Bars in Paris

Arikael

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich bin nächstes Wochenende in Paris und wollte mal wissen, ob ihr gute Bars in Paris (im Zentrum) kennt.

Anstatt einen weiteren Thread zu eröffnen:
Gibts irgendwas (Spirituosenmässig) in Frankreich/Paris, dass es hier nicht gibt bzw., dass man unbedingt haben muss?
 

Alchemyst

Neues Mitglied
Gibts irgendwas (Spirituosenmässig) in Frankreich/Paris, dass es hier nicht gibt bzw., dass man unbedingt haben muss?

Guck mal diese Threads durch:
www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=1;action=display;threadid=2828;start=msg39892#msg39892
www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=4;action=display;threadid=3505;start=msg49406#msg49406
 

Arikael

Neues Mitglied
So, wieder zurück aus Paris.
Leider nur eine Bar besucht, dafür eine Geschichtsträchtige
Und zwar Harry's New York Bar
( Wikipedia)

Naja was soll ich sagen...
Die Cocktails, insbesondere mein Mai Tai waren nicht gerade toll. Mein Mai Tai war zu süss mit zuviel Mandelaroma und wenn ich das richtig gesehen habe, wurde da auch Fruchtsaft und Grenadine "reingekippt". Es war einfach kein Mai Tai
Der Blue Lagoon meiner Freundin war ganz ok (ist aber auch nicht übermässig schwierig)
Leider stimmt auch die Atmosphäre überhaupt nicht, die ganze Bar wirkte irgendwie tot und leblos. Es gab keine Hintergrundmusik, die beiden Barkeeper, insbesondere der eine wirkten etwas zu sehr von sich eingenommen und trugen auch zu dieser leblosen Stimmung bei (man war sich nicht ganz sicher, ob die beiden überhaupt Spass haben, es sah zum Teil nach einer eher freudlosen Angelgenheit aus).

Die Cocktailauswahl war nicht besonders gross
Klar, evtl. hätten die beiden auch etwas gemixt was nicht auf der kleingedruckten Liste, die neben der Bar hing (nur dort), stand. Aber nachdem man relativ deutlich darauf hingewiesen wurde, dass auf dieser Liste schauen solle, welchen Cocktail man wolle, bin ich nicht ganz sicher.

Die Cocktails schlugen mit 12 Euros zu Buche und insgesamt kann ich die Bar leider nicht empfehlen.

 

drum-drum

Neues Mitglied
Für die Leute die nach mir kommen:

Dirty Dick und Shelly Butt sind beide sehr empfehlenswerte Bars.

Dirty Dick: Tikibar, etwas voller. Nicht direkt Wasser serviert bekommen, aber man hat sich super um uns gekümmert. Drink eine Offenbarung. Bezahlt 12 Euro für Drink mit Alkohol, 8 für Drink ohne Alkohol.

Shelly Butt: Ruhigere Bar mit viel Whiskyauswahl. Gute Drinks, sogar einen kostenlos zum probieren serviert bekommen. 13 Euro für mit Alkohol, 8 Euro alkoholfrei. Der Kostenlose war wieder eine Offenbarung.

Beides super Bars. Habe gerne Trinkgeld dagelassen, was in Paris eigentlich eher unüblich ist.

PS: Bars machen in Paris meist schon um 18 Uhr auf, spätestens 20 Uhr.
 
Oben