Die erste Verwendung des Begriffs, der Wortes Cocktail

Alchemyst

aktives Mitglied
"Der älteste gedruckte Beleg für die Verwendung von „Cocktail“ für ein Getränk stammt aus einer Londoner Zeitung des Jahres 1798."
weiss der von Mangomix wesentlich mitgeprägte Wikipedia Cocktail Artikel.
Das ist der verifizierte Stand der Dinge
Im amerikanischen Raum findet sich dann noch ein früher Buchbeleg von 1806.
____________________________________________________________________________________

Nun lese ich in dem Cocktailbuch aus dem Jahr 1952 "Der Mixbecher" , Seite 18
von Conrad Rosenow und Theo Prosel
"In einem sittengeschichtlichen Werk Amerikas berichtet man schon aus dem Jahr 1783 von "Cobblers, Cocktails und Flips". "

Das ist alles. Kein Beleg, keine Literaturangabe, keine Verifizierung. Nur diese Behauptung.
Unklar, ob das vielleicht irgendwo abgeschrieben wurde.
Die Autoren waren Gastronomen bzw Künstler und keine Historiker.

Unkar auch, ob das erwähnte Buch nun amerikanischen Ursprungs ist ("In einem sittengeschichtlichen Werk Amerikas")
oder auf deutsch geschrieben wurde. (deutsches Zitat, vielleicht bereits übersetzt, da "und" statt "and"
____________________________________________________________________________________

Auch "Shaker Online" aka Jens Oeltjendiers-Odion weiss von dieser Behauptung aus einer älteren Ausgabe von 1944.
Dort heisst es:
"Ebenfalls von 1783 stammen Eintragungen in einem Sittenwerk aus Amerika über „Cobblers, Cocktails und Flips“
(1944 laut Conrad Rosenow, Barmeister aus München)."
____________________________________________________________________________________

Weiss jemand mehr? Kennt jemand das "sittengeschichtliche Werk"?
 

mangomix

aktives Mitglied
Gänzlich unplausibel wäre ein Vorkommen des Wortes um 1783 zwar nicht, allerdings benennt Rosenow ja weder seine Quelle, noch die angebliche Quelle seiner Quelle. Und bekanntlich sind Barbücher vergangener Jahrzehnte voll von ähnlichen unverifizierten und teilweise sogar bewusst erfundenen Geschichten, vgl. z.B. Menckens' The Secret History of the Cocktail in der Baltimore Sun von 1908. Den entscheidenden Hinweis auf den Ursprung des Wortes "Cocktail" würde ich jedenfalls nicht gerade in einem Mixbuch vermuten, das ausgerechnet in der Kriegs- bzw. Nachkriegszeit in Deutschland entstand. Insofern tippe ich auf falsch kolportiertes Hörensagen. Möglicherweise im Zusammenhang mit den schon seinerzeit in den USA recht beliebten Betsy-Flanagan-Geschichten. Ihr Vorbild, Coopers The Spy. A tale of Neutral Ground, spielt zur Zeit der Amerikanischen Revolution, und vielleicht ist einer Version dieser Geschichten auch mal das Jahr 1783, als der Unabhängigkeitskrieg endete, zugeordnet worden.
 
Oben