Mal eine Frage zum Thema S├Ąfte

Eulenspiegel

Neues Mitglied
Hi!

Da ich ein totaler Neuling bin, wollte ich mal fragen, ob es ├╝berhaupt Maracujasaft gibt. Habe bisher in Dortmund nur Nektar und Sirup gefunden, aber keinen Saft. Ausserdem wollte ich fragen, welche Nektars (richtig geschreiben?), S├Ąfte und Sirups bei Maracuja zu empfehlen sind.

Danke im Voraus
 
Es gibt (fast) keinen Maracujasaft, es gibt nur Maracujanektar. In jedem Rezept wo Maracujasaft steht ist Maracujanektar gemeint. Also einfach Maracujanektar kaufen und verwenden.

Tja welche zu empfehlen sind ist schwer, weil sehr viele Marken und viele davon lokal. Aber fast alle sind sehr gut, daher die Marke ist weniger wichtig. Hab selber auch schon billigsten Tetra-Pack Maracujanektar verwendet und der war auch sehr gut.


 
In S├╝damerika gibts sehr wohl Maracuja-Saft, und das in Mengen.. alles frisch gepresst oder frisch gepresst und mit wasser und zucker korrigiert wenn zu dickfl├╝ssig/sauer etc... daher gibts wahrscheinlich auch viele Rezepte damit. Leider gibts hier nur Nektar, aber der m├╝sste es eigentlich auch tun.. (das gilt ├╝berhaupt f├╝r viele s├Ąfte..)
 
Ein "mit wasser und zucker korrigierter" Saft ist dann aber auch ein Nektar, egal wie frisch gepresst er ist.


Wie sieht es eigentlich mit Cranberry-Saft aus? Gibts den ├╝berhaupt, oder ist da auch immer der Nektar gemeint?
 
Ein "mit wasser und zucker korrigierter" Saft ist dann aber auch ein Nektar, egal wie frisch gepresst er ist.

ist klar, nur gibts manche fr├╝chte, die im mixer zu dickfl├╝ssig werden.. in s├╝damerika heisst ein mit wasser "trinkbar gemachter" saft aber trotzdem noch immer "jugo natural" - "nat├╝rlicher saft"..
 
Wie sieht es eigentlich mit Cranberry-Saft aus? Gibts den ├╝berhaupt, oder ist da auch immer der Nektar gemeint?


ein in diesem forum tausendfach diskutiertes Thema. Deshalb sollten wir das nicht in diesem Thread hier ausdiskutieren. such dir via suchfunktion eine der vielen cranberry-diskussionen und staune, was da schon alles ├╝ber den cranberrysaft drinsteht.
 
Nektar und Saft ist sowieso fast das gleiche. Nektar gibts bei all den Fr├╝chten die nur schwer bis gar nicht Saft abgeben. Die Nektare haben daher einen h├Âheren Fruchtanteil als die S├Ąfte (da aus der Frucht gewonnen) und sind relativ dick, was man bei Bananennektar und Maracujanektar ja sehen kann.

Deshalb ist es auch so, da├č es von einer Frucht entweder nur Nektar oder nur Saft gibt, man kann somit gar nichts falsch machen. Bei den Fr├╝chten die S├Ąfte geben, gibt es ggf. auch Nektar (Orange z.B.).

Die Zugabe von Wasser, Zucker oder S├Ąuerungsmitteln ist bei beiden m├Âglich. Bei Saft mu├č dies auf dem Etikett ausgewiesen werden. Nur wenn viel Kohlens├Ąure hinzugegeben wird (auch S├Ąuerungsmittel/Verd├╝nnung) eine Limonade daraus. Dickt man den Saft/Nektar hingegen mit L├Ąuter/Rohr-zucker ein wird es ein Sirup.

Aus dem Grund, da├č es eh eindeutig ist wird h├Ąufig zu allem Saft gesagt, daher kommt es auch zu den h├Ąufig anzutreffenden Bezeichnungen: Maracujasaft, Bananensaft, ...
Bzw. bei den S├Ąften bei denen es auch einen Nektar gibt (selten) kann man auch den Nektar verwenden, auch wenn Saft vorzuziehen ist.

Farb- und Konservierungsstoffe d├╝rfen weder in Saft noch in Nektar enthalten sein.

In allen F├Ąllen nicht verwenden sollte man die "Fruchtsaft Getr├Ąnke".

@hintaryx
Vielleicht auch ein "├ťbersetzungsfehler", denn alles was im Mixer, daher aus der Frucht verarbeitet wird ist sowieso schon ein Nektar und kein Saft.
 
Auch beim Fruchtssafthersteller "Lindauer Fruchtgarten" steht auf der Cranberry-Flasche: "Cranberry-Nektar"
 
Ocean Spray Cranberry Classic ist ein Fruchtsaftgetr├Ąnk mit 27% Fruchtsaftgehalt. Ich denke es gibt keienen Cranberry-Saft, denn die Beeren haben fast keine Fl├╝ssigkeit und sind nicht auspressbar.
 
Okay ich streich das wieder mit dem Cranberrysaft, hab mir eingebildet da w├╝rde Saft draufstehen. Aber wenn ich so nachdenke und an die harten Beeren denke, hat Apollo Recht.

 
Also ich kauf Maracujanektar im Lidl gibts dort im 1 L Papkarton und schmeckt super und is nat├╝rlich g├╝nstig. Ich wei├č jetzt nat├╝rlich nicht ob das der beste Nektar is aber wie gesagt schmeckt klasse. Ansonsten gibts noch den von Euroshopper ebenfalls im 1 L Papkarton (in Edeka u.├Ą.) is auch ganz Ok und bezahlbar.

├ťbrigens hier nochmal die Korrekte defenition von Saft und Nektar (f├╝r die dies interessiert):

Man muss zuerst einmal unterscheiden zwischen Naturreinen Fruchtsaft, Fruchtsaft aus Konzentrat, Fruchnektar und Fruchtsaftgetr├Ąnk:

Naturreiner Fruchtsaft:
mu├č zu 100% aus gepre├čten Obst (frischem oder tiefgek├╝hltem) bestehen.

Fruchs├Ąfte aus Konzentrat:
bestehen ebenfalls zu 100% aus Fr├╝chten, allerdings wird der Saft aus Fruchtsaftkonzentrat hergestellt.

Fruchtnektar:
ist ein Gemisch aus Fruchtsaft und/oder Fruchtmark, Wasser und Zucker. Der Fruchtanteil mu├č bei ├äpfeln, Birnen und Zitrusfr├╝chten mindestens 50 % und bei tropischen Fr├╝chten, Johannesbeeren und Sanddorn mindestens 25% betragen. Bei Di├Ąt- Fruchtsaftnektar oder Light-S├Ąften wird der Fruchtsaft mit Wasser verd├╝nnt und mit Zucker durch Zuckerausteuschstoff oder S├╝├čstoff ersetzt.

Fruchtsaftgetr├Ąnke:
haben nur einen Minimalen Fruchtanteil, daf├╝r enthalten sie aber viel Tafel- oder Mineralwasser und Zucker.

Alles das kann man nachlesen im "Falken Mixbuch".
 
Ja das sind fast die gesetzlichen Bestimmungen. Es fehlt die Information, da├č auch bei Saft Wasser (bei Konzentrat), Zucker und S├Ąurungsmittel zugesetzt werden d├╝rfen (mit Bestimmung da├č dies auf dem Etikett angegeben sein mu├č). In der Praxis ist es zum Teil schwer unges├╝├čten Saft zu bekommen und auch recht teuer (z.B. bei unges├╝├čtem Ananassaft).

Nektar ist au├čerdem bei versaftbaren Fr├╝chten un├╝blich. Ich hab zumindest noch keinen Nektar f├╝r diese Fr├╝chte gesehen (au├čer manche Tetrapack Apfel-/Orangens├Ąfte). Au├čerdem sind die Anteile beim Nektar in der Praxis weitaus h├Âher (aus Qualit├Ątsgr├╝nden siehe FAQ bei Niehof-Vaihinger). Und Maracuja- oder Bananensaft gibt es z.B. so nicht, daher da spielt das Fruchtmark die entscheidende Rolle.

Daher ist es in der Praxis wie folgt:
Nektar -> aus Fruchtmark (daher auch der h├Âhere Fruchtanteil gg├╝. Saft) gewonnen
Saft -> aus dem Saft der Frucht gewonnen

Was die Zus├Ątze anbelangt sind die beiden jedenfalls nicht unterscheidbar, bzw. h├Ąngen eben von der S├Ąure der jeweiligen Frucht ab, ob und wie viel Zucker zugegeben werden mu├č (bei den sauren Beerenfr├╝chten mu├č ├╝brigens am meisten Zucker zugegeben werden).
 
Daher ist es in der Praxis wie folgt:
Nektar -> aus Fruchtmark (daher auch der h├Âhere Fruchtanteil gg├╝. Saft) gewonnen
Saft -> aus dem Saft der Frucht gewonnen

Ich will ja nicht wie ein Klugschei├čer wirken aber wie schon Geschrieben Saft besteht zu (nahezu) 100% aus Fr├╝chten und das macht einen Fruchtanteil von 100% wogegen ich noch nie einen Nektar mit 100 % Fruchtanteil gesehen hab (weils dann ja ein Saft w├Ąr ;D)
 
Ja das ist nicht klugschei├čen sondern ein Mi├čverst├Ąndnis.

Mit h├Âheren Fruchtanteil meine ich das Fruchtmark und Du wohl den Fruchtsaft oder beides. Und die gesetzliche Definition meint beides (bzw. macht keine Unterscheidung)┬á:).

Also denk Dir ich h├Ątte Fruchtfleischanteil geschrieben dann pa├čts wieder.

Ein Nektar aus 100% Fruchtanteil ist aber trotzdem noch nicht zwingend ein Fruchtsaft. Er k├Ânnte auch zu 10% aus Fruchtmark mit 90 % Fruchtsaft bestehen. Allerdings ist das nicht unbedingt sinnvoll und hab auch noch keinen Nektar mit 100% gesehen.

 
Es ist wirklich schade, dass die meisten S├Ąfte gezuckert sind.
Der Zucker ├╝berdeckt oftmals den Eigengeschmack der Frucht sehr stark.

Habe mal gezuckerten und ungezuckerten Ananassaft getestet; der Unterschied ist ziemlich gro├č.
Beim Ungezuckerten kommt die "Fruchtigkeit" viel mehr durch. Schmeckt mehr nach frischer Ananas...
 
@Hobby
Ich glaube ich hab dich jetzt verstanden. Jaja ich sags ja man sollte n├╝chtern sein wenn man ein Forum besucht :)

@Dravo
Naja ananassaft kannst du dir ja wenn du ein bisschen Geld hast selberpressen, genau wie viele andere S├Ąfte. Is halt das problem das ein ungezuckerter saft meist noch sehr Sauer schmeckt und darauf stehen nicht so viele. Alles Verkaufsstrategie, du wei├čt doch umso mehr Zucker oder Fett Lebensmittel enthalten umso beliebter sind sie. Oder mit anderen Worten alles was schmeckt ist ungesund, alles was Gesund ist schmeckt nicht (Ok fast alles).
 
die frischgepressten s├Ąfte sind aber auch so sauer weil sie nicht aus vollreifen fr├╝chten gemacht werden. is wei bei ├Ąpfeln und erdbeeren, nur die mit wirklich viel sonne schmecken sehr gut (weil s├╝├č und nicht sauer) und ne voll gereifte ananas gibts hier nich, weil die sonst schon faul w├Ąr (oder man l├Ąsst sie einfliegen)
 
im supermarkt hab ich heut gesehen, dass der Ananassaft von Vaihinger ohne Zuckerzusatz ist. werde den demn├Ąchst mal ausprobieren.
 
der von hitchcock glaub ich auch

allerdings gibts bei mir nix anderes als ananas-direktsaft. ist schon enorm, der geschmacksunterschied
 
@wildsau
Also Apfelsaft schmeckt auch sauer wenn du Sonnengereifte Fr├╝chte nimmst. Haben wir nehmlich fr├╝her auch zuhause gemacht, is aber zu aufwendig. ├ťbrigens wird Afelsaft normalerweise gemostet, also man kocht den Fruchtsaft aus den fr├╝chten raus.
 
Ich weiss wie frischer Apfelsaft schmeckt ;) und wirklich sauer is der nich. der is nich bapps├╝├č sondern h├Âchstens leicht s├Ąuerlich. Hab ich auch schon ├Âfters gemacht - is ne sch├Âne tortur die ├Ąpfel ers zu schnitzeln und dann zu pressen, und das alles von hand. aber der saft daraus schmeckt klasse. habs aber auch schon l├Ąnger nich mehr gemacht, da ich seltener zu meinem onkel komm.

Most lassen wir jedes Jahr machen.

Aber trotzdem, bleib ich beim Inhalt meines Posts. Schonmal Zitronen frisch vom Baum gegessen? Das is k├Âstlich, kaum sauer. Hier sind sie sauer, da zu fr├╝h geerntet.
Oder die ersten Äpfel - ungeniesbar sauer, da zu wenig sonne.


mfg JO
 
Also Apfelsaft schmeckt auch sauer wenn du Sonnengereifte Fr├╝chte nimmst.
Das ist aboluter nonsens. Wir machen bei uns jedes Jahr den Apfelsaft frisch. Je nachdem, wie reif die fr├╝chte eben sind. Dieses Jahr war der Saft wirklich Zuckers├╝ss (nach dem Sommer kein Wunder). Das gibt sicher einen bombigen Wein dieses Jahr.

├ťbrigens wird Afelsaft normalerweise gemostet, also man kocht den Fruchtsaft aus den fr├╝chten raus.

Auch das ist nicht richtig. Die Norm ist:
die ├äpfel werden zu Brei gemahlen. (In ner M├╝hle oder wie Wildsau schreibt, von hand geschnitzt ;D nur dauert das ewig) Dann wird dieser Brei ausgepresst und zwar kalt. der saft wird dan entweder in G├Ąrballons (f├╝r den guten Wein) gegeben, oder in Flaschen eingekocht.
Die Methode, die du beschreibst kenne ich nur f├╝r geringere Mengen. Au├čerdem k├Ânnte man einen Saft, den man durch kochen erhalten hat nicht mehr verg├Ąren, au├čer man setzt wieder hefe zu. Die Hefe scheint n├Ąmlich beim kochen zerst├Ârt zu werden. Wir entsaften den eigentlich nur heiss, um damit Gelee zu kochen.
 
Ich weiss wie frischer Apfelsaft schmeckt ;) und wirklich sauer is der nich. der is nich bapps├╝├č sondern h├Âchstens leicht s├Ąuerlich.

Man kann nicht generell sagen wie Apfelsaft schmeckt.
Das h├Ąngt von mehreren Sachen ab... Apfelsorte, Reifegrad...

Wir fügen immer einige Birnen den Äpfeln zu, das macht den Saft "runder".
 
mit der hand ham wir das auch net geschnitzelt, sondern mit ner handbetriebenen m├╝hle, hab mich da wohl n bissel ungenau ausgedr├╝ckt. da gingen aber auch nur 2-3 ├Ąpfel auf einmal rein und hat dann auch entsprechend gedauert.

wir m├╝ssen dem most immer hefe zusetzen (=> wohl durch die kochen methode erzeugt). das sind auch immer 50-100 Liter, was sind dann bei dir kleinere Mengen ;D

quitten machen sich auch sehr gut im saft/most
 
ja quitten m├╝ssen z.B. dampfentsaftet werden. die zu pressen bringt nicht viel, da sie nicht sehr saftig sind.

also im moment haben wir ca 1000 liter Apfelwein im Keller. Saft wei├č ich jetzt nicht so genau. vielleicht 200 liter.

unsere apfelm├╝hle war auch mal ne handbetriebene. bis mein opa nen alten waschmaschinenmotor da eingebaut hat =)

das ist akkordarbeit. einer w├Ąscht die ├Ąpfel und feuert sie in die M├╝hle und ein zweiter packt den Brei in leinent├╝cher und presst den saft raus. fr├╝her hatten wir noch ne pressen, die man mit nem gewinde und per muskelkraft bedient hat. nachdem die kaputt war hat mein opa sich eine hydraulische zugelegt. da muss nur ein bissel gepumpt werden und der saft rinnt raus =)

TIP: am besten schmeckt der Apfelsaft, wenn man ihn sofort frisch trinkt. nur solllte man nicht allzuviel davon trinken, weil man sonst nicht mehr vom klo runterkommt =)
 
Apropros Produkte aus Aepfeln:

habe letztes Jahr sehr sehr leckeren Bratapfelkonfituere von meiner Tante bekommen.
Da waren auch noch Rosinen die in Rum eingelegt waren drinn. Ich muss sie nochmal nach dem Rezept fragen.

War auf jeden fall sehr lecker
 
@phantom: so kenn ich das auch, aber alles per muskelkraft. aufs klo musst ich noch net, obwohl ich immer viel getrunken hab, aber alle ham davor gewarnt...
 
btw:

beim apfelpressen wird alles mitgepresst, was da so an wuermern drin ist =) deswegen trinkt Siiy schon ein halbes jahr keinen apfelsaft mehr *fg*
 
unglaublich...

dabei machen grerade die wuermer und anderen Tiere im A-Saft den leckeren geschmack aus ;)
 
ganz wichtig sind z.B. die s├Ąuerlichen fl├╝ssigkeiten der Ameise, da diese dem Saft einen sehr angenehmen s├Ąuerlichen nebengeschmack geben ;D
 
ich glaub, dann sollte man vieles nich essen. aber es w├Ąre schonmal ganz interessant, was in bestimmten einheitsprodukten alles drin is: d├Ânerfleischspies beim t├╝rken, lyoner oder ne andere "einheitswurst", ....


aber im ernst: in indien/asien werden w├╝rmer als ganz normaler bestandteil der speisekarte angesehen. ne riesenheuschrecke (n gro├čer h├╝pfer halt, name war was mit g├Âttin) is ne delikatesse. in manchen fernsehshows gehts darum als schnellstes n 1m hohes rohr volles insekten, kakalacken etc zu essen und bekommt dann wenn man ne handvoll andere geschlagen hat n paar tausen dollar. und die und die inder leben alle noch.... also kann es kaum gesundheitssch├Ądlich sein. is halt nich unser kulturkreis... aber deshalb w├╝rd ich keinen apfelsaft mehr trinken. die spritzmittel find ich da viel kritischer!
 
ich glaub, dann sollte man vieles nich essen. aber es w├Ąre schonmal ganz interessant, was in bestimmten einheitsprodukten alles drin is: d├Ânerfleischspies beim t├╝rken, lyoner oder ne andere "einheitswurst", ....


aber im ernst: in indien/asien werden w├╝rmer als ganz normaler bestandteil der speisekarte angesehen. ne riesenheuschrecke (n gro├čer h├╝pfer halt, name war was mit g├Âttin) is ne delikatesse. in manchen fernsehshows gehts darum als schnellstes n 1m hohes rohr volles insekten, kakalacken etc zu essen und bekommt dann wenn man ne handvoll andere geschlagen hat n paar tausen dollar. und die und die inder leben alle noch.... also kann es kaum gesundheitssch├Ądlich sein. is halt nich unser kulturkreis... aber deshalb w├╝rd ich keinen apfelsaft mehr trinken. die spritzmittel find ich da viel kritischer!

was du meinst, war vermutlich eine "Gottesanbeterin"
 
stimmt. der vater klassenkamerad war in indien und hat die gottesanbeterin am strassenrand bewundert und die inder die vorbeikamen meinten er h├Ątte die gefangen und wollten sie gleich essen - und er nur bestaunen....
 
giftig sind die nicht, nur ungewoehnlich und deswegen wohl auch nicht so beliebt in unseren gefilden
 
Also ich kann ja gar nich verstehen was ihr alle gegen Insekten habt. Dabei enthalten diese kleinen Viecher so viele Proteine und schlecht schmecken die sicher nicht wenn die Fritiert sind.
Aber mir war nicht bekannt das Gottesanbeterinnen so beliebt sind, denn so viele gibts nun auch nicht von denen. Aber Heuschrecken sind extrem gefragt in vielen L├Ąndern und aufgrund der sich st├Ąndig wiederholenden Heuschreckenplagen denke ich mal: Es sind genug f├╝r alle da! ;D

Achso, wir haben übrigens den Apfelsaft nur in einen 50 Liter Moster gemacht undda drinne halot ausgekocht und natürlich vorher auch die Äpfel zerschnibbelt. Aber deswegen hat das wohl auch bei uns nich mit den Wein funktioniert.
 
Gibt doch hier auch schon irgendwo ein Restaurant wo Insekten auf der Karte stehen, bin mir nicht sicher aber glaube es ist in Berlin.

 
Ich frag mich wieso manche "Gourmets" Insekten wie Heuschrecken ganz mit "Haut und Haaren" in die Futterklappe stopfen. Die meisten haben doch einen Chitinpanzer, und wenn mich mein Ged├Ąchtnis nicht im Stich l├Ą├čt ist das ebenso wie Chlorophyll f├╝r den Menschen nicht verwertbar...
 
Pfui Teufel!

Insekten essen, ja spinn ich. Jeder der es sich leisten kann wird wohl auch in diesen L├Ąndern keine Insekten verspeisen. Und f├╝r die Gesundheit ist der Verzehr in den allermeisten F├Ąllen auch abtr├Ąglich, mindestens f├╝r unsere M├Ągen. Also ich werde das vermeiden jemals Insekten zu essen und wenn ich die nur irgendwo "angerichtet" sehen sollte verdirbt mir das schon den Appetit.

Und im Apfelsaft will ich auch keine "Beilagen drin haben"!
 
Ich denke schon, dass Insekten gesund sind, oder zumindest nicht sch├Ądlich.
Haben einen hohen Eiweissgehalt und in L├Ąndern, in denen Insekten gegessen werden ist das wichtig.
 
Ja, wenn mir immer beim Biken ne Fliege in die Futterklappe geflogen ist, f├╝hlte ich mich hinterher so richtig gest├Ąrkt und fit wie'n Turnschuh *ggg*
 
Dann hunger Dich mal aus und friss dann ne ganze Sch├╝ssel,
dann sehn wir weiter ;D
 
Ja aber ich brauch das ja nicht zu Essen, meine Versorgung mit Eiwei├č ist im Zweifelsfalle eher viel zu gro├č als zu klein.

Richtig gesundheitssch├Ądlich sind eher Verunreinigungen (Bakterien), aber das Insekt an sich (ohne Verunreinigungen) k├Ânnte schon zu Magenverstimmungen f├╝hren.
 
Auch Insekten k├Ânnen Krankheiten, ja sogar Parasiten haben! ;D
 
ja, kann man z.B. bei Fliegen beobachten. die haben oft parasiten.


btw: Das Gottesanbeterin-Weibchen verspeist das M├Ąnnchen nach der Paarung. da sind die weibchen mal so richtig emanzipiert =)
 
Und wenn man sie wiederum kurz danach ist bekommt man die doppelte Portion Eiwei├č ;D :p
 
*gg*

Aber wenn man die fritiert oder br├Ąt d├╝rften die ganzen Keime und Parasiten alle unsch├Ądlich sein. Den Panzer sollte man schon knacken - macht sich bestimmt nich so gut.

Aber sonst seh ich dadrin nich so das Problem, ich mein essen will ich sie eigentlich nicht, aber so sch├Ądlich sollten sie au net sein und was man net weiss, macht einen net heiss - ├ťbrigens in dem Zusammenhang n schlechter Spruch eigentlich, so kann die Industrie reinpanschen, was sie will....
 
Mhm ich frag mich gerade was an Insekten so gesundheitssch├Ądlich ist.
Also Chitin bestimmt nicht, das is n├Ąhmlich im prinzip auch nur ein Balaststoff, also is das gegen hunger gut ansonsten enth├Ąlt ein insekt wie schon erw├Ąhnt ne menge eiwei├če. Und ich finds da schon ekliger ne Wei├čwurscht zu essen wenn man mal daran denkt das die zutaten in nen ausgesp├╝lten darm reinkommen. Igitt das Tier dem der Darm geh├Ârte hat da Jahrelang seine Nahrung verdaut und auf einmal stopfen wir das in uns Rein.
Mal ganz von den Zeug zu schweigen was in der Wurst ist *b├Ąh*. Da werd ich freiwillig vegetarier. ;)
 

Tja, da mu├čte n├Ârdlich vom Wei├čwurst├Ąquator (Donau) leben, da gibts mehr Bratw├╝rscht un fast ke Wei├čw├╝rscht ;D
 
Ha gute (!) Wei├čw├╝rste schmecken wirklich phantastisch mit einem guten Wei├čwurstsenf (H├Ąndelmeier ist die Referenz). Also nichts gegen die Wei├čw├╝rste. Aber hab auch mal schlechte gegessen.

Bratw├╝rste sind auch sehr lecker (N├╝rnberger Bratw├╝rste mit Sauerkraut -> lecker).

Apropos Wurst: Aldi hat seit neustem sehr gute abgepackte, geschnittene Wurst.
 
Auch die hier bei Lidl im 6er Pack abgepackten fr├Ąnkischen Bratw├╝rscht sind recht lecker.

Bei Senf (zumindest was scharfen angeht, den s├╝├čen mocht ich noch nie so recht) ist der Bautz'ner eindeutig die Referenz.
Extrem hohe GOZ (Geschmacks-Oktan-Zahl)
sehr hohe SOZ (Senf-Oktan-Zahl)
;D
 
Selbst ich als Nordlicht mag sehr gerne Weisswurscht mit leckerem Mostrich dazu

Und bei anderen Wuersten ist mir die Thueringer Bratwurst am liebsten.

sehr sehr lecker das....
 
die m├╝nchner mit ihrer wei├čwurst-philosophie *g*

esst ihr die auch nur in ungerader anzahl und h├Âchstens bis 12 uhr mittags? (oder wars gar 10 uhr morgens??)
 
12 uhr... die wei├čw├╝rste duerfen das 12uhr-l├Ąuten nicht h├Âren.
 
Das mit dem 12 Uhr kommt daher, dass es fr├╝her keine richtigen K├╝hlm├Âglichkeiten
gab und man deshalb die frischen W├╝rste m├Âglichst schnell verbrauchen musste,
damit sie nicht verderben.
 
Zum Abendessen mal ne Wei├čwurscht ist auch ganz gut, von daher sollte man diese "Regeln" nicht allzu ernst nehmen. Ich ziehe zB auch einen scharfen Bautz'ner dem s├╝├čen Sempf (norddt.: Senf) vor. Erlaubt ist was schmeckt!
 
Also Bautzener is eh das einzig wahre.
Aber Bratw├╝rste mag ich nur direkt vom erzeuger, bei mir aufm dorf gibts Hausschlachter. Da gibts dann immer ganz frische wurst das ist schon von der Qualit├Ąt was ganz anderes.
Au├čerdem sind die meisten w├╝rste die sich Th├╝ringer nennen keine Original Th├╝ringer. Und den unterschied schmeckt man auch. Wir kriegen ├╝ber kontakte immer original Th├╝ringer (von einen Th├╝ringer Fleischer nat├╝rlich). Das schmeckt ganz anders, is aber nich so meine welt (weder Original noch f├Ąlschung).
 
Vielleicht lesen sich die Wurstexperten mal den Betreff durch ! ;)
 
Ja, frisch erzeugte Bratw├╝rste sind viiiieeeel besser als die Industrieware. Aber auch da gibt es gro├če Unterschiede. In erster Linie h├Ąngt die Qualit├Ąt vom Metzger ab, ob es nun Th├╝ringer W├╝rste sind oder nordhessische oder fr├Ąnkische ist eher zweitrangig. Und wenn die Wurst richtig gut ist, kommt sie sogar ohne Senf aus!

PS: o.k., nicht hauen, ich wei├č, es ist OT...
 
Ich glaub es ist besser wenn wir mal lieber nen neuen Thread daf├╝r aufmachen. Schon erstaunlich wie man von Saft ├╝ber insekten auf w├╝rste kommen kann.
 
Ja wo wir grad dabei sind (bei den W├╝rsten).

Welcher Cocktail pa├čt am besten zur Wurst?
Wobei bei Wei├čwurst ist das ja klar das Wei├čbier.
 
auch zur bratwurst w├╝rde ich wohl ein Bier vorziehen.
 
Ja hast Recht. War nur ne Alibi Frage um es nicht ganz OT erscheinen zu lassen ;D

H├Ątte ja in nem OT-Wurst Thread geschreiben, aber den gibts ja noch nicht ::)
 
Also Cocktails sollten vor oder nach dem Essen, vorzugsweise aber am Abend, getrunken werden, nicht aber zum Essen. Da pa├čt an alkoholischen Getr├Ąnken Wein oder Bier besser.

back on topic: S├äFTE passen doch viel besser zur Wei├č-/Bratwurscht *wieher*

P.S.: geht bei Euch heute auch alles im Schneckentempo? Haben die mydooms zugeschlagen?
 
nein zum glueck nicht.

aber das thema sollten wir im OT Forum besprechen, denn da gibs schon extra nen Thread dazu.
 
www.granini.de


und dort bei der BERATUNG st├Âbern.. da steht alles drinnen

http://www.granini.com/de/flash/beratung/html/index.php


redbaron

P.S:: hatten wir doch schon mal.-....
 
apropros saft von granini

ich hab grad nen halben liter kirschsaft getrunken und ne packung pockedcoffee gegessen.

nu is mir schlecht :-X
 
:p


aber weisw├╝rste sind schon was feines. mit brezen, s├╝├čem senf und weizen *hmm*

aber nur nich zuviele essen, sonst mag man sie ne zeitlang nich mehr ;D anscheinend noch schlimmer wie beim alk


wenn ne wurst gut is, schmeckt sie mir auch meistens. nur so relativ geschmacksarme wie rote wurst sind nich so der hit. ganz net zu essen, aber nix, bei dem man denk "lecker"


apropo frisch: direktimportierter wildlachs aus irland und skandinavien is auch ein gro├čer unterschied zu diesem scheiss den man meistens bekommt.
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
MxM Mal wieder eine Einkaufsliste... Cocktailbar 4
K├Ąptn Rumbuddel Mal Danke sagen Cocktailbar 1
ChrisReb Zeit mal Danke zu sagen... Cocktailbar 3
A Luftschloss - neue Barkarte mal wieder Cocktailbar 35
M Warum sich nicht mal was g├Ânnen Cocktailbar 0
drinkformile g├Ânn dir mal was... Cocktailbar 23
J-S-Bach Ein kleiner Erfahrungsbericht: Das erste Mal ein "Barkeeper" sein Cocktailbar 24
christof92 Was k├Ânntet ihr wircklich jedes mal trinken? Cocktailbar 6
M Welche Cocktails muss man mal getrunken haben? Cocktailbar 20
A Anf├Ąnger braucht mal Hilfe (Rum Sorten) Cocktailbar 3
Mek Hi bin neu hir und brauche mal Tipps f├╝r die Zutaten Cocktailbar 10
Aranis Mein erstes mal und die damit verbundenen Probleme..... Cocktailbar 104
Mixael Was mu├č ich unbedingt mal probieren?? Cocktailbar 59
M Cocktailkarte, wer guckt mal obs so passt :) Cocktailbar 4
Atm0sphere Beratet mich mal Cocktailbar 40
S Schaut mal bitte auf meine Einkaufsliste Danke Cocktailbar 7
F wieder mal was von der sirupfront: Cocktailbar 14
B Habe wieder mal n`paar Fragen Cocktailbar 22
X Cocktail Empfehlung f├╝r eine Party Cocktailbar 4
Freshman Leere Flaschen f├╝r eine Bar Cocktailbar 4
Pav-low Die Besten Snacks f├╝r eine Cocktail Bar Cocktailbar 33
B Was es nicht alles gibt: Eine Cocktailmaschine!!!!! Cocktailbar 5
M Drink mit "Geschichte" gesucht f├╝r eine kleine Cocktailverkostung Cocktailbar 6
T Tipps und Rezepte f├╝r eine Poolparty Cocktailbar 29
N Iden f├╝r eine Getr├Ąnke Karte einer neuen bar Cocktailbar 8
L Brauche dringend Hilfe zwecks Mengen f├╝r eine Veranstaltung Cocktailbar 40
N Coole aber einfache Cocktails f├╝r eine Hochzeits-Party Cocktailbar 3
C Vintage Spirits and Forgotten Cocktails geht in eine neue Runde! Cocktailbar 26
oscomp Was macht eine gute Cocktailbar aus ? Cocktailbar 3
B Suche Bauanleitung f├╝r eine mobile Cocktailbar Cocktailbar 1
H Fl├╝ssiges f├╝r eine nicht Cocktail Party Cocktailbar 13
Rumtrinker Rumtrinker hat eine Frage Cocktailbar 52
F eine bar zuhause aufbauen Cocktailbar 12
F wie er├Âffnet man eine bar?? Cocktailbar 5
T eine frage des geschmacks Cocktailbar 6
R Ein paar Fragen f├╝r eine Feier Cocktailbar 148
Thorgan Eine vermutlich etwas skurile Frage... Cocktailbar 12
Simihook Suche Cocktails f├╝r eine Veranstaltung Cocktailbar 8
T Rezept Suche leckeres Rezept f├╝r eine Frozen-Maschine Cocktailbar 3
N Suche Leute f├╝r eine Cocktailschulung Cocktailbar 0
H Eine interessante "Studie"... Cocktailbar 10
T Name f├╝r eine Coktailbar?? Cocktailbar 35
P F├╝r jeden Cocktail eine andere Marke Rum? Cocktailbar 10
P Frage zu gekauften Zuckersirup Cocktailbar 6
N Allgemeine Frage zu Vanille Lik├Âr Cocktailbar 9
M Frage zur S├╝├če von Monin Zuckerrohrsirup Cocktailbar 1
G Frage zu Wine Taste Saver Cocktailbar 68
H Frage zu Gl├Ąsern von Schott/Zwiesel Cocktailbar 4
I Frage zu verschiedenen Spirituosen ... Cocktailbar 21
Casimyr Frage zu Boston Shaker Cocktailbar 21
H Frage zur Melonenbowle?! Cocktailbar 0
A Frage ├╝ber Menge an eingekauften Zutaten Cocktailbar 11
Hammersn Frage zu Cointreau Cocktailbar 8
Mudhoney Frage zur Vertr├Ąglichkeit von braunem Rum Cocktailbar 4
Lutscher Vorstellung & Frage bzgl. Rum Cocktailbar 11
Metalking Frage wegen "Bewirtung" Cocktailbar 57
Ovis Gl├Ąser Frage Cocktailbar 15
D IceCubes oder Crushed Ice - Das ist die Frage! Cocktailbar 2
Gazpacho frage yu whisky alterung Cocktailbar 3
Metalking Frage zu WMF Dosierer Cocktailbar 12
HoRRoR Vermouth Frage Cocktailbar 48
Echnaton Frage zu meiner "Cocktail Karte" Cocktailbar 13
mojitolover Havana Club Frage Cocktailbar 4
Aenna Havana Club Frage Cocktailbar 16
Gringo9999 Frage zu Martini Cocktailbar 4
Master2005 Hallo und Frage an aller Wiener Cocktailbar 10
T Frage zu einem Dekortrick (ÔÇ×FarbunterschiedeÔÇť) Cocktailbar 10
H Frage zu Sahne + Kokoscreme Cocktailbar 12
Tommy1 Caipi Frage Cocktailbar 17
jp kurze CoC-Frage Cocktailbar 16
H Frage zur Ausr├╝stung (Shaker,R├╝hrglas,Strainer... Cocktailbar 9
drinkformile caipi frage ? limette Cocktailbar 23
drinkformile anf├Ąnger frage: alk verst├Ąrken Cocktailbar 42
M Frage wegen Haltbarkeit Cocktailbar 42
H Frage: Was ist Cachaca? Cocktailbar 6
S Frage zur "Gr├Â├če" Cocktailbar 5
Campi30 Frage nach einem Thread Cocktailbar 6
K Frage Angostura und Peach Cocktailbar 8
M Frage zu Cosmopolitan und wei├čem Rum Cocktailbar 25
C Frage Cocktailbar 1
X Frage zu Mixern Cocktailbar 8
magzel Frage bez├╝glich der Zombie Zutatenwahl Cocktailbar 10
S ausgie├čer-Frage ?????? Cocktailbar 7
Sporky frage zu cream of coconut Cocktailbar 9
Hoelli Frage zu GIN, Batida de Coco, Malibu und Blue Curacao Cocktailbar 6
C frage wegen KiBa Cocktailbar 4
G Frage zum Longdrink "Cinderella" Cocktailbar 3
Partyboy Kleine Frage zum Leopold Ice-Wolf Cocktailbar 4
S Einsteiger Frage Cocktailbar 6
S Frage zu Sirupsorten & Cocktail Cocktailbar 9
L Frage zum Anf├Ąngerbarstock von Dravo Cocktailbar 3
H Frage zu Licor 43 Cocktailbar 12
O Frage zu Frozen Strawberry Daquiri Cocktailbar 17
M Frage zu Kirsch-Saft Cocktailbar 26

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Zur├╝ck
Oben