Cocktail-Gläser: welche, wie groß?

Cypher

Neues Mitglied
Hab die Suche benutzt, aber nichts passendes gefunden, also:

Ich hab zwar viele Gläser zu Hause, aber (noch) keine speziellen Cocktailgläser.
Deswegen hab ich teilweise das Problem, dass Cocktails nach Rezept z.B. nicht genau in meine Gläser reinpassen, wenn ich da noch einige Eiswürfel reintu. Ok, das kann man zur Not umrechnen. Spätestens aber wenn im Rezept steht "... und mit XY auffüllen", tu ich mir schwer, weil man ja genau die Glasgröße wissen muss, um das richtige Mischverhältnis zu erhalten.

Deswegen meine Fragen:

1. Was ist das Standard-Cocktail-Glas-Fassungsvermögen, das in Cocktailrezepten verwendet wird? Ist das Standard-Cocktail-Glas dieses typische Libbey-Gibraltar-ähnliche Glas, was man immer wieder sieht? Wie groß ist das meistens, 355ml, 420ml?

2. Eigentlich eng damit verbunden: Wieviel passt eigentlich in die gängigsten Glasgrößen, sprich, wie groß ist ein typisches Longdrink-Glas, ein Caipi-Glas (Tumbler?), eine spitze Coktailschale, eine runde Cocktailschale, ein Colada-Glas oder ein Hurricane-Glas (werden die denn unterschieden) usw.?

3. Welche Gläser sind denn sozusagen das A und O, was ich für meinen Grundstock kaufen soll, also welche braucht man unbedingt und sollte ich mir möglichst schnell zulegen?
 

senseman

Neues Mitglied
Also erstmal kannste z.b. die grösse der cocktails die Zutaten zusammen rechnen.

in den meisten fällen reicht ein ca. 3xx ml Glas. Für nen Zombie nehme ich lieber ein grösseres Glas.
Gläser findeste z.b. bei Barstuff/shop dort sind auch die füllmengen angegeben.
Ich z.b. würde lieber zu den 3xx ml Gläsern greifen die 5xx ml sind mir persönlich zu gross.
Was du für glässer unbedingt brauchst sollteste für dich und deinen geschmack entscheiden.
Ich benutzte oft heyball Gläser (für tropical drinks) selten mal nen Harrican sind höher und schlanker als die erst genannten. Dann halt normal longdrink gläser. grosse und kleine tumbler sowie Martinischale oder Cocktailschalen (sektschalen).
 

Partyboy

Neues Mitglied
für den anfang am besten

londrinkgläser 0,33
grand cru ca. 0,38
caipi-gläser ca. 0,40
eventl. noch tumbler ca 0,25

damit sollte erstmals alles gedeckt sein und kann dann je nach lust und laune noch aufbauen: hurrican-gläser, sour-gläser, tumbler, u.s.w.
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
Ich würde für den Anfang aber noch ein paar Cocktailschalen/gläser dazunehmen.
Gibt schon billige bei IKEA
 

Hagbard

Neues Mitglied
Spätestens aber wenn im Rezept steht "... und mit XY auffüllen", tu ich mir schwer, weil man ja genau die Glasgröße wissen muss, um das richtige Mischverhältnis zu erhalten.
ich würde mal sagen, wenn da was von auffüllen steht, kommt es sowieso auf den eigenen Geschmack an
wenn ein genaues Mischverhältnis notwendig is, wird's in cl angegeben
 

cristo

Neues Mitglied
Hallo,

für mich sind die Gläser der Schumann's Bar Serie von Villeroy&Boch die besten.
http://eshop.villeroy-boch.com/de/shopping/kristall-schumann-s-bar-longdrink-152mm/show_1175033640

sind auch sehr günstig wenn man mal die Preise so vergleicht !!!

 

crackone

Neues Mitglied
Ich finde viele der Gläser auch sehr schön, habe selbst Tumbler, Carribeans, Cocktailschalen und Cocktailspitze aus der Serie.
Wirklich empfehlenswert!
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich möchte immer noch gerne die Gläserserie haben, die im Difford's Guide verwendet wird. Bis jetzt weiß ich aber immer noch nicht woher die stammt. Muss ich auf der Barshow mal direkt in Erfahrung bringen.
 

crackone

Neues Mitglied
Die liegen mir gar nicht... Zu dicke Stiele sind nicht so meins...
 

Arnes

Neues Mitglied
Hallo,

für mich sind die Gläser der Schumann's Bar Serie von Villeroy&Boch die besten.
http://eshop.villeroy-boch.com/de/shopping/kristall-schumann-s-bar-longdrink-152mm/show_1175033640

sind auch sehr günstig wenn man mal die Preise so vergleicht !!!
vergleichbar hiermit wären noch diverse billigere wmf serien
 

hannibal-007

Neues Mitglied
also bis auf einige Ausnahmen sind alle Drinks für 18cl + 2-3 Eiswürfel gedacht. Da kommt dann diese 333ml raus.
Das ist kommt in ein einfaches Longdrinkglas mit 2cl Eichstrich, das passt.

Dazu gibt es Shooter, die so auf 7-8cl Volumen kommen.
Da nehm ich Whisky-Tumbler.
Ab und zu werden noch Ballongläser verwendet, alles andere ist nur für was spezielles wie Capi. Denke auch nicht, dass man am Anfang Schalen oder Hurricane Gläser brauch, Martini schon mal gar nicht.
Zumindest nicht, wenn das Budegt sich unter 400 Euro bewegt. Es gibt noch andere Sachen als Gläser.

Ich hatte am Anfang nur Longdrink und das war okay.
 

Cypher

Neues Mitglied
Hab so Art Longdrinkgläser mit 300ml, aber für Cocktails ist das relativ klein. Sonst hab ich halt noch viele Saftgläser, zwar in dem typischen Cocktails-Glas-Design aber auch nur 300ml.
Irgendwann hab ich mal was gelesen, dass das Standard-Glas 420ml wär, aber das erscheint mir wiederum relativ groß...

Schwierige Entscheidung auf jeden Fall.

Die Schumann's Gläser gefallen mir sehr gut, aber mit 4-5€ pro Glas ist das ja nicht gerade ein Schnäppchen. Da gibts schon einige, die günstiger sind.
 

Hagbard

Neues Mitglied
Denke auch nicht, dass man am Anfang Schalen oder Hurricane Gläser brauch, Martini schon mal gar nicht.
naja....
Bei Longdrink-Gläsern kann man improvisieren und stinknormale etwas größere Gläser nehmen, aber für Martini-Gläser geht das nich. Vll sag ich das auch nur, weil meine Mutter irgendwann mal einfach zig Caipi-Gläser gekauft hat, aus denen wir normal Wasser und Saft trinken, und die ich vorher gar nicht als spezielle Caipi-Gläser identifiziert hatte ^^
 

Cypher

Neues Mitglied
Hab mal ne interessante Gläser-Übersicht im Internet gefunden: http://bar.scotty.de/lexikon/glaeser.php

Dort hat das normale Longdrinkglas und auch ein Tumbler nur 25cl! :eek:
Ganz schön wenig irgendwie...

Wäre super, wenn sich noch mehr Leute hier melden würden, die da z.b. auch (semi-)professionelle Erfahrung haben. Wie groß sind eure Cocktailgläser, Longdrinkgläser usw.?
 

senseman

Neues Mitglied
Warum schauste nicht einfach mal bei Barstuff.de vorbei dort haste alle möglichen Gläser und auch die mass angaben wie viel hinein passt mit den kleinen grössen kommt man sehr gut klar.
 

Zotzmaster

Neues Mitglied
Ich glaube er will auch vor allem erfahren, wie groß die Gläser sein müssen, wenn zb. beim Long-Island Icetea oder Tequila Sunrise steht, dass man mit einem Getränk (Cola, Osaft) auffüllen soll.

Und halt wieviel Eiswürfel dann vorher schon drin sind etc. so dass er nicht zuviel oder zuwenig Mixgetränk einfüllt.

Würde ich auch gerne wissen ^^
 

Arnes

Neues Mitglied
Also so generell kann man nicht sagen ein Cocktailglas soll genau so groß sein, ich hab auch jetzt nicht irgendwie spezielle Gläser mit bestimmten Größen für genau den oder den Cocktail. Das wichtigste an den Gläsern ist, dass sie dir gefallen!


Über die Zeit hinweg werden es eh mehrere Gläser, aber ich werd einfach mal ne Auswahl aus meinen Gläsern hier posten

Longdrinkgläser:
22cl(Arcoroc Island)
33cl(Arcoroc Island)
??cl Schott Banquet Longdrinkglas

Tumbler
30cl(Arcoroc Island)
38cl(Arcoroc Island)
??cl WMF Clever and More Caipirinha-/Whiskybecher


Schnaps/Likörgläser
2cl
4cl
6,5cl(Arcoroc Island)
7cl Schott Mondial Likörkelch

Caipigläser:
42cl

Cocktailgläser:
15cl Cocktailschalen/Martinigläser
44cl Libbey Squall
27cl Margaritaglas
16cl Sektspitz Royal
39cl Libbey Poco Grande(sind so Art Coadagläser)
31cl Libbey Catalina Goblet
??cl Schott Banquet Cocktailbecher
25cl Schott Mondial Champagnerglas
24cl Schott Mondial Martiniglas
14,5cl Schott Mondial Sherry-/Sektkelch


so des dürften so ziemich alle gläser sein die ich habe, am anfang hatte ich die wmf caipi-/whiskybecher als tumbler, die 33cl Longdrinkgläser von Arcoroc(Island-Serie) als LD-Gläser, die Likörgläser aus der selben Serie, die 15cl Cocktailschalen(sind die von Barstuff) und die Libbey squall, der rest kam dann so mit der zeit hinzu, wobei ich sagen muss ich hab bei jedem glas mal so phi mal daumen einfach mit wasser und paar eiswürfeln geschaut wie voll ichs gerne hätte und hab des dann mit den rezepten so ausgerechnet dass es in etwa hinkam... mitlerweile is des gefühlssache...
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich möchte immer noch gerne die Gläserserie haben, die im Difford's Guide verwendet wird. Bis jetzt weiß ich aber immer noch nicht woher die stammt. Muss ich auf der Barshow mal direkt in Erfahrung bringen.

Habe sie endlich gefunden:

http://www.urbanbar.com

Bin aber erstmal beim Preis umgefallen und dann noch 45€ Versand nach DE. Von evtl. Steuern will ich garnichts wissen....
 

Triobar

Neues Mitglied
wer schoene Glaeser haben will -
der muss leiden....
 

Arnes

Neues Mitglied


Ich möchte immer noch gerne die Gläserserie haben, die im Difford's Guide verwendet wird. Bis jetzt weiß ich aber immer noch nicht woher die stammt. Muss ich auf der Barshow mal direkt in Erfahrung bringen.
[/quote]

Habe sie endlich gefunden:

http://www.urbanbar.com

Bin aber erstmal beim Preis umgefallen und dann noch 45€ Versand nach DE. Von evtl. Steuern will ich garnichts wissen....
[/quote]
also die preise find ich schon einigermasen ok, des ganze bewegt sich halt so im wmf preissegment...


wie viel würde man da dann noch zusätzlich berappeln müssen, also zoll? weis des evtl wer wie des ungefähr is...

und sind die preise von der umrechnung wechselkursabhängig oder wie läuft des ganze da?
 

crackone

Neues Mitglied
also die preise find ich schon einigermasen ok

Boah, 18 Pfund für zwei Gläser finde ich ziemlich teuer...


Aber einen sehr schönen Ounces-Jigger gibt es für e Pfund... So einen hätte ich gern ;)


Und das Club Sling-Glas... fein!
 

Arnes

Neues Mitglied

also die preise find ich schon einigermasen ok

Boah, 18 Pfund für zwei Gläser finde ich ziemlich teuer...


Aber einen sehr schönen Ounces-Jigger gibt es für e Pfund... So einen hätte ich gern ;)


Und das Club Sling-Glas... fein!
[/quote]
moment ok da hab ich mich anscheinend verschaut, ich hab den preis in dollar angenommen nur hab ich da net gescheit hingeschaut, des ändert dann des ganze doch schon wieder
 

Eljero

Neues Mitglied
Die Rezepte der Tropicals die ich anbiete habe ich auf 28cl bis 30cl umberechnet und serviere sie in 64cl Hurricane-Gläsern von Arcoroc (http://www.gastro24.de/Glaeser/Cocktailglaeser-ab-300ml/Elegance-Hurricane-64cl-komplette-Verpackungseinheit-zu-24-Stueck.html). Mit sieben 3x3cm Eiswürfeln ist bis zum Rand noch ca. 2cm Platz. Sieht jedenfalls sehr ansprechend aus. Der Rest wird bisher in Tumblern serviert, weil ich noch keine anderen passenden Gläser habe, Cocktailschalen werde ich mir aber in den nächsten Tagen besorgen, 15cl sollten ausreichen. Cocktails mit mehr als 12cl kommen da nicht rein und mehr als 2cl Flüssigkeit kommt beim shaken denke ich nicht dazu, müsste ich mal mit einem Margarita austesten.

Finde übrigens, dass sich Longdrinks wie Cuba Libre oder Gin Tonic sehr gut in einem schlichten 30cl Tumbler machen. Genauso wie ein mit shaken zubereiteter Caipirinha.
 
H

herb66

Gast
abgesehen davon, dass ich nicht so ein fan von auffüll-cocktails bin, mach ich das in der regel so, dass ich zu beginn eher weniger auffülle, und dann einfach abschmecke, ob der drink noch mehr verträgt (oder ich, je nach später stunde).

ich mag auch gern die schlanken hohen gläser, aber auch bei denen sieht ein cocktail besser aus, wenn er nicht bis oben an den rand geht, sondern etwa bei 3/5 aufhört. deshalb sind solche maßangaben eher müßig.

für meine shortdrinks nehm ich bevozugt kleine runde schalen. die hab ich für wenig geld in bratislava erstanden...

cheers!
 

Eljero

Neues Mitglied
Habe mir jetzt doch Cocktailschalen mit 21cl Füllmenge von Arcoroc aus der Elegance-Serie bestellt. Aus 12cl sind durch das (zugegebenermaßen heftige) shaken knapp 17cl geworden. Und da oben ja am meisten Flüssigkeit ins Glas reinpasst, sieht es trotzdem voll aus und man verschüttet nicht so leicht etwas. Selbst wenn lediglich 9cl reingefüllt werden sagen mir meine Mathekünste, dass das Glas bezüglich der Höhe zu 75% gefüllt wäre und zum Rand 1,5cm ist. Mit Schmelzwasser werde ich bei den meisten wohl auf 12cl bis 15cl kommen was 80% bis 90% entsprechen würde. In der Theorie hört sich das super an, bin schon auf die Praxis gespannt.

Zusätzlich habe ich mir noch Shooter Gläser von Libbey bestellt. Fassen 5,9cl und hören auf den Namen Whiskey Shooter.
 
Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Seanlabor Viereckige Cocktail-Gläser Cocktailbar 6
soledat Cocktail Gläser Bezugsquellen Cocktailbar 8
Angrist Beste Cocktail App Cocktailbar 10
X Bräuchte dringend einen Tipp für einen schmackhaften Erdbeer-Cocktail Cocktailbar 4
X Cocktail Empfehlung für eine Party Cocktailbar 4
Angrist Seelbach Cocktail wohl doch kein pre prohibition Drink, A. Seeger gesteht Cocktailbar 4
Alchemyst Der Cocktail - Eigenschaften und Qualitätskriterien Cocktailbar 23
Alchemyst Die erste Verwendung des Begriffs, der Wortes Cocktail Cocktailbar 1
Angrist Messing Cocktail Shaker, Erfahrungen damit? Cocktailbar 0
Angrist Mozart chocolate cocktail bitter Einstellungsgerüchte , Antwort von Mozart Cocktailbar 9
M Cocktail-Catering Wien Cocktailbar 3
F Cocktail-Rezepte wie systematisieren? Cocktailbar 4
Kuglblitz Geschüttelt statt gerührt? - Fragen zum Savoy Cocktail Book Cocktailbar 0
Kuglblitz Kritische gedanken zum Havana Club Cocktail Grand Prix Wettbewerb Cocktailbar 8
M Cocktail-Workshop - Tipps & Tricks Cocktailbar 6
M Vesper Cocktail Cocktailbar 17
D Cocktail räuchern Cocktailbar 22
P Cocktail-Kurs Cocktailbar 12
A Planung Cocktail/Electro Swing Party Cocktailbar 31
talex MIXING STAR 2012 - Disaronno Global Cocktail Competition Cocktailbar 3
Pav-low Die Besten Snacks für eine Cocktail Bar Cocktailbar 33
Rietzzz Cremiger Cocktail ohne Kokos Cocktailbar 8
cocktailapp Die Cocktail App für Android™ Cocktailbar 2
R Cocktail-Picker Cocktailbar 12
drinkformile Cocktail Top 5 (Q1/2 2011) Cocktailbar 17
H Grow your own cocktail Cocktailbar 3
A Cocktail Rezepte - Eselsbrücken / Merksätze Cocktailbar 3
Kuglblitz Savoy Cocktail Book - Zutaten? Cocktailbar 12
R Suche passenden Cocktail Cocktailbar 10
G Spirituosen und Zutaten für die ersten Cocktail-Versuche eines Anfängers Cocktailbar 36
drinkformile cocktail technik Cocktailbar 31
Z Cocktail-Party was ist ein Muss? Cocktailbar 1
Flos-Saftladen Zeitaufwand für einen Cocktail Cocktailbar 3
grgraf Eure Cocktail-Highlights in 2010 Cocktailbar 32
oscomp Cocktail-Datenbank bar.leo.org Cocktailbar 13
F Cocktail Buch "1oo1 Cocktails" zu verschenken Cocktailbar 15
F WMF Cocktail- Set zu verkaufen + Bücher Cocktailbar 4
rptr40 Tequila Patron Anejo für welchen Cocktail Cocktailbar 8
drinkformile Weblink: Howto shake a cocktail Cocktailbar 0
drinkformile welcher cocktail geht eurer meinung nach garnicht (geschmacklich) Cocktailbar 28
anonym505 Cocktail Shaker + integrierter Zitronenpresse wo kaufen? Cocktailbar 8
G Cocktail-Zusammenstellung für Varieté-Abend Cocktailbar 7
Randfigur Grüner Ökologie-Cocktail Cocktailbar 11
Kiosk Cocktail suche Cocktailbar 3
Arikael Cocktail-Catering: Preise etc. berechnen Cocktailbar 6
Thorwise Cocktail & Food Pairing Cocktailbar 7
kike24 Cocktail Lila Cocktailbar 20
Julian18 Cocktail Bar selbst bauen! Was sagt ihr dazu? Cocktailbar 9
Frede Cocktail regal selber bauen Cocktailbar 1
F der Ausdruck "Cocktail" wird verhunzt!! Cocktailbar 23
grgraf Eure persönliche Cocktail Top 5 Cocktailbar 2
c0rtez Simpler Frucht Cocktail für Zuhause Cocktailbar 15
marvinj Anfänger: Suche Cocktail! Cocktailbar 12
fegix Cocktail App für Symbian wird erstellt!!! Brauche aber noch Hilfe!! Cocktailbar 7
J Licor 43 Cocktail Competition 2009 Cocktailbar 33
A Mini Cocktail Catering Cocktailbar 18
cocktailambulanz Cocktail Ambulanz mobile Cocktailbar Cocktailbar 6
Ruthy Cocktail 2 farbig? Cocktailbar 3
urg Cocktail-Software Cocktailbar 2
HoRRoR Cocktail nach dem Weihnachtsessen Cocktailbar 21
-gott- Lila Cocktail - Crème de Violette Cocktailbar 28
senseman London Fog als warmen Cocktail Cocktailbar 9
devil55 Eigene Cocktail-Bar bauen Cocktailbar 31
Sucher Cocktail Zubehör in Düsseldorf Cocktailbar 1
Hues Lee Peychaud´s Aromatic Cocktail Bitter Cocktailbar 21
Partyboy Open Cocktail Contest: Fütyülös Cocktailbar 33
N Longdrink/Cocktail - Zutaten unterschiedlich Cocktailbar 1
Cocktailnoob Cocktail Kurs Cocktail-Aktivmixing Cocktailbar 11
B "Britische" Cocktail-Party Cocktailbar 9
S Definition: Cocktail Cocktailbar 11
potzblitz Besonderes Sommer-Cocktail-Erlebnis Cocktailbar 0
Echnaton Frage zu meiner "Cocktail Karte" Cocktailbar 13
bluewhiteMD ich suche ein cocktail für einen wettbewerb Cocktailbar 36
Sweetie79 Hilfe gesucht! Grüner Cocktail Cocktailbar 9
Irmi Rosa Cocktail? Cocktailbar 14
Beami Wandere aus, suche Cocktail-Vorschläge für meine Bar Cocktailbar 24
M Sahne -> cremiger cocktail? Cocktailbar 16
B Cocktail-Servietten Cocktailbar 2
H Flüssiges für eine nicht Cocktail Party Cocktailbar 13
Shaker-girl Was für Cocktail-Zubehör habt ihr!?!!? Cocktailbar 19
brankochef Cocktail Unterricht mit Jürgen von der Lippe in der Harald Schmidt Show Cocktailbar 3
Dzwai Absinthe Cocktail Guide Cocktailbar 16
stobbelhops undichter Cocktail Shaker Cocktailbar 12
Stefan-71 Cocktail Anfänger Cocktailbar 7
S Cocktail mixen lernen Cocktailbar 20
JanVi Cocktail für Messe Cocktailbar 12
R Herbst/Winter-Cocktail für die Saison 2006/2007 gesucht Cocktailbar 13
Chris9999 Cocktail-Fertigkonzentrate??? Cocktailbar 23
thorsten Typisch indischer Cocktail Cocktailbar 13
B?rdie Dittmeyer's Tod - Wer kennt diesen Cocktail? Cocktailbar 6
R Cocktail-Grußkarten Cocktailbar 2
ngm Wikibook Cocktail Cocktailbar 4
thersa Cocktail ZUbehör Cocktailbar 5
MastaChief Cocktail-Mixer Einstieg Cocktailbar 26
M Rosa Cocktail!!! Cocktailbar 15
SduDeLuxe Idee für Cocktail Cocktailbar 17
joni Hilfe-unterschied cocktail und longdrink Cocktailbar 54
A cocktail zur WM Cocktailbar 1
T Guter Cocktail!!!??? Cocktailbar 35
icechief Am WE Cocktail ausschank gerade erst erfahren. Welche nehmen? Cocktailbar 51

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben