Vintage Spirits and Forgotten Cocktails geht in eine neue Runde!

crackone

Neues Mitglied
Hier der offizielle Text von Ted Haigh!

Friends, history buffs, cocktail enthusiasts, creative thinkers...it has been half a decade since Vintage Spirits & Forgotten Cocktails was released, to more fanfare than I could ever have imagined. In two weeks, Vintage Spirits & Forgotten Cocktails, the deluxe, revised & expanded edition, will hit the shelves.

This is a sincere avowal of my belief that the new edition is better than the first. Here are some reasons I think so: There are fully 25% more forgotten recipes to try. The book is over twice as long. (Why 25% more recipes but twice the pages? I'll explain...)

When I penned the first edition, I did so under the most unlikely of circumstances. I was buying my first house. I was moving into it. I was refurbishing it. I was getting married. I was working on the biggest movie project in Hollywood at the time. You see, that first edition began as a simple beauty project....recipe, pretty cocktail picture, cute anecdote. Anyone who knows me or has seen that book can imagine how long THAT plan lasted! The problem was...the book also had a deadline. While I was very proud of it (and thrilled by the response to it) I was aware - even before it was released - that some of the history was incomplete and less clear than I wished. Cocktails were included for which there was no time to ponder and supply the explanatory text they surely deserved. And, I admit it, there were errors. The book did look good but, as a longtime graphic designer, I knew where its every visual weakness lay. And it was paperback. It would not open and lie flat. This meant copies were quickly trashed attempting to actually use them behind the bar.

I agreed to do this new deluxe edition because I was assured a vast degree of creative control that many authors can only dream of. The result, as I said, is a book twice as long with lots more history and drink explanations (for both the original drinks and the many newly revealed ones as well) but that's only the tip of the Kold-Draft ice cube. This new book is hardcover. The cover is water resistant. The result of a clever binding trick, the book opens to any page and lies flat. The substantial historical research yielded photographs, discoveries, and insights, much of which will be newly revealed.

In the original book, I did not have complete control over the the drink photography, which was done thousands of miles away from me. The deluxe edition was photographed right here at Casa de Cocktail. I was the art director, stylist, bartender. I personally chose the photographer, the ultra-talented Claire Barrett. I think you'll see the difference; all of the images in the book are larger too.

Time moves on. Thus far, everything I've mentioned is a revision, an extension, and enhancement. The cocktail world has expanded and bloomed into full flower around the globe. The changes over the last critical five years have been extraordinary - and it's all chronicled in the deluxe edition. The resource appendix was entirely rewritten with expanded, up-to-date resources. Most importantly, there is a completely new section of the book looking at the Internet and the effect it has had on the cocktail renaissance we now enjoy. I name the twenty-five most influential online cocktail pioneers, interview them about it, and share their thoughts.

There you have it. This is the book I always wanted to do; the best Vintage Spirits & Forgotten Cocktails I am capable of.

It hits the shelves July 1st, but it is available for pre-order on Amazon right now via this link:
http://www.amazon.com/Vintage-Spirits-Forgotten-Cocktails-Alamagoozlum/dp/1592535615/

I would be honored for you to search out a copy.

Special note: it'll be on sale at Tales of the Cocktail in New Orleans, July 8th-12th where I will be happy to personally sign your copy!


Ted Haigh aka Dr. Cocktail

Author of "Vintage Spirits & Forgotten Cocktails"
(Quarry Books, Rockport Publishers)
Revised and expanded deluxe hardback edition on sale July 1, 2009

Curator and designer of The Museum of the American Cocktail, New Orleans
http://www.museumoftheamericancocktail.org/

927 N Cordova St
Burbank, CA 91505
Phone: 818-848-6700
cell: 323-252-5222

http://www.drcocktail.com/
http://www.cocktaildb.com/

Read me regularly in Imbibe Magazine and see me at Tales of the Cocktail in New Orleans!
 

Partyboy

Neues Mitglied
Hehe ich hab schon vor etlichen wochen vorbestellt. Hoffentlich wird es bald ausgeliefert
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Na endlich :D, wird es das auch in Deutschland geben?
Amazon.com verschickt ja nach Deutschland, bei den Versandkosten steht was von 4 Dollar, pro Buch oder insgesamt (oder muss man das addieren, Versand + Einzelzulage pro Buch)?

Das Jerry Thomas' Bartender's Guide w├╝rd ich gleich auch noch mitbestellen,

In Deutschland gibts das mit nem anderen Cover
http://www.amazon.de/How-Mix-Drinks-Vivants-Companion/dp/1843911876

oder dieses (zu teuer)
http://www.ecocktail.de/de/shop/jerry_thomas/index.shtml

Gibts da inhaltliche Unterschiede (auch zur USA Version: http://www.amazon.com/Jerry-Thomas-Bartenders-Guide-Reprint/dp/1438241747/ref=pd_sim_b_4 )?
 

oscomp

aktives Mitglied
Muss man addieren. Kostet also $7,98 Porto.

 

mangomix

aktives Mitglied
Das Buch gibt es auch bei Amazon.de (aktuell 15,42 ÔéČ portofrei). Oft sind Marketplace-Bestellungen g├╝nstiger, hinzu kommen aber 3 ÔéČ Porto je Buch.

Bei Amazon.com zahlt man einmalig $ 3,99 Porto + weitere $ 3,99 pro Buch. Bestellungen ├╝ber Marketplace lohnen i.d.R. gar nicht ($ 12,90 / Buch).

Eine gute Alternativ ist Amazon.co.uk: Marketplace nur 3,99 / Buch. Bei Amazon-Bestellungen ist das Porto einmalig 3,99 Pfund + 0,99 je Buch. Achtung: 7 % VAT kommen noch dazu!

Ein Vergleich lohnt sich! Z.B. bekommt man die Vorg├Ąngerausgabe derzeit im Marketplace von amazon.co.uk f├╝r f├╝r etwas ├╝ber 7 Pfund inkl. Porto! Bei Amazon.com sind es mind. 40 $, Amazon.de 21 EUR!

Man kann mit einem deutschen Amazon-Login und Kreditkarte ├╝brigens problemlos ├╝ber die US- und UK-Seiten bestellen. Zahlung ruhig in Dollar - der Wechselkurs der eigenen Kreditkarte ist i.d.R. g├╝nstiger, als wenn man Amazon in EUR umrechnen l├Ąsst.
 

Junsas

aktives Mitglied
Die Nachdrucke vom Jerry Thomas' Bartenders Guide sollten sich inhaltlich nicht unterscheiden (evtl mit oder ohne Vorwort). Die Qualit├Ąt des Buches kann aber von der billigen Kopie bis zur originalgetreuen Rekonstuktion reichen. Die Version von Mud Puddle Books ist genial, kostet aber auch 30$.
Eines der andren k├Ânnte nat├╝rlich auch gut sein. Allerdings hab ich mal eins gesehen, das war so schlecht, da h├Ątte ich mir die google books Version auch selbst drucken k├Ânnen.

---

Vintage Cocktails hab ich auch schon seit Wochen bei Amazon.de vorbestellt. Bis jetzt steht dort aber immer noch nur Juli beim Ver├Âffentlichungstermin und kein genaues Datum. :(
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Hmm, okay, danke.

W├╝rd mich freuen, wenn sich jemand meldet, der diese Version hier hat:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/1843911876/ref=ord_cart_shr?_encoding=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF
 

Barkeeper18

Neues Mitglied
Hey Hannibal ich hab diese Ausgabe des Buches.

Das Buch beginnt mit dem Vorwort der ersten Ausgabe und endet mit einen kurzen, biografischen Note zum Leben des Professors.

Mit anderen Ausgaben kann ich es leider nicht vergleichen bzw. dir sagen ob irgend etwas Wichtiges nicht enthalten ist.

Das Buch selbst ist zum g├Â├čten Teil eine Ansammlung von Rezepten. Darunter nicht nur Cocktails sondern auch Rezepte von z.B. English Curacao, Ginger Wine, Lemon Syrup und ├ähnlichem.

Insgesamt sind es 306 Rezepte.

Unter dem gr├╝ngelben Einband ist der Hardcover (hei├čt das so) in dunklem Blau gehalten mit dem Buchtitel in silberner Schrift auf dem Buchr├╝cken.

Brauchst du noch mehr infos? Hoffe ich konnte behilflich sein
 

Junsas

aktives Mitglied
Hier gibt es einen Scan des Originals: http://books.google.com/books?id=QDUEAAAAYAAJ&printsec=titlepage

Wie ist die Druckqualit├Ąt?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Hey Hannibal ich hab diese Ausgabe des Buches.

Das Buch beginnt mit dem Vorwort der ersten Ausgabe und endet mit einen kurzen, biografischen Note zum Leben des Professors.

Mit anderen Ausgaben kann ich es leider nicht vergleichen bzw. dir sagen ob irgend etwas Wichtiges nicht enthalten ist.

Das Buch selbst ist zum g├Â├čten Teil eine Ansammlung von Rezepten. Darunter nicht nur Cocktails sondern auch Rezepte von z.B. English Curacao, Ginger Wine, Lemon Syrup und ├ähnlichem.

Insgesamt sind es 306 Rezepte.

Unter dem gr├╝ngelben Einband ist der Hardcover (hei├čt das so) in dunklem Blau gehalten mit dem Buchtitel in silberner Schrift auf dem Buchr├╝cken.

Brauchst du noch mehr infos? Hoffe ich konnte behilflich sein

Danke!

Die Verarbeitung und Druckqualit├Ąt interessiert mich.
 

Barkeeper18

Neues Mitglied
Gerne ;)

Also ich w├╝rde die Verarbeitung als gut beschreiben, die seiten sind nicht nur geklebt sondern auch gebunden.

Was verstehst du unter Druckqualit├Ąt?

Hier ein paar Bilder zur Anschauung:

http://www.abload.de/img/cocktailforum003gdmy.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum007cfk5.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum009zhqr.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum0124gx2.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum013piwc.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum014yimw.jpg

http://www.abload.de/img/cocktailforum015lxm4.jpg
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Wunderbar! Das sieht klasse aus, vielen Dank f├╝r die Bilder!
Ist gekauft.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Ich habe jetzt die aktuelle Ausgabe, die neue
Deluxe Edition - Revised and Expanded von
VINTAGE SPIRITS AND FORGOTTEN COCKTAILS vorliegen.

Ein fantastisches, ein herrliches Buch, das weit ├╝ber den Vorg├Ąnger hinausgeht.
Sowohl inhaltlich, wie auch von der ├Ąusseren Erscheinung her:

-Ein neues ann├Ąhernd quadratisches Format,
-breite Spiralbindung, 352 Seiten
-pro Rezept im Schnitt 2 Seiten,
-aber auch mal 5 Seiten (zum Georgia Mint Julep)
-noch mehr vierfarbige, noch mehr historische Bilder,
-Sonderartikel zu ausgew├Ąhlten Zutaten wie Applejack, Orange Bitters, Absinthe.....
-20 neue alte Rezepte
-neue Fakten, alte Anekdoten.
-eine F├╝lle von Zusatzinfos
uvm.

Die Beschreibung der ├Ąu├čeren Fakten kann nicht deutlich machen,
was dieses Werk voll kondensierter Cocktailgeschichte
in mir ausl├Âst.

Ein echtes neues Highlight. Der ganz gro├če Wurf:
nicht einfach ein aufgemotzter Aufguss,
sondern ein St├╝ck Papier gewordene Cocktailkultur zum Schm├Âkern, Mixen, Verschenken...

Ein Buch wie eine Wundert├╝te, das die ganze Sch├Ânheit und kulturelle Tiefe der Cocktail- und Barkultur deutlich macht. -
Also Leute: Kaufen!
Kaufen und auch verschenken...

Als Teaser:

Hanky Panky
==============
4,5cl Gin
4,5cl Sweet Vermouth
2d Fernet Branca

Stir well with ice in a mixing glass
Strain into a chilled coctail glass
Twist a small swathe of orange peel over the surface of the drink
_________________________________________________________

The Twelfe Mile Limit Cocktail
===================================
3,0cl White Rum
1,5cl Rye Whiskey
1,5cl Brandy
1,5cl Grenadine
1,5cl fresh Lime Juice

Shake in an iced Cocktail shaker and strain into a cocktail glass
Garnish with a lemon twist.
_________________________________________________________

Mamie Taylor
================
6cl Scotch
2cl fresh lime juice
Spicy ginger ale or ginger beer

Pour the Scotch and lime juice into a ice-filled 8-ounce highball glass and fill with ginger ale/beer
Stir and garnish with a lime wedge
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Danke f├╝r den Bericht, du Verf├╝hrer! ;D
Hab ja schon einiges angeschafft, das kommt wohl auch noch dazu.
 

Avarax

Neues Mitglied
Hab's auch vor einpaar Tagen bestellt, brauch aber noch ein Weilchen wie es scheint.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Ich hatte mir nicht viel erwartet.

Ich dachte: "Naja, 20 neue historische Rezepte mehr und die meisten wirst du eh kennen..."

Aber das Buch weckt ganz andere Emotionen.
Es begeistert mich.
Ted Haigh hat ganze Arbeit geleistet.
 

Junsas

aktives Mitglied
Wo hast du das Buch denn bestellt? Bei amazon.de steht (bei mir) immer noch kein genauer Liefertermin fest. :(
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Meins wurde heute fr├╝h von Buch.de versendet, ist aber noch nicht da.
 

Padde

Neues Mitglied
Amazon hat in meiner Best├Ątigung was zwischen 15.07 und 19.07 geschrieben.

Dein kleiner Bericht hat mich schon ziemlich heiss gemacht Alchemyst, danke daf├╝r :).
 

oscomp

aktives Mitglied
Irgendwas ist komisch..

http://lh4.ggpht.com/_5vvcmV5YQK0/SlexSQqzlvI/AAAAAAAAAaE/mVvcQBJ6tJM/s800/Screen%2000001.jpg

http://lh3.ggpht.com/_5vvcmV5YQK0/SlewhgZ5NEI/AAAAAAAAAZ0/yw2MQ7pMkEY/s288/CIMG1279.JPG

Ich schw├Âre, ich habe keine Ahnung, was ich da schon wieder angestellt habe.
Ich habe aber (bisher) auch noch keine Doppelbestellung gefunden..

Des R├Ątsels L├Âsung ist gefunden :
Ich habe das Buch bereits am 09.Oktober bei Amazon UK vorbestellt ::) 8)
Naja, da Cocktailmexican gerade bestellt hat, habe ich ja vielleicht noch Gl├╝ck und es findet einen Abnehmer kurz vor den Toren der Stadt ;)
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Dank dieser gef├Ąhrlicher 1-Click-Bestellung bei Amazon hab ich es eben mal bestellt ::)
 

Junsas

aktives Mitglied
@ oscomp: Bei mir siehts genauso aus, jedoch hab ich meins noch nicht bekommen... Hoffentlich kommts bald :D
 

Partyboy

Neues Mitglied
Hab das Buch seit heute Mittag und bin gl├╝cklich. Gleich mal ein neues Rezept getestet und dabei im Buch gest├Âbert :)
 

Junsas

aktives Mitglied
So ich hab meins auch :)

ABER, mal wieder angesto├čene Ecken und zerdelltes Cover. Irgendwie passiert das in letzter Zeit bei fast allen B├╝chern, die von amazon.de kommen. :(
 

lubitsch

Neues Mitglied
Mein Exemplar ist heute auch angekommen

als erstes habe ich den Jasper’s Rum Punch getestet.. ein wunderbarer Cocktail, w├╝rzig, fruchtig, frisch, f├╝r mich ein neuer Favorit...
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben