Frage ├╝ber Menge an eingekauften Zutaten

Amakra

Neues Mitglied
Hallo liebe Mixbegeisterte Community=)
Ich h├Ątte mal wieder eine Frage an euch!
Ich werd am 2.8. auf nem 18┬┤ten von nem Kumpel Cocktails machen. Jetzt hab ich mir soweit Cocktails rausagesucht und des auch schon mit ihm bequatscht: soweit so gut.
Hab mir schon die verschiedensten Rezepte rausgesucht die als "Grundger├╝st" dienen werden. Werde sie halt noch meinen Gl├Ąsegr├Â├čen/Geschmack ein wenig anpassen. Nur genau da liegt ein wenig das Problem. Es geht sich um 5 Cocktails + 2 Alk freie. Da ich meinem Kumpel (besser gesagt seinem Vater er bezahlt das Material :D) ne Angabe der ben├Âtigten Menge geben muss bin ich da noch sehr unentschlossen. Vorallem weil des meine erste "Gr├Â├čere" Veranstaltung ist wo ich die Menge der Flaschen selbst angeben soll. Es kommen rund 50-60 Leute, davon aber rund 15 die keine Cocktails trinken. Daher bel├Ąuft sich die Menge auf rund ~40 Leute.
Die S├Ąfte sind hierbei nicht das Problem da die ja G├╝nstig pro Flasche sind im Vergleich zu den Spirituosen. Als Spirituosen hab ich Rum (Appleton White, + eine Flasche Havana Club 3) und Wodka (Absolut, eine Flasche Grasovka f├╝r den Springtime) eingeplant, dazu kommt noch ne Flasche braunen Rum ( nur f├╝r den Hurricane, Appleton Dark)
Hier erstmal die "Liste" der Cocktails
Pina Colada
Swimming Pool
Hurricane
Mojito
Springtime Cooler

F├╝r mich ist es schwer abzusch├Ątzen wieviel Spirituose ich ordern soll;) Ich kenne das Trinkverhalten der meisten Leute die da erscheinen werden nicht, daher f├Ąllt es umso schwerer.
Hatte bisher im Kopf 3 Flaschen Wodka (+1 Grasovka) 3 Flaschen Rum (+1 Havana Club)
Sollte ich zuersteinmal die "eigentliche" Menge die ich f├╝r die Cocktails brauche herausschreiben und das dann prozentual zur Gesamtmenge ausrechnen und dannach gehen? Oder doch lieber nach Gef├╝hl?
Hoffe ihr k├Ânnt mir da weiterhelfen bzw. habt irgendwelche Tipps;)^^
 
Da ist die Frage:
Soll es die ganze Zeit Cocktails geben ohne ein Limit oder nach dem Motto wenn alle dann alle?
Wenn es durchgehend sein soll w├╝rde ich bei den erw├Ąhnten 3 Flaschen bleiben, ansonsten auf 2 Flaschen beschr├Ąnken.
Ist halt die Frage wieviel der Vater bereit ist zu bezahlen, das ist ja immer die 2. Seite daran.
 
Gibt es noch andere alk. Getr├Ąnke wie Bier?
Oder trinken die 40 an dem ganzen Abend nur Cocktails?

Wenn ja:
Ich denke mal, das niemand mehr 5 Cocktails trinkt, im Schnitt. D.h. jeder wird mal durchprobieren (im Schnitt wohlgemerkt!).
Wenn das eher ne Mischung ist, dann wird man im Schnitt auf 3 oder vil sogar 4 Cocktails kommen.

Jetzt muss man sich entscheiden.
M├Âchte man so bewirten, das nichts leer wird oder eben auf Teufel komm raus: wenn das eine leer ist, gibts eben nur den Rest.
Letzteres w├╝rde sich bei dem Finanzproblem anbieten.

D.h. folgende Rechnung:

Durchschnittsverbrauch pro Kopf * Drinkw├╝tige Menschen / Cocktailmenge.

3 * 40 / 5 = 24

Bei 3 St├╝ck pro Person komme ich auf 24 Cocktails von jeder Sorte.
Nun musste ausrechnen, wie viel du daf├╝r so an Flaschen brauchst.
Und dann w├╝rd ich die Flaschenmengen noch etwas anpassen an den vermuteten Erfolg.

Pina Colada und Mojito werden wahrscheinlich am besten gehen, Springtime Cooler wohl weniger (kaum bekannt, sagt mir nun auch nix).
Angenommen du kommst auf 1,7 Flaschen Rum f├╝r den Pina Colada, dann nimm zwei Flaschen und sei bei dem Springtime Cooler etwas knausriger.
Das passt dann schon.
 
Danke erstmal f├╝r eure Antworten=) Werde die n├Ąchsten Tage mal ein bisschen rechnen und mich mit seinem Vater auseinander setzen;) BIn ja immer nen Vertreter der Version "Nix geht aus" aber mal schaun wies wird=P
=) Bis demn├Ąchst poste das dann wieder hier=)
Nochmal danke!
 
BIn ja immer nen Vertreter der Version "Nix geht aus" aber mal schaun wies wird=P

Falls ich als Gastgeber die "Reste" ├╝bernehmen sollte und daf├╝r zahlen m├╝sste w├Ąre ich nicht sonderlich begeistert.

In der Regel hat solch eine Person daf├╝r auf absehbare Zeit keine Verwendung.

Wenn du sagst: Der Gastgeber muss nur die verbrauchte Ware bezahlen und den Rest nimmst du mit nach Hause, dann wird der Gastgeber das als sehr freundlich empfinden.

Und schlie├člich kannst du mit den Resten ja was anfangen. Entweder du verbauchst sie private, f├╝r Cocktailabende mit Freunden, oder du bringst sie bei deinem n├Ąchsten Auftrag mit zum n├Ąchsten Gastgeber.
 
Hab ja auch nie gesagt das der Gastgeber die Reste ├╝bernehmen muss/soll=) Mir ist das nur recht wenn ich diese dann mitnehmen!
Noch eine weitere Frage die nicht direkt zum eigentlichen Thread passt, aber trotzdem wichtig f├╝r mich ist. Habe bei der Suche leider nicht wirklich was gefunden, falls jemand doch was hat immer her damit=)
Ich suche ein Programm mit dem ich mir Cocktailkarten erstellen kann!(Hatte mal PhotoShop aber das ist mir irgendwie abhanden gekommen)
Also kein Programm wo "fertige" Karten oder so sind sondern wo ich die selbst gestalte mit Bild etc.
Kennt ihr das was, das nach M├Âglichkeit kostenlos ist?
Liebe Gr├╝├če
Thilo
 
"Nix geht aus" aber mal schaun wies wird"

Ich auch, nur muss man dann etwas mehr kaufen und wissen, was man mit den Resten macht.

Ich mach das halt so, das mein Barstock genutzt wird und was ich im Vorfeld als knapp ansehe, wird eingekauft.
Dann wird je Cocktail bezahlt und Reste bleiben bei mir.

Hohe Flexibilit├Ąt (viele Zutaten, nichts (frisches) muss leer werden)
Geringe Anschaffungskosten f├╝r die Party (eben nur so viel, wie auch gebraucht wird)
Keine Probleme mit den Resten
St├Ąndig neue Zutaten, die man selber nur anteilig bezahlt (daf├╝r nat├╝rlich auch Verbrauch anderer, trotzdem bleibt eine gr├Â├čere Vielfalt ├╝brig)
 
Also kein Programm wo "fertige" Karten oder so sind sondern wo ich die selbst gestalte mit Bild etc.
Kennt ihr das was, das nach M├Âglichkeit kostenlos ist?

Ich wei├č nicht, wie aufw├Ąndig das sein soll und wie gut du bist :), aber mit Openoffice + Inkscape kann man viel tun.
Ich finde, wichtig ist, das man Bilder hat f├╝r einen Cocktail hat und eine vollst├Ąndige Zutatenliste angibt.
Das ein bisschen sch├Ân anordnen und schon passt das.
 
Jopp mit dem Zeichenprogramm von Open Office kommt man schon sehr weit ... dann nochn gutes Bildbearbeitungsprogramm vie Photoshop oder auch zur not Inkscape (ist halt kostenlos also warum nciht ;) ) und dann klappt das ganz gut. Hab auch nix anderes verwendet.
 
Inkscape ist ein Vektrografikprogramm, Photoshop kann solche Grafiken ohne Plugin nicht mal ├Âffnen. Das kannste nich vergleichen.
Beides tolle Programme, je nach dem, was man vor hat.
Aber gerade um diverse Formen / Muster zu erstellen, ist Inkscape vorzuziehen, wie ich finde. Das das auch noch Open Source ist, macht die Sache dann rund.
http://www.inkscape.org/screenshots/index.php?lang=de
 
@Amakra: Ich hoffe, alles ging glatt ├╝ber die B├╝hne! Wie waren denn letztlich deine Erfahrungen auf der Party? Was f├╝r Leute waren da, was gab es noch, wie viele und welche Cocktails gingen besonders gut und vor allem, wie hat dein Einkauf hingehauen?

Wer super wenn du das zur Abrundung hier posten k├Ânntest!
 
Hey klar=) Hatte ich sowieso vor aber habs irgendwie vergessen;)
Also im Endeffekt waren ca 50-60 Leute da die Cocktails getrunken haben, dabei gingen 5 Flaschen Wodka sowie 4 Flaschen Rum ├╝ber die B├╝hne!
Man muss dazu sagen das mir das Eis sowie die Limetten ausgingen, lag allerdings daran das der Vater von meinem Kumpel davon (entgegen meiner Empfehlung) zu wenig eingekauft hatte=D
Das einzige was mich nen bissel ge├Ąrgert hat ist das mir der Blue Curacao ausgegangen ist und damit der Swimming Pool sowie der Blue Lagoon nicht mehr gemacht werden konnten=)(vor allem der Blue Lagoon von mir unerwrteterweise der Renner des Abends^^)
Ansonsten war es nen lustiger Abend wenn auch nen paar der Leute die da waren etwas ungeduldig waren (leider war die Versorgungsm├Âglichkeit mit vorgek├╝hlten (Sprite, Cola, Wasser) Getr├Ąnken sowie mit Eis schwierig und ich musste immer wieder zur eigentlichen Theke des Restaurants laufen um das nach zu holen, Gl├Ąser sp├╝len und einsammeln!;)
Aber es ging echt ganz gut und hat mega Spass gemacht!
Doof war nur das ich mir direkt bei der ersten Limette des Abends recht tief in den Finger geschnitten hatte und dsa erstmal versorgen musste^^
Naja Finger noch dran, alles gut gegangen=) und um einige Einsichten und Erfahrungen reicher
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
P Frage zu gekauften Zuckersirup Cocktailbar 6
N Allgemeine Frage zu Vanille Lik├Âr Cocktailbar 9
M Frage zur S├╝├če von Monin Zuckerrohrsirup Cocktailbar 1
G Frage zu Wine Taste Saver Cocktailbar 68
H Frage zu Gl├Ąsern von Schott/Zwiesel Cocktailbar 4
I Frage zu verschiedenen Spirituosen ... Cocktailbar 21
Casimyr Frage zu Boston Shaker Cocktailbar 21
H Frage zur Melonenbowle?! Cocktailbar 0
Hammersn Frage zu Cointreau Cocktailbar 8
Mudhoney Frage zur Vertr├Ąglichkeit von braunem Rum Cocktailbar 4
Lutscher Vorstellung & Frage bzgl. Rum Cocktailbar 11
Metalking Frage wegen "Bewirtung" Cocktailbar 57
Ovis Gl├Ąser Frage Cocktailbar 15
D IceCubes oder Crushed Ice - Das ist die Frage! Cocktailbar 2
Gazpacho frage yu whisky alterung Cocktailbar 3
Metalking Frage zu WMF Dosierer Cocktailbar 12
HoRRoR Vermouth Frage Cocktailbar 48
Echnaton Frage zu meiner "Cocktail Karte" Cocktailbar 13
Rumtrinker Rumtrinker hat eine Frage Cocktailbar 52
mojitolover Havana Club Frage Cocktailbar 4
Aenna Havana Club Frage Cocktailbar 16
Gringo9999 Frage zu Martini Cocktailbar 4
Master2005 Hallo und Frage an aller Wiener Cocktailbar 10
T Frage zu einem Dekortrick (ÔÇ×FarbunterschiedeÔÇť) Cocktailbar 10
H Frage zu Sahne + Kokoscreme Cocktailbar 12
Tommy1 Caipi Frage Cocktailbar 17
jp kurze CoC-Frage Cocktailbar 16
T eine frage des geschmacks Cocktailbar 6
H Frage zur Ausr├╝stung (Shaker,R├╝hrglas,Strainer... Cocktailbar 9
drinkformile caipi frage ? limette Cocktailbar 23
drinkformile anf├Ąnger frage: alk verst├Ąrken Cocktailbar 42
M Frage wegen Haltbarkeit Cocktailbar 42
H Frage: Was ist Cachaca? Cocktailbar 6
Thorgan Eine vermutlich etwas skurile Frage... Cocktailbar 12
S Frage zur "Gr├Â├če" Cocktailbar 5
Campi30 Frage nach einem Thread Cocktailbar 6
K Frage Angostura und Peach Cocktailbar 8
M Frage zu Cosmopolitan und wei├čem Rum Cocktailbar 25
C Frage Cocktailbar 1
X Frage zu Mixern Cocktailbar 8
magzel Frage bez├╝glich der Zombie Zutatenwahl Cocktailbar 10
S ausgie├čer-Frage ?????? Cocktailbar 7
Sporky frage zu cream of coconut Cocktailbar 9
Hoelli Frage zu GIN, Batida de Coco, Malibu und Blue Curacao Cocktailbar 6
C frage wegen KiBa Cocktailbar 4
G Frage zum Longdrink "Cinderella" Cocktailbar 3
Partyboy Kleine Frage zum Leopold Ice-Wolf Cocktailbar 4
S Einsteiger Frage Cocktailbar 6
S Frage zu Sirupsorten & Cocktail Cocktailbar 9
L Frage zum Anf├Ąngerbarstock von Dravo Cocktailbar 3
E Mal eine Frage zum Thema S├Ąfte Cocktailbar 70
H Frage zu Licor 43 Cocktailbar 12
O Frage zu Frozen Strawberry Daquiri Cocktailbar 17
M Frage zu Kirsch-Saft Cocktailbar 26
D Zitrusfr├╝chte Preise - Entwicklung ├╝ber das Jahr Cocktailbar 1
jackpack85 Buch ├╝ber Wein f├╝r Einsteiger Cocktailbar 7
S Gleich im Radio: Reportage ├╝ber Cacha├ža Cocktailbar 6
A Gedanken ├╝ber "Bar" Cocktailbar 32
talex News ├╝ber BarFish bei Facebook Cocktailbar 2
mindphlux Artikel ├╝ber die Barschule M├╝nchen in der SZ Cocktailbar 45
C ├ťbersicht ├╝ber verschiedene Gl├Ąsertypen Cocktailbar 1
R B├╝cher ├╝ber Spirituosen Cocktailbar 14
R alles ├╝ber COGNAC - Preisvergleich, Bezugsquellen uvm. Cocktailbar 3
C Buch ├╝ber Whiskey / Whisky Cocktailbar 3
B Videos ├╝ber Flairtending gesucht Cocktailbar 9
comander02 B├╝cher ├╝ber Cocktaildekorationen Cocktailbar 1
M ebookz ├╝ber Cocktails Cocktailbar 13
Jac1984 "Kleiner" Bericht ├╝ber meine erste Cockt Cocktailbar 48
Kuglblitz Typische Menge f├╝r Cocktails? Cocktailbar 12
unbekannt coktails f├╝r 120 leute - hilfe bei der menge Cocktailbar 3
P Monin -Menge verringern wegen Konzentrat? Cocktailbar 8

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Zur├╝ck
Oben