Fh Projekt - Bar/Coffeeshop - Kostenfrage

Blise

Neues Mitglied
So , ich komm mal gleich zur Sache :

Es geht um folgendes, im Zuge eines englisch Projekts sollen wir uns einen "Betrieb"/"Firma" was auch immer ĂŒberlegen , ein kurzes GeschĂ€ftskonzept erstellen und auch im Bereich der Kosten Überlegungen tĂ€tigen.

Da in unserer Fh- NĂ€he kein Coffeeshop vorhanden ist, es Bar/Lounge mĂ€ssig Ebbe herrscht, haben wir uns kurzerhand fĂŒr ein Coffeeshop- Barkonzept entschlossen.
Als kurze Anlehnung hab ich mich mal Designkonzept mÀssig rein gedanklich schon mal an die Bar Italia - Wien, angelehnt die eigentlich sehr gut mit dem Bar - Kaffeehaus Konzept fÀhrt. ( zugegeben an einem besseren Standort )

Ok, aber genug von der Idee, die Frage betrifft eigentlich nur einen Teilbereich , weil ich aber im GefĂŒhl hab es tauchen vielleicht noch einige praktische Fragen auf ( habe zwar schon in einer Bar gearbeitet und beim Eröffnen mitgewirkt, aber in Summe sind doch Wissentechnisch noch große LĂŒcken da )und die werd ich dann einfach noch anhĂ€ngen, deswegen eher eine ausfĂŒhrlichere Einleitung...

So die Frage betrifft jetzt mal eine EiswĂŒrfelmaschine :
http://barstuff.de/index.php?sid=3&prodid=1187

Welche GrĂ¶ĂŸe muss eine Bar ungefĂ€hr haben damit sie mit 28kg pro Tag / 11,5kg Vorrat auskommt ?

BerĂŒcksichtigt mĂŒsste werden, dass der Coffeeshop auch mit den EiswĂŒrfel zum Teil arbeitet.
Ich verstehe dass die Angaben etwas wage sind, kann selber noch nicht ganz sagen wie wir die LokalgrĂ¶ĂŸe ansĂ€tzen werden,aber es wĂŒrde schon eine Pi mal Daumen Erfahrungsansatz reichen.

Danke jetzt schonmal im Vorraus ...
 

Berti501

Neues Mitglied
Welche GrĂ¶ĂŸe muss eine Bar ungefĂ€hr haben damit sie mit 28kg pro Tag / 11,5kg Vorrat auskommt ?
Die Bar darf nicht allzu Groß sein, mit der angegebenen Menge kommt man mit maximal 40 Personen die Cocktails trinken gerade so hin.
 

Blise

Neues Mitglied
Ok danke, dann werd ich eine grĂ¶ĂŸere Maschine einplanen.thx
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich wĂŒrde nicht in Personen sondern in GetrĂ€nken rechnen, weil ein Besucher ist einem Laden ist ja völlig anders als auf ner Cocktailparty. Der trinkt nicht umbedingt was mit Eis und geht auch schneller.

Ich wĂŒrd mir mal Gedanken machen wie die Schwerpunkte sind und dementsprechend planen was pro GetrĂ€nk wahrscheinlich durchschnittlich an Eis gebraucht wird und wie lang ein Gast so bleibt.
In nem Coffeeshop eher nich so lang, in ner Bar eher lĂ€nger (also vermutlich abends lĂ€nger als tagsĂŒber oder?)
Dann die Personen, die so am Tag das GeschÀft besuchen werden... so kommt man denk ich ganz gut auf die Eismenge, wobei sowas im Voraus nur zu erahnen ist.

Das stellt sich eh erst in der Praxis heraus was Masse ist...leider.

PS: Du hast dir zum Kalkulieren nicht das einfachste rausgesucht^^
 

Blise

Neues Mitglied
Nie behauptet xD aber bei der ner BĂ€ckerei oder sowas wĂŒrde ich mich erst recht "Stoana" auskennen ;)

Hier weiß ich wenigstens Glaspreise - Spirituosenpreise - grobe AnsĂ€tze / gute Umsatz schlechter Umsatz - Preiskalkulationen im Bezug auf GetrĂ€nke ;)....

Mittlerweile hab ich entdeckt dass es eh nicht soo schlimm wichtig ist ob das Eis 1000 oder 2000 / 3000 € kostet , ein Barlieferwagen ist da irgendwie ne grĂ¶ĂŸere Anschaffung ....
 

kaptain

Neues Mitglied
Mittlerweile hab ich entdeckt dass es eh nicht soo schlimm wichtig ist ob das Eis 1000 oder 2000 / 3000 € kostet , ein Barlieferwagen ist da irgendwie ne grĂ¶ĂŸere Anschaffung ....

Einen Lieferwagen halte ich fĂŒr eine Bar fĂŒr verzichtbar. Im Normalfall ist der personelle Aufwand viel zu hoch, um selbst einkaufen zu gehen. In der Gastronomie gibt es fĂŒr alles GroßhĂ€ndler, die bis in die KĂŒche liefern. Man ĂŒberlege sich mal die laufenden Kosten (Auto + Personal) neben der unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸigen Anschaffung...
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Kommt halt drauf an wo man ist und was man haben will...
Aber grundsÀtzlich geb ich Kaptain recht.
 

Blise

Neues Mitglied


Mittlerweile hab ich entdeckt dass es eh nicht soo schlimm wichtig ist ob das Eis 1000 oder 2000 / 3000 € kostet , ein Barlieferwagen ist da irgendwie ne grĂ¶ĂŸere Anschaffung ....
[/quote]

Einen Lieferwagen halte ich fĂŒr eine Bar fĂŒr verzichtbar. Im Normalfall ist der personelle Aufwand viel zu hoch, um selbst einkaufen zu gehen. In der Gastronomie gibt es fĂŒr alles GroßhĂ€ndler, die bis in die KĂŒche liefern. Man ĂŒberlege sich mal die laufenden Kosten (Auto + Personal) neben der unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸigen Anschaffung...
[/quote]

Danke :) Also ich freu mich atm um jede Hilfe.

Wenn ich unter BerĂŒcksichtigung der Tatsache, ich bau viel selber / hab schon viel von Vornerherein gegebn ein Startkapital von etwa 25000€ realistisch ?

( LokalitĂ€ten wĂ€ren gemietet , Lieferungen laufen ĂŒber GroßhĂ€ndler , n gewisses "Spiel" ist da jetzt auch noch dabei. Möbliar eigentlich als teurste Komponente )
 

drum-drum

Neues Mitglied
Ich habe zwar eigentlich 0-Ahnung von dem Thema, aber nen ganz gutes wirtschaftlich-denkendes Hirn, also werfe ich einfach mal meine Gedanken dazu in den Raum.


25k Euro als Anfangskapital fĂŒr eine Bar, welche nicht "winzig" sein soll einfach fĂŒr zu wenig! Es sei denn es soll etwas ganz einfaches sein.

Ich habe den Thread nur einmal quer gelesen, aber grĂ¶ĂŸere Kosten wĂŒrden bei folgenden Punkten anfallen:

Der Bartresen mit RĂŒckboard (kann auch schon einmal 10k kosten, wenn es etwas grĂ¶ĂŸer ausfĂ€llt und erst recht wenn es alles Sonderanfertigungen werden)

Die GehĂ€lter (zu bedenken auch, wenn die Bar nicht pĂŒnktlich starten kann wegen Bauverzögerungen mĂŒssen dennoch die Angestelten bezahlt werden, so kann man auch mal schnell ein Paar-Tausend in den Sand setzen)

Die sonstige Einrichtung, sprich Tische, StĂŒhle, Dekoration, Beschallungsanlage... (Das könnte SAUteuer werden)

Dann noch der Barstock (auch hier werden ein paar Tausend fĂ€llig, zu bedenken dabei ist, dass man dabei ja nicht je 1 Flasche weißen und braunen Rum einkaufen kann, sondern dieses Standartzeug nur Kistenweise kaufen UND lagern muss)

Hier noch 3 Gedanken wo ich ĂŒberhaupt keine Ahnung von habe, aber andere mit Sicherheit etwas sagen können (Triobar?):

1. MĂŒssen Gema-GebĂŒhren gezahlt werden fĂŒr die CD's die man abspielt?

2. Wie sieht es mit diversen Versicherungen aus? Welche werden benötigt, was kosten diese?

3. Gibt es soetwas wie eine Lizenz welche man erwerben muss umd Alkohol ausschenken zu dĂŒrfen?


Ach und hier noch weitere Gedanken von mir, welche Kosten bescheren in einer Bar:

Wie sieht es mit der Lagerung aus? Irgendwo mĂŒsste es einen Lagerraum geben.

Und was macht man mit der Reinigung? Wenn dies von einer Firma ĂŒbernommen werden soll.... naja, Kosten ĂŒber Kosten.



Ohne es nachgerechnet zu haben behaupte ich mal, dass 25k Euro fĂŒr eine "ordentliche", bequeme großzĂŒgige Bar mit ordentlichem Bartresen und Barstock in welcher noch weitere Angestellte beschĂ€ftigt werden soll... DEUTLICH zu wenig sind!




Ach noch weitere Gedanken^^:

Wie sieht es mit Stromkosten aus? Werden bei einer Bar ziemlich hoch ausfallen, vorallem im Sommer. Grund: Klimaanlage und Eisproduktion.

Werbungskosten? Wenn die Einrichtung in einer Kleinstadt eröffnet werden soll ist dieser Punkt eher zu vernachlĂ€ssigen, doch in einer Großstadt vlt ein wichtiger Punkt.




So... das wĂ€re es aber nun von meiner Seite. Ich hoffe es war einigermaßen leserlich. Ich habe einfach mal in Windeseile alles was mir eingefallen ist runtergeschrieben. Bei Fragen... fragen!



Bis dann, Tim :)
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Wenn er viel selber baut, kostet der Tresen keiner 10.000 mehr...insgesamt brÀuchte man viel mehr Informationem zum Umfang.

Plastikbestuhlung oder Mahagoni?
20 oder 400 Leute?
usw.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Der Tresen besteht aber nicht nur aus Teilen, die man selbst bauen kann. Das teuerste dĂŒrften die ElektrogerĂ€te sein, also neben EiswĂŒrfel- und Kaffeemaschinen vor allem die KĂŒhltechnik. Die kostet schon bei einer sehr kleinen Bar 25.000 Euro, und da ist noch kein MöbelstĂŒck dabei.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Aso, gerade EiswĂŒrfelbereiter gehört bei mir (im Kopf) nicht hintern Tresen, schon allein wegen dem LĂ€rm (gibt auch leise gerĂ€te), aber auch PlatzgrĂŒnde bzw. ich seh da die Notwendigkeit nicht, braucht man was, holt man ne Ladung aus dem Vorbereitungsraum.
Aber gut die technischen GerÀtschaften sind klar...die kosten Geld.
 

Blise

Neues Mitglied
Ok danke fĂŒr den vielen Imput. BezĂŒglich Personals, die "nichtexistierende" Bar wird von 2 Leuten betrieben, die Personalgegend alles machen können sollten, darauf ist auch die BargrĂ¶ĂŸe in Etwa angelegt. ( mal anfĂ€nglich kein Zusatzpersonal )

Raum ist eher lÀndlich angesiedelt.

Zum Umfang ist zu sagen, es handelt sich um eine englisch PrĂ€sentation, d.h. manche Sachen sind zu vernachlĂ€ssigen ( Cd AbspielgebĂŒhren , Versicherungen ) aber Strom usw wird durchaus noch ĂŒberlegt. Kalkulationen - Bauzeit - Kosten mĂŒssen wir eigentlich auch keine anstellen.

Aber danke fĂŒr den großflĂ€chigen Input, atm bin ich (teil 1 vom team), mal rein so am sammeln von Infos und so, wir haben heute Abend das erste Meeting und werden uns mal das Konzept + Co ĂŒberlegen.

Wieviel wĂŒrdet ihr in etwa, fĂŒr eine Bar im lĂ€ndlichen Raum ungefĂ€hr als Startkapital sehen ?
25000€ war eher mal grob geschĂ€tzt.
Im Prinzip haben wir dazu keine Vorgaben, wir sollten halt grob umschlagsmĂ€ssig ein Bild davon haben WAS uns das Geld kostet, also dafĂŒr danke ich euch jetzt schon einmal :)
Nach dem Meeting heute Abend werd ich glaub ich nochmal einen "Ansatz"- Wert posten , der wird dann wahrscheinlich auch das sein mit dem wir dann prÀsentieren.

Danke , fĂŒr die viele Hilfe :) Solche Schulprojekte sind doch die Besten ... !
 
Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Angrist Neuer Shakertyp Shaker 33 (Kickstarter Projekt) Cocktailbar 34
B Projekt Cocktailmaschine Cocktailbar 19
TheInfinity Neues Projekt Cocktailbar 17
J Bar MixgerĂ€t fĂŒr Cocktails Cocktailbar 4
KingPink Bau mobile Bar Cocktailbar 2
Freshman Leere Flaschen fĂŒr eine Bar Cocktailbar 4
M Hallo! Und löse meine Privat-Bar auf Cocktailbar 1
drinkformile die zukunft der bar? Cocktailbar 6
M Moscow Bar Show Cocktailbar 0
MJM Augustine Bar Blog Cocktailbar 31
H Bar auf RĂ€dern Cocktailbar 5
dadid123 Bar- Arbeitsplatz in der KĂŒche Cocktailbar 13
Bar Witch Neuheit: Bar Witch - die Barhexe Cocktailbar 0
E 12 Bottle Bar, Cream of Coconut und "Coconut Milk Syrup" Cocktailbar 1
Pav-low Die Besten Snacks fĂŒr eine Cocktail Bar Cocktailbar 33
N Schumann's Bar - NEUES Buch Cocktailbar 5
tk85 Die Bar die es nicht gibt Cocktailbar 7
C "Das ultimative Barbuch"oder "Cocktailian: Das Handbuch der Bar" als AnfÀnger? Cocktailbar 24
T Neon beleuchtung fĂŒr die Hauseigene BAR Cocktailbar 1
B Welche Spirituose fĂŒr WG-Bar? Cocktailbar 42
talex Kleines Sommerfest bei BarFish - Tiki Bar abends: wer mag mitmachen? Cocktailbar 30
M Bar Convent Berlin 2011 / Rumfest 2011 Cocktailbar 149
oscomp Cocktail-Datenbank bar.leo.org Cocktailbar 13
N Iden fĂŒr eine GetrĂ€nke Karte einer neuen bar Cocktailbar 8
xeo Playboy Bar Guide 2010 Cocktailbar 11
B Erfahrungen mit den Shop Fun-Bar.de Cocktailbar 3
A Gedanken ĂŒber "Bar" Cocktailbar 32
dollwitsch Riemerschmid Bar-Syrup Cocktailbar 6
T Cocktailwettbewerb im Rahmen des Munich Whiskey & Bar Festivals 2010 Cocktailbar 31
M Bar Convent Berlin - BCB 2009 Cocktailbar 17
jeckno Bar-Software Cocktailbar 2
Julian18 Cocktail Bar selbst bauen! Was sagt ihr dazu? Cocktailbar 9
Fifty Tiki - Hawaii - Stil Bar Angebot Cocktailbar 0
Standbye Dorffest / Bar Cocktailbar 45
H Mixer - KĂŒche und auch Bar Cocktailbar 23
M Bar eröffnung Cocktailbar 4
talex Munich Whisky & Bar Festival – Spirituosen erleben Cocktailbar 7
Arnes Neue Bar bzw Spritituosenbestandsverkleinerung Cocktailbar 7
C Tolles Cocktailbuch (nicht nur) fĂŒr AnfĂ€nger: Ultimate Bar Book! Cocktailbar 26
devil55 Eigene Cocktail-Bar bauen Cocktailbar 31
M Aushilfe in einer Bar als Barkeeper...(eure Erfahrungen) Cocktailbar 7
Arnes kleine Bar, bzw Barverkleinerung Cocktailbar 6
D Aufstockung Bar-Equipment - Was haltet ihr von der Auswahl? Cocktailbar 12
OhBalder Bar einrichten-Grundbedarf Cocktailbar 3
D Bar Caddy - Wer hat Erfahrung damit? Cocktailbar 8
mindphlux Vorstellung CocktailDB Programm fĂŒr die private Bar Cocktailbar 81
AGraedler Ungebetene GĂ€ste in, bzw. hinter der Bar Cocktailbar 8
HoRRoR Ordnung der Spirituosen in der Bar Cocktailbar 4
HoRRoR Bar Karten, Beispiel/Rohversionen? Cocktailbar 13
F welcher alkohol...rein in die bar, raus aus der bar Cocktailbar 39
HoRRoR Ich bau mir meine Bar.... Cocktailbar 28
Beami Wandere aus, suche Cocktail-VorschlĂ€ge fĂŒr meine Bar Cocktailbar 24
gunnar84 Welche Art von "Bar" habt ihr? Cocktailbar 5
Z Zusammenstellung Bar fĂŒr folgende Cocktails: Cocktailbar 14
Arnes Bar/Cocktailbar im Keller Cocktailbar 20
D Neue Bar Karte Vu's Cocktailbar 46
A i-Bar Cocktailbar 25
Mixael Professionelle Fotos fĂŒr meine Bar! Cocktailbar 43
V Wo kauft man in Wien Bar-Inventar? Cocktailbar 5
D Bar messbecher Cocktailbar 12
F praktikum in einer bar? Cocktailbar 11
F eine bar zuhause aufbauen Cocktailbar 12
Hum Unterschied Frucht-Sirup / Bar Sirup Cocktailbar 4
firebird Was gehört den unbedingt in einen gute Bar? Cocktailbar 22
F wie eröffnet man eine bar?? Cocktailbar 5
brummb?r m American Bar Tender Schools Europ,MĂŒnchen Cocktailbar 16
D Bar GerÀte Cocktailbar 60
N Unterschied zwischen Fruchtsirup und Bar Sirup Cocktailbar 6
O Bar - Karte fĂŒr PrĂŒfung Cocktailbar 93
G bar-tricks und zubehör Cocktailbar 2
bo79 Unterschied Bar-Sirup und Frucht-Sirup Cocktailbar 9
M Geschichte der Bar Cocktailbar 6
A American Bar / Schumann's Barbuch Cocktailbar 7
mixitall Coole Software fĂŒr die Bar Cocktailbar 7
mogomir Grundausstattung Bar Cocktailbar 55
jp Bar mit fertigen "Elementen" bauen Cocktailbar 1
kerstinchen Bar Sirup wo? Cocktailbar 10
LastResort Cocktail Bar Cocktailbar 4
H Bar oder Cocktailmessen Cocktailbar 2
MixerJR Welche Sirups sollten auf keinen Fall an der Bar fehlen? Cocktailbar 19
A Wie GlĂ€ser spĂŒlen? Wie Bar? Cocktailbar 8
D barbecher mit bar anzeige??? Cocktailbar 66
A Möller Bar-Sirup Cocktailbar 8
F Ausstattungen fĂŒr eure Bar Cocktailbar 25
A Schumanns American Bar? Cocktailbar 6
highland Drink Master oder Bar Mixer Cocktailbar 15
R Mobile Bar Cocktailbar 13
W Geschichte der American Bar in Deutschland Cocktailbar 2

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben