Brombeerlik├Âr - aber welcher?

Mudhoney

Neues Mitglied
Hallo Forum


Ich habe nach der durchgehend positiven Kritik die
ich f├╝r meine Cocktails erhalten habe beschlossen
dieses Hobby weiter auszubauen und werde meinen
Barstock demn├Ąchst erweitern.
Darunter sollte auch ein Brombeerlik├Âr sein, da ich
einige Rezepte gefunden habe die mir gut gefallen
w├╝rden. Allerdings wei├č ich nicht welchen ich nehmen soll
und hab auch mit der Suche noch nichts wirkliches gefunden.



Also kann mir hier jemand einen leckeren Brombeerlik├Âr
mit angemessen Preis empfehlen? ;)



Danke f├╝r eure Hilfe!


Mfg
Mudhoney
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Ja! Alles andere, was ich bisher probiert habe, war nicht so toll (Giffard k├Ânnte evt. auch was sein, kenne ich noch nicht). Daher ist auch der Preis angemessen.
 

Freshman

aktives Mitglied
De Kuyper: sprittig, mit mittlerem Aroma und Geschmack
Marie Brizard: w├╝rzig, dick mit ausgepr├Ągtem Aroma
Boudier und Giffard kenne ich nicht aber Giffard werde ich bald besitzen. Da ich crackone vertraue w├╝rde ich zu MB oder Boudier raten.
 

Mudhoney

Neues Mitglied
Danke f├╝r eure Antworten!

Ich habe mich jetzt f├╝r den Boudier entschieden,
mit denen kann man eigentlich nichts verkehrt machen.


Mfg
Mudhoney
 

Mudhoney

Neues Mitglied
Sry f├╝r den Doppelpost!


Aber habe bei Barfish noch einen evtl. interessanten
Brombeerlik├Âr entdeckt n├Ąmlich den L` Heritier Guyot.
Ist ein franz├Âsischer und die 0,7 Flasche kostet nur 7,65.
Hat den jemand schonmal probiert und kann mir sagen
ob sich der lohnt?


Mfg
Mudhoney
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Ja, den kenne ich. Schmeckt s├╝├č und pappig, nur m├Ą├čiges Brombeeraroma. Also keine Empfehlung.
 

FabioH

Neues Mitglied
Also bei mir zuhause darf Chambord nicht fehlen. Okay okay, es ist ein Himbeer/Brombeerlik├Âr. Aber ich liebe ihn :D Okay okay teil 2, er ist mit 19 ÔéČ f├╝r nen halben Liter recht kostspielig. egal. Ich liebe ihn :D
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Chambord ist wirklich ein toller Lik├Âr. Aber erst mal ist er wirklich teuer und zum anderen verliert er wirklich schnell an Aroma. Ich w├╝rde mich auch f├╝r einen reinen Brombeerlik├Âr entscheiden. Was noch gut ist, ist Giffard Muroise. Das ist eine Mischung aus Himbeeren und Brombeeren (schon die Frucht selber).
 

FabioH

Neues Mitglied
Nochmal eine Stufe teurer aber wahnsinnig edel und lecker:

Der 18%ige Brombeerlik├Âr von Ziegler. 0,35 liter kosten stolze 23 ÔéČ.

Da meine Oma das Zeug aber liebt, hab ich mal enstpannt eine kleine kostprobe abgezwackt. Ist gro├čartig ;) mE besser als Chambord !
 

crackone

Neues Mitglied
Finde ihn aber, gerade zum Mixen, nicht besser als Boudier.
 

Ed von Schleck

aktives Mitglied
Hat schon mal jemand den Thienelt Echte Kroatzbeere probiert?

http://www.kroatzbeere.de/

Kann man den als Ersatz f├╝r einen Cr├Ęme de M├╗re, bspw. im Bramble verwenden?
Vom Alkhoholgehalt (30%) weicht er ja schon deutlich von den g├Ąngigen CdM (16-20%) ab.
 

oscomp

aktives Mitglied
Noch nicht selberprobiert, aber die Herren vom BTL:
http://www.bartender-lab.de/2011/04/thienelt-echte-kroatzbeere-likor-gsa.html

H├Ârt sich an, als w├╝rde der Lik├Âr durchaus funktionieren, aber weniger s├╝├č sein, als die Cr├Ęme de M├╗re. Das muss man dann halt ggfs. ausgleichen.
 

Ed von Schleck

aktives Mitglied
Danke, oscomp.

Den Blog-Eintrag habe ich bereits gelesen (daher auch ├╝berhaupt die Idee CdM mit Kroatzbeere zu substituieren; dass "Kroatzbeere = Brommbeere" ist, war mir nicht gel├Ąufig), wollte mir nur, falls m├Âglich, ein paar weitere Meinungen dazu einholen.
Naja, ich glaube, ich werd's einfach mal ausprobieren, sollte es mir gelingen den Kroatzbeere aufzutreiben (ohne ihn online bestellen zu m├╝ssen).
 

Semyon

aktives Mitglied
Ich verwende den Creme de Murelle Vedrenne und kann ihn empfehlen. Sehr nat├╝rliches Geschmacksbild, wenngleich recht s├╝├č. Mir fehlt aber, ehrlich gesagt, der Vergleich.
 

tk85

Neues Mitglied
@Ed von Schleck: Den gibt es in einem meiner Lieblingsspirituosenl├Âden: Kaufland. Kostet auch echt nicht die Welt. Steht bei mir noch verschlossen rum...

@semyon: Ich benutze den Cassis von Vedrenne. Wurde mir mal irgendwo empfohlen. Berauschend fand ich ihn nicht. Er ist dem DeKuyper Bessen Genever (├╝ble alte Jugendrituale...) doch seehr ├Ąhnlich. Erf├╝llte aber im Berries gone Wild drink, den ich ├╝brigens echt toll finde, seinen Zweck.
 

Hook4h

Neues Mitglied
@ Ed von Schleck,

probiert habe ich ihn zwar noch nicht, aber den Thienelt echte Kroatzbeere habe ich vor ein paar Wochen im Kaufland gefunden. Vllt. wirst du dort auch f├╝ndig!
 

Ed von Schleck

aktives Mitglied
Danke f├╝r den Kaufland-Tipp!

Den werde ich morgen fr├╝h als aller erstes mal aufsuchen (liegt auf dem Weg).
Um 7:30 Uhr schon Schnaps kaufen... hat was.
 

tk85

Neues Mitglied
7:30 Uhr kaufen mhm...

Rock am Ring 2005:
Thomas: Ihr k├Ânnt doch nicht vormittags schon Schnapps saufen!
Michael: Es ist f├╝nf nach zw├Âlf!
Thiomas: Ok, her damit!


back to topic: wenn den thienelt nun jemand probiert hat, bitte berichten. ok, bei mir ists eh schon zu sp├Ąt...
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben