Ab wann ist ein Aged Rum ein Brauner Rum

Hook4h

Neues Mitglied
Da ich bei der Frage noch einige Probleme habe, wollte ich mal euch Fragen, ab wie vielen Jahren Lagerung man von einem braunen Rum sprechen kann. Und ist ein kurz gelagerter Rum (z.B. HC3A) noch ein Wei├čer? Bzw. wie betitelt und verwendet man dann Rums die "zwischen" wei├č und braun liegen.

Ich hoffe ich versteht, was ich mit meiner Frage meine und k├Ânnt mir weiterhelfen *g*

Gr├╝├če
Markus
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Wozu ist das wichtig?

Durch die Lagerung ver├Ąndert sich der Geschmack, m├Âchte man einen gelagerten hat man unheimlich viel Auswahl, man kann sich die verschiedensten Rums aussuchen und dazu geh├Âren auch gelagerte Rums mit einer sehr geringen F├Ąrbung.
Die Farbe ist mir da egal.
Nat├╝rlich gibts diverse omin├Âse Rezepte, die 'braunen' Rum verlangen. Das sind immer die, wo ich sehr skeptisch bin.
Das ist eine unpr├Ązise und fast schon sinnlose Bezeichnung.
Willst du wissen, ob du in so ein Rezept nen HC3 sch├╝tten kannst/sollst?
 

Hook4h

Neues Mitglied
Naja genau, wenn ein Rezept nach einem braunen Rum verlangt, kann ich dann bspw. einen HC7 verwenden und bei einem wei├čen Rum einen HC3?

Oder ist weder der 7er ein brauner noch der 3er ein wei├čer Rum. So war das gemeint.

Es gibt ja Rums die mit einer Altersangabe gekennzeichnet sind und andere wo z.B. white, dark, gold, brown etc. draufsteht

Anders gedreht: Verwende ich einen Cpt. Morgan Spiced Gold als wei├čen oder braunen Rum oder weder noch. Falls ich ihn weder als wei├čen noch als braunen Rum verwenden sollte, wann kann ich dann zu ihm greifen?

Ich wei├č, meine Ausdrucksform l├Ąsst zu w├╝nschen ├╝brig, aber ich wei├č einfach nicht wie ich das so formulieren soll, dass ihr versteht, was ich meine :D
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Brauner Rum ist ein total d├Ąmlicher Ausdruck. Wenn du das liest, ist halt ein gereifter Rum zu verwenden (HC3 reicht da nicht aus). Was f├╝r einen Rum du da nimmst, h├Ąngt vor allem vom Drink ab.
Spiced Gold kannst du in keinem der Sinne "wei├č" oder "braun" benutzen. Das ist ein aromatisiertes Rum... das geht schon wieder in eine andere Richtung.

Schau mal in den Anf├Ąnger-Thread. Da stehen ein paar Empfehlungen f├╝r "wei├čen" und "braunen" Rum...
Ich finde es insgesamt viel sinnvoller von gereiftem und nicht gereiftem Rum zu reden. Und dann von entsprechenden Herkunftsl├Ąndern. Das beschreibt einen Rum viel genauer als irgend welche Farben.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Das Problem ist einfach, dass man mit Angabe des Spirituosentyps nicht weiter kommt.
So nach dem Motto: ich hab nen tequila, wodka, whsikey, gin und rum zu hause. Ich brauch nix mehr.
Tequila ist nicht gleich Tequila und ..... und Rum ist nicht gleich Rum.
Da reicht es auch nicht zwischen wei├č und braun zu unterscheiden, zumal wei├čen f├Ąrben kann und braunen entf├Ąrben kann.
Der Drink erwartet ein bestimmtes Produkt oder zumindest bestimmte Eigenschaften, damit dieser funktioniert.
 

Hook4h

Neues Mitglied
Brauner Rum ist ein total d├Ąmlicher Ausdruck. Wenn du das liest, ist halt ein gereifter Rum zu verwenden (HC3 reicht da nicht aus). Was f├╝r einen Rum du da nimmst, h├Ąngt vor allem vom Drink ab.

zack

Das wollte ich wissen *g*

Vielen Dank!

Meine Fragen sind beantwortet, Thema kann meinetwegen geschlossen und gel├Âscht werden
 

Hook4h

Neues Mitglied
Meinst du wegen der schier unendlich Auswahl an Rums? ;)

Da bleibt einem wohl nichts anderes ├╝brig als sich durch Tastings durchzulesen und selber zu probieren, was f├╝r einen selbst der richtige Rum im entsprechendem Drink ist.


btw. schmeckt Pepsi in einem Cuba Libre zum ******
 

Sauroctonar

Neues Mitglied
btw. schmeckt Pepsi in einem Cuba Libre zum ******

Warum so klein geschrieben?
Ich glaube es gab iwo sogar mal nen ganzen Thread zu Cuba Libre wo ├╝ber die richtige Cola diskutiert wurde. Vlt findest du da noch viele sch├Âene Alternativprodukte.


Dein Problem ist, dass Lesen allein nicht ausreicht und du nun gezwungen bist, jeden Cocktail mit jedem erdenklichen Rum auszuprobieren ;)
Dein Lebenswerk :D
 

Hook4h

Neues Mitglied
Kein Thema, wenn ich im Lotto gewinnen sollte, werde ich mir ein Haus kaufen inkl. jeden Rum ;)


Naja, gibt ja so nette User wie drum-drum, er hat mir angeboten von einigen seiner Rums ein paar cl abzuf├╝llen, denke so bekommt man ein relativ gutes Bild was einem schmeckt und was nicht.


 

dadid123

aktives Mitglied

Milchplus

Neues Mitglied

Meinst du diesen Thread http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=5615.msg102487#msg102487?

Da wundert es mich allerdings dass Crackone bei der Zubereitung des Daiquiris einen "wei├čen Rum" nennt, macht er das in diesem Fall aus einem bestimmten Grund?

Ja, das ist der Anf├Ąnger-Thread.


Zum Begriff "wei├čer Rum":

1. ist der Thread schon etwas ├Ąlter und erst mit der Zeit hat die Sorgfalt bei der Begriffsunterscheidung in diesem Forum zugenommen. Zudem will man die Anf├Ąnger ja nicht sofort mit diesen Feinstunterschieden verwirren, denn:

2. halte ich die Bezeichnung "wei├čer Rum" noch f├╝r etwas weniger problematisch als "brauner Rum". Unter wei├čem l├Ąsst sich fast immer ein ungelagerter verstehen, denn gelagerte Rums, denen so viel Farbe entzogen wurde, dass sie tats├Ąchlich wei├č sind, sind doch sehr selten (oder, ihr Rumexperten?). Die Problematik des Begriffes "brauner Rum" dagegen wurde ja oben schon weitgehend erl├Ąutert.
 

Junsas

aktives Mitglied
Ungelagerte Rums gibt es, soweit ich wei├č, sehr selten (angeblich wird zum Beispiel Bacardi nur in Stahltanks gelagert, was nicht den gleichen Effekt hat, wie Holzf├Ąsser). Alle hier im Forum empfohlenen Rums (Cartavio, El Dorado, Matusalem, usw9 sind einige Monate bis einige Jahre gelagert (der neue El Dorado sogar 3 Jahre, es gibt viele braune/gereifte Rhum Agricole und Melasse Rums, die nicht ├Ąlter sind!) und wurden danach gefiltert, um eine klare Fl├╝ssigkeit zu bekommen.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Der Begriff wei├čer Rum ist ziemlich unproblematisch. Gemeint ist immer ein junger Rum, der zwar bis ca. 3 Jahre gelagert sein kann, aber noch relativ frisch im Geschmack ist. Dies deckt sich meist ganz gut mit der Farbe, sei es dass der Rum entf├Ąrbt oder zumindest nicht gef├Ąrbt und daher sowieso noch sehr blass ist.
 

Milchplus

Neues Mitglied
Ungelagerte Rums gibt es, soweit ich wei├č, sehr selten (angeblich wird zum Beispiel Bacardi nur in Stahltanks gelagert, was nicht den gleichen Effekt hat, wie Holzf├Ąsser). Alle hier im Forum empfohlenen Rums (Cartavio, El Dorado, Matusalem, usw9 sind einige Monate bis einige Jahre gelagert (der neue El Dorado sogar 3 Jahre, es gibt viele braune/gereifte Rhum Agricole und Melasse Rums, die nicht ├Ąlter sind!) und wurden danach gefiltert, um eine klare Fl├╝ssigkeit zu bekommen.

Da hast du nat├╝rlich recht. Ich habe wohl den Begriff "ungelagert" vereinfacht verwendet und im Prinzip nur auf die Flaschenaufschrift bezogen. Denn sobald ein Rum seine mindestens 3 Jahre hat, wird das nat├╝rlich angepriesen.
Es ging aber ja vor allem um die Frage, wie der Begriff "wei├č" innerhalb eines Rezeptes zu interpretieren ist und das ist, denke ich, verst├Ąndlich geworden.
Schwieriger ist es da schon wieder bei "light rum"... ::)
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Der Witz ist, dass jedes Rezept interpretiert werden muss. Je nach Ausdrucksweise ist der Interpretationsspielraum gr├Â├čer oder kleiner. Das kann durchaus gewollt sein. Bei "light rum" kann vielleicht ein wei├čer rum passend sein, oder aber auch ein gereifterer, aber eben keine schwere Aromabombe, kein Dark- oder Navyrum. Welchen Du nun nimmst, bleibt Dir ├╝berlassen. Du hast einen Hinweis, wie das Rezept gemeint ist, und kannst nun selbst ├╝berlegen, was Deinem Empfinden nach gut passen k├Ânnte.
 

dadid123

aktives Mitglied
Dank f├╝r die Antworten an Milchplus, Junsas und Tiefenrausch. Ich sehe schon, es gibt noch unendlich viel zu erschmecken in dieser schier endlosen Rum- Welt - und ich freu mich drauf! :)
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
P Wann cubanischer Rum - wann jamaikanischer Rum? Cocktailbar 15
Gast Wann Zucker fl├╝ssig und wann Pulver? Cocktailbar 5
1ASoibunkelmanntar Wann bei Barfish bestellen? Cocktailbar 21
C Wann Angostura zugeben? Cocktailbar 24
ZahmeLamie "Best before..."/"Mindestens haltbar..." Wann ist wirklich Sense? Cocktailbar 20
B Wann ausgie├čer bei barfish Cocktailbar 8
Grischberl Soda Wasser - Welches?Wo?Wie?wann? :) Cocktailbar 32
Florian_Rittmeier Wann, welches Eis Cocktailbar 15
Heinerich Bar Ein Hallo, aus dem Ruhrpott und gleich auch noch Fragen! Cocktailbar 16
N Ein Film zum Drink Cocktailbar 6
S Wie werde ich ein Barkeeper? Cocktailbar 27
J Der Highball - Thread. Was ist ein Highball? Definition, Diskussion, Rezepte Cocktailbar 76
V [Suche] Gesch├Ąft in Wien f├╝r Shaker, Gl├Ąser und ein Sieb Cocktailbar 4
H Schon wieder ein Neuer (mit Fragen nat├╝rlich) Cocktailbar 44
F anf├Ąnger und ein paar fragen :-) Cocktailbar 12
Alchemyst Cocktailian - Ein Cocktailbuch mit Glanz und ... Cocktailbar 85
Z Cocktail-Party was ist ein Muss? Cocktailbar 1
Kuglblitz Vom Newbie zum werdenden Cocktailian? ÔÇô ein Res├╝mee. Cocktailbar 4
pacmansh Ein Geschenk an mich Cocktailbar 6
justin01 Hilfe ! Wieviel cl in ein 0,3 Cocktailglas Cocktailbar 14
J-S-Bach Ein kleiner Erfahrungsbericht: Das erste Mal ein "Barkeeper" sein Cocktailbar 24
pacmansh Lebenslauf - Hobby Cocktails / Barkeeper ein Problem? Cocktailbar 21
grgraf Warum ist ein Martini "kompliziert"? Cocktailbar 13
D Rose's Lime Juice ein Sirup ??? Cocktailbar 29
mO_on Ein Anf├Ąnger sucht Hilfe Cocktailbar 4
lollorose Wer kann mir ein paar Cocktails f├╝r geb. vorschlagen??? Cocktailbar 5
Alchemyst The Fine Art of Mixing Drinks - Ein Buch von David A. Embury - 1948 Cocktailbar 2
Alchemyst Dietrich Bock - Erlesene Cocktails f├╝r private G├Ąste - Ein Pflichtbuch Cocktailbar 59
bluewhiteMD ich suche ein cocktail f├╝r einen wettbewerb Cocktailbar 36
Stefan_s Hallo erstmal - ein paar Anf├Ąngerfragen Cocktailbar 68
SirSebastian Habe ein paar Fragen. Cocktailbar 15
Robert_87 K├Ânnte ein paar Tipps gebrauchen: Eigene mobile Cocktailbar Cocktailbar 2
V so ein wei├čes Zeug Cocktailbar 14
W Suche ein Rezept!! Cocktailbar 7
R Ein paar Fragen f├╝r eine Feier Cocktailbar 148
drinkformile blitzfrage: ma├č ein barl├Âffel Cocktailbar 6
A Warum ein Bier besser als ein Cocktail ist Cocktailbar 33
S brauche ein paar erfrischende Cocktails Cocktailbar 6
M Wie lang h├Ąlt sich ein Sirup wenn er offen ist? Cocktailbar 4
L Wozu ein Barbuch Cocktailbar 12
JFS_No1 Ein paar Newbie-Fragen Cocktailbar 14
talex Ideensammlung f├╝r ein Cocktailbuch Cocktailbar 31
Grischberl Showmixen - ein Anfang? Cocktailbar 6

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben