Rezept Rezepte mit Portwein, Sherry, Madeira, Marsala

Kann bei Cocktailrezepten verwendet werden

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Jetzt wird hier doch immer wieder über Portwein geredet, aber es gibt gab keine zentrale Fundstelle für Rezepte damit. Da es bei den anderen Südweinen mit Ausnahme einer alten Anfrage nach Marsala auch nicht besser aussah, habe ich sie der Ähnlichkeit wegen gleich hinzugenommen.

Hier noch ein paar Links zu Diskussionen ├╝ber Port in diesem Forum:
Portwein (niedrigere Preisklasse)
Portweintest
Fragen zum "Good Old Port"

Also, wer kennt tolle Rezepte mit Port & Co.?
 

crackone

Neues Mitglied
Petite Martinique
============
4,5 cl Rum (ich nehme - dem Namen zum Trotz - gerne Old Monk)
2,5 cl Port (Tawny/Ruby)
2 cl Italian Vermouth (nur f├╝r dich Tiefenrausch ;) )
1 cl lime Cordial
dashes Limettensaft

stir - strain - straight up


Port Cobbler
=========
6 cl Port (Ruby/Tawny)
1 cl Orange Curacao (oder auch einfach nur 0,5 cl Zuckersirup)
2 Orangenachtel
(nach Belieben auch noch 1 St├╝ck Zitrone und/oder 1 St├╝ck Ananas)

muddle - shake - strain - crushed Ice - Fr├╝chte der Saison (Deko)
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Dem Namen zm trotz?
Wie darf man das verstehen?

Ein Old Monk find ich beispielweise recht kraftvoll oder meinst du da nen typischen Jamaicaner beispielseise?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ja, dazu kann ich wenig sagen, ich muss mir endlich mal einen kaufen.
 

crackone

Neues Mitglied
chrischan hat recht, ich meinte "zum Trotz", da der Drink eigentlich mit gereiftem Agricole gemacht wird. DAdurch verliert er mE aber...
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Wollte schon immer mal fragen:

Was hei├čt eiegtnlich Agricole bzw. was meint man damit.

Wenn ich danach suche finde ich unz├Ąhlige Rums, derenProduktnamen den Begriff "Agricole" enthalten.
 

chrischan

Neues Mitglied
Die Kurzform: Agricole bedeutet, dass der Rum aus frischem Zuckerrohrsaft produziert wird. "Normaler" Rum wird aus Melasse hergestellt.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Agricole bezeichnet die im franz├Âsisch beeinflussten Gebiet ├╝bliche Herstellungsart von Rum, bei der nicht wie sonst ├╝blich Melasse, sondern frischer Zuckerrohrsaft als Ausgangsstoff der Rumproduktion verwendet wird.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Der Vollst├Ąndigkeit halber:

Martinique ist nur eine Insel, die R(h)um Agricole herstellt. Die oft verwendete Schreibweise "Martinique Rum" impliziert nicht direkt, dass es sich um Rhum Agricole handelt.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Agricole bezeichnet die im franz├Âsisch beeinflussten Gebiet ├╝bliche Herstellungsart von Rum, bei der nicht wie sonst ├╝blich Melasse, sondern frischer Zuckerrohrsaft als Ausgangsstoff der Rumproduktion verwendet wird.

...was sich dann oft einem fruchtigeren, frischeren Geschmack niederschl├Ągt. Auch die Verwendung anderer Hefesorten und G├Ąrungsbedingungen etc. sollen sich auf den Geschmack auswirken...

Siehe auch hier:
www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=3;action=display;threadid=4958;start=msg76196#msg76196

und hier:
http://www.smokeanddrink.de/rumknigge.asp

"Gro├če Unterscheidungsmerkmale ergeben sich einmal durch die Verwendung von Melasse oder den frischen Zuckerrohrsaft und nat├╝rlich den unterschiedlichsten Destillationsvorg├Ąngen. Welchen Typ Brennanlage verwendet man - Potstill oder eine kontinuierliche S├Ąulendestillation? Aus wie vielen Kolonnen besteht die S├Ąulenanlage - aus einer, zwei, drei oder mehr?
Frischer Rohrzucker wird zum Beispiel auf der Insel Martinique verwandt, das bedeutet es wird vorher kein Zucker abgesch├Âpft und so bleibt die ganze Kraft und das Aroma im Saft erhalten. Dieser Rum nennt sich dann Rhum agricole.
Um die Fl├╝ssigkeit in den G├Ąrbottichen zum Fermentieren zu bringen, muss er entsprechend verd├╝nnt werden, dann wird ihr Hefe zugef├╝hrt. Viele Brennereien kultivieren ihre eigenen Hefest├Ąmme, um ganz nach ihren W├╝nschen ihre Geschmacksverbindungen zu erzeugen. Ein Gro├čteil des Aromas wird w├Ąhrend dieses Prozesses erzeugt.
Nun haben wir eine Fl├╝ssigkeit mit rund 6% Alkohol, die jetzt destilliert werden muss. Wie bei jedem anderen Destillationsvorgang auch, wird das Wasser entzogen und eine alkoholische Fl├╝ssigkeit zwischen 70 und 85% Volumenalkohol entsteht. Die einfacheren Rumsorten lagern anschlie├čend in Stahltanks und werden mit Sauerstoff bel├╝ftet damit sie eine weitere Reife erreichen, hochwertige Rumsorten kommen in gebrauchte Eichenholzf├Ąsser und werden mitunter ├╝ber viele Jahre gelagert und so entstehen die feinsten Erzeugnisse.

P.S. Eine einheitliche Richtlinie bei der Rumherstellung gibt es nicht, bedingt durch die vielen verschiedenen L├Ąnder gibt es einen gewissen Spielraum, der diese Spirituose aber auch so vielseitig und interessant macht."

 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ein sch├Ânes Beispiel f├╝r diesen Spielraum: Blue Bay White
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ah, vielen Dank f├╝r die vielen Antworten.
Wieder was gelernt.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Rye/Madeira Cocktail (New Orleans Style)
============================
gut 3cl Rye
1cl Madeira
1Spritzer Orange Bitters
Auf Eis r├╝hren und einen mit Absinth gesp├╝lten Cocktailspitz abseihen. Orange Twist.

Ein kleiner Madeira Cocktail.
Sehr aromatisch - sehr gut!
Klare Empfehlung.
 

crackone

Neues Mitglied
s├╝├č. 4 cl + Bitters und Schmelzwasser. Kleiner Aperitif.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Wie sieht es denn nun mit Sherry aus? Kennt ihr damit besonders gute Rezepte, welche es wert sind auszuprobieren?
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Bomb Cocktail
======================
5 cl Sherry
1,5 cl Cointreau
2cl Orangensaft
2 Spritzer Orangebitters

Trident
======================
3cl Sherry Fino
3cl Aquavit
3cl Cynar Artischockenbitter
2 Spritzer Peach Bitters
Stir-Strain-Lemon twist
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Sherry Cobbler
4 shots / 120 ml / 4 oz dry Sherry
3 slices orange
2 bar-spoons sugar
http://ohgo.sh/archive/what-a-load-of-cobblers/#SherryCobbler

Coronation Cocktail
1┬Ż shots / 45 ml / 1┬Ż oz Fino sherry
1┬Ż shots / 45 ml / 1┬Ż oz dry vermouth
┬Ż-1 bar-spoon maraschino
2 dashes orange bitters
http://ohgo.sh/archive/coronation-cocktail/#CoronationCocktail

Ri.Pa Deuxi├Ęme
2/3 shot / 20 ml light rum
1/2 shot / 15 ml Martini Bianco
1/2 shot / 15 ml Bitter Martini
1/3 shot / 10 ml Tio Pepe sherry
1/3 shot / 10 ml Angostura Orange bitters
http://ohgo.sh/archive/angostura-bitters-cocktails/

Bamboo
1┬Ż shots / 45 ml / 1┬Ż oz Fino Sherry
1┬Ż shot / 45 ml / 1┬Ż oz dry vermouth
2 dashes Angostura Aromatic bitters
2 dashes orange bitters

etc.
http://ohgo.sh/archive/sherry-cocktails/
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Sherry vertr├Ągt sich gut mit Orange und (Wermut)Wein...
 

Avarax169

Neues Mitglied
Babo Natale
5 cl Port
2,5 cl Framboise
4-6 Minzbl├Ątter, je nach Gr├Â├če

Alles kr├Ąftig und nicht zu lange auf Eis sch├╝tteln damit die Minzbl├Ątter ihr Aroma durch Reibung am Eis abgeben, aber nicht zerschreddert werden oder der Drink verw├Ąssert (Ist ja eh schon eher niedriger angesiedelt, was den Alkoholgehalt angeht)
Finestrain in gek├╝hlte Cocktailschale.
 

crackone

Neues Mitglied
Framboise als Himbeerbrand oder meinst du einen Lik├Âr? Was f├╝r Port, Ruby oder Tawny?
 

Avarax169

Neues Mitglied
Framboise definitiv als Lik├Âr. Ob Tawny oder Port wei├č ich nicht.
Hab ihn hierher und selber noch nicht gemixt weil ich keinen Himbeerlik├Âr hab: http://www.youtube.com/watch?v=ciGkZE38KKo

Aber ich find er h├Ârt sich sehr lecker an und er hat ja hier rein gepasst.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Ich bin auf der Suche nach weiteren Rezepten mit Portwein. Ein sehr guter Freund von mir ist gerade aus Portugal zur├╝ck gekommen und hat einiges an Portwein mitgebracht. Nun steht f├╝r das Wochenende das Thema Portwein in Cocktails auf dem Programm.


Schmeckt ein Portwein im New York Sour? Was verwenden: White, Ruby, Tawny?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Was immer gut geht ist Port und Gin, Torben favorisiert auch Port mit Rum. Ich w├╝rde eher kein wei├čen Port nehmen, aber auch das funktioniert. Zumindest der wei├če Port von Grahams find ich langweilig und zu s├╝├č.

Au├čerdem:

ElkÔÇśs Own
6 cl Sazerac Rye, 45% (Roggenwhiskey aus den USA)
2,5 cl frischer Limettensaft
1,5 cl Zucker
2,5 cl GrahamÔÇśs Six Grapes, 20% (Reserve Portwein) (aufgie├čen)
Eiwei├č
(sch├╝tteln und in den Tumbler abseihen)

Portwine Lemonade
12 cl GrahamÔÇśs Reserve, 20% (Portwein)
2 cl Zitrone
Barl├Âffel Zucker
(r├╝hren mit gesto├čenem Eis, im Silberbecher)

noch nicht probiert:

Classic Choc Sangria
3 cl Mozart Dry, 40% (Schokoladenbrand)
8 cl GrahamÔÇśs Reserve, 20% (Portwein)
2 cl Zitronensaft
1 cl Zimtsirup (Giffard)
1 cl Vanillesirup (Giffard)
1 fingerdicke Orangenscheibe (st├Â├čeln)
1 fingerdicke Zitronenscheibe (st├Â├čeln)
(sch├╝tteln, im Whiskeytumbler)

Port Wine Negus
4 cl Tawny Port
1 cl Cr├ęme de Cassis
1,5 cl fresh orange
1,5 cl fresh lemon
Spritzer Rohrzuckersirup
8 cl boiling water
2 dashes Nelkentinktur
Pour all ingredients into a pre-warmed toddy glass. Stir briefly and garnish with a clove studded orange wedge

Chocolate Cocktail
6 cl Chatruese
6 cl Portwein
Eigelb
Barl├Âffel Schokolade
(r├╝hren mit gesto├čenem Eis, im Silberbecher)
 

Backju

aktives Mitglied
...

Chocolate Cocktail
6 cl Chatruese
6 cl Portwein
Eigelb
Barl├Âffel Schokolade
(r├╝hren mit gesto├čenem Eis, im Silberbecher)

... was ist unter einem "Barl├Âffel Schokolade" zu verstehen ?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Backju, ich hab den noch nich probiert, w├╝rde vermutlich Creme de Cacao brown nehmen.
Hier wird Schokoladenpulver angegeben:
http://www.ecocktail.at/de/ecocktail-cgi/datenbank/cocktail_rezept.cgi?cocktail_id=2939&cocktail_name=Chocolate%20Cocktail

Hier wirds weggelassen
http://looka.gumbopages.com/2010/05/25/port-cocktails-chocolate-cocktail-no-1/
 

drum-drum

Neues Mitglied
Das ist ja schon mal ein super Start mit Portwein-Cocktail-Rezepten. Was habt ihr sonst noch so auf Lager?

Wie schauts mit dem New York Sour mit Portwein aus? Funzt das gut?
 

Dr Pepper

Neues Mitglied
Stefan Strumbel
2 gesch├Ąlte Feigen
4 cl Portwein
1 Tl Honig
20 dl frischer Orangensaft (Mengenangabe seltsam viel)
Eisw├╝rfel


Klingt meiner Meinung nach sehr lecker.
Trotzdem fand ich den Drink ungenie├čbar...lag vlt an den Feigen die zT schon angeschimmelt waren :p

 

drum-drum

Neues Mitglied
Schon ein paar geile Rezepte dabei. Habt ihr noch mehr auf Lager? Heute Abend ist Portweinabend bei mir. DANKE schon mal f├╝r alle bisherigen Beitr├Ąge.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Bei diesem speziellen Thema wirds nicht rasend viel mehr geben, bef├╝rchte ich.
Selbst ist der Mann ;)
 

drum-drum

Neues Mitglied
Autumn Cobbler
5 cl Ruby Port
3,5 cl El Dorado 12
1 cl Forgotten Flavours Pimento Dram
1/2 Orange
1 Feige
dash Zitrone

Feige und Orange klein schneiden und im Shakerunterteil zersto├čen, Port, Rum, Zitrone und Pimento dazugeben und kr├Ąftig auf Eis sch├╝tteln. In ein Weinglas mit crushed Ice abseihen und ├╝ppig garnieren.
Ein finestrain ist eher nicht empfehlenswert, da sich das Sieb aufgrund der Feigenklerne extrem schnell zusetzt. Die wenigen Kerne, die mit ins Glas gelangen, k├Ânnen problemlos mitgetrunken werden.

Quelle: Trinklaune
 

wizzard

Neues Mitglied
So, ich grab das mal aus, schlie├člich habe ich hier eine sch├Âne Flasche Tawny offen stehen und will nicht, dass die schlecht wird.

Hat vielleicht jemand die Rezepte aus dem "Von Bartendern f├╝r Bartender" zum Thema parat? Sollte so ca. Mixology 4/2011 sein, wo der Artikel drin steht. Hab gerade keinen Zugriff aufs Archiv ;)
 

Valdr

Neues Mitglied
CHATHAM HOTEL SPECIAL
4,5cl Brandy
1,5cl Ruby Port
1,5cl Sahne
Dash Creme de Cacao braun
? shake

THE COFFEE COCKTAIL
3cl Brandy
7,5cl Ruby Port
1 Ei
1 TL Zucker
? dry shake in gefrostetem shaker

RUM & PORT
4cl gereifter Rum (Old Monk)
4cl Portwein (Six Grapes)
Orangenzeste
Auf Eis r├╝hren und auf Eiskugel in Old Fashioned-Glas geben, Deko.

PORTWINE LEMONADE
12 cl Portwein
2 cl Zitrone
Barl├Âffel Zucker
(r├╝hren mit gesto├čenem Eis, im Silberbecher)

ELKÔÇÖS OWN
6 cl Sazerac Rye
2,5 cl frischer Limettensaft
1,5 cl Zucker
2,5 cl Portwein (aufgie├čen)
Eiwei├č

CLASSIC CHOC SANGRIA
3 cl Mozart Dry
8 cl Portwein
2 cl Zitronensaft
1 cl Zimtsirup
1 cl Vanillesirup
1 fingerdicke Orangenscheibe (st├Â├čeln)
1 fingerdicke Zitronenscheibe (st├Â├čeln)
(sch├╝tteln, im Whiskeytumbler)

PORTWINE NEGUS
4cl Tawny Port
1cl Cr├ęme de Cassis / Chambord
1,5cl fresh orange
1,5cl fresh lemon
Spritzer Rohrzuckersirup
8cl hei├čes Wasser
2 dashes Nelkentinktur
Pour all ingredients into a pre-warmed toddy glass. Stir briefly and garnish with a clove studded orange wedge

TEMPTER COCKTAIL
4cl Port
2cl Apricot Brandy
 

Valdr

Neues Mitglied
MIS EN PLACE
5 cl aromatischeR Rum
1 cl Zimtsirup
2 cl Limettensaft
2 cl Pedro Ximenez Sherry
? shake


DON RAPHAEL
4 cl Cardenal Mendoza Reserve 42%
2 cl Pedro Xim├ęnez Monteagudo Sherry
1 Dash Orange Bitter
? Stir, strain, Orange Peel


PROFESSOR LANGNICKEL
3 cl Morand Kirsch Vieux
2 cl Guignolet de Dijon von Gabriel Boudier
2 cl Pedro Xim├ęnez Monteagudo Sherry
? stir
 

celery

Neues Mitglied
PORTWINE NEGUS
4cl Tawny Port
1cl Cr├ęme de Cassis / Chambord
1,5cl fresh orange
1,5cl fresh lemon
Spritzer Rohrzuckersirup
8cl hei├čes Wasser
2 dashes Nelkentinktur
Pour all ingredients into a pre-warmed toddy glass. Stir briefly and garnish with a clove studded orange wedge

h├Ârt sich interessant an
2 Fragen dazu:
ist es Creme de Cassis oder Chambord? Oder gibts von Chambord neben dem Himbeerlik├Âr auch einen Cassis?
Wie stellt man eine brauchbare Nelkentinktur her?

cheers,
herb
 

Valdr

Neues Mitglied


PORTWINE NEGUS
4cl Tawny Port
1cl Cr├ęme de Cassis / Chambord
1,5cl fresh orange
1,5cl fresh lemon
Spritzer Rohrzuckersirup
8cl hei├čes Wasser
2 dashes Nelkentinktur
Pour all ingredients into a pre-warmed toddy glass. Stir briefly and garnish with a clove studded orange wedge
[/quote]



h├Ârt sich interessant an
2 Fragen dazu:
ist es Creme de Cassis oder Chambord? Oder gibts von Chambord neben dem Himbeerlik├Âr auch einen Cassis?
Wie stellt man eine brauchbare Nelkentinktur her?

cheers,
herb
[/quote]

ich wei├č nich mehr wo ich das rezept aufgegabelt habe.vermutlich habe ich selbst chambord hinter creme de cassis geschrieben zwecks substituieren. f├╝r die nelkentinktur w├╝rde ich einfach einige gew├╝rznelken ein paar tage lang in wodka einlegen und dann abseihen,sollte intensiv genug sein.funktioniert jedenfalls gut mit zimtstangen diese methode ^^
 

Drambuster

aktives Mitglied
(Virgin Slut)

Portly Penguin

2cl Gin
2cl Cherry Heering
2cl Tawny
2cl Limettensaft
1 dash Angostura Bitters
1 dash Orange Bitters

Shake und strain

Fruchtiger, interessanter Cocktail, die Kirsche ├╝bert├Ânt den Port etwas, aber im Abgang ist der leicht herbe Geschack dann sp├╝rbar.
--

Sloppy Joe's Cocktail No.2

2cl Brandy/Cognac
2cl Tawny
2cl Ananassaft
1/4 Tl Cura├žao
1/4 Tl Grenadine

Shake und strain

Die Grundnote ist durch den Cognac etwas trockener und h├Ąlt den Ananassaft im Zaum. Grenadine w├╝rde ich so lassen, Curacao glatt verdoppeln auf einen halben (!) Teel├Âffel.
 

MJM

Neues Mitglied
Ich erg├Ąnze mal um Tokaji Cocktails und hoffe, dass jemand von euch noch welche kennt. Ich m├Âchte meine Flasche demn├Ąchst mal leer bekommen.

Golden Smash: - MJM
5cl Nega Fulo Cachaca
1,5cl Tokaji Aszu 3 Puttonyos
3cl Limettensaft
2cl Honigsirup mit Bl├╝tenpollen (Honig in Wasser aufgel├Âst geht auch)
5 Wei├če Trauben
Trauben im Shaker andr├╝cken - shake - double strain - Double Old-Fashioned Glas mit Eisw├╝rfeln;
Garnitur: Traube, Limettenrad und getrocknete Hibiskusbl├╝ten (optional ;) )

Raspberries Reaching: - Jim Meehan, PDT, New York

PS: Eventuell Tokaji in die Thread Beschreibung mit aufnehmen oder in einen Neuen verschieben.
4,5cl Trimbach Framboise Eau De Vie
3cl Tokaji Aszu 5 Puttonyos "Red Label"
1,5cl Pama Granatapfellik├Âr
3 Tropfen Rosenwasser
Stir - strain - gefrorene Cocktailschale;
Garnitur: Pinke Rosenbl├╝te

Den Drink von Jim Meehan konnte ich nicht nachmixen da ich weder Himbeergeist noch Pama habe.
 

inschwarz3

Neues Mitglied
Petite Martinique
============
4,5 cl Rum (ich nehme - dem Namen zum Trotz - gerne Old Monk)
2,5 cl Port (Tawny/Ruby)
2 cl Italian Vermouth (nur f├╝r dich Tiefenrausch ;) )
1 cl lime Cordial
dashes Limettensaft

stir - strain - straight up


Port Cobbler
=========
6 cl Port (Ruby/Tawny)
1 cl Orange Curacao (oder auch einfach nur 0,5 cl Zuckersirup)
2 Orangenachtel
(nach Belieben auch noch 1 St├╝ck Zitrone und/oder 1 St├╝ck Ananas)

muddle - shake - strain - crushed Ice - Fr├╝chte der Saison (Deko)

ich muss mal probieren 8)

________________________
 

Drambuster

aktives Mitglied
SanRu Cocktail

30ml Amontillado Sherry
30ml Dubonnet Rouge
30ml Gin
1/2 Tl Cherry Heering

Shake, strain, Zitronenzeste.

Leichte Bitterkeit des Dubonnet gepaart mit dem zarten Mandelaroma des Sherry, ein Tropfen s├╝├čer Kirsche und den K├Ârper des Gins.
Muss mehr Sherry trinken.
 

Drambuster

aktives Mitglied

Sherry Mai Tai (Cocktail Virgin Slut)

45ml Amontillado Sherry (Lustau)
15ml Pedro Xim├ęnez Sherry (Lustau)
30ml Zitronensaft
15ml Orgeat
15ml Orange Cura├žao (Pierre Ferrand)

Shake, strain in ein Double Old-Fashioned Glas auf Eisw├╝rfel, mit einem Minzezweig garnieren.

Habe hier Williams & Humbert Amontillado 12 Years und Alvear Pedro Ximen├ęz 1927 (kein Sherry, weil nicht aus Jerez, sondern aus Cordoba, aber Super Stoff) genommen.

Ein Glas, in dem sich der trockene und der s├╝├če Sherry wunderbar erg├Ąnzen, und mit den
Orangen- und Zitrusnoten zu einem sehr leckerem Drink f├╝gen.

--

East Indiaman (Jordan Deveraux, Chemistry of the Cocktail)

45ml Rye oder Bourbon, am besten mit 50% oder mehr
15ml East India Solera Sherry
15ml Zitronensaft
7,5ml Zimtsirup
2 dashes Angostura

Shake, strain, Cocktailschale. Mit Zitronenschale abspritzen und drop.

Herrliche Winteraromen, S├╝├če und starker K├Ârper, aber besser als hier kann man es nicht beschreiben.
 

Drambuster

aktives Mitglied
Die Woche in wissenschaftlichen Selbstversuchen wieder den Sherrys und Ports gewidmet, in Klammern immer die von mir verwendeten Marken, falls nicht original oder nicht spezifiziert.

Der hier wurde weiter oben schon erw├Ąhnt:

Professor Langnickel (Mario Kappes)

3 cl Morand Kirsch Vieux
2 cl Guignolet de Dijon von Gabriel Boudier
2 cl Pedro Xim├ęnez Monteagudo Sherry

Stir, Zitronenzeste, Brandykirsche.

Ups. Mir einen Tick zu s├╝├č. Brav an die Zutatenliste gehalten, nur Monteagudo mit PX Alvear ersetzt. Vielleicht lag's daran.

Deutlich besser gefallen hat mir (zwar kein Sherry dabei, aber geh├Ârt irgendwie in den gleichen Kontext)

Dr. Sack (Eberhardt/Meyer)

1/3 Kirschwasser/Brand (Theo Preiss)
1/3 Kirschbrandy (Guignolet)
1/3 Gin

---


Professor (Jim Meehan, PDT)

60ml gelagerter Rhum Agricole (J.M)
22,5ml Tawny Port (Messias)
15ml roter Vermouth (Punt e Mes)
1 dash Angostura Bitters
1 dash Orange Bitters

Stir, strain

Hat ordentlich Wumms mit den zwei Unzen J.M, leichte Bitternoten und trotzdem gut ausbalancierte S├╝├če durch den Tawny. Lecker.


---


1638 (Cocktail virgin slut)

30ml Kopke white Port (Taylor's Chip Dry Port)
30ml Pimm's No.1
22,5ml Chartreuse gelb
2 dashes Orange Bitters

Stir, strain, Zitronenzeste, drop

Angenehmer Drink, nicht zu stark, fruchtig durch den Pimm's, s├╝├č durch den Chartreuse, aber nicht zu s├╝├č. Sommerlich.

---

P├ętanque (Andrew Bohrer, Mistral Kitchen)

60ml Toro Albal├í Fino El├ęctrico (Gonz├ílez Byass Tio Pepe Palomino Fino Extra Dry)
30ml Luxardo Amaretto di Saschiro (Disaronno)
2 dashes PeychaudÔÇÖs bitters
Luxardo Maraschino Kirsche zum garnieren

Stir, strain in ein Grappaglas.

Netter Aperitiv, die Mandelnoten des Amaretto harmonieren gut mit dem staubtrockenem Sherry.
W├╝rde trotzdem einen Bamboo Cocktail jederzeit vorziehen.

--



Del Rio (Josh Harris, Hideout, adaptiert von Camper English)

45ml Ocho Plata Tequila blanco (Calle 23)
22,5ml St. Germain
22,5ml Fino oder Manzanilla Sherry (Argüeso Manzanilla San León Clásica)
3 dashes Angostura Orange Bitters (Regan's No.6)
Grapefruitzeste

Stir, strain, Grapefruitzeste und drop.

Bam! Volltreffer!
Ich hatte schon von der gelungenen Kombination von Tequila und Sherry gelesen, aber da ich kein gro├čer Agavenfreund bin blieb mir dieses Erlebnis bisher verborgen.
Perfekte Symbiose eines kr├Ąftigen, rauchigen Grundger├╝sts mit Holundernoten und den Salzmandeln des Manzanillas, dazu ein paar Spritzer Zitrusfr├╝chte.
Genial.

---

Darum gleich hinterher eine Variation:

Del Mer (Jordan Devereaux, Chemistry of the Cocktail)

45ml Cazadores Tequila Reposado (Herradura Reposado)
22,5ml B├ęn├ędictine
22,5ml Solear Manzanilla (La Guita)
2 dashes Orange Bitters
1 dash Grapefruit Bitters

Auch vortrefflich. Obwohl der Tequila hier ebenfalls sehr potent ist, bietet ihm der B├ęn├ędictine doch einen st├Ąrkeren Gegenpart als der St. Germain im Del Rio. Und hinterl├Ą├čt einen w├Ąrmenden, gl├╝cklich machenden Abgang.
 

MJM

Neues Mitglied

Del Rio (Josh Harris, Hideout, adaptiert von Camper English)

Del Mer (Jordan Devereaux, Chemistry of the Cocktail)

Da wei├č ich gleich welche zwei Sherry Rezepte ich als n├Ąchste ausprobieren muss! Gleichzeitig kann man nie genug gute Tequila Rezepte haben!
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Zwei wirklich sch├Âne Manzanilla-Cocktails. Daher gibts gleich noch eine Variation von mir. Ich bitte gleich vorweg um Entschuldigung f├╝r die Wahl der Zutaten, die es den meisten schwer machen d├╝rfte, den Drink nachzumixen. Aber dieser Lik├Âr, den ich k├╝rzlich in einem Ladengesch├Ąft f├╝r italienische Produkte entdeckt habe (es gibt wohl auch Quellen im Netz), schreit einfach nach Verwendung in gl├╝cklichmachenden Cocktails. ;)

Ich wollte urspr├╝nglich dem Schema der Variation folgen, das den Del Mer (muss das nicht Del Mar hei├čen?) aus dem Del Rio ableitete, sprich Tequila, <Lik├Âr> und Manzanilla, sowie Orangen- und Grapefruitzeste bzw. -Bitter. Doch da war ich in eine Falle getappt, die drei Zutaten passten zu gut zusammen - sie waren sich zu ├Ąhnlich, es war ohne Spannung, zu langweilig.

Was also tun? Genau: eine Zutat austauschen. Dran glauben musste der Tequila, er wurde ersetzt durch hellen Jamaicarum. Nein, kein Appleton Gold, pfui, sondern etwas mit Potenz; der typisch fruchtige, etwas exzentrische Jamaicarum soll es sein. Es muss nicht gleich Hampden Estate sein, Rums wie Robinson Cask Smooth, Smith &amp; Cross oder Coruba NPU sollten gehen (je nach St├Ąrke Dosierung anpassen, das Rezept bezieht sich auf 40%igen Rum). Meine Empfehlung ist Robinson Cask Smooth (55%).


Del Lago
========
4,5 cl Jamaicarum (gereift, hell, fruchtig)
2,25 cl Mirto bianco (Zedda Piras Mirto Bianco di Sardegna)
2,25 cl Mazanilla Sherry
Dash Grapefruit-Bitter
Orangenzeste


Warum passt diese Kombination auch ohne Tequila in die Reihe? Weil der Mirto bianco ├Ątherische Aromen mitbringt, die genau wie die mancher der ausdrucksst├Ąrkeren Tequilas (besonders Espolon oder Siete Leguas Reposado) an Nadelholz erinnern. Der Mirto ├╝bernimmt also in Teilen die Rolle des Tequilas, was auch erkl├Ąrt, wieso die beiden in Kombination sich gegenseitig so sehr ├╝berlagern, dass keiner von beiden mehr richtig wahrzunehmen ist. Das gilt allerdings nur, wenn weitere Komponenten vorhanden sind, als Zweierkombination funktionieren die beiden hervorragend!

Tipp: wenn der Rum zu dominant ist, einfach mal mit weniger Rum probieren.



Einige Bezugsquellen Mirto Bianco:
http://www.belvini.de/pinfo.php/pID/10973/zedda-piras-mirto-bianco-di-sardegna.html
http://www.andronaco-shop.de/mirto-bianco-di-sardegna-zedda-piras.html
http://www.weinfirma.de/Mirto-Bianco-di-Sardegna-Zedda-Piras
http://www.astri-di-sardegna.de/product_info.php?info=p45_mirto-bianco.html
 

Drambuster

aktives Mitglied

Ich bitte gleich vorweg um Entschuldigung f├╝r die Wahl der Zutaten, [/quote]
Keine Sorge, seit dem Zitronenthymian im Winter kann uns nichts mehr schocken. ;D

(muss das nicht Del Mar hei├čen?)
W├╝rde mein gebrochenes Spanisch auch sagen, aber so stand es geschrieben. K├╝nstlerische Freiheit, denke ich.


Zum Del Lago: Sch├Âne, w├╝rzige Kr├Ąuternote, der Rum mit Robinson 55% in der Tat etwas zu dominierend, der Mirto h├Ąlt stand, aber der Sherry tut sich schwer. Ich probier's nochmal mit einem 40%er, der gut mit dem Kr├Ąuterlik├Âr korrespondiert. Vielleicht sogar HC3.

Nun habe ich eine angebrochene Flasche eher selten in Cocktailrezepten auftauchenden sardischen Lik├Âr herumstehen, was tun damit?

Ich habe ein Rezept gefunden, und sogar mit Sherry!

--

Four Moors (Cocktail virgin slut)

45ml Amontillado Sherry
30ml Orgeat
15ml Mirto

Stir und strain in ein Coupe Glas, mit einer Zitronenzeste garnieren.

Bu├Ą├Ąch!
Ich ahnte es schon, und habe den Orgeatanteil von vorneherein auf 20ml reduziert. Trotzdem: Viel zu s├╝├č und pappig. Der Sherry k├Ąmpft sich durch einen viskosen Vorhang von Orgeat, und erreicht die Geschmacksknospen dennoch nicht.
Der Mirto streckt kurz sein K├Âpfchen herraus, um dann j├Ąmmerlich zu ertrinken.
Nein, da suche ich lieber andere Rezepte f├╝r den Mirto Lik├Âr.


__


Hier noch ein paar weitere Sherry-Rezepte:


Haberdasher (Cocktail virgin slut, bzw. The Art of the Shim)

3/4 oz Amontillado Sherry
3/4 oz Gran Classico (Campari)
3/4 oz Carpano Antica
3 dash Orange Bitters

Stir with ice and strain into a glass with an ice cube or two. Garnish with a lemon twist.

Sherry Negroni, mmm! Der Antica Formula lie├č den Drink zun├Ąchst etwas zu s├╝├č wirken, nach beginnender Dilution entwickelte sich jedoch ein hervorragendes Zusammenspiel der Bitterkeit des Campari und der Nussaromen des Amontillado.

--

Window to the flor (Cocktail virgin slut)

1 1/2 oz Lustau Don Nu├▒o Oloroso Sherry
1 1/2 oz Lillet Blanc (Cocchi Americano)
1/4 oz Pierre Ferrand Dry Cura├žao
2 dash Regan's Orange Bitters

Stir with ice and strain into a cocktail glass.

Nette Bamboovariante. S├╝├čer als dieser, aber w├╝rzig mit einem delikaten Touch Orange. Der Oloroso erdet das Ganze. Zitronenzeste ist im Rezept nicht erw├Ąhnt, rundet den Drink aber gut ab.

--


Choke Artist (The Art of the Bar, Hollinger/Schwartz)

30ml Cynar
30ml Anejo Tequila
15ml Fino Sherry
5 dashes Regan's Orange Bitters
Orangentwist

Ein Cognacglas mit den Bitters ausschwenken, die anderen Zutaten auf Eis verr├╝hren und abseihen, mit der Orangenzeste garnieren.

Der Cynar verleiht dem Drink eine starke, kr├Ąuterige Bitternote, hinter der der Fino leider etwas versteckt bleibt. Insgesamt sch├Âne Aromen, f├╝r mich jedoch ein nicht hundertprozentig stimmiger Drink.

 

Drambuster

aktives Mitglied

Port of Havana (Art of the Shim)

90ml weisser Portwein

22,5ml Limettensaft

15ml Vanillesirup

1 dash Angostura

1 dash Grapefruit bitters

Shake, strain, Limettenscheibe als Garnitur


Leckere low-alcohol Daiquirivariation, man muss das s├╝├č/sauer Verh├Ąltnis bi├čchen ausbalancieren, ger├Ąt sonst leicht einen Tick zu s├╝├č. Mit Niepoort White gemixt, w├╝rde das n├Ąchste mal den Dry White oder den etwas knackigeren Taylor's Chip Dry White probieren.


__



Smoke, Vine and Seed (Joe Hines, Denver, bzw cvs)


45ml Tawny Port

15ml Calvados

5 dashes Peach bitters

Ohne Eis (!) r├╝hren, in einen mit Lagavulin (oder z. B. Laphroaig) benetzten Cognacschwenker geben.
Mit einem spritzer Lagavulin "garnieren".

Vielschichtiger, sehr interessanter Raumtemperatur-Cocktail. Tolle Aromenkombination.

 

Drambuster

aktives Mitglied
Sah f├╝r mich interessant genug aus, um es zu bestellen, ich werde berichten.
 

Drambuster

aktives Mitglied
Leicht versp├Ątet meine Eindr├╝cke von:

Sherry - A Modern Guide to the Wine World's Best-Kept Secret von Talia Baiocchi.


Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und in 7 Kapitel aufgeteilt: Das Erste befasst sich mit der Herstellung des Sherry (Anbaugebiete, Flor, Soleras etc.).
Kapitel 2 beschreibt die unterschiedlichen Sherryarten von Fino bis Pedro Ximenez, aber auch En Ramas und Vintage bzw. VORS Sherrys, mit einem kleinen Abriss ├╝ber die Aufbewahrung der Flaschen, Serviertemperatur, Gl├Ąser und Foodpairing.

Das dritte Kapitel gibt einen kurzen Einblick in die Geschichte des Sherry, Nummer 4 befasst sich mit seiner "Wiedergeburt" in j├╝ngster Zeit.

Kapitel F├╝nf beschreibt kurz die wichtigsten St├Ądte der Sherryproduktion, und dann (fast) alle Bodegas, sehr interessant.

Mit Nummer 6 kommen wir zu dem f├╝r uns am interessantesten Kapitel: Die Sherry-Cocktails.
Leider ist hier, bis auf zwei Rezepte der Autorin, die mich aber nicht angesprochen haben, nichts wirklich neues dabei. Geht von Klassikern wie Adonis und Bamboo ├╝ber zu modernen Klassikern wie dem Trident. Einiges davon ist auch in diesem Thread schon als Rezept vorgekommen. Trotzdem, eine kompakte Sammlung, und alles mit Sherry.:)

Das siebte und letzte Kapitel hat ein paar Tapas-Rezepte, eine kleine Warenkunde spanischen Schinkens und eine Seite ├╝ber Sherryessig.

Alles in allem ein unterhaltsames Buch, ganz eindeutig aber nicht die ultimative Sherry-Bibel. Ich gebe trotzdem vier von f├╝nf Punkten, und habe inklusive Versand 17,62 Euro bezahlt, das ist es definitiv wert.



Hier noch eines der Rezepte:

Up-to-date Cocktail (Hugo Ensslin)

45ml Amontillado

45ml Rye Whiskey

15ml Grand Marnier

2 dashes Angostura bitters

Stir and strain in ein Coupe Glas, mit einer Zitronenzeste garnieren.


Zartes Nussaroma umspielt den soliden Rye-K├Ârper, abgerundet durch eine Hauch Orange und Cognac mit dezenter S├╝├če.
99 Jahre alt, aber dennoch up to date.

 

Mixael

aktives Mitglied
Welche Sherry Sorten sind bei Rezepten ggf. untereinander gut Austauschbar ?

Ich suche speziell Rezepte mit Fino Sherry, finde aber etliche Rezepte mit anderen Sherrysorten.
 

Microboy

aktives Mitglied
Eine Fino kannst du durch einen Manzanilla und im Prinzip auch durch einen trockenen Amontillado ersetzen. Der Amontillado ist ein weiterentwickelter Fino der komplexer aber weniger frisch ist. Je nach Rezept funktioniert eventuell auch ein Oloroso - wobei dieser dann schon deutlich kr├Ąftiger ist als ein Fino. Ersetzt du einen Oloroso durch einen Fino wird das Ergebnis wahrscheinlich flacher und trockener ...

Die kr├Ąftigeren und s├╝├čeren Sherrys wie Medium, Cream und Pedro Xim├ęnez sind bedingt untereinander austauschbar. Wobei ein Pedro Xim├ęnez gerne zwei bis dreimal soviel Restzucker hat wie ein Cream ... das l├Ąsst sich nat├╝rlich nicht mit einem Fino machen.

Ich habe meistens Lustau Los Arcos (Medium Amontillado) und Lustau East India Solera (Cream) offen ...
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Ramirez
=======
4 cl Whisk(e)y mit Torf (Redbreast 12, Highland Park 18)
1 cl Grand Marnier
2 cl Manzanilla Dry Sherry
- stir, strain, Cocktailglass -
 

Hues Lee

Neues Mitglied
Was genau ist mit "Whisk(e)y mit Torf gemeint"? Wird da nach einem rauchigen Whisk(e)y verlangt? Weil der Redbreast ist ja nun ├╝berhaupt nicht rauchig und der Highland Park ist ja nun auch nicht f├╝r seine extremen Raucharomen bekannt...
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Hi Hues Lee, Torf != Rauch.


Prinzipiell kannst Du es mit jeden Scotch oder Irish Whiskey probieren, der etwas Torfaroma mitbringt. Also nicht so die einfachen Irish Whiskeys ala Tullamore Dew usw. Jameson 1780 ist eher das Minimum. Du kannst auch einen rauchigen Islay-Whisky nehmen, aber das ist eigentlich nicht gemeint. Torf ist nicht Rauch. Es geht hier nicht um einen sehr rauchigen Whisky, sondern nur darum, dass man den Torf rausschmeckt. Also eher kein Grain-Whisky oder andere Leichtgewichte, sondern schon mit mehr Charakter, aber es muss kein super heavy bodied Whisky sein (darf, aber macht es nicht besser, in gleicher Dosierung sogar schlechter). Also zusammengefasst: der Manzanilla Sherry soll eine w├╝rdigen Gegenpart bekommen, an dem er sich reiben kann. ;)


Ich finde Manzanilla ist eine ganz faszinierende Angelegenheit. Diese leicht salzige, exzentrische Geschmackskomposition ist sicher nicht einfach, aber herausfordernd, und richtig vermixt kann das Ergebnis richtig sexy sein. Daher halte ich Manzanilla auf keinen Fall f├╝r durch einen anderen Sherry ersetzbar.
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Valdr Rezept Rezepte mit Creme de Noyaux Cocktail-Rezepte 0
M Rezept Rezepte mit Andal├ Cocktail-Rezepte 5
Valdr Rezept Rezepte mit Amaretto? Cocktail-Rezepte 12
M Rezept Rezepte mit Ruccola Cocktail-Rezepte 7
D Rezept Rezepte mit frischer Mango Cocktail-Rezepte 2
M Rezept Rezepte mit Antica Formula Cocktail-Rezepte 10
D Rezept Rezepte mit Aquavit Cocktail-Rezepte 2
D Rezept Rezepte mit Bourbon Cocktail-Rezepte 11
Mixael Rezept Rezepte mit Peach Bitter Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Pisco Cocktail-Rezepte 12
Freshman Rezept Rezepte mit Kokoswasser Cocktail-Rezepte 11
MartinC Rezept Rezepte mit Zingiba - Ingwer-Zitronengras-Liqueur Cocktail-Rezepte 4
D Rezept Rezepte mit Cr├Ęme de Violette Cocktail-Rezepte 7
H Rezept Rezepte mit OVD Rum Cocktail-Rezepte 15
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit frischer Ananas Cocktail-Rezepte 4
Mixael Rezept Rezepte mit Pimm's No 1 Cocktail-Rezepte 7
D Rezept Rezepte mit Cidre Cocktail-Rezepte 1
Thorwise Rezept Rezepte mit "Kraken Rum" Cocktail-Rezepte 1
D Rezept Rezepte mit frischen Feigen Cocktail-Rezepte 6
drinkformile Rezept Rezepte mit Fernet-Branca/Menta Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Cynar Cocktail-Rezepte 10
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Wray & Nephew White Overproof Rum Cocktail-Rezepte 6
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Cacha├ža Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Rhum Agricole Cocktail-Rezepte 6
D Rezept Rezepte mit Bitterorangenmarmelade Cocktail-Rezepte 3
D Rezept Rezepte mit Zitronengras Cocktail-Rezepte 8
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Traubensaft Cocktail-Rezepte 1
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit frischen Weintrauben Cocktail-Rezepte 4
drinkformile Rezept Rezepte mit Pimento Dram Cocktail-Rezepte 11
M Rezept Rezepte mit Van der Hum Cocktail-Rezepte 5
D Rezept Rezepte mit Apfelsaft Cocktail-Rezepte 8
Pyrate Rezept Rezepte mit The London Gin N┬░1 Original Blue Gin Cocktail-Rezepte 5
lupullus Rezept Rezepte mit Danziger Goldwasser Cocktail-Rezepte 1
T Rezept Rezepte mit Smith & Cross Rum Cocktail-Rezepte 7
T Rezept Rezepte mit Banks 5 Island Rum Cocktail-Rezepte 11
T Rezept Rezepte mit Pyrat XO Cocktail-Rezepte 11
H Rezept Rezepte mit Unicum Cocktail-Rezepte 1
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Maraschino Cocktail-Rezepte 10
Valdr Rezept Rezepte mit Calvados Cocktail-Rezepte 1
drinkformile Rezept Rezepte mit Mezcal Cocktail-Rezepte 12
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Kirschwasser Cocktail-Rezepte 2
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Schaumwein - Champagner, Sekt, Cr├ęmant, Cava, Prosecco Cocktail-Rezepte 17
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Lillet Cocktail-Rezepte 11
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Drambuie Cocktail-Rezepte 3
drinkformile Rezept Rezepte mit Mozart Chocolate Bitters Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Rosmarin Cocktail-Rezepte 2
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Limoncello Cocktail-Rezepte 11
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Grand Marnier Cordon Rouge Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Sour Rhubarb Lik├Âr Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Kirschlik├Âr (nicht Maraschino) Cocktail-Rezepte 15
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Basilikum Cocktail-Rezepte 33
cgmix Rezept Rezepte mit Appleton 12 Cocktail-Rezepte 17
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Chartreuse Verte / Green / Gr├╝n Cocktail-Rezepte 16
D Rezept Rezepte mit frischen Maracujas/Passionsfr├╝chten Cocktail-Rezepte 15
Hook4h Rezept Rezepte mit Williams Cocktail-Rezepte 16
KingPink Rezept Rezepte mit Minze Cocktail-Rezepte 6
Alchemyst Rezept Rezepte mit Chartreuse Jaune / Yellow / Gelb Cocktail-Rezepte 19
Mixael Rezept Rezepte mit Absinth/Absinthe Cocktail-Rezepte 20
Alchemyst Rezept Rezepte mit Rosenwasser (Rose Water) Cocktail-Rezepte 28
J Rezept Rezepte mit Bourbon White Dog Cocktail-Rezepte 26
M Rezept Rezepte mit Tequila Lik├Âr? Cocktail-Rezepte 2
W Rezept Rezepte mit Laphroaig 10 Cocktail-Rezepte 60
P Rezept Rezepte mit Tequila Reposado Cocktail-Rezepte 10
drinkformile Rezept Rezepte mit Domaine de Canton (Ingwerlik├Âr) Cocktail-Rezepte 17
Milchplus Rezept Rezepte mit Campari Cocktail-Rezepte 21
Milchplus Rezept Rezepte mit Anissirup Cocktail-Rezepte 3
Valdr Rezept Rezepte mit Mozart Dry Cocktail-Rezepte 102
Thorwise Rezept Rezepte mit Ahornsirup Cocktail-Rezepte 33
D Rezept Rezepte mit Kwai Feh gesucht Cocktail-Rezepte 1
P Rezept Rezepte mit Eigelb Cocktail-Rezepte 5
mkey Rezept Rezepte mit den neuen TBT Bitters Cocktail-Rezepte 37
Valdr Rezept Rezepte mit Holunderbl├╝tensirup Cocktail-Rezepte 16
E Rezept Rezepte mit Ingwer Cocktail-Rezepte 35
Z Rezept Rezepte mit Creme Yvette Cocktail-Rezepte 4
milchkuh Rezept Rezepte mit Mozart Lik├Âr Cocktail-Rezepte 55
E Rezept Rezepte mit Gurke Cocktail-Rezepte 43
Floppi Rezept Rezepte mit Club-Mate gesucht Cocktail-Rezepte 4
E Rezept Rezepte mit Ei Cocktail-Rezepte 117
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Myrtenlik├Âr Cocktail-Rezepte 2
cristo Rezept Rezepte mit Marie Brizard Watermelon gesucht !!! Cocktail-Rezepte 8
Alchemyst Rezept Rezepte mit Anisees, Pastis Cocktail-Rezepte 5
F Rezept Rezepte mit Gl├╝hwein Cocktail-Rezepte 5
T [b]Rezepte vom Tequila-Abend mit Corralejo & Co...[/b] Cocktail-Rezepte 8
Alchemyst Rezept Rezepte mit Ginger Beer Cocktail-Rezepte 55
brankochef Rezept rezepte mit rum trinidad/tobago (z.b. angostura 1919)? Cocktail-Rezepte 3
Alchemyst Rezept Feine Rezepte mit Cola Cocktail-Rezepte 87
cristo Rezept Rezepte mit Malibu"Ananas" und Passoa"Coco" gesucht ! Cocktail-Rezepte 3
comander02 Rezept Rezepte mit Gin Cocktail-Rezepte 22
R Rezept Rezepte mit Smirnoff Apple Twist gesucht Cocktail-Rezepte 2
xeo Rezept Rezepte mit hohem Rumanteil gesucht Cocktail-Rezepte 14
kaptain Rezept Rezepte mit Sternfrucht-Lik├Âr? Cocktail-Rezepte 0
talex Rezept Rezepte mit Saffron Gin gesucht Cocktail-Rezepte 30
B Rezept Suche Rezepte mit Guaven und Mango Nektar Cocktail-Rezepte 2
R Rezept Rezepte mit cranberry Wodka Cocktail-Rezepte 8
cocktailfan1 Rezept Rezepte mit Absolut Wodkas Cocktail-Rezepte 4
Gast Rezept Rezepte mit Wassermelonenlik├Âr Cocktail-Rezepte 18
F Rezept Rezepte mit frischer Vanille Cocktail-Rezepte 30
F Rezept Rezepte mit Kumquats Cocktail-Rezepte 8
P Rezept Rezepte mit Schlehen-Gin Cocktail-Rezepte 16
Schlipfhunte Rezept Rezepte mit Pfefferminzlik├Âr Cocktail-Rezepte 10

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben