Online-Gin-Tasting

Deliriumjack

Neues Mitglied
Dank der grandiosen Idee von Partyboy mit dem Online-Tasting, habe ich mir gedacht, dass so etwas mit Gin auch recht interessant wäre. Gin ist vielleicht eine nicht ganz einfache Spirituose, aber damit bestimmt auch sehr interessant.
Ich kann mittlerweile auf ca. 25 Sorten Gin zur√ľckgreifen. Daher w√ľrde ich mich anbieten, dass Ganze von mir aus zu organisieren. Gleicher Umfang wie beim Tequila.

Wenn ihr Interesse habt, habe ich noch folgende Fragen:

  • Wieviele Gin-Sorten?
    Auch nicht mehr erh√§ltliche Gins? Bzw. Gins die fr√ľher z.B. 43% hatten und jetzt nur noch 40% oder 37.5% ?
 

crackone

Neues Mitglied
Ich denke, 8-10 Gins sind gut.

Ich bin dabei, wenn du mir die Proben Fr. mitbringen kannst... Spart Porto ;)
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Wunderbar, mit Alchemyst, Jonnitapia und El "cansado" Diablo sind wir schon 5
 

jonnitapia

Neues Mitglied
Also die 8 Tester beim Tequila-Tasting fand ich ausreichend.

Ich w√ľrde auch wie crackone 8-10 vorschlagen.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Schön fände ich Gins, die ich nicht kenne, aber doch noch irgendwo erwerben kann.
Das heißt Gordons, Beafeater, Bombay, Tanqueray eher nicht, aber vor allem keine Antikteile.

 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Evtl. werde ich einen "normalen" Gin mit reinnehmen. So als kleine √úberraschung.
 

jonnitapia

Neues Mitglied
Freu mich schon jetzt drauf.

Hast du dir in der "langen" Zeit ;D ;D schon einen Zeitraum √ľberlegt?
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich warte bis Ende der Woche, wer sich alles meldet. Dann sage ich was zu den Kosten und von mir aus, kann's dann sofort los gehn.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Also: Ich bekomme ein Tasting (10 Gins) mit Produkten zusammen, die die meisten nicht haben d√ľrften/kennen.

Wollen wir das so machen, oder möchtet ihr lieber 1 oder 2 dabei haben, die bekannt sind?
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ich fände es ganz interessant, ein oder zwei Produkte dabeizuhaben, die bekannt sind.
So bekommt man einen objektiven Eindruck, wo der eine oder andere Standard-Gin wirklich steht.

Frage: Wird DIESER dabei sein. ;)
 

Thorwise

Neues Mitglied
Na gut, ich bin dabei.

Es ist ja f√ľr einen guten Zweck ;)

By the way: Wären die Tasting-Ergebnisse nicht ein netter Thread bei den Kolumnen? Fände ich ganz toll.
 

domi87

Neues Mitglied
Ich wäre diesmal auch dabei.

Nen neuen Gin f√ľrn Gin Tonic oder Martini/Martinez entdecken schadet nicht :)
 

Freshman

aktives Mitglied
Ich wäre auch gerne dabei falls ich darf ::)
Ich w√ľrde diesmal allerdings vorschlagen den Effekt der Reihenfolge der Test zu ber√ľcksichtigen.
Da beim Tequila Test alle Flaschen in der selben Reihe numeriert waren kann es leicht sein dass alle Tester in einer ähnlichen Reihenfolge getestet haben.
Einen kleinen Effekt hatte sicher die Tatsache dass mit ansteigender Testanzahl Erm√ľdungserscheinungen, leichte Rauscheffekte usw. entstanden sind die eine Wertung verzerren.
Schwerwiegenden Einfluss hat sicherlich wenn z.B Nr 4 in der Testreihe besonderes gut/schlecht ist da dann Nr. 5 eventuell besser oder schlechter empfunden wird.
Ich w√ľrde daher vorschlagen dass jeder seine Reihenfolge randomisiert in der er testet.
Ich weis das klingt nach Spitzfindigkeiten aber es w√ľrde die "Objektivit√§t" noch steigern.
Ich w√ľrde neben den Punkten auch noch vorschlagen die Sorten zu reihen von schlechtester bis bester Gin.
Da ja manche Tester bis 10 rauf gegangen sind und andere nicht. Das gewichtet die Tester unterschiedlich.
Man erh√§lt dann die Wertung welcher der Beste f√ľr die Mehrheit ist und wie gut er ist. Das sind allerdings nur miene Vorschl√§ge √ľber die man sicher diskutieren kann.
8 Sorten halte ich f√ľr ausreichend mit je 2 cl.
 

chrischan

Neues Mitglied
Wo wird sich das "Gin-Paket" denn ungef√§hr preislich einpendeln Alles in Allem? Bin nicht √ľberm√§√üig fl√ľssig z.Zt., aber habe nat√ľrlich Lust auf¬īs Tasting.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich werde mich morgen mal nach Preisen f√ľr die kleinen Fl√§schchen umschauen.
Partyboy, was hast du bezahlt?

Die Gins an sich (10 St√ľck) werden so bei 7-8‚ā¨ insgesamt liegen. Dazu 3,90 Versand als P√§kchen. Ich gehe mal vom gleichen Preis Rahmen wie beim Tequila Tasting aus. So um die 16 ‚ā¨. Genaueres wei√ü ich morgen.

Im Moment habe ich einen "bekannteren" Gin dabei. Ich wei√ü noch nicht, welches Produkt ich f√ľr einen zweiten rausschmei√üen soll.

10 Tester sind wir jetzt schon. Freut mich.
 

Partyboy

Neues Mitglied
Ich hab pro Fl√§schchen 0.45‚ā¨ bezahlt ; Billiger ging nicht. Meinst du schaffst eine erste Abf√ľllung bis Freitag dann spar ich mir den Versand ;D
 

AGraedler

Neues Mitglied
W√ľrd diesmal auch b√ľdde b√ľdde noch mitmachen, wenn's noch m√∂glich w√§re :D .
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Alles klar. Dann sind wir momentan 11 Tester.

Ich hab eine g√ľnstige Alternative f√ľr Fl√§schchen gefunden. Im Laborbedarf habe ich 20ml Probenfl√§schchen bekommen. 0,35 ‚ā¨/ St√ľck.
Die sehen zwar nicht toll aus, erf√ľllen aber ihren Zweck.

Ich musste 100 Flaschen kaufen. Passt also im Moment perfekt. wenn jetzt noch jemand dazu kommt, muss ich nochmal nachkaufen. Dann wird's pro Person evtl noch ein paar Cent teurer.

Diejenigen die am Freitag in Hamburg sind, bekommen dann dort vorraussichtlich ihre Proben. Ich hoffe, dass ich das bis dahin schaffe. Ich schreibe euch bis Donnerstag Abend noch eine PM ob das klar geht. Bringt mir dann bitte das Geld in Bar mit.

Im Moment sind wir also bei ca. 16‚ā¨ mit Versand. Mehr wird es sicherlich nicht.
 

Toni

Neues Mitglied
Ich w√§re sehr gern dabei. Bin derzeit nur ab und an online und habs deshalb nicht fr√ľher gelesen!

@philip
du könntest auch mit hermes-versand schicken, gleicher preis aber versichert!

cu BrinG
 

domi87

Neues Mitglied
Ui das ging ja flott !

Mal sehn wann ich zum testen komme.

Nette Fläschchen jedenfalls schonmal :D
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Du hattest ja auch einen Zeitvorteil.

Ihr k√∂nnt euch mit dem Tasting Zeit lassen, es hat noch nicht jeder sein Paket und das nach √Ėstereich braucht auch sicherlich noch ein zwei Tage.

Bitte seit vorsichtig beim √Ėffnen der Fl√§schchen. Sie sind recht voll.

Da es 10 Proben sind und Gin nicht gerade wenig Alkohol hat, schlage ich vor, dass ihr euch das ganze in zwei bis drei Gruppen aufteilt. Gesamtpunkte vielleicht erst geben, nachdem ihr alles getestet habt. Gleiche Regeln wie beim Tequila-Tasting. 1-10 Punkte sind erlaubt. 0 Punkte können nicht vergeben werden.

Bitte testet die Proben nicht nach der Numerierung. Sucht euch alle einfach eine belibiege Reihenfolge aus.

Danach: Eure Ergebnisse mit zugehöriger Punktezahl an mich.

Ich f√§nde es interessant, wenn ihr einen Tip abgeben w√ľrdet, um welchen Gin es sich bei welcher Probe handelt, sofern ihr eine Idee habt. Wenn ihr euch Notizen bzgl. Aromen gemacht habt, so sendet sie mir bitte auch.
 

Partyboy

Neues Mitglied
jo geht klar. hab mich in der gro√üstadt im norden erk√§ltet und brauch erstmals eine freie nase f√ľr ein tasting ;)
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Schade, daß DER hier noch nicht dabei ist:
http://bitters-blog.blogspot.com/2008/02/perigan-cannabis-gin.html
Ich hätte gerne Verkostungsnotizen erstellt... ;)
 

AGraedler

Neues Mitglied
Meine Proben sind auch schon da. Mal schauen, wann genau ich zum Testen komme.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Marketing halt.
Cannabis Absinths gibt es auch schon...
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Dinge, die der vern√ľnftige Barkeeper nicht braucht (und der Rest der Welt eigentlich auch nicht)
 

p.k

Neues Mitglied
Schade - f√ľr dieses Online-Tasting bin ich wohl zu sp√§t, oder?

Könnte mich trotzdem jmd. noch kurz aufklären, wie das genau von statten geht? Besten Dank!

Gruß,
patric
 

kaptain

Neues Mitglied
So wie das vorherige Tequila-Blind-Tasting:
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=3;action=display;threadid=5425

Mit der √Ąnderung das nicht nach Nummerierung, sondern nach selbst festgelegter Reihenfolge, getestet werden soll.
 

p.k

Neues Mitglied
Besten Dank!

Also das Gin-Tasting wäre mir die 16 oder auch 20 Euro durchaus wert...
 

Partyboy

Neues Mitglied
bin mit dem ersten durchgang nun fertig nach knapp 2 stunden

1. ich schmeck nix mehr
2. ich wage es dann mal zwei proben zu benennen
3. hab meine favouriten und super-looser
4. morgen nochmal einen durchgang
5. :)
 

Freshman

aktives Mitglied
So jetzt bin ich auch mit dem ersten Durchgang fertig.
Auch ich habe einige Superlooser f√ľr mich gefunden und festgestellt dass ich kein Gin-Typ bin. Zumindest nicht pur, in Cocktails ist er gut.
Bin schon gespammt was die Wertungen sein werden.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Wenn ich das richtig sehe, sind keine "schlechten" Gins im
Rennen. Die "Superlooser", die ich auch ausmache, zeigen wohl mehr persönliche Abneigungen...
 

jonnitapia

Neues Mitglied
Werde meine Ergebisse auch in den nächsten 2 Tagen angeben!

8)
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ich werde heute abend wohl auch die Ergebnisse vorliegen haben...
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ich bin auch durch.....mal schaun wie das Ergebnis geworden ist...
Irgendwie mag ich keine Spirituosen pur, die nicht gelagert sind....(außer Tequila Blanco...)
 

AGraedler

Neues Mitglied
So ein misst :mad: . Die ganze Woche konnte ich aus Zeitmangel ned testen und jetzt wo ich Zeit hätte (da frei), bin ich erkrankt :p .
Wenn nun also alle ihre Ergebnisse abgegeben haben außer ich, könnt ihr diese ruhig schon veröffentlichen. Ich will euch ned noch länger warten lassen.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Mach dir mal keine Gedanken. Es fehlen noch genug Ergebnisse.
 

domi87

Neues Mitglied
Soa hab mir heute mal die Zeit genommen, Ergebnisse sind raus.
Eine interessante Erfahrung war es jedenfalls schonmal,
bin schon gespannt aufs Gesamtergebnis.

Denke ich darf soviel sagen das Gin pur auch f√ľr mich keine Alternative zu gelagerten Spirituosen ist...
aber daf√ľr wurde er ja auch nicht "erfunden" :)
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Ich habe extra meine persönliche Fastenzeit nach hinten verschoben, um das Gin-Tasting mitzumachen. Was habe ich mich drauf gefreut....
Nun bin auch ich zu Ergebnissen gekommen und ich muss sagen, gerade durch diesem Test habe ich wieder Lust bekommen, Gin pur zu trinken...
2-3 Kandidaten machen mir Lust auf mehr:
Herrlich diese Ballung floraler Aromen, die ohne Verfälschung durch Holztöne klar und rein durchkommen.
- Alles hat seine Zeit...

Herzlichen Dank Cocktailmexican f√ľr diese sch√∂ne Tasting Erfahrung!
 

Partyboy

Neues Mitglied
auch von mir ein dankeschön! hab sogar 3 sorten blind erkannt :D
 

p.k

Neues Mitglied
Tja, ich bin schon total neugierig - hoffe, daß die Sendung heute oder morgen ankommt. Ich werde sofort testen, versprochen...
 

Toni

Neues Mitglied
Ich bin auch beim Tasting dabei, Kiste ist heute angekommen! Werd allerdings ein paar Tage brauchen, da ich heute erstmal auf einer Weinprobe mit anschließendem Seminar bin!
 

Toni

Neues Mitglied
Glaub mir, es sind nciht die besten Voraussetzungen :-X
 

p.k

Neues Mitglied
So, die erste H√§lfte habe ich durch - ich bin ja Weinproben wirklich gewohnt; so da√ü ich echt √ľberrascht war, wie anstrengend eine Ginprobe ist... jedenfalls war es f√ľr mich (und meine Frau) hochinteressant. Eigentlich nur einer dabei, der uns nicht schmeckte, daf√ľr min. schon einer, der ganz sicher einen Platz in unserer Bar erh√§lt.

Heute abend folgt der 2. Teil. Morgen dann die Ergebnisse...
 

p.k

Neues Mitglied
So, das Tasting ist durch; Ergebnisse gehen per PN raus.

Mein Lieblingsgin hat tatsächlich auch im Vergleich am besten abgeschlossen; gibt allerdings noch einen zweiten, der genauso gut ist. Bin höchst gespannt, welche Marke das ist.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Im Moment fehlen noch 3 Ergebnisse.
Ich habe mich entschieden, meine Ergebnisse nur mit in das Tasting einfließen zu lassen, wenn sie am Ende nichts an der Gesamtwertung verändern. Ich konnte mir zwar ein quasi Blindtasting organisieren, aber ich wusste trotzdem welche Gins dabei sind. Und irgendwie kenne ich sie dann doch recht gut, so dass ich sie evtl. nicht ganz objektiv bewerte.
 

Toni

Neues Mitglied
Ich bin auch mit dem Tasting fertig, Ergebnisse gibts morgen, wenn ich das zusammengeschrieben habe. Evtl werd ich dann noch ein paar Direktvergleiche machen, um mehr Varition in der Bewertung zu haben!
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Hier nun das Gesamtergebnis:

http://img203.imagevenue.com/loc125/th_98270_Tasting-Ergebnisse_122_125lo.jpg


Ich denke wir können uns einig sein, dass es viel mehr um den persönlichen Geschmack ging. Eigentlich gingen die Bewertungen immer sehr durcheinander. Mit Außnahme vielleicht des Zuidam's und des Booth's.

Eine ausf√ľhrliche Zusammenfassungen wird es in den n√§chsten Tagen im Cocktailwelten-Blog geben. Dann auch mit Tasting-Notizen.
 

Toni

Neues Mitglied
Doch ein interessantes Ergebnis. Zuidam und Adler fand ich im Test auch toll, besonders den ersten. Hendricks wundert mich ein bischen, dass er im Vergleich zum Tanqueray so abgeschnitten hat!
 

kaptain

Neues Mitglied
Sehr schön, dann brauche ich mir keine Flasche "Beefeater Crown Jewel" kaufen. Lohnt sich offenbar nicht.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Das ist definitiv eines der deutlicheren Ergebnisse. Wobei ich sagen muss, Beefeater Crown Jewel ist garnicht mal so teuer und im Martini gefällt er mir recht gut.
 

Toni

Neues Mitglied
Aber was war dann mit Zuidam, da ist doch auch viel Zitrus enthalten?
 

crackone

Neues Mitglied
Ja, aber nicht so penetrant-ölig osndern schön eingebettet in frischen Wacholder und andere Aromen.

Ich poste hier mal meine VKN:

Gin-Tasting (Testreihenfolge: 8-6-10-2-5-4-1-3-7-9)


1 ‚Äď Zuidam 6 Punkte

mittelkräftig
Zitrus
relativ trocken
Biss im Nachhall!
Dry!
schön


2 ‚Äď Citadelle 7 Punkte

ausgepr√§gte S√ľ√üe
balanciert, rund, aromatisch
angenehmer Biss
trockener nachklang, leicht holzig
blumig, gr√ľn, sch√∂n!


3 ‚Äď Cadenhead Classic 2 Punkte

Muff!
Kraft
trocken
unangenehm
unbalanciert-hohler Nachklang


4 ‚Äď Booth's 5 Punkte

geruchlich zur√ľckhaltend
mild im Alkohol
mild, rund, glatt


5 ‚Äď Beefeater Crown Jewel 4 Punkte

Nase: Zitrus
zitronig-ölig (zu präsent, zu viel)
Biss sehr gut
zu viel S√ľ√üe
gut zum Mixen

6 ‚Äď Tanqueray 7 Punkte

geruchlich sanft
leichte S√ľ√üe
frisch
rund
klarer Wacholder


7 ‚Äď Adler Gin 5 Punkte

klare Vanille im Geruch
viel Vanille am Gaumen
mild
weich, rund
kaum Biss
zu wenig Kraft


8 ‚Äď Blackwood Limited 60% 9 Punkte

geruchlich kräftig
s√ľ√ülich
viel Kraft
sehr schöner Biss
Frucht
leicht schräg-holzig/wurzelig
sehr schön!


9 ‚Äď Hendrick's 3 Punkte

schräg
sehr trocken
hardcore
nicht zu alkoholisch
Nachbemerkung: Pur f√ľr mich nicht zu genie√üen... Gemixt hingegen sehr gern!


10 ‚Äď Junipero 6 Punkte

geruchlich zur√ľckhaltend
Karotte
mittelscharf
relativ glatt
Biss im Nachhall gut
leicht erdig
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Tja, im Pur Tasting sieht manches anders aus...

Ich will mich mal wieder outen: Ich bin Tester 6

Ich hadere ein wenig mit meiner Blackwood Benotung.
Die Tasting Probe schmeckte mir garnicht. Deine Beschreibung teile ich Crackone. Aber ich komme f√ľr mich zu einem v√∂llig anderen Schlu√ü: wo ist da noch der Wacholder?
Ich habe aber zuhause einen anderen Blackwood Gin Jahrgang, den ich √ľberaus liebe und auch gerne pur trinke. Ich werde Blackwood deshalb auch weiterhin empfehlen. Diese Jahrgangsgin-Geschichte habe ich bisher f√ľr einen l√§cherlichen Marketing-Gag gehalten...

Auch die Booth Beschreibung finde ich sehr passend.
Ich fand ihn einfach blass. Trotzdem gab ich 6 Punkte da er wederpositiv, aber auch nicht negativ auffiel.

Meine ewigen Empfehlungen Tanqueray und Hendricks haben bei mir auch in der Blindverkostung gut abgeschnitten.

Der Zuidam ist meine pers√∂nliche Neuentdeckung. Ich habe ihn nicht dry, sondern s√ľsslich in Erinnerung. Er wird die n√§chste Neuanschaffung.

 

crackone

Neues Mitglied
Ja, Zuidam und Citadelle konnten mich auch √ľberzeugen, Taqueray sehr gut wie immer...
 

bernibummel

Neues Mitglied
Ich finde es schön zu lesen das meine persönlichen Lieblinge ( Citadelle , Zuidam ) weit vorne gelandet sind.

Ansonsten finde ich auch nach der Alc. Reduzierung den Plymouth Gin sehr schön und verwende ihn gerne als Standart mit dem Tanqueray 47,3.

Im Gin Tonic finde ich aber trotzdem den Hendricks am besten - nur meine Meinung :)

LG
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich habe aber zuhause einen anderen Blackwood Gin Jahrgang, den ich √ľberaus liebe und auch gerne pur trinke. Ich werde Blackwood deshalb auch weiterhin empfehlen. Diese Jahrgangsgin-Geschichte habe ich bisher f√ľr einen l√§cherlichen Marketing-Gag gehalten...

Zum einen schön, das Blackwood ein Vintage Produkt ist, zum anderen nicht so schön, dass sie keine gleichbleibende Qualität herstellen.

Bei normalen Blackwood's von 2003 und 2005 genau das gleiche
 

Barfly_MB

aktives Mitglied
Gin-Pur-Favoriten im Gin & Tonic

Habe da schon einige Enttäuschungen erlebt:
Pur der Hammer, im GT plötzlich flach, kraftlos.
(Und nat√ľrlich auch das Gegenteil, die fehlenden Prozente
eines Gins durch das Mischverhältnis wiederhergestellt...)

Zuidam war so ein Kanditat, wenn ich mich richtig erinnere.
Cadenhead's -ich glaube der Old Raj Gin 55% wars-
Cadenhead's Classic Gin - 50% dito. 1)

Ging es einem von Euch auch schon so?

fragt Barfly_MB

- der dem Booth's immer 10 Punkte gibt,
aber nur im Vergleich mit der gleichen %-Klasse....

1) edit 22:25 - danke crackone
 

crackone

Neues Mitglied
Cadenhead's Classic gemt mE im GT unter - Old Raj 55 ist ein Hammer darin.
 

Partyboy

Neues Mitglied
ein sch√∂ner test ; ic hwerde mir also auch einmal eine flasche zuidam zulegen ; blackwoods fand ich per√∂nlich total kr√§sslich - total unrund f√ľr meinen geschmack

gruß vom tester 3 :)
 

p.k

Neues Mitglied
Ich finde die Ergebnisse hochinteressant... womit ich immer noch nicht fertig werde, ist das schlechte Abschneiden vom Hendricks bei meinem Tasting. Der schmeckte aus der Probe völlig anders als aus meiner Flasche - bei der Probe kam null Gurke, sondern nur ein seifiges, scharfes Aroma durch... ob da evt. das Glas nicht 100% war ???

Genauso seltsam der Beefeater - sowohl ich als meine Frau haben den beim Einschenken als Tanqueray10 eingeschätzt, und diesen aus meinem Bestand auch sofort gegengetestet: geschmackliche Übereinstimmung. Bei der nächsten Bestellung ist der Crown Jewel jedenfalls dabei; das werde ich nochmal testen.

Vom Cadenhead classic war ich etwas entt√§uscht, da ist der Old Raj 55% um L√§ngen besser. Daf√ľr vom Junipero sehr positiv √ľberrascht; diese Kombination aus Rose mit einem Hauch Ingwer finde ich gut. Mu√ü ich mir bei Gelegenheit eine Flasche zulegen.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Das mit dem Crown Jewel und dem T10 werde ich bei mir auch mal testen. Keine Ahnung was da beim Hendricks passiert ist.
 

Triobar

Neues Mitglied
Der Austausch ueber ein Tasting ist immer das wichtigste...
 

p.k

Neues Mitglied
Der Austausch ueber ein Tasting ist immer das wichtigste...

Da hast Du vollkommen recht... der Blackwoods hat bei mir auch schlecht abgeschnitten; der schmeckte eigentlich nur scharf und nach Zuckerrohr.
 

Toni

Neues Mitglied
Ich bin Tester 10. Ich war vom Zuidam absolut begeistert, den kaufe ich mir sicher!

Booth, solld as Gin sein? Wacholder fand ich in den meisten Samples ehh sehr wenig ausgeprägt!

 

Partyboy

Neues Mitglied


Der Austausch ueber ein Tasting ist immer das wichtigste...
[/quote]

Da hast Du vollkommen recht... der Blackwoods hat bei mir auch schlecht abgeschnitten; der schmeckte eigentlich nur scharf und nach Zuckerrohr.
[/quote]

ganz meiner meinung - f√ľr mich ebenfalls mit abstand der schlechteste gin
 

hannibal-007

Neues Mitglied
ob sich die nicht lohnt ist damit nicht umbedingt gesagt, weil es ja nicht in Cocktails probiert wurde.

Aber das Tanqueray und Hendricks so gut abschneiden ist schon interessant.
Ich weiß nicht ob mich das jetzt berhigen soll, weil das eben auch meine "Standard" Gins sind oder ob das eben gerade, weil sie bekannt sind so gut abgeschnitten haben.

Aber ein paar Unbekannte sind ja auch dabei, Zuidam und Adler Gin (was kostet der Adler 0,7l? Gibts ja anscheinend nur direkt beim Hersteller oder in ein paar Bars, steht aber kein Preis dabei)
 

AGraedler

Neues Mitglied
@BringitoN
Bist du sicher Tester 10?
Denn nach meinen Ergebnissen, die ich noch notiert hab, bin ich Tester 10 8) ;) .
Mir hat der Beefeater √ľberhaupt ned zugesagt, hat irgendwie zu stark gebrannt.
Da ich vom Gin pur noch √ľberhaupt keine Ahnung hatte, kam mir das Tasting ganz recht. Jedoch hab ich's direkt nach der Arbeit durchgezogen, werde es evtl. nochmal wiederholen so am Nachmittag, wenn ich frei hab.
Werd mir dann wohl baldigst 'nen neuen Gin oder zwei zulegen.



Offtopic:
K√∂nnte man so ein Tasting evtl. noch mit Vodka machen? W√ľrde mich dennoch interessieren, auch wenn ich (denk ma) angemessene Sorten habe.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Adler ist bei The Nose zu beziehen : the-nose.de . Sie hat inzwischen ein Shop-System integriert und die Bestellung lohnt sicherlich, da auch einige andere interessante Produkte bei ihr verf√ľgbar sind.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Klar sind die Preise hoch. Aber wenn du direkt in Berlin bei ihr einkaufst, erh√§lst du auch eine sehr gute Beratung inkl. diverser Probierm√∂glichkeiten. Daf√ľr zahle zumindest ich gerne mehr.
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ich bin vom Adler-Gin auch hin- und hergerissen.
Im Lion fand ich ihn furchtbar, im Tasting hat er gute Noten bekommen, weil so gar nicht Brutalo-Wacholderzitrusbomben-Gin..

Allerdings w√ľrde ich mich fragen, in welchem Gin-Cocktail er sich gut machen w√ľrde...
 

crackone

Neues Mitglied
F√ľr mich hatte er eine zu pr√§sente Vanillenote... Zu wenig Power; Gin braucht 47%!
 

Partyboy

Neues Mitglied
Bei mir schnitt Adler sowohl im Le lion als auch im Tasting gut ab. Allerdings setzte ich diese Gin eher an den Rand wie G-Vine da er auch sehr floral- und zitruslastig ist.

Die von crackone beschriebene Vanille-Noten schmecke ich nicht sehr stark heraus aber daf√ľr sehr viel Orange!
 

Toni

Neues Mitglied
@BringitoN
Bist du sicher Tester 10?
Denn nach meinen Ergebnissen, die ich noch notiert hab, bin ich Tester 10 8) ;) .
Mir hat der Beefeater √ľberhaupt ned zugesagt, hat irgendwie zu stark gebrannt.
Da ich vom Gin pur noch √ľberhaupt keine Ahnung hatte, kam mir das Tasting ganz recht. Jedoch hab ich's direkt nach der Arbeit durchgezogen, werde es evtl. nochmal wiederholen so am Nachmittag, wenn ich frei hab.
Werd mir dann wohl baldigst 'nen neuen Gin oder zwei zulegen.



Offtopic:
K√∂nnte man so ein Tasting evtl. noch mit Vodka machen? W√ľrde mich dennoch interessieren, auch wenn ich (denk ma) angemessene Sorten habe.

Ich bin die 11, aber ich war die 10, als ich die Tabelle gelesen habe. Da waren es insgesamt nur 10!
 

p.k

Neues Mitglied
Evt. sollte man beim n√§chsten Tasting die Glasform vorgeben... ich habe gestern nochmal eine Querprobe bei T10 und Beefeater CJ durchgef√ľhrt; einmal in einem Schnapsglas (Stamperl) und dann in einem kleinen Ballonglas. Interessanterweise schmecken beide aus dem Ballonglas deutlich aromatischer (wobei hier die von einigen Testern monierte √∂lige Zitrusnote vorschmeckt), sind aber hier geruchlich und geschmacklich praktisch nicht zu unterscheiden.

Aus dem Schnapsglas treten hingegen Unterschiede hervor. T10 wirkt leichter, luftiger und weniger ölig. Mein Fazit: T10 ist einen Tick besser als der CJ.

Eigentlich sollte ich das Tasting mit allen Gins nochmal durchf√ľhren, und das evt. mit 4 verschiedenen Glastypen. Nur: die Andeutung meiner Frau gegen√ľber nochmal 8 verschiedene Gins zu kaufen, stie√ü auf keine besonders gro√üe Begeisterung ;D
 

Berti501

Neues Mitglied


Eigentlich sollte ich das Tasting mit allen Gins nochmal durchf√ľhren, und das evt. mit 4 verschiedenen Glastypen. Nur: die Andeutung meiner Frau gegen√ľber nochmal 8 verschiedene Gins zu kaufen, stie√ü auf keine besonders gro√üe Begeisterung ;D
1. Wieso ank√ľndigen...wenn sie da sind einfach hinstellen und probieren lassen. ;)
2. Beim testen immer dieselben Glastypen nehmen, egal welche, Hauptsache gleiche Bedingungen.
 

p.k

Neues Mitglied
Naja, sie hat weniger was gegen das Tasting; sie ist nur der Meinung, daß 10 Sorten Gin genug sind... ;)

Was die Gläser angeht: sicher, bei einem Vergleich der Marken immer das gleiche Glas. Aber so ein "horizontales" Tasting, also ein Gin aus 4 verschiedenen Gläsern ist auch interessant; wenn auch nicht so spannend wie bei Rum oder Tequila, die ja sicher weit häufiger auch mal pur genossen werden.
 
√Ąhnliche Beitr√§ge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
D Anmeldung zu Online-Tasting GIN & CALVADOS Online-Tastings 136
grgraf Umfrage: "Live" Online-Whisky-Tasting Online-Tastings 32
kaptain Großes online Cachaça-Tasting Online-Tastings 123
J Zuk√ľnftige Online Tastings Online-Tastings 246
D Sammlung aller Online-Blind-Tastings Online-Tastings 33
chrischan Single Malt Einsteiger Online Tasting Online-Tastings 265
Partyboy Online Tequila-Blind-Tasting Online-Tastings 166
D Gin - Tasting Online-Tastings 5
D Sloe Gin - Tasting Online-Tastings 37
M Calvados & Co. Blind Tasting Online-Tastings 16
M Sweet Vermouth Blind Tasting Online-Tastings 54
S Anleitung: Tasting Online-Tastings 11
M Bourbon Blind Tasting 2015 Online-Tastings 155
Mixael Rum Tasting 2015 Online-Tastings 41
J Rhum Agricole Ambre/Vieux Tasting - Auswertung Online-Tastings 4
Mixael Mezcal Tasting - Mezcaleria / Axel Huhn Online-Tastings 69
J Rhum Agricole Vieux Tasting Online-Tastings 61
Mixael Tequila Blanco/Silver Tasting + Mezcal 2012/2013 Online-Tastings 117
KingPink Bourbon-Tasting Online-Tastings 68
D Junger Calvados - Tasting Online-Tastings 4
Partyboy Pisco-Tasting Spezial: Pisco Barsol feat. Cocktailwelten Online-Tastings 78
HoRRoR Whisky (Blind) Tasting #2 Online-Tastings 12
J Rhum Agricole Blanc Tasting Online-Tastings 270
oscomp Spiced Rum Tasting Online-Tastings 25
Partyboy Pisco-Tasting - Die Diskussion Online-Tastings 27
Partyboy Das große Pisco-Blind-Tasting Online-Tastings 128
D Marillen-/Aprikosenbrände - Tasting Online-Tastings 20
lesist Tasting im Chat? Online-Tastings 8
D Williams- und Aprikosenbrand-Tasting Wer ist dabei? Online-Tastings 19
D Erdbeerliköre - Tasting Online-Tastings 3
grgraf Live-Single-Malt-Tasting: Schottische Highlands Online-Tastings 90
D Kokosnussliköre - Tasting Online-Tastings 9
D Vanilleliköre - Tasting Online-Tastings 12
D Amaretto - Tasting Online-Tastings 21
D Walnussliköre - Tasting Online-Tastings 2
D Crème de Cacao - Tasting Online-Tastings 18
D Ingwerliköre - Tasting Online-Tastings 8
D Kaffeeliköre - Tasting Online-Tastings 22
D Limoncello - Tasting Online-Tastings 11
D Apricot Brandy - Tasting Online-Tastings 35
D Brombeerlikör - Tasting Online-Tastings 10
D Curacao / Triple Sec - Tasting Online-Tastings 14
D Cherry Brandy - Tasting Online-Tastings 56
D Maraschino - Tasting Online-Tastings 12
D Holunderbl√ľtenlik√∂re - Tasting Online-Tastings 7
D Pfirsichliköre - Tasting Online-Tastings 9
D Falernum - Tasting Online-Tastings 53
D Crème de Cassis - Tasting Online-Tastings 28
Partyboy Vorab-Umfrage: Pisco Tasting Online-Tastings 54
D Vermouth Sweet - Tasting Online-Tastings 59
D Vermouth Dry - Tasting Online-Tastings 22
J Anejo Tequila Tasting Online-Tastings 35
oscomp Reposado-Tasting Online-Tastings 203
J Rye Whiskey Tasting? Online-Tastings 234
oscomp Bourbon Whiskey Tasting Online-Tastings 224

√Ąhnliche Beitr√§ge im Cocktail-Forum

Oben