Tiki Drinks B├╝cher Zutaten Empfehlungen

Freshman

aktives Mitglied
Ich w├╝rde gerne tiefer in die Tiki-Welt abtauchen f├╝hle mich aber wissenstechnisch und austattungsm├Ą├čig noch nicht ganz top. Daher gleich mal ein paar Fragen die ├╝ber Pina Colada und Mai Tai hinaus gehen.

B├╝cher: Es wird ja mehrmals die Lekt├╝re von Jeff Beachbum Berry empfohlen und die B├╝cher sind g├╝nstig. Welche davon sind zu empfehlen und ist das Remixed nur eine gesammelte Neuauflage der ├Ąlteren, lohnt sich der Kauf der anderen wenn man das hat? Welche B├╝cher sind noch gut? Mir geht es prim├Ąr, eigentlich nur um die Rezepte nicht um die Aufmachung, wenn also jemand gute Internetseiten mit Rezepten hat, immer her damit.

Ausstattungsm├Ą├čig habe ich folgende Rums zum mixen und w├╝rde gerne in Richtung Tiki ausbauen, was w├╝rdet Ihr mir empfehlen?

Havana Club 7
Santiago de Cuba Blanco
Malecon 18
Matusalem 1/10
St James Royal Ambre
Appleton 12
Coruba NPU
Wray & Nephew Overproof
ElDorado White/12/Spiced
Goslings Black Seal/Overproof
Old Monk 7
Porfidio Blanco
Diplomatico Reserva
Malteco Ron 15
Pussers

Geplant:
Mount Gay XO
Plantation T&T Dark/Overproof
Falernum und Pimento Drum

W├Ąre sch├Ân wenn ihr mir weiterhelfen k├Ânntet.

Kleiner Nachtrag: Ich hab nat├╝rlich nichts dagegen wenn hier jemand Rezepte postet ;D
 

Marler

Neues Mitglied
Als Einstieg sind Beachbum Berry Remixed und Sipping Safari klasse. Ersteres ist mehr eine Rezeptsammlung, Letzteres eine Art Reisebericht mit Cocktailrezepten.
Rezepte aus dem Grog Log und Intoxica! werden in ├╝berarbeiteter Form im Remixed zusammengefasst, inklusive neuen Cocktails. (Schleichwerbung: Ich habe auch einen kleinen Blog aufgesetzt und einen ausf├╝hrlichen Artikel ├╝ber Beachbum Berry Remixed verfasst)
Wenn es um passende Kochrezepte geht, darf Taboo Table nat├╝rlich auch nicht fehlen. (Auch hier ein Beispiel aus dem Blog)

Falernum, Pimento Dram und ein Barbados Rum sind auf jeden Fall eine gute Investition. Ansonsten scheint der Rumbestand solide zu sein, vielleicht noch etwas Richtung Barcelo Columbus Ron Anejo , um brauchbares f├╝r den in Tiki-Drinks vielzitierten "Puerto Rican Rum" zu haben.
Oftmals taucht auch "US Virgin Islands"-Rum auf, da w├Ąre Cruzan Single Barrel ideal - momentan leider nur schwierig oder teuer zu bekommen. Ob der normale Cruzan Estate eine Anschaffung wert ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
Ideal w├Ąre nat├╝rlich auch ein "Monster" wie Smith&Cross - durch versiegende US-Quellen aber momentan nicht mehr verf├╝gbar. Sea Wynde macht in einigen Drinks aber sicherlich auch einen guten, starken Eindruck.

Insgesamt darf man die angegebenen Rumsorten nicht zu streng betrachten, sofern man die ungef├Ąhre Richtung erkennt.
Schlie├člich macht das Experimentieren mit verschiedenen Rums am meisten Spa├č. ;)

Auf jeden Fall viel Spa├č mit Tiki-Drinks, diese sind in Deutschland momentan leider viel zu wenig beachtet. Gut zubereitet sind sie ein wunderbarer Genuss, v├Âllig anders als "klassische Cocktails" - aber keineswegs schlechter!


Edit: Habe gerade deinen Zusatz gesehen. Es gibt so viele gute Rezepte und jeder setzt seinen Schwerpunkt anders. Ein Beispiel (Hell in the Pacific) kann ich ebenso wieder aus dem Blog verlinken, au├čergew├Âhnlicher w├Ąre der Castaway.
Verschiedene Rum Barrels oder "Grogs" machen auch Spa├č, sowie Sachen wie der Spindrift - besonders im Sommer!

9cl Orangensaft (frisch gepresst)
6cl Zitronensaft (frisch gepresst)
3cl Maracujasirup (Riemerschmid)
2.25cl Zuckersirup (Giffard)
0.5BL Vanille Extrakt (typische US-Zutat, ich nahm ein paar Tropfen Vanillesirup)
6cl Jamaika Rum (Robinson 55)
4.5cl Demerara Rum (El Dorado 12)
3cl Puerto Rican Rum (Barcelo Gran Anejo
60cl Crushed Ice (0.5l-Messbecher mit Cracked Ice f├╝llen, sonst ist es mir zu viel Eis)
Alles in den Mixer geben und f├╝r ca. 10 Sekunden blenden. Ungefiltert in einem gro├čen Snifter servieren. Reicht auch f├╝r zwei. :)

Das ist ein krasser Gegensatz zu den ├╝blichen Drinks im Forum, macht aber auch Spa├č. Nat├╝rlich kann Tiki auch etwas wie der Hurricane sein.
Investiere die paar Euro in Beachbum Berry Remixed und lass dich inspirieren. ;)
 

Hook4h

Neues Mitglied
@ Marler:

Dein Blog ist ein kulinarisches Highlight - Chapeau!

 

Thorwise

Neues Mitglied
Laut Beachbum Berry ist Puerto Rican Rum = Bacardi, kann/sollte aber durch Havana Club ersetzt werden.
 

Marler

Neues Mitglied
Und wenn dieser zu langweilig ist, dann darf man sich durchaus nach leichten Alternativen aus der Umgebung umschauen. Daher mein Tipp mit dem Barcelo. ;)

Edit: Habe ich ganz vergessen - Danke Hook4h :)
 

Freshman

aktives Mitglied
Erstmal sch├Ânen Dank f├╝r die Infos!
Genau das verwirrt mich noch, welchen Rum ich wodurch substituieren soll. Meinem Verst├Ąndnis nach ordne ich HC zu den Kubanern, B├Ącardi zu den schlechten kubanischen Vodkas ;D aber nicht Puerto Rico zu. Ist jetzt das Produktionsland, die Machart oder was sonst ausschlaggebend. Matusalem ist ja auch aus der Dominikanischen Republik allerdings im kubanischen Stil gemacht ??? Wie w├Ąre es mit einer Tabelle was womit gemeint ist und gleich ein paar Empfehlungen? Irgendwie erscheint mir Tiki sehr chaotisch zu sein.

Der Barcelo Columbus Ron Anejo liest sich Preis-Alterstechnisch gut f├╝r mich w├Ąren im Moment aber die Brugals und Bermudez leichter zu bekommen. Irgendwelche Empfehlungen dahin gehend?

Zum Cruzan Single Barrel, was w├Ąre ein guter Preis daf├╝r bzw. sind 35ÔéČ zuviel und g├Ąbs Ersatz?

Wohin soll ich den Pussers 54,4% schmeissen und wozu kann ich Rum aus Trinidad gebrauchen?

Hoffe das sind jetzt nicht zuviele Fragen auf einmal. Ich seh schon ich muss mir die B├╝cher von Berry kaufen.
 

Profan

Neues Mitglied
Wir brauchen eine Tikipedia ;D
 

Marler

Neues Mitglied

Ist jetzt das Produktionsland, die Machart oder was sonst ausschlaggebend. Matusalem ist ja auch aus der Dominikanischen Republik allerdings im kubanischen Stil gemacht ??? Wie w├Ąre es mit einer Tabelle was womit gemeint ist und gleich ein paar Empfehlungen? Irgendwie erscheint mir Tiki sehr chaotisch zu sein.
[/quote]

Irgendwie spielt alles zusammen eine Rolle. Matusalem ist ein gutes Beispiel, ├Ąhnlich verh├Ąlt es sich mit dem Barcelo Columbus (die "normalen" Barcelos sind nicht so interessant), wobei hier meines Wissens keine direkten kubanischen Wurzeln vorhanden sind. Der Stil auf der Insel ist einfach dem kubanischen ├Ąhnlich.

Eine Tabelle kann zwar helfen, aber am meisten Sinn macht es wohl, konkrete Empfehlungen zu einzelnen Drinks auszusprechen. Ansonsten keine Angst: Etwas ├Ąhnliches gibt es im Remixed im Anhang. Zumindest die Erkl├Ąrungen, welchen Stil man mit welchem Rum im Buch verbindet ;)


Der Barcelo Columbus Ron Anejo liest sich Preis-Alterstechnisch gut f├╝r mich w├Ąren im Moment aber die Brugals und Bermudez leichter zu bekommen. Irgendwelche Empfehlungen dahin gehend?
[/quote]

Da kann ich leider nicht weiterhelfen, habe aber in Erinnerung, dass Brugal immer als belanglos abgetan wurde. Bermudez kam nicht viel besser weg.


Zum Cruzan Single Barrel, was w├Ąre ein guter Preis daf├╝r bzw. sind 35ÔéČ zuviel und g├Ąbs Ersatz?
[/quote]

So richtigen Ersatz scheint es nicht zu geben, die 35ÔéČ sind mir pers├Ânlich trotzdem zu hoch. Bis vor kurzem h├Ątte man ihn sogar ├╝ber die USA noch ein paar Euro g├╝nstiger bekommen. Ich wollte n├Ąchste Woche mal den normalen Cruzan probieren, dann kann ich zumindest in dieser Hinsicht mehr sagen.
Ich vermute, dass er aber bald wieder in Deutschland g├╝nstiger verf├╝gbar wird.


Wohin soll ich den Pussers 54,4% schmeissen und wozu kann ich Rum aus Trinidad gebrauchen?
[/quote]

Pusser's ist wie Lamb's ein toller Navy-Rum. Stark und eher rau. Passt f├╝r einige Tiki-Drinks auch super, wenn der Rum sich gegen viele Komponenten durchsetzen muss.
Trinidad-Rum ist vom Charakter ... eigen. Taucht zwar nicht direkt in den Tiki-Rezepten aus, kann man aber gut einbringen. Pers├Ânlich kenne ich nur einen Rum aus Trinidad, dieser ist nicht ganz so voll wie Jamaikaner, aber auch nicht so langweilig wie die ├Ąlteren Matusalems.


Ich seh schon ich muss mir die B├╝cher von Berry kaufen.
[/quote]

Definitiv! Allein schon das Layout, dieses Chaos - Tiki pur! :D
 

Semyon

aktives Mitglied
Als Einstieg sind Beachbum Berry Remixed und Sipping Safari klasse.
"Einstieg" ist gut - ich w├╝rde sagen, man ist mit Jeff Berrys B├╝chern wirklich im Tiki-Olymp! Ich sammle seit Jahren Cocktailb├╝cher, und ein besonderes Augenmerk meiner Sammlung liegt auf Rum- und Tikib├╝chern, aber etwas vergleichbares zu den B├╝chern von Berry gibt es einfach nicht. Das soll nicht hei├čen, dass es ├╝berhaupt keine anderen B├╝cher zum Thema Tropical Drinks gibt, aber wer Wert auf Authentizit├Ąt, Genauigkeit und Aufmachung legt, wird zum Thema Tiki-Drinks keine sch├Âneren B├╝cher finden als Remixed und Sippin Safari!

Nicht mit Berrys B├╝chern vergleichbar und trotzdem sch├Ân sind: Trader Vic's Tiki Party!: Cocktails and Food to Share with Friends von Stephen Siegelman und Hawaii Tropical Rum Drinks & Cuisine by Don the Beachcomber von Arnold Bitner und Phoebe Beach, der Witwe von Donn the Beachcomber. Das letztgenannte Buch ist sehr sch├Ân aufgemacht (d.h. dem Thema angemessen: kitschig), allerdings weist es gerade in den Rezepten doch eine Menge Fehler auf. Trotzdem eine Kaufempfehlung.
 

Thorwise

Neues Mitglied
Taboo Table ist wieder zu haben:
http://beachbumberry.com/2010/08/09/back-for-seconds/
 

Semyon

aktives Mitglied


"Einstieg" ist gut - ich w├╝rde sagen, man ist mit Jeff Berrys B├╝chern wirklich im Tiki-Olymp!
[/quote]

Einstieg in dem Sinne, als dass es nichts besseres zum Einstieg gibt. ;D
[/quote] Jau, recht hast Du! :)
 

comander02

aktives Mitglied
Mal ne Frage in die Runde hier:

Gibt es auch gute Tiki B├╝cher auf Deutsch ???
oder aus Deutschland ???
Wenns welche Gibt bitte hier Posten ;)
danke

Oder sind die alle immer nur in English ?
 

Freshman

aktives Mitglied
Tja obwohl ich brav den Anweisungen von Marler gefolgt bin und drei Gesch├Ąfte gepl├╝ndert habe f├╝r die Empfehlungen, kriege ich doch keinen Cruzan Single Barrel her. Daher die Frage womit ersetze ich den?
 

Marler

Neues Mitglied
Mit so ziemlich gar nichts... :p
Siehe auch diesen Beitrag und folgende Diskussion um den Single Barrel.
Ich habe stattdessen halt auf Doorlys XO zur├╝ckgegriffen oder auf andere Rums, die nicht zu stark, aber auch nicht zu ausdruckslos sind. F├╝r eine kleine Aromenbeschreibung sei noch auf crackones Beitrag hingewiesen.

@comander: Zu beziehen sind fast alle englischsprachigen B├╝cher auch ├╝ber amazon.de.
Deutsche Tiki-B├╝cher... ich w├╝sste keines. Das einzige, was irgendwie so halb in die Richtung gehen k├Ânnte (kenne es nicht pers├Ânlich), ist Schumanns Tropical Barbuch. Jedoch ist dieses von 1986, keine ruhmreiche Zeit f├╝r Cocktails. Erst recht nicht f├╝r Tiki, da war in letzter Zeit vor Jeff Berry eigentlich nichts.
 

Marler

Neues Mitglied
Schon klar, der Cocktail wird anders, wenn kein Virgin Islands Rum verwendet wird.

Was w├╝rde sich denn sonst noch als Substituierung anbieten?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich wei├č nicht wie gut die anderen Curzanabf├╝llungen sind, abgesehen davon: es gibt den ja noch z.B. in England. Einfach Oscomp fragen.
 

oscomp

aktives Mitglied
Aber nicht nur da...

http://www.thewhiskyexchange.com/P-4467.aspx etwa 34,00

http://www.getraenkewelt-weiser.de/product.php/pid/2681/Rum/Cruzan-Single-Barrel-0-7-ltr-.html?ref=0002 37,50
 

Marler

Neues Mitglied
Die sollen nicht so toll sein. Pers├Ânlich kann ich leider nichts dazu sagen und nur auf folgende Website verweisen: ScottesÔÇÖ Rum Pages.
Im Anhang von Remixed wurde jedoch die Normalabf├╝llung durchaus empfohlen... W├Ąre sch├Ân, wenn jemand beide Abf├╝llungen kennt.

Ansonsten w├Ąre eine Bestellung in Gro├čbritannien oder bei Weiser, zu entsprechenden Preisen, nat├╝rlich die beste M├Âglichkeit. Auf die passende Diskussion hatte ich ja auch hingewiesen. ;)

Edit: Zu sp├Ąt.
 

MixMeMax

Neues Mitglied
Tiki Tiki Tiki, ├╝berall Tiki ... nur nicht in deutschen Bars :(
Also was tun? Na klar, eine eigene Tiki Party :) Und daf├╝r brauch ich heute mal ein paar Tiki-Rum-Tipps von euch.

Bisher sieht es so aus:
Havana 3
Appleton VX
Appleton Extra
Smith & Cross
El Dorado 12
Caney blanco
Matusalem Platino
Pussers Overproof
Goslings Black Seal
St. James Royal Ambre

Meine Gedanken gehen im Moment in folgende Richtung:
Lambs Navy
Coruba Overproof
Plantation Original Dark Overproof Rum
New Grove (welcher von denen?)
Doorlys XO
Malteco 15
Barcelo Columbus Ron Anejo (7 Jahre)
und dazu noch FF Falernum und Pimento
Pyrat XO

Was macht sich gut, was weniger gut? Was braucht man unbedingt, was braucht man nicht, was sollte man haben, obwohl man es nicht braucht? ;) Funktioniert das Orangenaroma vom Pyrat oder geht er einfach unter? Fragen ├╝ber Fragen ...

Nat├╝rlich sind die Anschaffungen nicht nur f├╝r die Tiki-Party. Daher auch diesmal nicht der Weg ├╝ber die Rezepte mit dem sich dann anschlie├čenden Kauf der ben├Âtigten Sachen.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Da solltest du dir im klaren sein, was du f├╝r Drinks haben willst. Dann lassen sich da konkrete Vorschl├Ąge machen.
 

MixMeMax

Neues Mitglied
Ich hab jetzt folgendes geplant:

Mai Tai 1
3cl St. James Royal Ambre
3cl Appleton Extra
2cl MB Orange Curacao
2cl Limette
0,75cl Orgeat
0,75cl Zuckersirup

Mai Tai 2
6cl Smith and Cross
2cl MB Orange Curacao
2cl Limette
0,75cl Orgeat
0,75cl Zuckersirup

TI Punch
5cl Riviere du Mat Traditional Blanc
5cl St. James Fleur de Canne
2cl Limette
1cl Zucker

Navy Grog
3cl Cruzan Estate Light
3cl Caney blanco
3cl Appleton Extra
3cl El Dorado 12
0,75cl Pimento Dram
0,75cl Limette
0,75cl Grapefruit
0,75cl Honig
3cl Soda

Noa Noa
1 ounce fresh lime juice
Tablespoon brown sugar
dash angostura bitters
4 to 6 mint leaves
3 ounces Demerara rum

Dissolve sugar in lime juice, then swizzle everything in double old-fashioned glass partially filled with crushed ice. Add more crushed ice to fill. Swizzle again until glass frosts. Garnish with mint sprig and lime shell.


Ich finde, das sieht schon garnicht schlecht aus.


 

Freshman

aktives Mitglied
@Mai Tai 1
Ich w├╝rde den St. James Anteil auf 2-2,5 cl reduzieren und dementsprechend den Appleton anheben. Der St. James RA ist sonst vielleicht zu dominant im 1:1 Verh├Ąltnis.
 

Valdr

Neues Mitglied
@maitai2:

6cl smith&cross is zuviel,ham den letztens damit probiert,mache besser 5 draus,der macht sonst alles platt.

ti punch: nimm lieber gomme statt zuckersirup,gibt de drink ne floralere note
 

ZeeD

Neues Mitglied
Ich steh' auf 6 cl Smith & Cross - jeder, wie er will :p
 

MixMeMax

Neues Mitglied
Danke, ich werd all eure Tipps ausprobieren.
Valdr, was genau meinst du mit Gomme?

Arg, der St. James Fleur de Canne ist gerade nicht verf├╝gbar, funktioniert der Trois Rivieres Blanc Rum 50% auch im TI-Punch?

Was mit gerade so d├╝nkt, ist der TIPunch ├╝berhaupt ein TIKI-Drink?
 

Freshman

aktives Mitglied
Gomme ist ein feine Sache, ver├Ąndert das Mundgef├╝hl ├Ąhnlich wie bei Eiweiss allerdings im kleineren Stil. Ich verwende immer Gomme und normalen Zuckersirup nur wenn er aus ist.
 

drum-drum

Neues Mitglied
... Ich verwende immer Gomme und normalen Zuckersirup nur wenn er aus ist.

Und was ist deine Erfahrung bez├╝glich dem Mengenverh├Ąltnis? Wieviel cl Gome s├╝├čen den Cocktail genauso wie welche Menge Zuckersirup?
 

Freshman

aktives Mitglied
Ich mach meinen Zuckersirup immer selbst 2:1, der Giffard Gomme ist leider aus im Moment ich w├╝rde ihn aber auf 1,75-2:1 tippen. Also ziemlich gleich das Ergebnis. Die leichten Orangenbl├╝tenzus├Ątze gehen komplett unter selbst pur, das Gummi arabicum selbst schmeckt man nicht.

Pur erinnert es beim kosten an Eischnee mit Zucker also Baiser. In Eiwei├čcocktails z.B. Ramos GF entseht ein sehr feinporiger fester Schaum. Zuckersirup mit Orangeflowerwater und Gummi arabicum entspricht in etwa dem Giffard Gomme.
 

Semyon

aktives Mitglied
Tikifreunde aufgepa├čt: Cocktailian hat aktuell die echten f├╝nfstrahligen Swizzle-Sticks aus Holz im Angebot:

http://www.cocktailian.de/webshop/barwerkzeug_bartools/barloeffel_barspoons/gold_look/swizzle_stick.21413675.html

Es ist das erste Mal ├╝berhaupt, dass ich die Dinger in Europa im Angebot sehe. Ich hatte mich wegen der Sticks schon fast zu einer Bestellung bei cocktailkindom entschieden. Aber ├╝ber Cocktailian ist nat├╝rlich sehr viel angenehmer.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Der Sinn dieser Dinger hat sich mir nie erschlossen. In meinen Augen eine reine (sehr kostspielige) Spielerei.
 

Milchplus

Neues Mitglied
Der Sinn dieser Dinger hat sich mir nie erschlossen. In meinen Augen eine reine (sehr kostspielige) Spielerei.

In der Tat.
Zumal die herk├Âmmlichen Modelle wesentlich preiswerter sind und geschmacklich keinen Unterschied machen d├╝rften.

Ist halt was f├╝r den Nerd, der schon alles hat. Sch├Ân sind sie ja! Und, wie b├Âse Zungen behaupten w├╝rden, ging es bei Tiki doch schon immer vor allem um die ├Ąu├čere Form...
 

Semyon

aktives Mitglied

Der Sinn dieser Dinger hat sich mir nie erschlossen. In meinen Augen eine reine (sehr kostspielige) Spielerei.
[/quote]
Richtig!


15 Euro f├╝r einen Zweig ::)
[/quote]
Verr├╝ckt!


Ist halt was f├╝r den Nerd, der schon alles hat. Sch├Ân sind sie ja! Und, wie b├Âse Zungen behaupten w├╝rden, ging es bei Tiki doch schon immer vor allem um die ├Ąu├čere Form...
[/quote]
So ist es! Trotzdem-haben-wollen... 8) ;D :p

 

Metalking

Neues Mitglied


Der Sinn dieser Dinger hat sich mir nie erschlossen. In meinen Augen eine reine (sehr kostspielige) Spielerei.
[/quote]

In der Tat.
Zumal die herk├Âmmlichen Modelle wesentlich preiswerter sind und geschmacklich keinen Unterschied machen d├╝rften.

Ist halt was f├╝r den Nerd, der schon alles hat. Sch├Ân sind sie ja! Und, wie b├Âse Zungen behaupten w├╝rden, ging es bei Tiki doch schon immer vor allem um die ├Ąu├čere Form...
[/quote]

Von diesen Playmobildingern kann ich nur abraten. Sehen bescheiden aus und halten nichts aus.

Ob man die echten Swizzle Sticks nun braucht oder nicht ist jedem selbst ├╝berlassen. Ich pers├Ânlich brauche Keinen.
F├╝r Interessierte kann ich jedoch best├Ątigen, dass sie von hoher Qualit├Ąt und echte Handarbeit sind.
 

kobo

Neues Mitglied
Hallo,
habe mir vor kurzem "Remixed" zurgelegt und m├Âchte nun meine Rum-Auswahl ein wenig Richtung Tiki erweitern.

Bisher habe ich folgende Rums:
Appleton V/X und Extra, Smith&Cross, Goslings Black Seal, Old Monk, W&N Overproof, HC 3 und 7, St. James Royal Ambre, El Dorado White.

Gesetzt auf meiner Liste der Neuanschaffungen sind der El Dorado 12 und Lemon Hart 151.

In Anlehnung an die Rumkategorisierung aus dem Remixed bin ich noch auf der Suche nach geeigneten Vertretern f├╝r Barbados Rum, Light Virging Islands/Puerto Rican Rum und Gold Puerto Rican Rum.


Was haltet ihr von Cruzan Single Estate Light Rum f├╝r Light Virging Islands/Puerto Rican Rum?
Was ist ein geeigneter Gold Puerto Rican Rum?
Im Bereich Barbados Rum wird von Gold Barbados Rum gesprochen. Hier hab ich z.B. Mount Gay Eclipse oder Cockspur gefunden. Taugen die was? Was ist mit Mount Gay Extra Old oder Doorly's XO?
Gibt es noch andere "Must-Haves" im Tiki Bereich?
 

Thorwise

Neues Mitglied
Was ist ein geeigneter Gold Puerto Rican Rum?
Ganz einfach: Havana Club 3 yo. Nach der Macht├╝bernahme Castros ist Bacardi von Cuba nach Puerto Rico gezogen und die kubanischen Rums sind in den USA nicht verf├╝gbar. Daher empfehle ich dir den HC3, wenn im Remixed von "goldenem Puertoricaner" gesprocen wird.

Daneben bist du mit dem El Dorado 12 und dem LH 151 gut dabei. Doorly's XO ist auch sehr lecker.
 

Flos-Saftladen

Neues Mitglied
Ich finde den Mount Gay XO z.B. im Royal Bermuda Yacht Club oder im Mount Gay Cocktail sehr sehr nice! Die Literflasche kostet knapp unter 35 Euro, ein Top PLV!

 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Was ist mit Mount Gay Extra Old oder Doorly's XO?

Beide zu empfehlen. Der Mount Gay ist etwas trockener, der Doorly's etwas s├╝├čer. Mir gef├Ąllt der Doorly's etwas besser, aber das ist Geschmacksache.
 

crackone

Neues Mitglied
Ich empfehle auch eher Doorly's als Mount Gay. ME ist der MOunt Gay unausgewogner und unauff├Ąlliger.
 

Touri

aktives Mitglied
Muss ich mir jetzt dumm vorkommen, nur weil ich erst jetzt gelernt habe, was gomme wirklich ist? Hab bis jetzt immer 2:1 Sirup verwendet wenn gomme verlangt war. Aber ich hab eh massig gummi arabicum daheim. Ex-freundin sei dank! Ergo im neuen Jahr gibt es selbst gemachten gomme. Hat jemand ein sch├Ânes rezept?
 

Freshman

aktives Mitglied
Aber ich hab eh massig gummi arabicum daheim. Ex-freundin sei dank!
Esoterik-Tussi? Weinkelterin? Restaurateurin?

Probier einfach einen Ramos Gin Fizz damit und bemerke den feinen Unterschied im Schaum.
 

Touri

aktives Mitglied
Eigene Apotheke (wenn mich nicht alles t├Ąuscht, in deiner Heimat (Apotheke am Resthof))
 

Touri

aktives Mitglied
Am resthof w├Ąre es auch rech... lassen wir das. Aber fast w├Ąre ich nach Steyr gezogen und dann h├Ątte ich gern mit dem kapeller ne bar aufgemacht.
 

kobo

Neues Mitglied
Daneben bist du mit dem El Dorado 12 und dem LH 151 gut dabei. Doorly's XO ist auch sehr lecker.
Danke! Auch an die anderen Antwortenden. Werd mich dann wohl auch mal um den Doorly's XO bem├╝hen. Scheint zwar im Moment nicht so gut verf├╝gbar, aber eilt auch nicht.

Ist Virgin Island Rum dann auch einfach durch HC Blanco ersetzbar oder lohnt sich der Cruzan?
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
F Rums aufstocken, aber welche? Mai Tai & Tiki Drinks / typische Rum-L├Ąnder? Cocktailbar 5
Kuglblitz Tiki-Party - welche Drinks? Cocktailbar 35
B Tiki Lovers Rum Cocktailbar 4
Kuglblitz Tiki Mugs Cocktailbar 34
talex Kleines Sommerfest bei BarFish - Tiki Bar abends: wer mag mitmachen? Cocktailbar 30
Fifty Tiki - Hawaii - Stil Bar Angebot Cocktailbar 0
T Oktober drinks Cocktailbar 13
M Ideen f├╝r maritime Drinks mit begrenzter Bordausstattung? Cocktailbar 9
Flos-Saftladen Geschmack von Eiwei├č in Drinks Cocktailbar 71
Hook4h Drinks ohne Zitruss├Ąfte Cocktailbar 15
Marlissa Probleme bei Drinks mit Rum Cocktailbar 12
Alchemyst The Fine Art of Mixing Drinks - Ein Buch von David A. Embury - 1948 Cocktailbar 2
H Cocktailparty - begleitende Drinks Cocktailbar 10
F spirituosen in bekannten Drinks Cocktailbar 25
A Maschine f├╝r Frozen Drinks Cocktailbar 4
AlwinR Phasen trennen sich zu schnell bei Frozen Drinks Cocktailbar 18
Z Drinks da - welches Zubeh├Âr? Einiges fehlt noch... Cocktailbar 130
4funmomo gute Non-Alkohol Drinks Cocktailbar 11
H Suche Name eines Drinks (Wodka u. Mineralwasser) Cocktailbar 9
H Einfache Drinks Cocktailbar 29
Schlipfhunte Alkoholgehalt von Drinks Cocktailbar 9
M Neon-Drinks Cocktailbar 3
09025 die bekanntesten Film-Drinks Cocktailbar 113
E aus vorhandenen zutaten drinks mixen Cocktailbar 2
BlueLightning Alkoholfreie Drinks Cocktailbar 1
D Welche Drinks kann man im Reagenzglas servieren? Cocktailbar 13
R Halloween Drinks Cocktailbar 7
R Drinks die fluoreszierend wirken Cocktailbar 19
R Drinks aus den 80er jahren Cocktailbar 21
F WMF Cocktail- Set zu verkaufen + B├╝cher Cocktailbar 4
bochi Lohnenswerte B├╝cher-, Blog- & Forenliste von Phillip Duff Cocktailbar 14
R B├╝cher ├╝ber Spirituosen Cocktailbar 14
T Andere B├╝cher von Franz Brandl Cocktailbar 9
J Flair Bartending - B├╝cher, DVDs, Videos Cocktailbar 3
comander02 B├╝cher ├╝ber Cocktaildekorationen Cocktailbar 1

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben