Bars in Bremen

Haukino

Neues Mitglied
Komme gerade aus dem LOFT in Bremen, und es hat mir sehr gut gefallen, ziemlich junges / attraktives Publikum -> anfang-mitte 20 (also mein Alter). Sehr(!) nette und huebsche Bedienung, Flirtfaktor: hoch. Bier und Cocktails zu moderanten preisen und ein Blick auf die Cocktailkarte bringt das Allerbeste zum Vorschein: Ausschließliche Verwendung von Sauza und HC. Heute hatten wir "nur" ne Maennerrunde sprich Pitcherweise Bier geelert, aber bei Gelegenheit werd ich mir da auch mal nen Cocktail genehmigen.
Achso, zur Musik: joa war ganz gut. Da war son Scheiben Reiter, der hat von allem mal was aufgelegt.
Die Location ist wie der Name schon sagt ein Loft. Es gibt Tische fuer 4-5 Personen und Sofa Ecken um sichs gemuetlich zu machen. Das Loft befindet sich direkt am Hauptbahnhof in Bremen, ist also sehr gut erreichbar

Fazit: Alles in allem ein sehr netter Ort wo man was trinken gehen kann.

Edit:
hier ist noch die website von denen:

LOFT
 

crackone

Moderator
Moin,
ein Freund fragte mich nach Barempfehlungen in Bremen - da ich überfragt war bitte ich doch hier einfach mal um eure Tipps, so ihr welche habt!
 

sourslove

Neues Mitglied
Hallo Community,

als neues Mitglied möchte ich gleich mal einen alten Thread ausgraben :)

Gibt es noch weitere Empfehlungen in und rund um Bremen?

Ich bin neu in der Stadt und nicht nur als Gast sondern auch als möglicher Mitarbeiter auf der Suche nach Bars mit dem gewissen etwas.


Gruß
 

Hanna86

Neues Mitglied
Moin,
der Thread ist zwar schon bisschen älter, dennoch möchte ich als Bremerin mal meine Erfahrung mit der "Lemon Lounge" und "Blauer Fasan" teilen.
Lemon Lounge:
Nicht sehr auffällig ist der Eingang, der nur aus einer Treppe neben einem Restaurant besteht. Denn die Bar selber, befindet sich im ersten Stock.
Es gibt bequeme Sitzgelegenheiten (große Sofaecken), die so weit von einander wegstehen, dass man nicht ausversehen die Gespräche fremder Leute mithört. Freitag- und Samstagabend bekommt man nicht immer einen Platz, da die Bar nicht sonderlich groß ist.
Dafür sind die Cocktails umso besser. Es gibt viele außergewöhnliche Spirituosen, auch teurere Flaschen.
Die Preise sind zwar noch bezahlbar, aber definitiv nicht günstig.

blauer Fasan
Diese Bar ähnelt der Lemon Lounge. Von außen nicht sonderlich auffällig, außer das im Sommer paar Stühle/Sessel draußen stehen, wo man sitzen kann. Die Cocktails sind hervorragend (noch ein Tick besser als in der Lemon Lounge) und die Auswahl kann sich auch sehen lassen. Auch hier kann es zu den Stoßzeiten voll sein. Als Gast bekommt man verschiedene Nüsse und salziges Popcorn kostenlos serviert.
Die Preise sind ebenfalls gehoben (z.B. Mojito ~8€).

Ich persönlich bevorzuge den blauen Fasan.

Liebe Grüße
Hanna
 

realCOTO

Neues Mitglied
Hallo Hanna,

wilkommen im Forum und vielen Dank für deinen Bericht.
Ich komme zwar nicht aus Bremen (und vermutlich in nächster Zeit auch nicht dorthin), aber kannst Du noch etwas mehr auf die Cocktails und deren Qualität eingehen? Würde mich (und vielleicht auch andere) interessieren...

Danke und Grüße,
realCOTO
 

Hanna86

Neues Mitglied
Tut mir Leid für die späte Antwort. Vielen Dank für die nette Begrüßung.
Ich versuche noch bisschen zu den Cocktails zu erzählen, aber ich bin wahrlich kein Experte.

Lemon Lounge (bin dort selten):
Cubra Libre mit frischen Limetten, Havana Club Blanco (auf Wunsch anderer Rum)
Mojito mit großzügig frischer Minze und Havana Club Blanco (auf Wunsch anderer Rum)
Bei anderen Rumsorten kann der Cocktail natürlich teurer werden. Rum Caney und so etwas kostet keinen Aufpreis.
Neben diesen Standardzeug gibt es z.B. Tanqueray Malacca, Ron Zacapa XO und eine große Auswahl an exklusiven Whiskys (nicht mein Ding).
Auf der Karte stehen auch verschiedene Zigarren.

Blauer Fasan (bin dort regelmäßig):
Alle Cocktails sind mit frischen Zutaten. Die Auswahl ist denke ich kleiner als in der Lemon Lounge, dafür sind überwiegend hochwertige Spirituosen vorhanden.
Monkey 47, Hendricks, Thomas Henry Tonic Water für einen Gin Tonic sind dort sehr geläufig. Beim Tonic Water gibt es noch paar andere zur Auswahl, beim Gin natürlich auch ;)
Der Mojito ist dort überrangend, keine Ahnung warum der dort so gut schmeckt.
Liebe Grüße
Hanna
 

TomTonic

Neues Mitglied
In der Lemon Lounge war ich noch nicht und war als Hamburger nie großer Freund der Stadt Bremen, das hat der blaue Fasan geändert. Großartig. Entspannte Atmosphäre, klasse Barteam und exzellente Cocktails. Preise vollkommen angemessen, ab knapp unter 8€.
Der Old Cuban (12,80€ meine ich mich zu erinnern, mit Lanson Black Label) dort hat mich dermaßen von den Socken gehauen, dass ich noch Tage später davon geschwärmt habe. Dann gab es von der Barchefin noch eine starke Abwandlung des Sazerac für mich auf Rumbasis mit Jägermeister als "geschmacksverstärker". Sehr ausgewogen, sehr intensiv. Ich fand den Drink super, meine Begleitung blieb lieber bei ihrem etwas fruchtigerem Drink und freute sich über die Deko (ein Schiffchen gebastelt aus Limettenzeste und Basilikumblatt). Genug des Lobes. Kritik bietet für mich höchstens die Bierauswahl. Aber darüber schaue ich liebend gerne hinweg.

Und übrigens vielen Dank für die Aufnahme im Forum. Hallo.
 

Mixael

aktives Mitglied
Gibt es aktuelle Barempfehlungen für Bremen ?

Schön wären auch ein paar Empfehlungen zum Essen (Steak, Italienisch, Burger etc) gerne ein paar Alternativen.

Vielen Dank, Micha
 
Oben