Martinez mit London Dry Gin (ohne Old Tom Gin)

sir-mix-enough

Neues Mitglied
Mich w├╝rden eure Rezepte f├╝r den Martinez interessieren, falls ihr diesen Cocktail schonmal zubereitet habt. Ich habe selbst eine Variante ausprobiert, die mir gut gefallen hat (obwohl die Rezeptur sicherlich noch verbessert werden kann). Allerdings kam kein Old Tom Gin zum Einsatz, da ich keinen zur Hand hatte.

Ich w├╝sste deshalb auch gern, ob ihr der Meinung seid, das sich die Anschaffung einer Flasche Old Tom Gin lohnt. Also auch, ob der Martinez unbedingt damit gemacht werden sollte.

Ich sehe es hier mit der Authenzit├Ąt nicht so eng. Ich glaube, auch wenn es ein klassicher Cocktail ist, kann er abgewandelt funktionieren und die Kombination London Dry Gin und (s├╝├čer) Vermouth hat sich schlie├člich schon oft bew├Ąhrt. Eigentlich ist f├╝r den Martinez, wie auch den Ramos Gin Fizz, Old Tom Gin eine feststehende Zutat der klassischen Rezepturen.

Hier ein Beispiel (C&D Rezepte, Rezept von Jerry Thomas in "How to Mix Drinks", 1887)

3 cl Gin (Old Tom)
1 dash Angostura Bitter
2 dash Maraschinolik├Âr
12 cl Vermouth (Carpano Antica Formula)

Auf Eis r├╝hren und in ein vorgek├╝hltes Cocktailglas strainen.
Wer keinen Old Tom Gin hat, kann diesen durch normalen Gin
und die Zugabe von etwas Zuckersirup simulieren.


Mein Rezept sieht so aus:

Martinez Dry Gin (Variante mir London Dry Gin)
3,5 cl London Dry Gin (Beefeater)
3,5 cl italienischer Vermouth (Punt E Mes)
2 Barl├Âffel Maraschino

Auf Eis ger├╝hrt und ins vorgek├╝hlte Glas abgeseiht.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Nat├╝rlich darfst du abwandeln, es ist immer eine Frage, wie weit du von der Idee weg bist bzw. ob es sich nicht schon zu stark abgrenzt.
Ich mache ein Martinez auch mal mit London Dry Gin. Daran find ich nichts verwerfliches. Old Tom Gin ist eben die historisch korrekte Zutat, etwas s├╝├čer, der Drink kriegt eine etwas andere Note, aber das Problem hast du schon wenn du Tanqueay London Dry und No. 10 (um nur ein ungleiches Paar nennen) im gleichen Drink vergleichst.

1:1 hab ich am Anfang auch mal gemacht, find ich in Ordnung, aber mehr Wermut vertr├Ągt der Cocktail auf jeden Fall.
Carpano Antica Formula und Punt e Mes funtionieren einwandfrei (obs 1887 schon Carpano Antica Formula gabe? :) ).

Angostura ist so ne Sache, wenn mans m├Âchte, gern, Orange Bitters oder Zeste find aber dagegen sehr wichtig.
 

Partyboy

Neues Mitglied
Ich trinke den Martinez auch immer 1:1. Jeweils 4-5 cl der Spirituosen 1 BL Maraschino und Orangenzeste. Den Gin w├Ąhle ich nach Lust und Laune aber meist ist das ein Dry Gin z.B. Tanqueray oder Plymouth
 
A

Arikael

Gast
Mit London Dry Gin finde ich 1:1 gut, ich habe z.t. sogar jeweils den Gin Anteil noch etwas erh├Âht.

Mit Old Tom Gin halte ich mich an das Verh├Ąltnis 1:4.

Als Bitters mag ich die TBT Repeal Bitters.
Soweit ich weiss hat der Martinez urspr├╝nglich keine Zeste, sondern einen ganzen Zitronenvierteil gehabt. (siehe z.b. Bitters-Blog)
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Der Drink funktioniert auch ausgezeichnet mit Genever.

Ich halte es klassisch und mixe ihn mit mindestens dem doppelten Wermut-Anteil
 

hannibal-007

Neues Mitglied

Der Drink funktioniert auch ausgezeichnet mit Genever.

Ich halte es klassisch und mixe ihn mit mindestens dem doppelten Wermut-Anteil

Erst der Tipp vom dem Genever Collins und jetzt Martinez, mit Genever sind das sicher leckere Drinks, Genever ist ne lustige Zutat! :)
 

crackone

Neues Mitglied
Meinen Martinez mache ich auch mit Genever, folgenderma├čen:

6 cl Antica Formula
3 cl Bols Genever Amsterdam
dashes Maraschino
dash Angostura
orange zest

ist elcker finde ich,d er Genever gibt ein tolles R├╝ckgrat und zu der Zeit wurden vermutlich alle Drinks mit Holland Gin (sprich Genever) gemacht.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Allerdings nennt Thomas explizit den Old Tom Gin, nicht wie in vielen anderen einfach nur Gin - Womit er ja vermutlich Genever meinte.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich denke nicht, dass es in den USA, England und Resteuropa immer zur gleichen Zeit die gleichen Spirituosen gab.
Wie aussieht kam zwar erst der Genever/Holland Gin, dann der Old Tom und zuletzt der London Dry, allerdings gerade in den USA d├╝rfte es sehr auf das Gebiet ankommen ob man Genever kannte oder erst sp├Ąter Old Tom und London Dry als Exportspezialit├Ąt kennen lernte.
Ich denke, es gibt keine absolute Antwort auf die Frage, wie der erste Martinez gemixt wurde.
Aber um auf die urspr├╝ngliche Frage zu kommen, warum sollte ein Martinez nicht mit einem dieser drei Wacholderspirituosen gemixt werden. Es lebe die Mixfreiheit :)
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Also mir ist keine fr├╝here Quelle f├╝r den Martinez bekannt als Jerry Thomas.
Vor dem Hintergrund, und der Annahme das Thomas den Drink so aufgeschrieben hat, wie er ihn gemixt hat. Glaube ich, dass Old Tom auch wirklich die erste Idee war.
 

Partyboy

Neues Mitglied
Gutes Argumet Mexican und absolut glaubw├╝rdig. Jetzt stehen wir nur vor dem Problem das es wohl zur Zeit keinen Old Tom gibt der mit dem von vor 150 Jahren vergleichbar ist. Aber gibt hier im Forum ja auch daf├╝r Experten ;)

Triobar was sagen Sie zu dem Thema? :)
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Verdammt... Wir erfinden auch Probleme, wo garkeine sind, oder? ;)
 

Freshman

aktives Mitglied
Und l├Âsen sie dann auch noch meistens :D
 

dadid123

aktives Mitglied
habe ihn heute abend mit london dry getestet (Bombay Sapphire 47%), etwas Zuckersirup beigegeben und mit dem 1:4 Gin : Vermouth Verh├Ąltnis, ist mir etwas zu Vermouth- lastig und damit zu s├╝├č. Grunds├Ątzlich nicht schlecht, ich begehe nun auf den Weg in Richtung trockenen Martini auf der Suche nach der goldenen Mitte.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Du gibst etwas Zucker dazu und es ist dir etwas zu s├╝├č? Lass doch mal den Zucker weg und nimm vil nochn cl mehr Gin.
 

dadid123

aktives Mitglied
Du gibst etwas Zucker dazu und es ist dir etwas zu s├╝├č? Lass doch mal den Zucker weg und nimm vil nochn cl mehr Gin.

sag' ich doch, begebe mich nun auf den Weg in Richtung trockenen Martini auf der Suche nach der goldenen Mitte.
 
A

Arikael

Gast
Soweit so gut, aber so richtig verstehe ich nicht, warum ein Ti-Punch ohne Agricole gar nicht geht, ein Martinez mit Genever aber schon.
Genever und Old Tom Gin sind doch verschiedene Dinge, genauso wie Rhum und Rum.

Ist es mit Genever tats├Ąchlich noch ein Martinez, oder ist schon eine Abwandlung davon?

Ich m├Âchte hier nicht den Taxonomie-Nazi spielen, aber es ist in meinen Augen doch eine berechtige Frage, insbesondere nach dem Ti-Punch
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Du hast Recht - Die Frage ist berechtigt.
Ich sehe das beim Ti Punch enger, weil es da einen Begriff (der stark von "Ti Punch" abweicht) gibt, der den Drink beschreibt wenn kein Agricole benutzt wird: Rum Sour.
Genauso geht bei einem Ti Punch mit einem Melasse Rum, in meinen Augen die Idee des Drinks verloren. Kein Melasse Rum bringt so viel Frische, gr├╝ne, grasige Aromen mit sich wie die Vertreter aus Martinique zum Beispiel
.
Beim Martinez ist das nicht (vorallem die Sache mit der zweiten Drink-Bezeichnung) der Fall. W├Ąre das so, w├╝rde ich vermutlich auch darauf rumhacken. So lange ist es halt ein Genever Martinez :D
 

sir-mix-enough

Neues Mitglied
Vielen Dank f├╝r eure Beitr├Ąge. Ich hab jetzt einige Anregungen zum Experimentieren und bin jetzt auf dem Weg zu meinem "pers├Ânlichen" Martinez. ;)

Die Diskussion ├╝ber die Definition des Ti Punch habe ich auch verfolgt. Dazu wurde schon viel gesagt. Mir f├Ąllt allerdings auf, das es sich beim Martinez um ein sehr altes Rezept handelt, das erst in letzter Zeit wieder h├Ąufiger benutzt wird, bzw. im Zusammenhang mit seinen urspr├╝nglichen Zutaten (durch die Neueinf├╝hrung des Carpano Antica Formula Vermouth vor ein paar Jahren?) besprochen wird. Wohingegen der Ti Punch als aktuell zu bezeichnen ist, denn schlie├člich wird er vor allem in der Karibik auch heutzutage aktiv konsumiert. Dadurch sind die Zutaten genau bekannt, im Gegensatz zum Martinez, der ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Also ist Rhum Agricole als Zutat f├╝r den Ti Punch "verbrieft", Old Tom Gin als Zutat f├╝r den Martinez aber "nur" aus bestimmten Quellen (Jerry Thomas) bekannt.

Direkt vergleichen kann man solche Rezepte deshalb wahrscheinlich nicht und kann sie auch nicht immer unbedingt als feste Definition in Sachen Zutaten/Mischverh├Ąltnis/Zubereitung ansehen, vermute ich. Eher als vage Beschreibung. Bei einigen Drinks mag das ja funktionieren (beim Ti Punch anscheinend besser, als beim Martinez), bei anderen offensichtlich weniger.

Hier ist noch ein Link zum Thema Martinez, den ich sehr interessant finde: http://bitters-blog.blogspot.com/2007/03/martinez-cocktail.html
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich denke der Punkt ist, das ein Martinez sich durch sein starkes, leicht s├╝├čliches Wermutaroma mit Wacholder im (tendenziellen) Hintergrund auszeichnet, welcher 'Gin' war wohl zu der entsprechenden Zeit immer ein anderer.
(Siehe dazu auch die Diskussion zum Frankfurter Gr├╝ne So├če Martini)
Ein Rum Sour zeichnet sich durch einen beliebigen Rum aus und mit S├╝├če und S├Ąure gemischt, der Rum spielt erste Geige. Also ├Ąhnlich flexibel wie der Martinez (auch wenn ein ganz anderer Drink!). Ein TI Punch ist eben wesentlich spezieller, weniger s├╝├če und s├Ąure und eben Rhum Agricole. Das zeichnet ihn aus, nimmt man es ihm, hat er seinen Sinn verloren.
 

crackone

Neues Mitglied
...wir wissen ja auch nicht, wie der Old Tom Gin der damaligen Zeit schmeckte... Vielleicht war er nah dran am Genever? Vielleicht weit entfernt?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Das ist wohl wahr, die alten Flaschen, die es noch gibt, d├╝rften sich auch ver├Ąndert haben.
 

Metalking

Neues Mitglied
Martinez hat mir bisher mit jedem Gin sehr gut geschmeckt, von daher bin ich eigentlich recht gl├╝cklich.
Je nach Laune ist der Wermut dominanter oder mal weniger dominant.
Feststeht, dass der Drink ein Knaller ist!
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Das ist wohl wahr, die alten Flaschen, die es noch gibt, d├╝rften sich auch ver├Ąndert haben.

Sollte man denken...
Aber ich habe vor kurzem gut 100j├Ąhrigen Absinth verkostet, der erstaunlich "heutig" schmeckte
(lediglich eine etwas verschwommene Aromatik aufwies),
sodass bei einer klaren Spirituose wie Gin, nicht unbedingt mit Verzerrungen zu rechnen ist.
 

sir-mix-enough

Neues Mitglied
...wir wissen ja auch nicht, wie der Old Tom Gin der damaligen Zeit schmeckte... Vielleicht war er nah dran am Genever? Vielleicht weit entfernt?

Ein guter Gedanke. Ich habe eine Flasche Bols Korenwijn zuhause. Geschmacklich eher s├╝├č, auf jeden Fall deutlich s├╝├čer als Dry Gin (eben nicht dry). Vielleicht einen Versuch wert f├╝r den Martinez?
 

Jigger

Neues Mitglied
Aber ich habe vor kurzem gut 100j├Ąhrigen Absinth verkostet, der erstaunlich "heutig" schmeckte
(lediglich eine etwas verschwommene Aromatik aufwies),
sodass bei einer klaren Spirituose wie Gin, nicht unbedingt mit Verzerrungen zu rechnen ist.
Das w├╝rde mich brennend interessieren, Vergleiche zwischen 100 Jahre alten Sprituosen und heutigen. Unabh├Ąnig von Gin, Rum oder sonstwas.
 

Thorwise

Neues Mitglied
...wir wissen ja auch nicht, wie der Old Tom Gin der damaligen Zeit schmeckte... Vielleicht war er nah dran am Genever? Vielleicht weit entfernt?
Angeblich soll der Ransom Old Tom nach einem Rezept aus dieser Zeit gemacht sein, in der man in den USA versucht hat, den britischen Old Tom zu kopieren.
Dann wei├č ich, was ich als erstes damit mixen werde..
 

hannibal-007

Neues Mitglied


Das ist wohl wahr, die alten Flaschen, die es noch gibt, d├╝rften sich auch ver├Ąndert haben.
[/quote]

Sollte man denken...
Aber ich habe vor kurzem gut 100j├Ąhrigen Absinth verkostet, der erstaunlich "heutig" schmeckte
(lediglich eine etwas verschwommene Aromatik aufwies),
sodass bei einer klaren Spirituose wie Gin, nicht unbedingt mit Verzerrungen zu rechnen ist.
[/quote]

Imteressant. Jetzt m├╝sst ich nur noch ne alte Booth's Flasche haben um zu vergleichen :)
PS: Welcher Absinth wars denn? *neugierig sei*
 

Partyboy

Neues Mitglied
Vergesst bei all der Diskusion aber auch nicht das ein Rezept durchaus auch nur eine Richtung vorgibt. Kleine Abweichungen oder Abweichung in die selbe Richtung sind in meinen Augen auf jeden Fall ok. Da ist der Martinez mit Old Tom Gin oder mit Dry Gin ein gutes Beispiel f├╝r - wenn es klappt warum nicht?

Oder auch Rum Sour, Daiquiri, Ti Punch sind prinzipiel der gleiche Drink nur mit anderen Namen durch ihre Anpassung z.B. die spezielle Verwendung von Rhum anstatt Rum...
 

Freshman

aktives Mitglied
Na wunderbar, dann machen wir als kleines Intermezzo zu drum-drum's Lik├Ârtasting eines mit Vintage Spirituosen! Aber nix unter 50 Jahren Lagerzeit, ein etwas h├Âherer Unkostenbeitrag sollte niemanden abhalten :D
Nee im Ernst, auch ich finde Martinez sehr gelungen und habe schon mit diversen Gins und einem Genever variiert. Ich denke aber es bestehen sicherlich ein paar feine Unterschiede zwischen heutigen und fr├╝heren Produkten die aber nicht immer positiv sein m├╝ssen. Man bedenke nur die technischen M├Âglichkeiten bei der Destillation heute und die leichtere Verf├╝gbarkeit gewisser Zutaten aus aller Herren L├Ąnder. Schlu├čendlich wird es aber ein wohlgeh├╝tetes Geheimnis bleiben au├čer f├╝r einige wenige gutbetuchte und/oder gl├╝ckliche Auserw├Ąhlte... oder sehr alte Knacker ├╝ber 100 Jahre :D
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Vergesst bei all der Diskusion aber auch nicht das ein Rezept durchaus auch nur eine Richtung vorgibt. Kleine Abweichungen oder Abweichung in die selbe Richtung sind in meinen Augen auf jeden Fall ok. Da ist der Martinez mit Old Tom Gin oder mit Dry Gin ein gutes Beispiel f├╝r - wenn es klappt warum nicht?

Auf jeden Fall!
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich denke aber es bestehen sicherlich ein paar feine Unterschiede zwischen heutigen und fr├╝heren Produkten die aber nicht immer positiv sein m├╝ssen. Man bedenke nur die technischen M├Âglichkeiten bei der Destillation heute und die leichtere Verf├╝gbarkeit gewisser Zutaten aus aller Herren L├Ąnder. Schlu├čendlich wird es aber ein wohlgeh├╝tetes Geheimnis bleiben au├čer f├╝r einige wenige gutbetuchte und/oder gl├╝ckliche Auserw├Ąhlte... oder sehr alte Knacker ├╝ber 100 Jahre :D

Neija, untersch├Ątze die damaligen Spirituosen nicht.
Wenn man sich die Rezeptb├╝cher von damals anschaut und 12cl und mehr einer Spirituose in einem Cocktail findet, dann kam das sicherlich nicht, weil die Qualit├Ąt so schlecht war.
Ich denke viel mehr, das es heut viel mehr Spirituosen (f├╝r die Massen) gibt, wo man absichtlich die Qualit├Ąt absenkt um billiger zu sein.
Was man heute vil etwas besser im Griff hat ist die gleichbleibende Qualit├Ąt, die Lagerung unter bestimmten Parametern (Temperatur, Luftfeuchte) kann man besser konstant halten, Verunreinigungen bekommt man besser in den Griff, aber gerade bei der Destilation und dem "Blenden", was schlecht durch Elektronik usw. durchgef├╝hrt werden kann sondern nur durch einen Fachmann, waren die damals sicher nicht schlechter aufgestellt.
 

Partyboy

Neues Mitglied
Hab mir gerade den Genever Martinez mit 1 Bl Maraschino ger├╝hrt; Gin:Vermouth = 1:4

Sehr lecker aber k├Ânnte f├╝r meinen Geschmack einen Tick mehr Genever vertragen. Werde das n├Ąchste Mal 2:5 testen
 

crackone

Neues Mitglied
Ich empfehle 3:6.... rockt!

Oder auch Rum Sour, Daiquiri, Ti Punch sind prinzipiel der gleiche Drink nur mit anderen Namen durch ihre Anpassung z.B. die spezielle Verwendung von Rhum anstatt Rum...


Aber nein nein nein! Ich muss auch hier vehement protestieren. Die zugrundeliegende Idee eines Ti Punches unterscheidet sich von der eines Daiquiris/Rum Sours.
 

Partyboy

Neues Mitglied
hast recht. ging mir jetzt nur um das rezept an sich zwecks gleichen zutaten aber doch ein anderer drink...
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
@Crackone: Finde ich jetzt nicht so gut, 4:8 schmeckt mir besser!
 

crackone

Neues Mitglied
naja, soooo viel geh├Ârt ja nun doch nicht dazu.

Im Haarspaltermodus frage ich ejdoch nach, ob die Menge an Bitters und Maraschino gleich bliebe? dann l├Ąge n├Ąmlich ein Rezeptunterschied vor! ;)
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Im Haarspaltermodus frage ich ejdoch nach, ob die Menge an Bitters und Maraschino gleich bliebe? dann l├Ąge n├Ąmlich ein Rezeptunterschied vor! ;)

Mitnichten, werter Herr Kollege! Die Gesamtmenge wurde gar nicht ver├Ąndert.
 

crackone

Neues Mitglied
Klar, es wurden nur ANgaben ├╝ber die Verh├Ąltnisse gemacht. Wir haben beide keine Mengen angegeben.

Nimmt man die Verh├Ąltnisangabe - die gleich ist - jedoch als cl-Mengen, was bei diesem Drink passend w├Ąre und dementsprechend passieren k├Ânnte, ver├Ąndert sich der Einfluss von 1 bl Maraschino und der Bittersmenge.

:p
 

ZeeD

Neues Mitglied
Kommt ganz auf den Barl├Âffel an...
 

hannibal-007

Neues Mitglied
joa, also ich nehm so einen

http://www.living-quality.de/fotos/100263.jpg

8)
 

Partyboy

Neues Mitglied
:D Das erkl├Ąrt auch den Angostura-Engpass der letzten Zeit :D
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
KingPink Alkoholfrei: Ananas mit Kokos Cocktail-Rezepte 7
Alchemyst Cocktails mit Honig Cocktail-Rezepte 10
drinkformile mehr aus der boilerman bar (aka drinks mit wassermelone) Cocktail-Rezepte 42
Valdr Rezept Rezepte mit Creme de Noyaux Cocktail-Rezepte 0
M Rezept Rezepte mit Andal├ Cocktail-Rezepte 5
Valdr Rezept Rezepte mit Amaretto? Cocktail-Rezepte 12
F Gut und dennoch G├╝nstig: Produkte mit einem guten Preis-/Leistungsverh├Ąltnis Cocktail-Rezepte 4
M Rezept Rezepte mit Ruccola Cocktail-Rezepte 7
D Rezept Rezepte mit frischer Mango Cocktail-Rezepte 2
M Rezept Rezepte mit Antica Formula Cocktail-Rezepte 10
S Cocktails mit Orange Bitters? Cocktail-Rezepte 9
D Cocktails mit Irish Whiskey Cocktail-Rezepte 8
D Cocktails mit Bourbon Cocktail-Rezepte 10
S Moscow Mule mit Schweppes Ginger B.?? Cocktail-Rezepte 4
D Rezept Rezepte mit Aquavit Cocktail-Rezepte 2
D Rezept Rezepte mit Bourbon Cocktail-Rezepte 11
H mit frischem Grapefruitsaft Cocktail-Rezepte 8
Mixael Rezept Rezepte mit Peach Bitter Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Pisco Cocktail-Rezepte 12
Kuglblitz Martini Variation mit Aquavit Cocktail-Rezepte 2
Freshman Rezept Rezepte mit Kokoswasser Cocktail-Rezepte 11
M Kleines Experiment mit Rum und Espresso Cocktail-Rezepte 4
majic Cocktails mit Relisse von Monin Cocktail-Rezepte 3
MartinC Rezept Rezepte mit Zingiba - Ingwer-Zitronengras-Liqueur Cocktail-Rezepte 4
D Rezept Rezepte mit Cr├Ęme de Violette Cocktail-Rezepte 7
H Rezept Rezepte mit OVD Rum Cocktail-Rezepte 15
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit frischer Ananas Cocktail-Rezepte 4
Mixael Rezept Rezepte mit Pimm's No 1 Cocktail-Rezepte 7
D Rezept Rezepte mit Cidre Cocktail-Rezepte 1
Thorwise Rezept Rezepte mit "Kraken Rum" Cocktail-Rezepte 1
D Rezept Rezepte mit frischen Feigen Cocktail-Rezepte 6
drinkformile Rezept Rezepte mit Fernet-Branca/Menta Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Cynar Cocktail-Rezepte 10
W Candy Cocktails . oder Drinks mit S├╝├čigkeiten Cocktail-Rezepte 13
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Wray & Nephew White Overproof Rum Cocktail-Rezepte 6
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Cacha├ža Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Rhum Agricole Cocktail-Rezepte 6
D Rezept Rezepte mit Bitterorangenmarmelade Cocktail-Rezepte 3
D Rezept Rezepte mit Zitronengras Cocktail-Rezepte 8
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Traubensaft Cocktail-Rezepte 1
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit frischen Weintrauben Cocktail-Rezepte 4
drinkformile Rezept Rezepte mit Pimento Dram Cocktail-Rezepte 11
M Rezept Rezepte mit Van der Hum Cocktail-Rezepte 5
comander02 Rezept Cocktailrezepte mit Amer Picon Cocktail-Rezepte 5
D Rezept Rezepte mit Apfelsaft Cocktail-Rezepte 8
Pyrate Rezept Rezepte mit The London Gin N┬░1 Original Blue Gin Cocktail-Rezepte 5
lupullus Rezept Rezepte mit Danziger Goldwasser Cocktail-Rezepte 1
T Rezept Rezepte mit Smith & Cross Rum Cocktail-Rezepte 7
T Rezept Rezepte mit Banks 5 Island Rum Cocktail-Rezepte 11
T Rezept Rezepte mit Pyrat XO Cocktail-Rezepte 11
H Rezept Rezepte mit Unicum Cocktail-Rezepte 1
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Maraschino Cocktail-Rezepte 10
Valdr Rezept Rezepte mit Calvados Cocktail-Rezepte 1
drinkformile Rezept Rezepte mit Mezcal Cocktail-Rezepte 12
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Kirschwasser Cocktail-Rezepte 2
Tiefenrausch Drinks mit Falernum Cocktail-Rezepte 2
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Schaumwein - Champagner, Sekt, Cr├ęmant, Cava, Prosecco Cocktail-Rezepte 17
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Lillet Cocktail-Rezepte 11
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Drambuie Cocktail-Rezepte 3
drinkformile Rezept Rezepte mit Mozart Chocolate Bitters Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Rosmarin Cocktail-Rezepte 2
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Limoncello Cocktail-Rezepte 11
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Grand Marnier Cordon Rouge Cocktail-Rezepte 4
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Sour Rhubarb Lik├Âr Cocktail-Rezepte 0
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Kirschlik├Âr (nicht Maraschino) Cocktail-Rezepte 15
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Basilikum Cocktail-Rezepte 33
cgmix Rezept Rezepte mit Appleton 12 Cocktail-Rezepte 17
M Klassiker mit Creme de Cassis Cocktail-Rezepte 15
Tiefenrausch Rezept Rezepte mit Chartreuse Verte / Green / Gr├╝n Cocktail-Rezepte 16
D Rezept Rezepte mit frischen Maracujas/Passionsfr├╝chten Cocktail-Rezepte 15
C Cocktails mit Salbei Cocktail-Rezepte 7
Hook4h Rezept Rezepte mit Williams Cocktail-Rezepte 16
M Rezept Daiquiri Rezept mit Trois Rivieres Cocktail-Rezepte 14
KingPink Rezept Rezepte mit Minze Cocktail-Rezepte 6
Alchemyst Rezept Rezepte mit Chartreuse Jaune / Yellow / Gelb Cocktail-Rezepte 19
D Cocktails mit Crodino Cocktail-Rezepte 3
Mixael Rezept Rezepte mit Absinth/Absinthe Cocktail-Rezepte 20
Alchemyst Rezept Rezepte mit Rosenwasser (Rose Water) Cocktail-Rezepte 28
J Rezept Rezepte mit Bourbon White Dog Cocktail-Rezepte 26
M Rezept Rezepte mit Tequila Lik├Âr? Cocktail-Rezepte 2
W Rezept Rezepte mit Laphroaig 10 Cocktail-Rezepte 60
P Rezept Rezepte mit Tequila Reposado Cocktail-Rezepte 10
D Cocktails mit d'arbo Schwarzer Johannisbeer Sirup Cocktail-Rezepte 9
Kuglblitz Cocktails mit Zitronenmelisse? Cocktail-Rezepte 4
drinkformile Rezept Rezepte mit Domaine de Canton (Ingwerlik├Âr) Cocktail-Rezepte 17
kike24 Eisw├╝rfel mit teearoma? Cocktail-Rezepte 7
H mit Ribiselsaft Cocktail-Rezepte 0
Milchplus Rezept Rezepte mit Campari Cocktail-Rezepte 21
P Rezept Cocktail-Rezept mit viel Eis ? Cocktail-Rezepte 5
A Alkoholfrei mit selbstgemachtem Cranberrysirup Cocktail-Rezepte 1
Milchplus Rezept Rezepte mit Anissirup Cocktail-Rezepte 3
Valdr Rezept Rezepte mit Mozart Dry Cocktail-Rezepte 102
comander02 Rezept Cocktailrezepte mit Pflaumensirup Cocktail-Rezepte 6
Thorwise Rezept Rezepte mit Ahornsirup Cocktail-Rezepte 33
ralphb Cocktails mit ungew├Âhnlichen S├Ąften Cocktail-Rezepte 0
Deliriumjack Drinks mit geringem Alkoholgehalt Cocktail-Rezepte 18
bochi Gute Cocktails und Klassiker mit deutschen Spirituosen gesucht Cocktail-Rezepte 7
D Rezept Rezepte mit Kwai Feh gesucht Cocktail-Rezepte 1
P Rezept Rezepte mit Eigelb Cocktail-Rezepte 5
mkey Rezept Rezepte mit den neuen TBT Bitters Cocktail-Rezepte 37

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben