mehr aus der boilerman bar (aka drinks mit wassermelone)

drinkformile

Neues Mitglied
Summer in the City - Die Boilerman bekÀmpfen ein Sommerloch mit jeder Menge Wassermelone

Direkt aus Dr. Busch's Wassermelonen Labor:

(FĂŒr Wassermelonensaft eine reife Wassermelone klein schneiden, in den Mixer geben, mixen und im Anschluss fein sieben. Alle Drinks werden Boilerman Style in gefrorenen Highball GlĂ€ser auf extra kaltem Eis zubereitet)

1. Drink

Rye "Double-U" Dry (Rye W Dry)

40 ml Old Overholt Rye
40 ml Wassermelonensaft
40 ml Ginger Ale (Nicht auf Herrn Meyer hören...)

Wertung: Andrej, Iv und Herr Meyer sagen TOP!



W-izuwari (Anlehnung an einen japanischen Klassiker: Mizuwari - Scotch und stilles Wasser)
40 ml Elijah Craig 12 Years
80 ml Wassermelonensaft
Zitronenrad

Wertung: Dr. Busch und Iv: Top. Herr Meyer zweifelt noch


MAYA'S Highball (Liebling...?)
40 ml Licor 43 (ca. eine halbe Stunde mit frischer Minze eingelegt)
40 ml Wassermelonensaft
40 ml Soda
10-15 ml frischer Zitronensaft
Minz Deko

Wertung: Etwas lieblich, aber Top von Iv, Busch, David und Meyer

http://www.youtube.com/watch?v=wnKsBxveM50
 

Stiefelkante

Neues Mitglied
"Maya's" Liebling gabs gestern mal fĂŒr die werte Dame und der gefiel (auch mir)!
Sie meinte, es schmeckt so nach diesen roten Pullmollpastillen.
Und ja, die dezente Minze (nemorosa) gibt dem ganzen so einen Touch, wobei fĂŒr mich da die Zutaten im einzelnen doch gut herauszuschmecken waren und keine Lutschpastillen ;)
Übrigens haben wir statt Wassermelonensaft den Wassermelonenlikör von Volare (pur wirklich nicht lecker, aber im Mix kommt er gut zur Geltung) genommen, also ein ganz schön potenter Highball... dem man das ĂŒberigens wirklich garnicht anmerkt!
Leckerer Sommerdrink!
Mal ein Bild von dem nicht mehr ganz so frischen und unberĂŒhrten Drink:

http://s7.directupload.net/images/140720/temp/34giltxa.jpg
 

meoled

aktives Mitglied
Wisst ihr, wie groß die GlĂ€ser sind, die in der Boilermanbar verwendet werden? Sind es vielleicht sogar die hier: http://www.barstuff.de/highball-glas-islande-360ml-0-3l-geeicht-6-stk.html (die 0,3 Variante)?

MfG
 

drinkformile

Neues Mitglied

Wisst ihr, wie groß die GlĂ€ser sind, die in der Boilermanbar verwendet werden? Sind es vielleicht sogar die hier: http://www.barstuff.de/highball-glas-islande-360ml-0-3l-geeicht-6-stk.html (die 0,3 Variante)?


inhalt ist 12-13cl ...soviel kann ich dir verraten...kam in irgendeinem video ;)
 

oscomp

aktives Mitglied
Ich tippe auf dieses:
http://www.barstuff.de/longdrink/tall-hi-ball-chicago-288ml.html
 

meoled

aktives Mitglied
Könnte es vielleicht sogar das Glas sein: http://www.barstuff.de/libbey/tall-hi-ball-chicago-222ml.html

Im Video betont er ja extra, dass es ein kleines Glas ist.


MfG
 

Mix it Baby

Neues Mitglied
Könnte es vielleicht sogar das Glas sein: http://www.barstuff.de/libbey/tall-hi-ball-chicago-222ml.html

Im Video betont er ja extra, dass es ein kleines Glas ist.


MfG

Von der Optik passt das. Die GlÀser im Boilerman sind sehr schlank. Das von Oscomp vorgeschlagene wirkt mir schon zu breit.
 

meoled

aktives Mitglied
Danke fĂŒr deine EinschĂ€tzung!

MfG
 

oscomp

aktives Mitglied
Die GlÀser im Boilerman sind sehr schlank. Das von Oscomp vorgeschlagene wirkt mir schon zu breit.
Aber es muss der Eisball durch passen, daher habe ich eher auf einen Durchmesser von 6,4 denn 6,0 getippt
 

meoled

aktives Mitglied
Aber es sind doch nur so kleinere Eiskugeln drinnnen, oder?


MfG
 

mangomix

aktives Mitglied
Falls die EisbÀlle aus einer Hoshizaki kommen, haben sie ungefÀhr 45mm Durchmesser.
 

Sircocktail

Neues Mitglied
Könnte es vielleicht sogar das Glas sein: http://www.barstuff.de/libbey/tall-hi-ball-chicago-222ml.html

Im Video betont er ja extra, dass es ein kleines Glas ist.


MfG

recht gut erkannt wĂŒrde ich sagen. Meines Wissen benutzt die Boilerman Bar ein Chicago Highball Glass mit 222ml allerdings das normale, nicht Tall. Libbey Artikelnummer 2520.

Highballs sind keine Longdrinks. Dieser "Fehler" wird zwar noch in sÀmtlicher Literatur gemacht, wird sich aber denke ich bald Àndern. Highballs sind zwischen 6, oft 7 max 8 amerikanischen Unzen (ein damals bekanntes "Highball" Glass)

Longdrinks sind zwischen 10,11, oft 12 Unzen GlÀsern (Collins Glas).

Ein Highball ist ein kleiner bis mittelgroßer Drink, in der Regel mit viel Eis, er wird im Glas zubereitet, hatte ursprĂŒnglich immer einen KohlensĂ€urehaltigen Filler (Soda und Ginger Ale). FĂ€lschlicherweise wird er immer als "Spirituose und FIller" bezeichnet. Das ist falsch. Ein Highball kann recht viele Zutaten enthalten.

Spirituose und Filler ist i.d.R ein Longdrink

Daher ist ein Glas fĂŒr Highballs mit um die 200 bis 250 ml perfekt (Solange man viel Eis verwendet)
 

meoled

aktives Mitglied
Meine Herren. Ich weiß nicht, was ich bestellen soll :) Jeder sagt was anderes. Ich wĂŒrde auch eher zu den kleineren neigen. War letztes Wochenende in Hamburg und da sind mir die GlĂ€ser schon sehr klein vorgekommen.


MfG
 

oscomp

aktives Mitglied
Ja? Ich finde, die allgemeine Meinung geht sehr stark in Richtung Libbey 2520
http://www.barstuff.de/hi-ball-chicago-222ml.html


Dem schliesse ich mich ĂŒbrigens auch an ;)
 

meoled

aktives Mitglied
Passt! Wird bestellt :)

Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Boilerman Bar Konzept ziemlich perfekt fĂŒr eine kleine private Cocktailparty ist: viel Sachen vorbereitet, kein langwieriges shaken und abseiehen, sogar die EiswĂŒrfel sind schon in den GlĂ€sern drinnen.


MfG
 

Mix it Baby

Neues Mitglied
Wenn die GlÀser da sind, gib uns doch mal deinen Eindruck wieder. Sind es die ausm Boilerman?
 

meoled

aktives Mitglied
Wird aber noch etwas dauern, da ich demnÀchst umziehe und sie erst dann bestellen werde. Wenn ich sie aber habe, werde ich was dazu posten.


MfG
 

Freedom33333

Neues Mitglied
Gestern Abend mit 3 Kumpels verkostet...

MAYA'S Highball (Liebling...?)
40 ml Licor 43 (ca. eine halbe Stunde mit frischer Minze eingelegt)
40 ml Wassermelonensaft
40 ml Soda
10-15 ml frischer Zitronensaft
Minz Deko

Wertung: Etwas lieblich, aber Top von Iv, Busch, David und Meyer
Etwas lieblich heißt in dem Fall wohl nicht alkoholisch. Durchaus ein netter Sommerdrink, wassermlone mit Vanille ist eine interessante Kombi mit einem hauch Minze. Ob der Cocktail jetzt Alkohol enthĂ€lt ist allerdings kaum zu erschmecken. Aber durchaus lecker, möchte man in einem zug austrinken, lieber gleich doppelte Menge machen ;)


W-izuwari (Anlehnung an einen japanischen Klassiker: Mizuwari - Scotch und stilles Wasser)
40 ml Elijah Craig 12 Years
80 ml Wassermelonensaft
Zitronenrad

Wertung: Dr. Busch und Iv: Top. Herr Meyer zweifelt noch
TOTALAUSFALL. Ich gebe dem 1/10, zweit 3/10, einer 4/10.
Was fĂŒr eine Verschwendung meines gerade erstandenen Eljiah Craig. Was erwartet man sich auch. wassermelonensaft ist quasi Wasser mit einem Hauch von Geschmack. Dass Whiskey gemixt im VerhĂ€ltnis 1:2 mit Wasser seinen Geschmack nicht entfalten kann sollte einigermaßen klar sein...

 

meoled

aktives Mitglied
So. Ich habe die GlĂ€ser bestellt. Die Bezeichnung im Link stimmt nicht mit der Artikelbezeichnung ĂŒberein. Ich Link stehen 222ml und auf der Produktseite 220ml. Aber ich will ja nicht so sein :D Hauptsache es sind die richtigen GlĂ€ser - ich werde berichten!

MfG
 

Freshman

aktives Mitglied
Kann mich meinem Vor-Vor-Poster nur anschließen, der W-izuwari ist eher Wischi-Waschi ;)
 

Stiefelkante

Neues Mitglied

Gestern Abend mit 3 Kumpels verkostet...


W-izuwari (Anlehnung an einen japanischen Klassiker: Mizuwari - Scotch und stilles Wasser)
40 ml Elijah Craig 12 Years
80 ml Wassermelonensaft
Zitronenrad

Wertung: Dr. Busch und Iv: Top. Herr Meyer zweifelt noch
TOTALAUSFALL. Ich gebe dem 1/10, zweit 3/10, einer 4/10.
Was fĂŒr eine Verschwendung meines gerade erstandenen Eljiah Craig. Was erwartet man sich auch. wassermelonensaft ist quasi Wasser mit einem Hauch von Geschmack. Dass Whiskey gemixt im VerhĂ€ltnis 1:2 mit Wasser seinen Geschmack nicht entfalten kann sollte einigermaßen klar sein...


[/quote]

Ich glaube da steht und fĂ€llt alles mit dem Aroma der Wassermelone. Im Video sah man ja einen wirklich krĂ€ftig farbigen Wassermelonensaft, da steckt wahrscheinlich mehr Aroma und weniger Wasser hinter. Dass es nicht der Elijiah dafĂŒr sein muss, sondern auch ein einfacherer Bourbon wie Makers bzw Four Roses, klingt fĂŒr mich da plausibel.
Vielleicht kann ja mal ein offizielles Statement aus der Bar kommen ;)
 

Freshman

aktives Mitglied
Ich hab meine Melone geblendet und anschließend das PĂŒree durch ein Teesieb laufen lassen. Mehr Saft geht glaube ich nicht.
 

comander02

aktives Mitglied
Also beim Blenden hÀtte ich angst das die kleinen Kerne irgendwelche Bitterstoffe freisetzen

Ich hab alles stĂŒckweise mit dem StĂ¶ĂŸel gestampft und dann durch das Teesieb laufen lassen

Mein Melonensaft ist extrem sĂŒĂŸ und schmeckt sehr intensiv nach Melone

Sooo und jetzt wird getestet ;D

Cheers
 

meoled

aktives Mitglied
Die GlÀser sind da und wenn mich meine Erinnerung nicht tÀuscht, sind es tatsÀchlich die aus der Boilerman Bar. Sind alle unbeschÀdigt angekommen.


MfG
 

meoled

aktives Mitglied
Was gibt's eigentlich sonst noch aus der Boilerman Bar? Am Samstag kommen ein paar Freunde vorbei. Der Basil Highball wird fix gemacht. Die Wassermelonendrinks sollen ja nicht so toll sein.
Kann mich gar nicht mehr genau erinnern, was die alles hatten und nach Hamburg komm ich leider so schnell nicht wieder :(

MfG
 

meoled

aktives Mitglied
Danke schön! Und was ist in denen genau drinnen?

MfG
 

meoled

aktives Mitglied
Ok super! Rye wollte ich sowieso kaufen.

Vielleicht auch was mit Tequilla?


MfG
 

Stiefelkante

Neues Mitglied
Bourbon Highball und High 'n Dry

Heißt der Bourbon Highball nicht Horse's Neck oder gilt das nur mit na langen Zitruszeste? :D

Ontopic:
Und solche Drinks wie Moscow Mule und Dark'n'Stormy? Oder sind die zu "long" fĂŒr nen Highball? :p
 

Mix it Baby

Neues Mitglied
Bourbon Highball und High 'n Dry

Habe ich das falsch in Erinnerung? Ich meine der heißt Rye'n Dry. Es mĂŒsste auch ein Viedeo auf Youtube existieren. Ich glaube letztes Jahr Dezember, von der Weihnachtsaktion.
 

meoled

aktives Mitglied
Eigentlich zu long fĂŒr nen Highball, oder? :D
Vor allem MUSS der Moscow Mule ja im Kupferbecher sein :)

MfG
 

Pico

Neues Mitglied
Man kann ihn einfach Wodka Buck nennen, was ein Moscow Mulle von den Zutaten her ja eigentlich ist.
Dann ist es nicht mehr "verboten", den Drink in deinem Highball-Glas zu servieren. ;)
 

meoled

aktives Mitglied
So. Das Boilerman Bar Konzept ist mE PERFEKT fĂŒr ein nettes Zusammensitzen zu Hause. Dadurch, dass man viel vorbereiten kann, hat man dann wĂ€hrend des Abends wenig zu tun.

MfG
 

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben