Ramos Gin Fizz

adfgd

Neues Mitglied
Hallo,

ich hoffe doch mal es gibt noch keinen Thread zum Thema Ramos Gin Fizz.
Konnte jedenfalls ├╝ber die Suchfunktion keinen finden.

Mich interessiert eigentlich, wie ihr den Ramos Gin Fizz zubereitet? Reicht normale Sahne oder muss es unbedingt Heavy Cream sein?
Falls ja, woher bekommt man eigentlich Heavy Cream und h├Ąlt die sich genauso kurz wie normale Sahne?

Nehmt ihr nen Stabmixer, Stirrer o.├Ą. zur Hilfe oder nur mit shaken?
lt. folgender Aneltiung:

http://bitters-blog.blogspot.com/2006/11/ramos-gin-fizz-how-to-use-orange.html

Soll ich nach dem Stabmixer nochmal kalt shaken?
Es soll erst Orange Flower Water rauf und danach das Soda? Geht dadurch nicht wieder Aroma verloren?

Hab ein 0,2l Glas genommen, allerdings war es gerade mal zur H├Ąlfte mit dem Drink gef├╝llt, weswegen ich dann Eisw├╝rfel genommen habe...um nicht zu viel Soda nehmen zu m├╝ssen.
Lt. der Anleitung soll man ja keine Eisw├╝rfel nehmen.
Wie macht ihr das? Noch kleinere Gl├Ąser?

Mein erster Ramos Gin Fizz war leider abgesehen von der Schaumkrone nicht so toll.
Keine cremige Textur. Liegt das nur daran, dass ich Sahne statt Heavy Cream genommen habe?
Hab erst ohne Eisw├╝rfel ca. 60sek geshaked und dann nochmal mit Eisw├╝rfel ca. 90 sek.
Sollte ja eigentlich reichen.

Puh doch ganz sch├Ân lang geworden der Thread.
 

crackone

Neues Mitglied
Normale Sahne reicht v├Âllig aus.
Wie du auf nur 100 ml kommen konntest ist mir ein R├Ątsel - die Zutaten machen ja schon mehr als das aus:

5-6 cl Gin
1,5 Zitrone
1,5 Limette
2,5 Sahne
2 Zucker
1 Eiwei├č

Soda, Orangenbl├╝tenwasser

So sind's doch schon fast 20 cl.... Da ist irgendwas schief gelaufen.
 

adfgd

Neues Mitglied
Ach klar jetzt wo du es sagst...musste nen anderen Shaker nehmen da mein Boston nicht so gut h├Ąlt momentan. Bei dem war noch einiges im Shaker als ich ihn aufmacht.
Okay dann hat sich die Frage mit den Eisw├╝rfeln erledigt. Das test ich nochmal.

Wichtig ist mir die Textur. Was kann ich da ├Ąndern, wenn es nicht an der Sahne liegt.
Kann ja dan nur noch daran liegen, dass ich keinen Stabmixer benutzt habe.
Aber hier scheint doch auch jeder zu shaken? ist mir ein R├Ątsel.
 

Avarax

Neues Mitglied
Zun├Ąchst nur Ei und einen der beiden Zitruss├Ąfte in den Shaker geben und entweder dry shaken oder mit Milchsch├Ąumer aufschlagen. So entsteht ein unglaublich volumin├Âser Schaum.
 

crackone

Neues Mitglied
Stimme cocktailmexican zu. Der Drink wird auch ohne dry shake wunderbar, wenn man gro├če, kalte Eisw├╝rfel und genug Kraft in der Armen hat....
 

adfgd

Neues Mitglied
Komplett ohne Dry Shake oder Hilfsmittel(Stabmixer)wird er bei euch so sch├Ân fluffig und cremig?
Dann mach ich was falsch...bei mir war er noch relativ fl├╝ssig.
 

EL-Nino01

Neues Mitglied
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es m├Âglichst gro├če und kalte Volleisw├╝rfel sein sollten. Verwendet man die Hohleiskegel und shaked zu lange wird der Drink sehr w├Ąssrig.
Viel kaltes, gro├čes Eis und viel Schmalz in den Armen sollten helfen.

EDIT: Sehe gerade...du hast 90sek. geshaked. Das ist sehr lange. Denke, dass er verw├Ąssert wurde. 30 Sekunden HARTES Shaken sollte reichen.
 

Metalking

Neues Mitglied

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es m├Âglichst gro├če und kalte Volleisw├╝rfel sein sollten. Verwendet man die Hohleiskegel und shaked zu lange wird der Drink sehr w├Ąssrig.
Viel kaltes, gro├čes Eis und viel Schmalz in den Armen sollten helfen.

EDIT: Sehe gerade...du hast 90sek. geshaked. Das ist sehr lange. Denke, dass er verw├Ąssert wurde. 30 Sekunden HARTES Shaken sollte reichen.

Bei so massivem Eis aber immer nur einen Metalshaker benutzen. Sonst kann das echt unspa├čig werden.
 

Freshman

aktives Mitglied
├ťberhaupt bei den IKEA Eisw├╝rfelformen-Eisw├╝rfeln, die verwend ich immer ;D jedes St├╝ck ca. 10cl Eis :eek:
 

adfgd

Neues Mitglied

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es m├Âglichst gro├če und kalte Volleisw├╝rfel sein sollten. Verwendet man die Hohleiskegel und shaked zu lange wird der Drink sehr w├Ąssrig.
Viel kaltes, gro├čes Eis und viel Schmalz in den Armen sollten helfen.

EDIT: Sehe gerade...du hast 90sek. geshaked. Das ist sehr lange. Denke, dass er verw├Ąssert wurde. 30 Sekunden HARTES Shaken sollte reichen.

Hab ich ├╝berall gelesen, dass man so lange shaken soll ;)
Hab nur die Eisw├╝rfel von meiner Leopold Eisw├╝rfelform. Wei├č gar nicht, ob das dann Volleisw├╝rfel sind.

Ich hoffe mein n├Ąchsten Ramos Gin Fizz wird sch├Ân cremig. Werds vlt doch mal ohne Dry Shake und mit richtig viel Eis testen.
 

crackone

Neues Mitglied
adfgd,
das Ding wird kein Pudding. Es bleibt ein fl├╝ssiges Getr├Ąnk.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Der Trick ist doch das Soda, wenn man den Schuss am Ende hinzugibt wird der Schaum (Fl├╝ssigkeit mit Lufteinschluss), der auf der Fl├╝ssigkeit stabilisiert, das geht aber nur wenn man vern├╝nftig gesch├╝ttelt hat, aber nicht zu lange oder zu viel Soda, sonst hat man keinen Ramos Gin Fizz sondern Wasser.
 

adfgd

Neues Mitglied
Werds am WE nochmal testen.
Mal schauen,obs dann Pudding wird ;D

Danke hannibal, vlt hab ich doch zu lange geshaked. Lass den dry shake komplett weg.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Also mein Vorgehen ist immer:
Alles bis auf Sahne ins Mixglas, Eis so viel rein wie geht (Eis kann ruhig oben rausgucken), eben so viel wie m├Âglich. Shaker bereithalten, Sahne rein, Shaker drauf.
Umdrehen, auf die Uhr gucken, 90s fest sch├╝tteln, in ein gefrostetes Longdrinkglas abseihen (ohne Feinsieb), Schuss Soda drauf (nicht zu viel). Ohne Strohhalm genie├čen.
 

adfgd

Neues Mitglied
Und wann machst du das Orangenbl├╝tenwasser rauf?
Merkt es in dem Drink ├╝berhaupt raus? Hab es nun beim zweiten Mal auch nicht gemerkt.
Drink ist besser geworden, und hat nun das Glas auch gut gef├╝llt.
Bin der Meinung war ein nen Tick zu viel Soda.
War sch├Ân s├╝ffig ;D
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Orangenbl├╝tenwasser nachher oben drauf tr├Âpfeln.
Es ist sehr dezent, aber rundet den Drink wunderbar ab.
Mach den Drink erstmal ohne und probiere, tropfe dann das Orangenbl├╝tenwasser hinein und probiere nochmal.
 

crackone

Neues Mitglied
Au├čerdem nimmt es den Ei-Geruch, den manche als st├Ârend empfinden.
 

Milchplus

Neues Mitglied
So...endlich Orangenbl├╝tenwasser daheim...

