Rum aus DomRep....

phipser

Neues Mitglied
Ich habe kurzfristig die Möglichkeit bekommen, mir eine Flasch Rum aus der Dominikanischen Rep. mitbringen zu lassen... daher nun meine Frage:

Welchen Rum sollte ich mir mitbringen lassen....

Brugal kriege ich auch bei uns im Supermarkt, daher suche ich etwas, daß hierzulande schwer zu bekommen ist und sich auch echt lohnt.

Preisrahmen bis 25$....

Wäre für Anregungeng dankbar.....
 

horny2k

Neues Mitglied
aber ehrlich... wo gibts denn sowas??

Also ich bin bis jetzt begeistert von den Barcelo Columbus blanco und Ron Anejo! Der Columbus Imperial soll auch klasse sein! Würde mir so einen mitbringen lassen... wobei du die auch hier online sehr günstig bekommst!

So long,

Horny
 

crackone

Moderator
Ich denke, er wird zu teuer sein, aber ich würde mir den "Pyrat Planter's Gold XO" mitbringen lassen. Auch wenn er aus Anguilla kommt wird man ihn in der DomRer sicher viel billiger bekommen als hier (Spirituosen-Superbillig-Preis: 99,95€, US-Import (ohne Versandkosten) 50$).

Wenn der XO zu teuer ist sonst einen anderen Pyrat, z.B. Pyrat Superior Blanco....
 

phipser

Neues Mitglied
also erstmal danke für die Tips....

Den Brugal gibts bei Globus, das ist eine Kette von Supermärkten, welche im Osten weit verbreitet ist....

Kostet da so ca. 11 €....
 

horny2k

Neues Mitglied
also erstmal danke für die Tips....

Den Brugal gibts bei Globus, das ist eine Kette von Supermärkten, welche im Osten weit verbreitet ist....

Kostet da so ca. 11 €....
Was ein Traum... im Osten is es doch einfach schön ;-)

 

littledrunkenman

Neues Mitglied
Brugal hab ich hier in münchen auch schon mal gesehen, war aber recht teuer, obwohl das in einem normalen supermarkt war. (nicht feinkost oder so).
Ich hab mir Barcelo Impereal für 10€ mitbringen lassen. Gibt da auch immer die spannung wie die Serie ist die du bekommst, ob super oder nicht....

 

axim

Neues Mitglied
Hier in der Nähe von Stuttgart gibts auch verschiedene von Brugal!
Hab neulich zu dem 8jährigen für 16,99€ noch ne Flasche 0,35l von dem 5-jährigen umsonst bekommen und mich noch ne Stunde mit der Promotion Mitarbeiterin unterhalten :>
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ich habe kurzfristig die Möglichkeit bekommen, mir eine Flasch Rum aus der Dominikanischen Rep. mitbringen zu lassen... daher nun meine Frage:

Welchen Rum sollte ich mir mitbringen lassen....

Brugal kriege ich auch bei uns im Supermarkt, daher suche ich etwas, daß hierzulande schwer zu bekommen ist und sich auch echt lohnt.

Preisrahmen bis 25$....

Wäre für Anregungeng dankbar.....

Da gibts leider nichts, denn hier bekommt man jeden Rum aus der Dom.-Rep..
Und was sich rentiert gibts auch wenig, solange man nicht wirklich in ein Geschäft für Einheimische geht, damit der Einkaufspreis billig wird.
Einzig ein Brugal Siglo de Oro wäre rentabel zum mitbringen, allerdings könnten 25 USD da knapp werden.
 
F

Fliege

Gast
Also nur mal so von einem Rum-Fanatiker!

Brugal ist einer der besten braunen Rum Spirituosen die es gibt und wenn Du die Möglichkeit hast Dir welchen aus der DomRep mitbringen zu lassen, dann tu es! Den bekommt man zwar schon in einigen Supermärkten zu kaufen, aber Du wirst den Unterschied schmecken! Es geht nix über das Original!

Ich lass mir immer meinen Brugal aus der DomRep mitbringen!

MfG Fliege ;)
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ob man den Rum mitbringt oder hier kauft macht wirklich keinen Unterschied, außer im Preis vielleicht. Und dabei ist das egal ob es sich um Brugal oder überhaupt Dom.-Rep. handelt.

Nur in Kuba gibt es ein paar Rums, die hier nicht zu bekommen sind.

 

Apollo

Neues Mitglied
Ich finde den Bermoudez Aniversario sehr gut. Schmeckt sehr rund und ist nicht so aufdringlich.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Den mag ich auch, kann man sowohl pur trinken als auch vermixen und ist recht günstig. Ist mir eigentlich lieber als die milden Barcelos mit Ausnahme vom Barcelo Grand Anjeo.
 

voenix

Neues Mitglied
Hat zufällig jemand einen aktuelleren Tip, welchen Rum man aus der DomRep mitbringen könnte?
Meine Frau und ich unternehmen nämlich in knapp zwei Wochen eine 17-tägige Rum-Einkaufstour durch die DomRep - oder so ähnlich... ;D

Ich dachte spontan an Brugal Siglo de Oro. Mal schauen, was der da kostet.

Gibt's da sonst noch was interessantes, was hierzulande vermutlich wesentlich teurer ist? Oder sollte es da so ziemlich alle Rums billiger geben - Crack deutete ja sowas mit seinem Pyrat-Tip an.
 

xaverin

Neues Mitglied
Naja pyrat kostet aktuell nur noch 37,xx bei barfish - das find ich schon extrem billig - evtl doch nach nem anderen schauen...
 

voenix

Neues Mitglied
Naja pyrat kostet aktuell nur noch 37,xx bei barfish - das find ich schon extrem billig - evtl doch nach nem anderen schauen...
Jou, vom Pyrat habe ich auch eh noch genug... Aber danke für den Tip, nach 'nem anderen zu schauen. :p
 

Triobar

Neues Mitglied
vielleicht kommt ihr ja auch an Barbancourt Rum heran,
speziell alles was älter als sieben jahre ist,
wäre sehr lecker...
aber bitte geht nicht direkt nach Haiti,
so leichtsinnig sollte man wirklich nicht sein.
also vielleicht habt ihr Glück und ihr findet dort eine kleine Quelle.
 

ChrisReb

Neues Mitglied
Hallo,

Krame den alten Thread nochmal raus...

Mein Schwiegervater hat mir aus der Dom. Rep. einen dunklen Rum namens "Tremols- Ron Dorado Premium" mitgebracht und jetzt auf Weihanchten geschenkt.

Kann mir jemand was zur Qualität und Einsatzgebiet sagen... Über Google war nicht so viel zu finden...

Dank & Gruß

Christian
 
Oben