Southern Comfort Lime (Whiskey Likör mit Limette) – 27.5%

Mexicenergy

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich habe gestern die aktuellen Angebote von barfish.de durchforstet und bin dabei auf den Southern Comfort Lime (Whiskey Likör mit Limette) gestoßen.
Ich habe hier im Forum zumindest mithilfe der Suche nix gefunden und wollte jetzt mal fragen ob jemand genauere Informationen zum Produkt hat und das möglicherweise selbst schon probiert und/oder vermixt hat.

Das Ding hört sich eig interessant, kann mir aber auch gut vorstellen das es absoluter Mist ist :D

Falls es schon ein Thema gibt bin ich für jeden Hinweis dankbar!
 

oscomp

aktives Mitglied
TigaLina, übernehmen Sie >:D 8)
 

crackone

Neues Mitglied
Ohne probiert zu haben sage ich in voller Großkotzigkeit: Das ist sicher Schrott.
 

Thorwise

Neues Mitglied
Dem stimmen andere zu:
http://www.drinkhacker.com/2010/10/11/review-southern-comfort-lime/
http://www.theblacksheeponline.com/article/booze-review-southern-comfort-lime
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Ich hab das Ding auch gesehen >:D

Also der ursprüngliche Southern Comfort mit 43% vol. (längst nicht mehr erhältlich) war ein respektables Produkt, dazu stehe ich nach wie vor. Kein Genuss, vergleichbar mit einem schönen Rum, aber annehmbar. Mit einiger Distanz muss ich aber zugeben: die Version mit 35% vol. ist Fake und kein Vergleich zum Original.

Nun zur neuen Lime-Variante: habe sie noch nicht probiert, und sollte sich nicht zufällig die Gelegenheit ergeben werd ichs auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die für irgendwen hier interessant sein könnte. Wirkt wie ein Premix aus der Southern-Variante Lime Comfort. Ich würds nicht kaufen.

Auch wenn kompliziert, aber WENN dann bei Ebay den alten Southern ergattern und mit frischer Limette mixen. ...oder stattdessen einen guten Rum nehmen und dazu noch Zuckersirup, fertig ist ein schöner Rum Sour ;)
 

dadid123

aktives Mitglied
Ohne probiert zu haben sage ich in voller Großkotzigkeit: Das ist sicher Schrott.

geiles Statement

@ Mexicenergy: jeder industriell hergestellte Premix (und da zähle ich den Southern Comfort Lime mit dazu) ist meines Erachtens Schrott. Wenn ich Limette in einem Drink haben möchte, dann kommt diese, beziehungsweise deren Saft, ausschließlich frisch gepresst ins Glas.
 

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben