Cocktail-Award während dem Forumtreffen 2007

Backju

aktives Mitglied
Beim Cocktail-Award während des Forumtreffens 2007 wurden 8 Drinks mit der Pflichtzutat "Gin" (incl. Safron Gin) gemixt.

Ich bitte alle Teilnehmer am Cocktail-Award (comander02, Barfly_MB, Tiefenrausch, Bringiton, Partyboy, axim, crackone, hannibal-007) ihre Rezepte hier zu veröffentlichen.

Auf dem Siegertreppchen standen :
1.) axim
2.) Barfly_MB
3.) crackone
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Bin sehr gespannt auf die Award-Drinks
Welcher Gin in welchem Drink?
Bitte ausführliche Berichte
Ich freu mich schon auf nachmixen...
 

comander02

Moderator
Hallo Leute ;D

Erst mal an die Jungs und Mädels die nicht am Forumstreffen teilnehmen konnten :
Wirklich schaaaaade schaade schaadee :D
Ihr habt alle was verpasst :D :p ;D :D
Es war hochinterresant :D und wir hatten ein Spitzenprogramm ;D

Erst mal mein Rezept
bei dem Forumstreffen 10/2007

Name: Red Universe 23

3 cl Gin Safron (Gabriel Boudier)
2 cl Pimms
2 cl Parfait Amour (De Kuyper)
1,2 cl Zitronensaft (frisch)
3 cl Cranberrysaft (Bauer)
2 dash Aromatic Bitter (TBT)

Alles im Shaker mit vielen Eiswürfeln kurz und kräftig schütteln
Dann in eine vorgekühlte Cocktailschale
abseihen.

Die 23 steht für die 23te Kreation
mit diesen 5 Zutaten

Na dann erst mal viel Spaß beim nachmixen.

Gruß com .....
 

Tiefenrausch

Neues Mitglied
Ok, hier meins:

Dörnberg
========
2 cl Gin (Finsbury Platinum)
4 cl Sanddornlikör (Lapponia)
4 cl Rhabarbernektar (Walthers)
4 cl Cranberrynektar (Ocean Spray)

Alles im Shaker mit vielen Eiswürfeln kurz und kräftig schütteln, dann in einen Trinkpokal (Kelchglas) abseihen.

Tut mir leid, wenn die meisten von Euch das nicht nachmixen können. Aber Innovation muß sein. ;)
 

axim

Neues Mitglied
So, nun zu meinem Drink. Freut mich erstmal dass er so gut angekommen ist.
Am wichtigsten (und vermutlich bei den wenigsten zuhause vorhanden) ist die Marmelade. Es handelt sich dabei um ein englisches Produkt, welches aber hier im Supermarkt und natürlich auch im Internet erhältlich ist. Der Name ist "Ginger & Lime" und wird von "Chivers" in England hergestellt. Die Marmelade enthält übrigens 15% Ingwer.
Als Gin habe ich auf dem Treffen Whitley Neill verwendet, hier nehme ich auch gerne Tanqueray. Die dritte Zutat ist Lillet Blanc, ein angenehmer fruchtiger Aperitif auf Wein-Basis. Die letzte Zutat, die mit für den Ingwer Geschmack sorgt, ist die Bionade Ingwer-Orange, welche eigentlich überall problemlos zu bekommen sein sollte.

Zum Name noch: Delta steht für das Dreieck, also die Balance zwischen Ingwer, Lillet und Gin. Rhizom kommt aus der Botanik. Ingwer ist z.B. ein Rhizom :)



Delta Rhizom
==============
1 TL Ginger & Lime Marmelade (Chivers)
3 cl Gin (Whitley Neill)
2 cl Lillet Blanc
4 cl Bionade Ingwer-Orange

Zubereitung:
Marmelade mit Gin, Lillet und genügend Eis in ein Mixglas geben. Gut shaken, damit die Marmelade sich auflöst, und auch Süße davon in den Drink gelangen kann. Die Zutaten über Strainer und Sieb in ein zweites Mixglas oder Shaker abseihen. Dort die kalte Bionade hinzugeben und kurz verrühren. Danach in einen Cocktailspitz strainen.
 

Partyboy

Neues Mitglied
und noch mein

ZAFARAN

4cl Licor 43
2cl Saffron
1cl Limetensaft
2.5cl Orangensaft
1 dash TBT Aromatic

alles shaken und abseihen - mehr muss ich wohl nicht sagen
 

crackone

Moderator
St. Germain Gimlet
==============
3 cl Whitley Neill Gin (anderer London Dry geht auch problemlos)
1,5 cl St. Germain
1 cl Rose's Lime Juice
0,5 cl Limette frisch
1 dash + 1 Tropfen Fee Bros Barrel Aged Bitters
stir - fine strain - Cocktailglas - Orange Zest
 

Barfly_MB

aktives Mitglied
Saf-Saf oder French Safari
======================
4 cl   Boudier Saffron Gin
2 cl   Safari-Likör
1 cl   Aperol
1 cl   Roses Lime Juice
1 cl   Limettensaft (frisch gepresst)
3 Dash TBT-Orange Bitters


Die Parameter Aperol und Roses LJ können je nach gewünschter Süsse anpasst werden, wers gene länger mag füge O-Saft hinzu
 
Oben