1. Eure Gin-Empfehlungen?

2. Da es ja mit normaler Sahne zu funktionieren scheint, lohnt es sich trotzdem, besonders gute oder sehr fetthaltige Sahne zu kaufen?

 

Partyboy

Neues Mitglied
Das Rezept bleibt nat├╝rlich gleich da es ja immer die selbe Spirituose ist n├Ąmlich Gin, wobei ich keinen Hendricks nehmen w├╝rde in den Ramos Fizz aber das ist eien Geschmackssache
 

pacmansh

Neues Mitglied
M├╝sste man das Rezept von der S├╝├če her nicht etwas anpassen mit Old Tom Gin?
 

Milchplus

Neues Mitglied
Das Rezept bleibt nat├╝rlich gleich da es ja immer die selbe Spirituose ist

Also ich habe durchaus Rezepte, die ich je nach verwendeter Marke leicht variiere, auch wenn es die gleiche Spirituose bleibt. Auch bei Gin halte ich das teilweise f├╝r sinnvoll (Gimlet!). Ob Adler/Hendrick's/Tanqueray macht mit Sicherheit einen Unterschied in der Gesamtbalance. Oder h├Ąltst du das f├╝r Einbildung?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Das Verh├Ąltnis wirst du selbst finden m├╝ssen, Hendricks hab ich fr├╝her immer genommen, mittlerweile ist er mir zu teuer.
Seit dem nehm in Tanqueray.
 

crackone

Neues Mitglied
Tanqueray und Junipero funktionieren f├╝r mich am besten.

Auch lecker: Ein Ramos Rum Fizz mit Gosling's Black Seal.
 

Milchplus

Neues Mitglied
Das Verh├Ąltnis wirst du selbst finden m├╝ssen, Hendricks hab ich fr├╝her immer genommen, mittlerweile ist er mir zu teuer.
Seit dem nehm in Tanqueray.

Geht mir auch so. Wenn ein Cocktail nicht essentiell Hendrick's verlangt, nehme ich was anderes.

Danke f├╝r alle Empfehlungen! Dann starte ich in den n├Ąchsten Tagen mit Tanqueray und ├╝be mich an der Textur. Danach probiere ich dann eventuell noch andere Extravaganzen.

Nochmal wiederholen m├Âchte ich allerdings meine zweite Frage:
Da es ja mit normaler Sahne zu funktionieren scheint, lohnt es sich trotzdem, besonders gute oder sehr fetthaltige Sahne zu kaufen?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Mach doch mal den Test, ich hab bis jetzt nich mit verschiedener Sahne experimentiert.
 

Milchplus

Neues Mitglied
Mach doch mal den Test, ich hab bis jetzt nich mit verschiedener Sahne experimentiert.

Hast recht. Ich bin da manchmal zu feige. Aber mal sehen, wie ich ├╝berhaupt mit der Textur zurecht komme. Dann wird auch verschiedene Sahne getestet.
 

Milchplus

Neues Mitglied
So... mal wieder eine Frage zu diesem feinen Drink:

Hat schon jemand von euch Erfahrung mit "vanilla extract" im Ramos Gin Fizz?

Chris McMillian spricht hier http://www.youtube.com/watch?v=Uj417erX2W8 davon als "secret ingredient".


Da schwirrt doch gleich die Idee zu einem Berlin Gin Fizz im Kopf herum, mit Vanille Extrakt und Adler Gin... nur dass ich leider beides nicht hier habe.

 

Semyon

aktives Mitglied
Auch wenn der Thread hier schon etwas ├Ąlter ist, denke ich, dass meine Frage hier ganz gut aufgehoben ist (ansonsten meinen Post bitte einfach verschieben):

Was nehmt ihr bei Collins/Fizz/Mojito etc. f├╝r SODA? Meine Suche nach kommerziellem Sodawasser war bislang erfolglos. Schweppes Soda in den 0,2l-Flaschen bekomme ich beim Getr├Ąnkehandel meines Vertrauens nicht. Mischt ihr Euer Soda selbst, oder nehmt ihr einfach Mineralwasser?

Gr├╝├če, Semyon
 

kaptain

Neues Mitglied
Die meisten verwenden einfach normales Mineralwasser der Sorte "Classic". Ich denke das macht auch keinen besonders gro├čen Unterschied.
 

oscomp

aktives Mitglied
Das Thema gab es schon sehr h├Ąufig. Alchemyst hat hier eine Linksammlung agelegt:
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=4;action=display;threadid=5353;start=msg90913#msg90913


Dieser Thread gibt vermutlich den aktuellsten Stand wieder:
http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=6750.0

Quintessenz: Mineralwasser mit m├Âglichst viel Kohnes├Ąure kaufen (wie Kaptain im Prinzip schon gesagt hat)
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Jepp. - Ich erg├Ąnze hier nochmal die Liste:

Sodawasser ist laut Stephan Berg in der 2. H├Ąlfte des 19.Jh entstanden und wurde/wird k├╝nstlich mit CO2 und Natrium angereichert. - In der Praxis geschieht das mit Natriumhydrogencarbonat.
Zum Beispiel mit Kaiser-Natron (Drogerie, Apotheke)

Wenn also Mineralwasser gesucht wird, dann eines mit hohem Natrium Gehalt.
In dieser Liste sind natriumreiche Stille und Sprudelige (und nur die z├Ąhlen!) aufgef├╝hrt.
Diese Sprudel erf├╝llen nach meinem Daf├╝rhalten die Kriterien f├╝r Soda:

Dunarisbrunnen, Daun 588.5 mg Na /l
Fachinger, Staatl. 602.5 mg Na /l
Brohler Sprudel 631.4 mg Na /l
Birresborner Ph├Ânix Sprudel 648.0 mg Na /l
Zwestener L├Âwensprudel 694.6 mg Na /l
Wildunger Helenenquell 724.4 mg Na /l
Apollinaris 747.0 mg Na /l
Artus Hubertus Sprudel 803.8 mg Na /l
Artus Roisdorfer Tafelwasser 822.7 mg Na /l
Marien-Brunnen 840.0 mg Na /l
Heppinger,Nat├╝rliches Heilw. 856.0 mg Na /l
St.Bad Kissinger Luitpoldsprud. 857.5 mg Na /l
Fachinger Staatlich 887.0 mg Na /l
Victoria Lahnsteiner Heilquelle 909.6 mg Na /l
Brohler Heilwasser,Oranien-Qu. 922.6 mg Na /l
Victoria Brunnen 930.0 mg Na /l
Emser Kr├Ąnchen 955.3 mg Na /l
Adelheidquelle, Bad ├ťberkingen973.2 mg Na /l
Trajanusquelle, Roisdorf 985.3 mg Na /l
Franziskusquelle
und St. Antoniusquelle 1006.0 mg Na /l
├ťberkinger Quelle 1180.0 mg Na /l
Aachener Kaiserbrunnen 1278.0 mg Na /l
Kaiser Friedrich Quelle 1360.0 mg Na /l
Kaiser Friedrich Quelle 1419.0 mg Na /l
Staatl. Bad Kissinger Maxbrunn1520.0 mg Na /l
Staatl. Bad Kissinger Rakocky 2470.0 mg Na /l
Bad Hersfelder Vitalisbrunnen 2642.0 mg Na /l
N├╝rtinger Heinrichsquelle 3382.0 mg Na /l
Bad Mergentheimer Karlsquelle 4360.0 mg Na /l
Bad Mergentheimer Albertquelle12800.0 mg Na /l
 

grgraf

Neues Mitglied
Natrium-Ionen k├Ânnen aber auch vom Kochsalz herr├╝hren (NaCl). Und das will man ja gerade nicht unbedingt haben. W├Ąre nicht die Menge an HCO3-Ionen ein besseres Ma├č?
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Natrium-Ionen k├Ânnen aber auch vom Kochsalz herr├╝hren (NaCl). Und das will man ja gerade nicht unbedingt haben. W├Ąre nicht die Menge an HCO3-Ionen ein besseres Ma├č?

Ja definitiv, aber dazu gibt es meines Wissens keine Listen.

Du bekommst Na-Ionen in Mineralw├Ąssern ja nie pur, sondern als dissoziertes Salz.
Durch die Anwesenheit von Na Ionen entsteht zusammen mit H2O und CO2
in einer Gleichgewichtsreaktion auf jeden Fall auch NaHCO3.
 

Padde

Neues Mitglied
Habe hier gerade eine Flasche Apollinaris Classic stehen. 470mg/l Natrium sind da angegeben. Ist deine Liste vielleicht etwas ├Ąlter, oder ist ein anderes Apollinaris gemeint ? Der Rest ist ja eher recht lokal.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Die Tabelle ist in der Tat ├Ąlter. Da wird sich was ge├Ąndert haben...
 

Semyon

aktives Mitglied
Danke f├╝r Eure Antworten. Dann werde ich mir das Suchen nach Schweppes Soda auch in Zukunft sparen und weiterhin zum stark sprudelnden Mineralwasser greifen.
 

drinkformile

Neues Mitglied
ich weiss nicht ob es jedem aufgefallen ist...aber der gute chris mcmillian baut folgendes:

4,5 cl bombay gin
1,5 cl Zitronensaft
1,5 cl Limettensaft
3 Tropfen orangenbl├╝tenwasser
~1 Tropfen Vanilleextrakt
3 cl Zucker sirup
6 cl Sahne
fillup Soda

EDIT: 1 eiweiss (sorry diese zutat fehlte noch)

...oder mit anderen worten...der gute chris baut eine zucker-sahne bombe mit gin geschmack. vielleicht muss das ja so sein...ich versp├╝re allerdings nicht die intuition das ganze nachzumixen.
 

Freshman

aktives Mitglied
Mit anderen Worten eine Sauerei ohne Ei.
 

drinkformile

Neues Mitglied
nur weil ich gerade mal wieder j├Ârg meyers weblog durchgeackert habe...und es hier noch nicht gepostet wurde.

"DAS" original rezept f├╝r einen ramos gin fizz

"One and Only One Ramos' Original Gin Fizz
(1) One tablespoonful powdered sugar.
Three or four drops of Orange Flower Water.
One-half lime (Juice).
One-half lemon (Juice).
(1) One Jigger of Old Tom Gin.
The white of one egg.
One-half glass of crushed ice.
About (2) tablespoonsful of rich milk or cream.
A little Seltzer water (about an ounce) to make it pungent.
Together well shaken and strained (drink freely).

...und wie schon von jrgmyr gut beobachtet...geshaked wird mit seltzer....naja...ich mach die sauerei nicht weg.
 

mangomix

aktives Mitglied
http://www.youtube.com/watch?v=Ra8tz9rJnn0

Und das Rezept:

Ramos Gin Fizz

1 1/2 oz Saffron Grin
1/2 oz Giffard Vanille de Madagascar liqueur
1/2 oz A. Monteux Orange Flower Water
1/2 oz Cream
1/2 oz Fresh Lemon juice
1/2 oz fresh lime juice
1 egg white
soda water
sugar
ice

von Katie McDonald (youtube: artofthecocktail)
 

drinkformile

Neues Mitglied

Tanqueray und Junipero funktionieren f├╝r mich am besten.

Auch lecker: Ein Ramos Rum Fizz mit Gosling's Black Seal.

mein favorit sind bloom und sipsmith

zum ramos rum fizz gibt jetzt mal einen "quod erat demonstrandum". habs gerade zuf├Ąllig gelesen...jetzt wird erstmal rich simple syrup gemacht...und dann teste ich mal den ramos rum fizz
 

crackone

Neues Mitglied
Der Ramos funktioniert auch wundervoll mit Blanco Tequila... Bleibt ein Fizz und damit eine universelle Kategorie. Aber mein Favorit ist nach wie vor der Gin...
 

drinkformile

Neues Mitglied
seh ich genauso...

mich ├╝berrascht allerdings das ein schwerer rum so gut mit sahne und vorallem soda harmoniert. h├Ątte ich jetzt nicht gedacht. fast schon schade das es so wenig drinks in diese richtung gibt

gosling bs funktioniert wirklich wunderbar...aber auch pampero aniversario, old monk 7y und lemon hart w├╝rden denk ich mal sehr gut funktionieren. auf jedenfall ein versuch wert...wenn man schon einen guten ramos gin fizz schon zu sch├Ątzen weiss.

vielen dank f├╝r den tipp...
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben