Barstockerweiterung Rum: Aus 14 mach 8

Freedom33333

Neues Mitglied
Moin...
ich w├╝rd meinen Barstock gerne um ein paar neue Rumsorten erweitern.

Dabei m├Âchte ich gerne ausschlie├člich Bacardi-Rums kaufen, die sollen n├Ąmlich die besten sein!
;)

Meine Ziele:
a) Cocktails, mit denen ich mich in n├Ąchster Zeit besch├Ąftigen will: Zombie, Rum Sour, Swimming Pool, Hurricane, Mai Tai, PlanterÔÇÖs Punch, Tendenziell aber eher nicht die stark alkoholischen Sachen.
b) m├Âglichst breites Spektrum abdecken, es sollten m├Âglichst alle bekannteren Cocktails mit einigerma├čen passendem Rum mixbar sein und nicht 3 sehr ├Ąhnliche Rums gekauft werden die sich nur in Nuancen unterscheiden...

Nachdem ich hier sehr viele Threads ├╝ber Rum gelesen habe haben sich f├╝r mich folgende Kandidaten herauskristallisiert, die recht h├Ąufig auftauchen: Schr├Ąg die bereits vorhandenen, fett die f├╝r die ich mich entscheiden w├╝rde, unterstrichen die jeweiligen Alternativen.

Rum wei├č:
- Havana Club 3 Jahre (bereits vorhanden, is ok, aber wirklich gut find ich den nicht)
- Appleton White (h├Ârt man einfach oft, "keine Sch├Ąrfe"?!)
- El Dorado White (als der mildeste?! Was mildes w├Ąre mir wichtig)
- Brugal Blanco (so um 2006 von vielen als Standart-Mixrum empfohlen, ist das noch herrschende Meinung?)
- Blue Bay (oder sollte dieser hier als "etwas speziellerer" einen der oberen ersetzen? Welchen?)


- Rum braun:
- Myers Rum (bereits vorhanden, Dark rum, find ich ordentlich)
- Appleton V/X (als Standart-Mixrum, mag sein dass der Extra etwas besser ist aber der ist auch merklich teurer)
- Mount Gay Eclipse ("Standart-Mixrum 2", etwas weniger intensiv ?!, liest man auch sehr oft hier - oder dem Appleton zu ├Ąhnlich?)
- El Dorado 12 (soll s├╝├č/karamellig sein / allgemein sehr gut, w├Ąre somit mein "highlight", Alternative w├Ąre der Barcelo Imperial)
- Old Pascas Ron Negro (sehr g├╝nstig, trinkbar, einen billigen will ich in jedem Fall da haben)
- Old Pascas Overproof (Jameika-Rum bspw. f├╝r Zombie, im "Rumranking" der beste overproof der drei Kandidaten, was mir Sorgen macht: Irgendjemand schrieb hier mal der w├╝rde alles andere ├╝berdecken? Das w├Ąre eher bl├Âd..?!)
- Captain Morgan Spiced Gold (Alternativer "Billig-Rum", sensationell auf barfish bewertet ÔÇô ist der deutlich besser als der old Pascas? w├Ąr mir als "Billig-Rum" fast schon zu teuer...)
- Barcelo Imperial (als sehr guter dominikanische Republik-Rum ÔÇô aber ziemlich teuer. Alternative zum El Dorado 12)
- Overproof Bacardi 151 (soll unter "andere Rums" fallen und keinen zu starken Eigengeschmack haben, aber Zombie verlangt ja "Jameika Rum" ?!)
-Lemonhart 151 Overproof (zwar h├Ąufig empfohlen, aber 28ÔéČ f├╝r 0,7 ziemlich teuer...)
- Saint James Rhum Agricole Royal Ambre (br├Ąuchte ich wohl f├╝r den Mai Tai unbedingt?! Irgendwie mit den obigen ersetzbar? Was konkret macht ihn so anders? (viele Cocktails f├╝r ihn gibts ja nicht was das ganze irgendwie unwirtschaftlich macht...oder l├Ąsst er sich anderswo gut einbringen? Geschmacklich "interessant anderes" Rum-Erlebnis? ggf. w├╝rd ich dann doch 9 nehmen, oder einen wei├čen raus)


So ok? Eure Empfehlungen? Mehr als 8 Flaschen solltens eigentlich nicht sein. Ein Overproof, ein billiger sollen dabei sein.

Besten Dank im Voraus.

PS: Wobei aufgeschoben ja nicht aufgehoben ist, also wenn ihr meint dass die anderen auch sehr gut sind und sp├Ąter nachgekauft werden sollten dann erw├Ąhnt das ruhig. Wenn ihr andere Sorten empfehlen w├╝rdet dann bitte mit Begr├╝ndung, das ganze Forum ist voll von Empfehlungen ohne Begr├╝ndung ÔÇô bringt nix.
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Sch├Ân, dass das Interesse an Rum so sehr steigt!

Meine Empfehlung:

ungereifter Rum:

- Matusalem Platino (wenn du wirklich was weitestgehend neutrales m├Âchtest)
- Blue Bay (eigen, aber mit Charakter)

gereifter Rum

- Appleton Estate 8 yo
- Smith & Cross Jamaica Rum
- Mount Gay XO
- El Dorado 12

Overproof Rum:

- Wray & Nephew White Overproof, 63% vol.
- Plantation Original Dark Trinidad, 73% vol.
- Lemon Hart 151, 75,5% vol.

Das sind jetzt 9 Rums, nicht 8, aber ich denke, dass du mit denen gut aufgestellt bist! Die aufgef├╝hrten Cocktails lassen sich damit gut mixen. Spiced Rum ist sehr speziell. Vielleicht damit lieber noch warten und sp├Ąter nochmal ausf├╝hrlicher dazu beraten lassen.
 

drinkformile

Neues Mitglied
seh ich ├Ąhnlich wie tigalina:

hier mal ohne viel trara meine kandidaten (threads gibts dazu mehr als genug ;) )

ungelagert rum:

* bluebay (polarisierender rum...bin ein grosser fan...preis-leistung grandios. tipp: am besten von den zwei h├Ąsslichen flaschen die absolut "h├Ąsslichste" - weil g├╝nstiger kaufen ca 13ÔéČ)
* matusalem hab ich zwar auch, macht einen guten aber eher unauff├Ąlligen daiquiri. vielleicht w├Ąre hier auch ein agricole nicht schlecht z.b. Trois Rivieres

gelagerter rum:

* applesten estate v/x - spitzen mix rum - super preis-leistung - solider jamaikaner
* el dorado (kauft man sich meiner meinung nach fr├╝her oder sp├Ąter sowieso - entweder 12 oder eine ecke teurer nat├╝rlich der 15...alles danach geht dann schon >50ÔéČ)

overproof:

* smith & cross sollte nat├╝rlich als overproof klassifiziert werden - super mix rum ... pur find ich ihn zu stark
* wray & nephew overproof - auch pflicht - sehr guter mix rum zum relativ g├╝nstigen preis
* plantation overproof trinidad - wie schon von tiga erw├Ąhnt (schneidet ├╝berall gut ab - konnte ihn noch nicht probieren - wurde mir aber oft empfohlen)
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Den El Dorado 15 habe ich aus preislichen Gr├╝nden rausgelassen, da es schon herauszulesen war, dass 40 Euro wohl zu viel w├Ąren. Ich finde ihn aber auch klar besser als den 12er. Allerdings hatte ich auch zuerst den 12er und finde den Schritt zum 15er logisch. Den 12er zuerst zu haben ist keinesfalls falsch.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Der 15er ist f├╝r nen Rum Sour einfach zu teuer und so der riesen Unterschied bleibt im Drink dann ohnehin nicht zum 12er. Der ist ja so schon klein.

Overproof Rum ist verzichtbar.
 

Freedom33333

Neues Mitglied
Erstmal vielen Dank f├╝r eure Antworten von Experten, da wird meine Liste nochmal geh├Ârig auf den Kopf gestellt ;)

Was ich wohl noch h├Ątte etwas deutlicher erw├Ąhnen sollen: Nat├╝rlich sind die finanziellen Mittel auch begrenzt, daher beispielsweise der Hinweis mit Barcelo oder El Dorado 12.
Bei meiner Liste mit 8 Flaschen w├Ąre ich auf einen Betrag von 125ÔéČ gekommen

@ TigaLina: Bei deiner Liste komme ich leider auf einen Betrag von 200ÔéČ - was meine finanziellen M├Âglichkeiten dann doch deutlich ├╝bersteigt,
@ Mojitoo: Bei deiner Liste kommt 136 raus, das w├Ąre dann doch eher noch im Rahmen.

Ich werd mich mal ├╝ber eure Vorschl├Ąge informieren und mich dann nochmal melden.

Was mich wundert: Wieso so viele overproofs? Nehmt ihr die anstelle "normaler" Rums, auch wenn das Rezept keinen overproof verlangt?
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Du hast bei deinen Rezepten z.B. den Mai Tai und den Zombie erw├Ąhnt: f├╝r diese Rezepte alleine sind Smith & Cross (Mai Tai) und Lemon Hart 151 (Zombie) z.B. schon fast Pflicht. Klar nimmt man sp├Ąter auch mal Overproof Rums in normalen Drinks, z.B. Daiquiri, aber das ist dann eher noch eine Stufe weiter.

Ich kann verstehen, dass du keine 200 Euro ausgeben m├Âchtest. Das wollte ich am Anfang auch nicht ausgeben, 20 Euro erschienen mir f├╝r eine Flasche Alkohol schon gigantisch viel. Ich w├╝rde an deiner Stelle von Cocktail zu Cocktail gehen und dann in zwei Phasen "shoppen" gehen.

Was ED 15 betrifft, so habe ich eine andere Meinung, vor allem Pur, aber das ist Geschmackssache. Andreas Schwarz hat den 15er in seinem Buch als den "erwachsenen 12er" bezeichnet. Das trifft es m.E. ziemlich gut.
 

Barcelo

Neues Mitglied
Aber gerade am Anfang finde ich einen Overproof als v├Âllig ausreichend, hier w├╝rde ich dann wenn es g├╝nstig sein soll auch zum Plantation Overproof raten (ist besser als der Old Pascas und kostet in etwa das selbe).

Zu deinem hochwertigeren Rum ( den du auch mal pur trinken kannst) da ist El Dorado 12 super als Einstieg geeignet, aromatisch, w├╝rzig, schwerer, s├╝ss also schon so ein everybodys darling ;) Der Barcelo ist nicht so schwer, auch w├╝rzig aber nicht so s├╝ss und nicht so eine extreme Aromabombe wie der ED12 eher ein Mittelschwerer Rum eben.

Zum Mai Tai: da kann man entweder die Smith And Cross Variante machen (die neuere hier sozusagen) oder die ├Ąltere hier oft vertretene Appleton V/X + Saint James Ambre (diese ist dann nicht ganz so stark wie die andere).

Saint James Ambre ist in sofern speziell als dass es sich hier um einen Rhum Agricole handelt, die weisen wieder ein etwas andere Geschmacksprofil auf als Rums die aus Melasse hergestellt sind ( trockener, frischer ). Diese frische bietet auch der Smith and Cross oder generell junge Jamaica Rums weswegen man auch einen Mai Tai mit Jamaica only machen kann.

Der Matusalem Platinum ist genau das Richtige wenn er neutral und ohne sch├Ąrfe sein soll.
 

Semyon

aktives Mitglied
Vom Blue Bay rate ich erstmal ab. Er ist ein "nice to have" f├╝r jemanden, der schon ├╝ber einen guten Stock verf├╝gt und nach der Suche nach spezielleren Aromen ist. F├╝r eine kleine Bar ist aber der Einsatzbereich des Blue Bay zu eingeschr├Ąnkt. Ich pers├Ânlich finde ihn im Daiquiri fantastisch, aber im Mojito zu kantig, da er sich mE mit den ├Ątherischen ├ľlen der Minze nicht sonderlich gut vertr├Ągt. Das gilt im ├ťbrigen auch f├╝r viele andere Rums, weswegen der Blue Bay auch in Tiki Drinks nicht richtig funktioniert.
 

tomdoe2701

Neues Mitglied
Vom Blue Bay rate ich erstmal ab. Er ist ein "nice to have" f├╝r jemanden, der schon ├╝ber einen guten Stock verf├╝gt und nach der Suche nach spezielleren Aromen ist. F├╝r eine kleine Bar ist aber der Einsatzbereich des Blue Bay zu eingeschr├Ąnkt. Ich pers├Ânlich finde ihn im Daiquiri fantastisch, aber im Mojito zu kantig, da er sich mE mit den ├Ątherischen ├ľlen der Minze nicht sonderlich gut vertr├Ągt. Das gilt im ├ťbrigen auch f├╝r viele andere Rums, weswegen der Blue Bay auch in Tiki Drinks nicht richtig funktioniert.

Sehe ich auch so, vor allem, weil der vorhandene HC3 im Daiquiri bzw. Mojito ganz ordentlich funktioniert.
 

crackone

Neues Mitglied
Vom Kauf vieler Overproofs rate ich auch definitiv ab. Man braucht sie selten. Am Anfang mE gar nicht.


Mit Matusalem Platino (Cartavio ist leider sehr schelcht zu bekommen), Appleton V/X oder Extra, El Dorado 12, Smith and Cross und, als softerer, entspannter Vertreter noch Chairman's Reserve oder Doorly's XO bist du sehr gut aufgestellt!
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Er meinte aber klar, dass er einen Zombie machen m├Âchte. Das hei├čt er braucht auf jeden Fall einen Overproof, in diesem Fall Lemon Hart 151 m.E..
 

mimesot

Neues Mitglied
Also ich w├╝rde folgendes empfehlen:

Cruzan Estate Light: der rummigste Wei├če meines Erachtens nach, super in der Colada, aber auch im Mojito. ~14ÔéČ/L

Wray & Nephew white OP: overproof f├╝r Zombie, sehr fruchtig, macht tolle "andere" Daiquiris ~17ÔéČ/0,7L

Appleton 12: braune Rum, gereifter Rum, dabei Jamaicaner, pur trinkbar und leistbar f├╝r Planters Punch, Mai Tai und Co. ~20ÔéČ/0,7L

Goslings Black Seal 151: dunkler Rum, aber nicht holzlastig, g├╝nstger als der nicht-overproof, macht einem meiner Lieblingsdrinks, Dark & Stormy ~30ÔéČ/0,7L

Plantation 20th Anniversary: Damit auch ein s├╝├čer Dessertrum dabei ist. Mir deutlich lieber als der ├╝bersch├Ątzte Zacapa und zug├Ąnglicher als ein El Dorado, zumindest f├╝r mich. ~36ÔéČ/0,7L

St. James Royal Ambre: Die billigste L├Âsung f├╝r die Mai Tai Komponente. Trocken, Zuckerrohr, Eiche, Fr├╝hte. ~15ÔéČ/0,7L

Ich glaub damit dect man schon mal eine sehr gro├če Bandbreite von Rum-Aromen und Einsatzzwecken ab. Wenns unbedingt noch zwei weitere sein sollen w├╝rde ich mir einen Pussers und eine Old Monk zulegen, die sind auch sehr eigen, toll einsetzbar und das Geld wert.
 

Semyon

aktives Mitglied
Er meinte aber klar, dass er einen Zombie machen m├Âchte. Das hei├čt er braucht auf jeden Fall einen Overproof, in diesem Fall Lemon Hart 151 m.E..
Ja schon, aber nicht gleich eine ganze Flasche. Mit 10cl sollte man ziemlich lange auskommen. Es gibt bestimmt einige hier im Forum, die bereit sind, ein Sample abzugeben.
 

mo-thone

Neues Mitglied
Die meisten haben ja schon geantwortet, und so gebe ich mal meine Empfehlung ab:

Ungelagerter Rum: (wei├č)
KUBANER: Mulata Ron Carta Blanca WEIL preiswert (~11ÔéČ/0,7L),es ist ein Kubaner, nicht so ruppig wie der Havana Club 3, f├╝r Daiquiri lecker, relativ universell
LEICHT: El Dorado White WEIL sehr preiswert(~12ÔéČ/1,0L), sanft wie ein Matusalem Platino, leicht, universell
SPEZIELL: Blue Bay WEIL preiswert (~14ÔéČ/0,7L), geniales Aroma, sehr schmackhaft, leider nicht so universell

Gelagerter Rum: (dunkel)
KR├äFTIG 1: Appleton V/X oder 8Jahre oder Estate WEIL gutes Preis-/Leistungsverh├Ąltnis (~14-22ÔéČ/0,7L), sehr aromatischer Jamaicaner, universell
KR├äFTIG 2: Old Monk 7 Jahre WEIL preiswert (~15-20ÔéČ/1,0L) hocharomatisch, in vielen Cocktails gut-sehr gut (Sours, Hurricane, ...)
OVERPROOF: Lemonhart 151 WEIL Preis f├╝r die Leistung sehr g├╝nstig(~30ÔéČ/0,7L), h├Ąlt lange, nutzbar zur Verst├Ąrkung in einigen Cocktails, als Overproof eine Aromabombe
G├ťNSTIG: El Dorado Dark WEIL sehr preiswert(~13ÔéČ/1,0L), sanft und leicht, universell, deutlich besser als Old Pascas

Und f├╝r den Mai Tai m├╝sstest du dann noch den Saint James Rhum Agricole Royal Ambre dazu nehmen. Wobei diverse Mai Tais auch nur mit gelagertem Rum gemacht werden. Das ist zwar dann nicht das Originalrezept, muss aber nicht unbedingt schlechter sein.

Summe = 114ÔéČ (Appleton V/X, kein St James)

MfG
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Kann als PLV-Knaller f├╝r den Mai Tai noch den Robinson Cask Smooth 55% empfehlen. Ist sehr g├╝nstig, knallt den Einsteiger nicht gleich so weg wie Smith & Cross und macht m.E. einfach einen deutlich tolleren Mai Tai als diese St. James-Varianten. Die ist f├╝r mich, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, wirklich ├╝berholt!
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ob die 2% da jetzt so viel ├Ąndern, halt ich f├╝r etwas ├╝bertrieben.
Robinson ist einfacher zu trinken. Da ist allerdings aroma- und nicht alkoholbedingt.
 

Freedom33333

Neues Mitglied
Also, ich versuche mich mal an einer neuen Liste, hab mich dabei f├╝r die Namen entschieden die hier, bzw. bei einer anschlie├čenden Recherche im Forum, am h├Ąufigsten aufgetaucht sind:

Ungereifter Rum:
- Matusalem Platino (als milder Rum anstelle vom El Dorado oder Appleton) 15ÔéČ
- Blue Bay (fruchtig, anders) 14ÔéČ

Gereifter Rum:
- Appleton v/x (so verkehrt kann er nicht sein, erm├Âglicht mir mich sp├Ąter mittels des 8y/ Extra noch zu steigern) 15ÔéČ
- Mount Gay Eclipse ÔÇô (momentan sehr gutes Barfish-Angebot, einen milden brauen halbswegs g├╝nstigen Rum m├Âchte ich einfach haben, sp├Ąter Steigerung durch extra old mgl.) 18ÔéČ
- el dorado 12 29ÔéČ

Overproofs:
- Lemon Hart 151 30ÔéČ (scheint einfach der beste zu sein und den Aufpreis wert zu sein)
- Smith & Cross (f├╝r den Mai Tai wie mir scheint ein Pflichtkauf). 23ÔéČ

--> 144ÔéČ graade so noch im rahmen wenn ich weihnachten mal mit einberechne ;)

Oft genannt bzw. Klingt interessant, aber nicht mehr dabei, da finanzielles Maximum erreicht:
- Wray & Nephew White Overproof ( "overproof f├╝r Zombie, sehr fruchtig, macht tolle "andere" Daiquiris ~17ÔéČ/0,7L") --> w├Ąre dann beim n├Ąchsten mal ne Alternative Variante f├╝r den Zombie
- Plantation Overproof Original dark meint ihr wohl? Taucht in der Suchfunktion leider fast nicht auf...
- Saint James Ambre (trocken, frisch, sp├Ąter ne Variante f├╝r den Mai Tai)
- Old Monk Rum 7 Jahre (als alternative kr├Ąftige Variante die auch "anders" ist)
- El dorado White (billiger milder wei├čer Rum)



Fragen & Notizen
1) Appleton White, El Dorado White, Brugal Blanco tauchen extrem oft im forum auf ÔÇô h├Ątte irgendeiner dieser wei├čen Rums noch irgendetwas Spezielles was ihn Kaufenswert macht oder fahre ich mit der Kombination Matusalem (mild) und Blue Bay (fruchtig) (+HC3) ausreichend?
2) Korrigiert mich wenn ich falsch liege: Der Plantation ist eine g├╝nstigere Variante vom Lemonhart, nicht ganz so gut aber vergleichbar.
3) Da niemand den Mount Gay Eclipse genannt hat, dieser aber sehr oft im forum auftaucht: Spricht irgendwas gegen den? W├Ąre dann ein "milder" brauner Rum?! Extra Old erstmal zu teuer
4) Sehe ich das richtig? Chairman's Reserve / Doorly's XO w├Ąren sozusagen Alternativen zum Mount Gay Eclipse als mildere Vertreter? Mount Gay taucht halt im Forum viieel h├Ąufiger auf...
5) Auf die Gefahr hin dass ich die Rums falsch zugeordnet habe: Entspr├Ąche diese Auswahl meinen Zielen? Irgendwas doppelt, irgendwas wichtiges was fehlt?

 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Das "wegknallen" war auch nicht volumenprozentual gemeint, sondern so wie du es auch gesagt hast. Ist angenehmer zu trinken, ohne dass man weniger Jamaica bekommen w├╝rde. Preis ist, wie schon gesagt, genial. Dass 2% vol. im K├Ârper nicht viel rei├čen d├╝rfte klar sein, vor allem im Drink wird das beinahe egalisiert.

EDIT:

- Smith & Cross (f├╝r den Mai Tai wie mir scheint ein Pflichtkauf). 23ÔéČ

Du kannst, wenn dich der Drink sehr interessiert, ja mal durch meinen Mai Tai Blog st├Âbern. Dort habe ich bereits einige Rum im Drink getestet. Smith & Cross schnitt dabei sehr gut ab, vor allem wenn man bedenkt, dass alles was besser war entweder nicht mehr verf├╝gbar oder mindestens doppelt so teuer ist.

Generell sei noch erw├Ąhnt: extrem misstrauisch bei vielen Erw├Ąhnungen sein! Zwar hei├čt das per se nichts schlechtes, aber oft sind diese Erw├Ąhnungen auch schon uralt und l├Ąngst ├╝berholt. Immer auf Aktualit├Ąt schauen. Mit deiner Bestellung bist du denke ich f├╝r den Start sehr gut aufgestellt.

Aber Achtung: die Angebote f├╝r Mount Gay und Smith & Cross sind morgen evtl. nicht mehr g├╝ltig.
 

crackone

Neues Mitglied
und macht m.E. einfach einen deutlich tolleren Mai Tai als diese St. James-Varianten. Die ist f├╝r mich, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, wirklich ├╝berholt!

Es ist einfach ein anderer Drink. Eine Entwicklung. ZWei Varianten - welche man pr├Ąferiert ist GEschmackssache. Mit '├╝berholt' hat das jedoch ncihts zu tun.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ein anderer Drink ist f├╝r mich auch gleichzeitig eine andere Idee. Die Idee ist hier die selbe, nur die Umsetzung ist eine andere.
Hier schon von einem anderen Drink zu sprechen ist f├╝r mich zu hart.
D.h aber nicht dass Umsetzungen zu vernachl├Ąssigen sind. Letztendlich muss die Umsetzung dass der Drink passt, zur Atmosph├Ąre und Person. Da brauch man auch etwas Freiraum.
Wenn die nicht da ist, dann wird die Sprache schnell zur Stolperfalle.
Zwei unterschiedlich abgeschmeckte Smith & Cross Mai Tais sind auch zwei verschiedene Drinks? Ich mein, es gibt ja keine gleichabgeschmeckten.

Andererseits: Vil meinen wir auch das gleiche ;D ;D
 

Semyon

aktives Mitglied
Fragen & Notizen
1) Appleton White, El Dorado White, Brugal Blanco tauchen extrem oft im forum auf ÔÇô h├Ątte irgendeiner dieser wei├čen Rums noch irgendetwas Spezielles was ihn Kaufenswert macht oder fahre ich mit der Kombination Matusalem (mild) und Blue Bay (fruchtig) (+HC3) ausreichend?
2) Korrigiert mich wenn ich falsch liege: Der Plantation ist eine g├╝nstigere Variante vom Lemonhart, nicht ganz so gut aber vergleichbar.
3) Da niemand den Mount Gay Eclipse genannt hat, dieser aber sehr oft im forum auftaucht: Spricht irgendwas gegen den? W├Ąre dann ein "milder" brauner Rum?! Extra Old erstmal zu teuer
zu 1): Nein, die von Dir genannten Rums sind einfache, g├╝nstige und ganz ordentliche wei├če Rums. Nichts, was man unbedingt haben muss, aber gut vermixbar. Der Appleton hat hier nicht so viele Freunde, aber ich finde ihn ganz ok. Matusalem und Blue Bay (meinetwegen... ;)) sind aber ausreichend.

zu 2): Der Plantation Original Dark stammt aus Trinidad, der Lemon Hart aus Guyana. Beide von sehr hoher Qualit├Ąt, aber nicht ganz vergleichbar, da Guyana-Rum ("Demerara-Rum") eine gewisse Rauchigkeit mitbringt, die der Plantation nicht hat. Daf├╝r ist der Plantation fruchtiger und etwas "tropisch-exotischer" im Aroma.

zu 3) Der Mount Gay Eclipse hat sonderbarerweise einen recht guten Ruf, vermag hier im Forum aber die meisten nicht zu ├╝berzeugen. Wenig K├Ârper, leicht sprittig, ansonsten Caramel. Ich w├╝rde von ihm eher abraten (bei Interesse vermache ich Dir meine zu 3/4 volle Literflasche f├╝r nen F├╝nfer ;D).
 

Mixael

aktives Mitglied
zu 3) Der Mount Gay Eclipse hat sonderbarerweise einen recht guten Ruf, vermag hier im Forum aber die meisten nicht zu ├╝berzeugen. Wenig K├Ârper, leicht sprittig, ansonsten Caramel. Ich w├╝rde von ihm eher abraten (bei Interesse vermache ich Dir meine zu 3/4 volle Literflasche f├╝r nen F├╝nfer ;D).

Da bin ich bei dir ...

nimm meine 1/4 Flasche noch f├╝r 1ÔéČ dazu ;D
 

Freedom33333

Neues Mitglied
zu 3) Der Mount Gay Eclipse hat sonderbarerweise einen recht guten Ruf, vermag hier im Forum aber die meisten nicht zu ├╝berzeugen. Wenig K├Ârper, leicht sprittig, ansonsten Caramel. Ich w├╝rde von ihm eher abraten (bei Interesse vermache ich Dir meine zu 3/4 volle Literflasche f├╝r nen F├╝nfer ;D).
Ok, ich ├╝berlegs mir nochmal (zumal ich die Bestellung finanziell gesehen eh erst in ein paar Tagen aufgeben kann)
Aber die eigentliche Frage ist - welche Alternative mit besserem PreisLeistungsverh├Ąltnis w├╝rdet ihr dann empfehlen? Sollte eben als Standart-Mixrum verwendbar sein...

Aus diesem Thread w├╝rden mir dabei die folgenden namen einfallen:
- Chairman's Reserve
- Doorly's XO (schon zu teuer, eher nen Schmankerl f├╝r sp├Ąter)
- El Dorado Dark
- Old Monk 7 Jahre

Am liebsten w├Ąre mir dabei eigentlich was in der Preisklasse bis max 20ÔéČ...eben ein brauner "Standart-Rum", der aktzektabel ist, aber den ich auch dann ohne Bauschmerzen vermixen kann wenn jemand den ich einlade noch n paar andere mitbringt und ich schlecht 3ÔéČ Materialkosten verlangen kann...
 

mo-thone

Neues Mitglied

Ok, ich ├╝berlegs mir nochmal (zumal ich die Bestellung finanziell gesehen eh erst in ein paar Tagen aufgeben kann)
[/quote]
Dann kann es allerdings sein, dass die Barfish-Angebote nicht mehr gelten. Bestellen kannst du ja heute noch, um dir die Preise zu sichern, und dann morgen oder am Freitag ├╝berweisen.


Aber die eigentliche Frage ist - welche Alternative mit besserem PreisLeistungsverh├Ąltnis w├╝rdet ihr dann empfehlen? Sollte eben als Standart-Mixrum verwendbar sein..[/quote]

einen milden brauen halbswegs g├╝nstigen Rum m├Âchte ich einfach haben, sp├Ąter Steigerung[/quote]
Dann gibt es aus meiner Sicht drei Alternativen:
1. F├╝r den Geldbeutel: Eine Flasche El Dorado Dark, mild und gar nicht schlecht
2. F├╝r Aroma: Nimm noch eine Flasche Appleton V/X ;) (der ist dann aber nicht "mild" sondern aromatisch, aber das geht auch ;) )
3. F├╝rs Erlebnis: Old Monk 7YO , einfach lecker^^
 

crackone

Neues Mitglied
Hannibal, Kern meiner Aussage sollte 'Variante' sein - das wurde nicht ganz deutlich.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied

Was mich wundert: Wieso so viele overproofs? Nehmt ihr die anstelle "normaler" Rums, auch wenn das Rezept keinen overproof verlangt?
[/quote]

Ja. Das ist sehr vom einzelnen Rum bzw. Drink abh├Ąngig. Im Grunde braucht man eigentlich keinen Overproof Rum als solchen, aber es gibt einfach einige, die so gut sind, dass sie einen echten Gewinn im Drink darstellen. Man stelle sie sich als besonders konzentrierte Form eines normalen Rums vor. Von einem angenehmen Aroma mag man gerne mehr im Drink haben. Ein guter Rum vertr├Ągt eine erh├Âhte Konzentration, ein weniger guter wird dann unangenehm.


Fragen & Notizen
1) Appleton White, El Dorado White, Brugal Blanco tauchen extrem oft im forum auf ÔÇô h├Ątte irgendeiner dieser wei├čen Rums noch irgendetwas Spezielles was ihn Kaufenswert macht
[/quote]

Nein, wenn Du einen solchen wie Matusalem hast, brauchst Du die anderen nicht mehr.


2) Korrigiert mich wenn ich falsch liege: Der Plantation ist eine g├╝nstigere Variante vom Lemonhart, nicht ganz so gut aber vergleichbar.
[/quote]

Wieder nein, wie Semyon bereits sagte: zwei verschiedene Richtungen. Der Lemon Heart eher kr├Ąftig w├╝rzig (als rauchig w├╝rde ich ihn nicht bezeichnen), der Plantation sehr fruchtig.


3) Da niemand den Mount Gay Eclipse genannt hat, dieser aber sehr oft im forum auftaucht: Spricht irgendwas gegen den? W├Ąre dann ein "milder" brauner Rum?! Extra Old erstmal zu teuer
[/quote]

Ich habe ihn fr├╝her gern empfohlen, tu dies aber nicht mehr, da er zu wenig Interessantes bietet. Das hei├čt nicht, dass er schlecht w├Ąre, aber nicht schlecht ist f├╝r eine Empfehlung zu wenig, wenn man kein Geld f├╝r Fehlk├Ąufe ├╝brig hat. Als g├╝nstigen Standard-Rum w├╝rde ich eher den Appleton V/X nehmen.


Mount Gay taucht halt im Forum viieel h├Ąufiger auf...
[/quote]

Ich w├╝rde vorsichtshalber erstmal alle Empfehlungen ignorieren, die ├Ąlter als 3 Jahre sind...


5) Auf die Gefahr hin dass ich die Rums falsch zugeordnet habe: Entspr├Ąche diese Auswahl meinen Zielen? Irgendwas doppelt, irgendwas wichtiges was fehlt?
[/quote]

Bevor Du das Wagnis einen Blue Bay eingehst, w├╝rde ich erstmal einen (ungelagerten) richtigen Rhum Agricole probieren. Wenn Dir der nicht zusagen sollte, dann wirst Du den Blue Bay wahrscheinlich auch nicht m├Âgen. Empfehlungen: HSE, Trois Rivieres, Dillon.
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Mix it Baby Barstockerweiterung und Rezeptempfehlungen Cocktailbar 30
adfgd Meinungen zur Barstockerweiterung? Cocktailbar 42
KingPink Barstockerweiterung Cocktailbar 24
mo-thone Rum zum pur trinken Cocktailbar 26
F Rums aufstocken, aber welche? Mai Tai & Tiki Drinks / typische Rum-L├Ąnder? Cocktailbar 5
Angrist Angostura Rum dabei erwischt, Massenware unter eigenem Namen zu verkaufen Cocktailbar 7
S Weisser Rum f├╝r Pina - Brugal Unterschiede? Cocktailbar 8
Mix it Baby Meermaid Infused Rum Cocktailbar 13
Semyon Demerara Rum 151 Cocktailbar 3
Freshman Ultra High End Rum Problem Cocktailbar 26
Thorwise Zucker im Rum Cocktailbar 46
C "Medium Bodied"-Rum Cocktailbar 0
N Tips f├╝r wei├čen Rum Cocktailbar 7
M Einkaufsentscheidung Rum/Lik├Âre Cocktailbar 35
G Rum-Empfehlung f├╝r Geburtstagsgeschenk gesucht Cocktailbar 2
B Tiki Lovers Rum Cocktailbar 4
P Wann cubanischer Rum - wann jamaikanischer Rum? Cocktailbar 15
F Hot buttered rum Cocktailbar 4
M wei├čer Rum, brauner Rum, goldener Rum ? Cocktailbar 15
T Barstockempfehlungen Gin, Rum Cocktailbar 20
Thana Rum aus der Dom.-Rep.? Cocktailbar 4
M Rum-Test mit Cola-Rum Cocktailbar 16
M Signature Cocktails White Rum Cocktailbar 12
mo-thone Daiquiri - Rum Vergleich / Varianten Vergleich Cocktailbar 53
Semyon Black Jamaica 12 yo Rum Cocktailbar 3
H Barbados Rum Cocktailbar 12
mo-thone Rum-Test in Cuba Libre Cocktailbar 9
M Mehr als 1 brauner Rum (f├╝r Longdrinks) Cocktailbar 36
Hook4h Ab wann ist ein Aged Rum ein Brauner Rum Cocktailbar 16
senseman Cubanischer rum Cocktailbar 12
Whipofjustic Suche f├╝r 2010 30 J├Ąhrigen Rum Cocktailbar 31
Burger-Jo Welcher Rum f├╝r Cuba Libre? Cocktailbar 17
adfgd Premium Rum oder g├╝nstige Alternative f├╝r z.B. Rum Sour? und Cointreau,Licor4 Cocktailbar 16
schnarz Rum Sour Rum~ Cocktailbar 6
Mudhoney Frage zur Vertr├Ąglichkeit von braunem Rum Cocktailbar 4
talex BarFish.de Rum Tasting f├╝r Jederfrau/mann Cocktailbar 13
Lutscher Vorstellung & Frage bzgl. Rum Cocktailbar 11
Marlissa Probleme bei Drinks mit Rum Cocktailbar 12
T RUM MEGA-SONDERANGEBOT Cocktailbar 2
E Gesucht Rum -erbitte Hilfe- Cocktailbar 5
Gangsteraina Warum so viele Rum sorten ? Cocktailbar 7
H Doorly's Rum, Barbados Rum - Alternativen? Cocktailbar 3
Z Mount Gay Premium White Rum Cocktailbar 5
Flotschy Altbekanntes Problem - Rum :( Cocktailbar 11
H Wei├čer Rum Cocktailbar 10
C G├╝nstige Spirituosen f├╝r Party / Ersetzbarkeit von Rum Cocktailbar 9
testat0r Bezugsquelle f├╝r Rum im Raum Heidelberg Cocktailbar 7
H Rum braun/wei├č Cocktailbar 4
H brauner Rum Cocktailbar 22
Arnes Rum(vom Standard zur Auswahl) Cocktailbar 24
D Zigarren-Rum Infusion Cocktailbar 12
B Rum-Expansion bei BarFish.de - inkl. Preissenkungen!!! Cocktailbar 6
chokY Rum reinsch├╝tten Cocktailbar 18
karuno Unterschied "Rum" und "Rum, wei├č" Cocktailbar 4
F cuba libre - mit welchem rum? Cocktailbar 2
N Rum-Sirup Cocktailbar 6
Partyboy guter wei├čer Rum Cocktailbar 80
pred guter brauner Rum Cocktailbar 108
mrceleron Welchen Rum f├╝r Pina Colada? Cocktailbar 20
A Anf├Ąnger braucht mal Hilfe (Rum Sorten) Cocktailbar 3
Habanero Rum - Anf├Ąnger braucht Unterst├╝tzung Cocktailbar 12
Recaro Mariposa - Wei├čer oder brauner Rum? Cocktailbar 9
senseman Zombie mit 5 Sorten Rum Cocktailbar 3
T old pascas white rum Cocktailbar 4
H Wie wird der st├Ąrkste Rum gebrannt... im Moment auf Pro7 - Galileo Cocktailbar 11
M Cocktails mit rum und Wodka Cocktailbar 5
L Rum richtig trinken Cocktailbar 80
talex BRUGAL Rum als Literflasche jetzt bei BarFish.de Cocktailbar 1
M guter rum Cocktailbar 22
M goldener Rum Cocktailbar 8
Maxo Rum f├╝r Charle's Carribean Cocktailbar 8
M Frage zu Cosmopolitan und wei├čem Rum Cocktailbar 25
M Welcher Rum f├╝r Mojito Cocktailbar 19
H Brugal Rum mit Ausgie├čer??? Cocktailbar 19
F Welcher Rum ist universell? Cocktailbar 26
w?lkchen Billigen Noname Rum statt 3 A├▒jos Havana Club? Cocktailbar 17
D welcher rum ? Cocktailbar 18
D Eignet sich pott rum? Cocktailbar 3
talex Die Rum-Rum-Rum-Karte Cocktailbar 12
H Suche Cocktails mit Myer┬┤s Rum Cocktailbar 13
P F├╝r jeden Cocktail eine andere Marke Rum? Cocktailbar 10
sinner Mystik Dream mixen - Welchen Rum? Cocktailbar 25
H VERSCHOBEN: "Koko Kanu" Coconut Rum Liqueur Cocktailbar 0
S Captain Morgan Jamaica Rum (Black Label) 73% Cocktailbar 11
NewbieMixer was ist brauner rum, was ist wei├čer rum? Cocktailbar 6
Mhiskywixer Rezept Einfaches Rezept mit Overproof Rum? Cocktailbar 14
M Rum mit Wasser ? Cocktailbar 19
M hochprozentiger Rum zum Mixen Cocktailbar 12
seb2yogi Havanna Club = wei├čer oder brauner Rum? Cocktailbar 10
Heinerich Bar Ein Hallo, aus dem Ruhrpott und gleich auch noch Fragen! Cocktailbar 16
N Amaretto aus Italien Cocktailbar 0
Thorwise Aus dem Leben eines Brandambassadors Cocktailbar 1
R Amarula flockt aus Cocktailbar 9
Kuglblitz Bier aus der Flasche - Kutur oder Unkultur? Cocktailbar 40
T Eiwei├č flockt aus mit Bookers 7 Cocktailbar 8
T Spirituosen aus Neuseeland Cocktailbar 20
birders Cocktailglas aus Plastik Cocktailbar 2
oscomp Was macht eine gute Cocktailbar aus ? Cocktailbar 3
B17-Hangar Cocktails aus Hollywood Filmen Cocktailbar 1
pacmansh Barzubeh├Âr aus Amerika Cocktailbar 8

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben