Rum reinsch├╝tten

chokY

Neues Mitglied
joo,
will mit nem guten kumpel mal ordentlich rum reinsch├╝tten die tage. dachte da sofort an mai tai, pur und vll carrbean nights oder sowas. hab im die rums da: hc3 und 5, mount gay eclipse und extra old, el dorado 12j, brugal extra viejo, bac 151.
da man mai tai ja ansich eher mitm jamaikanr und nem martiniquaner :) trinkt, aber ich ja nunmal beide nicht da habe frag ich mich - was sch├╝tt ich nu am besten in den main tai rein? den brugal, el dorado und mg eo werden wir wohl pur verk├Âstigen und vll den 151 ^^.
naaaaja, das wird ja wieder was. also wissen m├Âchte ansich nur, welche der rums am besten in den mai tai passen und paar rezeptvorschl├Ąge w├Ąrn gut - man soll den rum aber schmecken und der cocktail sollte nich zu s├╝ss sein.

ganz andere frage: kennt jmnd nen namen f├╝r diesen drink: ein teil tequila, ein teil wodka, ein teil zirtone??

ich dank euch im voraus
 

senseman

Neues Mitglied
Also erstmal die User Hier im Forum ziehen das Geniessen von spiritusosen dem Rein kippen vor.
zum Mai Tai benutze ich HC 3 und Captain Morgen.
Und wenn man den Rum im Cocktail gut schmecken soll benutze ich anstatt MAi Tai den Zombie. Desweiteren rezepte findeste mit hilfe der Taskleiste ganzlinks unter Rezepte oder mit hilfe des Shakers mitte ├╝ber Rum
 

el_duderino

Neues Mitglied
Also soweit ich weiss geh├Âren in den Mai Tai ein Martinique-Rum und ein Jamaikaner.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Captain Morgan geh├Ârt genausowenig in einen Mai Tai wie kubanischer Rum! Wer es genau wissen will, dem sei diese Seite empfohlen: http://www.tradervics.com/maitaistory-0.html

Mit einem Martinique- und einem Jamaikarum liegt man also richtig, aber es ist kein dunkler Jamaikaner gemeint, also weder Captain Morgan noch Appleton Estate Extra (wobei dieser dem Captain Morgan auf jeden Fall noch vorzuziehen ist, da der CM alle anderen Arome plattmacht).

chokY: Wenn ich aus deinen Rumsorten w├Ąhlen m├╝sste, w├╝rde ich Mount Gay Eclipse und den Brugal daf├╝r nehmen. Aber das Ergebnis w├╝rde immernoch recht stark vom klassischen Mai Tai abweichen.

chokY!: Wer Tequila mit Wodka mischt, geh├Ârt geschlagen! :mad:
 

crackone

Neues Mitglied
aber es ist kein dunkler Jamaikaner gemeint

Verlangt ist ein 17j├Ąhriger Wray & Nephew-Rum - ergo liegt man mit dem Extra sehr gut (es gibt keinen 17j├Ąhrigen).


Dass "Golden in colour" immer noch dasselbe heute bedeutet (Beziehung zw. Geschmack und Zuckercouleur-Anteil) wie damals glaube ich nicht.
 

chokY

Neues Mitglied
@ senseman: reinsch├╝tten ist genuss - bitte nich so kr├╝sch

hat jmnd ein mai tai alternative - sowas wie zombie und planters punch kommen eher nicht in frage, cause ich m├Âchte was minimaltisches mit viel rumgeschmack

@ tiefenrausch: ich hab meinen kumepl auch f├╝r bekloppt erkl├Ąrt, aber der cocktail ist echt nich so verkehrt. wenn einem diese s├╝sse pl├Ârre alla vanilla sky(wer hat sich den scheiss eigentlich ausgedacht? ich musst den drink letzte woche wegkippen) etc auf die eier geht, ist das mal nen erfrischung
 

xaverin

Neues Mitglied
Naja als Rum Sour oder als Daiquiri machen sich auch einige Rums sehr gut. Der MGE ist f├╝r den Daiquiri auf jeden Fall i.O.

Gru├č Xavi
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Dass "Golden in colour" immer noch dasselbe heute bedeutet (Beziehung zw. Geschmack und Zuckercouleur-Anteil) wie damals glaube ich nicht.

Wie stellst Du Dir das denn vor? Meines Wissens ist es kein Problem einen Rum dunkler aussehen zu lassen als er schmeckt, umgekehrt aber schon eher, zumindest wenn man nicht stark filtert, was aber auch dem Geschmack die Schwere nehmen w├╝rde. Ich halte es f├╝r unwahrscheinlich, dass der 17-j├Ąhrige Wray&Nephew ├╝berhaupt gefiltert war. Mit dunklem Geschmack meine ich diese Geschmacksrichtung wie beim Appleton Estate Extra. Die ist schon ein Paradebeispiel f├╝r das, was man als "heavy bodied" bezeichnet. Trader Vic schreibt aber von einem "medium bodied" Rum. Ich glaube also nicht, dass der Rum viel schwerer im Geschmack war als ein Appleton Estate V/X.

@chokY: Ich habe nichts gegen starke und trockene Cocktails; aber entweder will ich Tequila, dann brauche ich kein Wodka mehr, oder ich will keinen Tequila, dann kann ich z.B. Wodka nehmen. Dieses Verhaltensmuster spiegelt einfach den Respekt vor der Basisspirituose wieder, insbesondere beim Tequila.
 

crackone

Neues Mitglied
Genau das meinte ich; der Extra mit sienen 12 Jahren ist vmtl. nachgef├Ąrbt, k├Ânnte also auch "golden in colour" sein.

Mit Heavy Bodied jedoch gebe ich dir Recht... Trotzdem liebe ich ihn im Mai Tai ;)
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Ich glaube mit Appleton Estate Extra macht man wenig falsch - ich sch├Ątze das Resulatet ist auch dem Original Mai Tai recht ├Ąhnlich. Appleton Estate ist ja auch nicht full bodied wie Coruba, oder die Dark Rums. Die Farbe nat├╝rlich ist ein wenig dunkel (ich sch├Ątze jedoch das Zuckerkul├Âr nur zum egalisieren und nicht zum f├Ąrben benutzt wird - daf├╝r ist der Rum zu alt, dass sich die Farbe gro├č unterscheiden w├╝rde).

Ich habe in Berlin auch Cadenhead Jamaica 17 years old cask strength benutzt. der ist gold und hat einen irrsinnig hohen Alkoholanteil ist aber wirklich gut! Die Kehrseite ist der Preis (knapp 100 Euro pro Flasche sind nicht einfach aufzubringen...). Das war dann der beste Mai Tai den ich je getrunken habe...
Witzigerweise ist dieser Rum auch gold. Das kommt vom Fass und von der Lagerung (gebrauchtes Fass und k├╝hlere Lagerung zum Beispiel in Kellern hellere Farbe und neue F├Ąsser und heissere Lagerung zum Beispiel direkt unter dem Dach von einem Lagerhaus f├╝hren zu dunklen Spirituosen).

Ausserdem muss man immer beachten, dass rum fast in allen F├Ąllen aus verschiedenen F├Ąssern und Jahrg├Ąngen verblendet wird - Man kann dadurch auch ein helleren und einen dunkleren Rum "erzeugen"...

 

crackone

Neues Mitglied
Moin!

Dazu eine Frage, wie sah denn mit dem Cadehead's (finde nur einen 18j├Ąhrigen) dein Mai Tai Rezept aus?
gru├č und danke
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied

Appleton Estate ist ja auch nicht full bodied wie Coruba, oder die Dark Rums.[/quote]

Jetzt m├╝ssen wir glaube ich den Begriff full bodied mal kl├Ąren. Ich habe damit immer schweres Rumaroma wie bei El Dorado 12 und noch mehr Appleton Estate Extra in Verbindung gebracht. Den Coruba w├╝rde ich eher als w├╝rzig/kr├Ąftig/spritzig bezeichnen, aber nicht als full bodied oder heavy bodied.

gebrauchtes Fass und k├╝hlere Lagerung zum Beispiel in Kellern hellere Farbe und neue F├Ąsser und heissere Lagerung zum Beispiel direkt unter dem Dach von einem Lagerhaus f├╝hren zu dunklen Spirituosen.
[/quote]

Das ist wirklich interessant! Bleibt die Frage: Wie wirkt sich diese unterschiedliche Lagerung auf den Geschmack aus?
 

xaverin

Neues Mitglied
Naja ich denke sowohl Farbe als auch Geschmack der aus dem Fass in den Rum geht gehen hand in hand. Somit wird der Geschmack genauso wie die Farbgebenden bestandteile bei h├Âherer Temperatur vermehrt aus dem Fass gel├Âst. Mit heavy bodiead h├Ątte ich ebenfalls schwere Rums bezeeichnet wie z.B. den Myers Extra Dark. Die j├╝ngeren Rums oder z.B. auch den Zacapa. Die meisten j├╝ngeren Rums w├╝rde ich eher als light bodied einstufen, in die Richtung von MGE oder auch einem HC 3.

Bin aber auch gespannt ob es da eine wirkliche definition oder engere Einstufung gibt.

Meinen Mai Tai mache ich mit den Appleton V/x / St.James Royal AAmbre Kombination, aber die Appleton V/x / Duquesne Kombination war mindestens genau so gut, aber deutlich teurer.
Den Appleton 21 habe ich jetzt ja als Testprobe aus dem Rumtausch aber noch nicht probiert drum kann ich zu den nichts sagen.

Gru├č Xavi
 

crackone

Neues Mitglied
Nimm den 21j├Ąhrigen nicht im Mai Tai, das w├Ąren wirklich Perlen vor die S├Ąue... Der Extra macht sich da super und ist mit 20ÔéČ auch nicht so teuer...
 

xaverin

Neues Mitglied
Ne ne, hatte den auch nicht wirklich f├╝r den Mai Tai eingeplant, wollte ihn nur erstmal pur trinken um was dr├╝ber sagen zu k├Ânnen.
Da k├Ânnt ich mir ja gleich n Whisky Sour mit dem BLue Label machen *g*.

Wie ist denn der Extra im Vergleich zum V/x und dem 21er?
 

crackone

Neues Mitglied
Ich versuche es mal kurz zu beschreiben:


Appleton Estate V/X:

Ein guter Blend, ganz hervorragend zum Mixen. W├╝rzig im Geschmack, dabei nicht allzu schwer, ziemlich rund insgesamt, ein klassischer Jamaicaner im Geschmack.


Appleton Estate Extra:

12j├Ąhriger Premium-Rum, dunkel in der Farbe, sehr kr├Ąftig im Geschmack. Im Gegensatz vum V/X deutlich markanter unnd dominierender (nicht negativ!), bringt einen tollen Geschmack nach leckerem Jamaica-Rum mit. Sowohl pur als auch in Premiumcocktails (die dann allerdings rumlastig sein sollten) eine absolute Empfehlung.

Ein Rum, der (mit dem V/X verglichen) deutlich "aussagekr├Ąftiger" und bestimmter im Geschmack ist.


Appleton Estate 21 Jahre:

F├╝r mich (bei bisher getrunkenen Rums) die Erf├╝llung schlechthin! Jamaicanischer Rum in Perfektion, perfekt ausbalanciert, rund, hervorragned im Geschmack, sehr vielschichtig aber nie unangenehm aufdringlich! Ein Topp-Rum f├╝r jede Stunde!
 

crackone

Neues Mitglied
H├Ątte er keinen Alkohol und w├Ąre er nicht so teuer - ich w├Ąre dabei! Morgens im Kakao, 2 Gl├Ąschen pur... :D
 

chokY

Neues Mitglied
naja, um das ganze mal abzuschliessen. wir haben an dem abend einfach den dorado. mg eo und nen burgal extra viejo pur getrunken. ich fand se alle lecker, wobei der brugal, wie ich finde ziemlich nach fass schmeckt, der mg sehr rauchig kr├Ąftig und der el dorado so ausgewogen dass man kaum glauben kann dass es rum ist.
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
mo-thone Rum zum pur trinken Cocktailbar 26
F Rums aufstocken, aber welche? Mai Tai & Tiki Drinks / typische Rum-L├Ąnder? Cocktailbar 5
Angrist Angostura Rum dabei erwischt, Massenware unter eigenem Namen zu verkaufen Cocktailbar 7
S Weisser Rum f├╝r Pina - Brugal Unterschiede? Cocktailbar 8
Mix it Baby Meermaid Infused Rum Cocktailbar 13
Semyon Demerara Rum 151 Cocktailbar 3
Freshman Ultra High End Rum Problem Cocktailbar 26
Thorwise Zucker im Rum Cocktailbar 46
C "Medium Bodied"-Rum Cocktailbar 0
N Tips f├╝r wei├čen Rum Cocktailbar 7
M Einkaufsentscheidung Rum/Lik├Âre Cocktailbar 35
G Rum-Empfehlung f├╝r Geburtstagsgeschenk gesucht Cocktailbar 2
B Tiki Lovers Rum Cocktailbar 4
P Wann cubanischer Rum - wann jamaikanischer Rum? Cocktailbar 15
F Barstockerweiterung Rum: Aus 14 mach 8 Cocktailbar 29
F Hot buttered rum Cocktailbar 4
M wei├čer Rum, brauner Rum, goldener Rum ? Cocktailbar 15
T Barstockempfehlungen Gin, Rum Cocktailbar 20
Thana Rum aus der Dom.-Rep.? Cocktailbar 4
M Rum-Test mit Cola-Rum Cocktailbar 16
M Signature Cocktails White Rum Cocktailbar 12
mo-thone Daiquiri - Rum Vergleich / Varianten Vergleich Cocktailbar 53
Semyon Black Jamaica 12 yo Rum Cocktailbar 3
H Barbados Rum Cocktailbar 12
mo-thone Rum-Test in Cuba Libre Cocktailbar 9
M Mehr als 1 brauner Rum (f├╝r Longdrinks) Cocktailbar 36
Hook4h Ab wann ist ein Aged Rum ein Brauner Rum Cocktailbar 16
senseman Cubanischer rum Cocktailbar 12
Whipofjustic Suche f├╝r 2010 30 J├Ąhrigen Rum Cocktailbar 31
Burger-Jo Welcher Rum f├╝r Cuba Libre? Cocktailbar 17
adfgd Premium Rum oder g├╝nstige Alternative f├╝r z.B. Rum Sour? und Cointreau,Licor4 Cocktailbar 16
schnarz Rum Sour Rum~ Cocktailbar 6
Mudhoney Frage zur Vertr├Ąglichkeit von braunem Rum Cocktailbar 4
talex BarFish.de Rum Tasting f├╝r Jederfrau/mann Cocktailbar 13
Lutscher Vorstellung & Frage bzgl. Rum Cocktailbar 11
Marlissa Probleme bei Drinks mit Rum Cocktailbar 12
T RUM MEGA-SONDERANGEBOT Cocktailbar 2
E Gesucht Rum -erbitte Hilfe- Cocktailbar 5
Gangsteraina Warum so viele Rum sorten ? Cocktailbar 7
H Doorly's Rum, Barbados Rum - Alternativen? Cocktailbar 3
Z Mount Gay Premium White Rum Cocktailbar 5
Flotschy Altbekanntes Problem - Rum :( Cocktailbar 11
H Wei├čer Rum Cocktailbar 10
C G├╝nstige Spirituosen f├╝r Party / Ersetzbarkeit von Rum Cocktailbar 9
testat0r Bezugsquelle f├╝r Rum im Raum Heidelberg Cocktailbar 7
H Rum braun/wei├č Cocktailbar 4
H brauner Rum Cocktailbar 22
Arnes Rum(vom Standard zur Auswahl) Cocktailbar 24
D Zigarren-Rum Infusion Cocktailbar 12
B Rum-Expansion bei BarFish.de - inkl. Preissenkungen!!! Cocktailbar 6
karuno Unterschied "Rum" und "Rum, wei├č" Cocktailbar 4
F cuba libre - mit welchem rum? Cocktailbar 2
N Rum-Sirup Cocktailbar 6
Partyboy guter wei├čer Rum Cocktailbar 80
pred guter brauner Rum Cocktailbar 108
mrceleron Welchen Rum f├╝r Pina Colada? Cocktailbar 20
A Anf├Ąnger braucht mal Hilfe (Rum Sorten) Cocktailbar 3
Habanero Rum - Anf├Ąnger braucht Unterst├╝tzung Cocktailbar 12
Recaro Mariposa - Wei├čer oder brauner Rum? Cocktailbar 9
senseman Zombie mit 5 Sorten Rum Cocktailbar 3
T old pascas white rum Cocktailbar 4
H Wie wird der st├Ąrkste Rum gebrannt... im Moment auf Pro7 - Galileo Cocktailbar 11
M Cocktails mit rum und Wodka Cocktailbar 5
L Rum richtig trinken Cocktailbar 80
talex BRUGAL Rum als Literflasche jetzt bei BarFish.de Cocktailbar 1
M guter rum Cocktailbar 22
M goldener Rum Cocktailbar 8
Maxo Rum f├╝r Charle's Carribean Cocktailbar 8
M Frage zu Cosmopolitan und wei├čem Rum Cocktailbar 25
M Welcher Rum f├╝r Mojito Cocktailbar 19
H Brugal Rum mit Ausgie├čer??? Cocktailbar 19
F Welcher Rum ist universell? Cocktailbar 26
w?lkchen Billigen Noname Rum statt 3 A├▒jos Havana Club? Cocktailbar 17
D welcher rum ? Cocktailbar 18
D Eignet sich pott rum? Cocktailbar 3
talex Die Rum-Rum-Rum-Karte Cocktailbar 12
H Suche Cocktails mit Myer┬┤s Rum Cocktailbar 13
P F├╝r jeden Cocktail eine andere Marke Rum? Cocktailbar 10
sinner Mystik Dream mixen - Welchen Rum? Cocktailbar 25
H VERSCHOBEN: "Koko Kanu" Coconut Rum Liqueur Cocktailbar 0
S Captain Morgan Jamaica Rum (Black Label) 73% Cocktailbar 11
NewbieMixer was ist brauner rum, was ist wei├čer rum? Cocktailbar 6
Mhiskywixer Rezept Einfaches Rezept mit Overproof Rum? Cocktailbar 14
M Rum mit Wasser ? Cocktailbar 19
M hochprozentiger Rum zum Mixen Cocktailbar 12
seb2yogi Havanna Club = wei├čer oder brauner Rum? Cocktailbar 10

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben