Fentimans Tonic Test - neu gegen alt

hannibal-007

Neues Mitglied
Da nun bei mir die Alarmglocken geweckt sind, das gleiche noch mal mit dem Tonic von Fentimans.

Das alte Tonic (Mitte 2009, braune Flasche, deutsches Ettikett, von Drinkology) ist wieder leicht süßer, fruchtiger, klare Zitrusnoten und vorallem natürlicher. Das neuere (Mitte 2010, grüne Flasche, englisches Ettikett, von Michelle's Specialities) ist dagegen wieder schärfer und etwas künstlicher geworden. Und jetzt kommts: das ganze neue (Mitte 2011, grüne Flasche, englisches Ettikett, von TheDrinkShop) ist penetrant muffifg und bitter. Wenn es das älteste gewesen wäre, hätte ich es ja noch verstanden. Und das Tonic (oder Ingwerbier) mit dem Alter besser wird, wäre wohl auch was ganz neues.

Nägel mit Köpfen: Was heißt das ganze für den Gin Tonic (Beafeater 47).

Das gleiche. Wobei der Unterschied zwischen dem 2009er und dem 2010er im überschaubaren Rahmen ist. Die Flasche aus 2011 ist im Tonic einfach nur erklig. Das ist nun so erklatant, dass es nicht mehr wegzureden ist, aber auch, dass es auch nen Problem dieser Flasche sein kann und nicht verallgemeinbar ist.


 

Freshman

aktives Mitglied
Hast du beides, Tonic und Gingerbeer, im selben Shop und zur selben Zeit gekauft. Vielleicht wurde es schlecht gelagert oder ähnliches...
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Das 2009er Tonic/Ginger und das 2011er wurden gleichzeitig gekauft. Das 2010er war nur Tonic.
Komisch ist halt, das das 2011er Ginger Beer mit dem 2010er Tonic vergleichbar ist (klar, unterschiedliche Produkte, aber man merkt klar Ähnlichkeiten, haben beide die selbe Eigenheit).
Und das 2011er Tonic ist nun wirklich widerwärtig.
Das 2011er Ginger Beer ist wie das 2010er Tonic nach wie vor wirklich gut, funktioniert super im Drink, wenn auch pur nicht mehr soooo gut.
 

crackone

Moderator
ICh habe schon ganz schön viele Fentiman Tonics aus den neuen Buddeln getrunken. Eben erst mit Navy Strength. Wunderbarer GinTonic - alles topp.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ja, das muss nen Produktionsproblem oder Lagerproblem sein bei dem 2011er, ich hoffe, das trifft nicht alle von meinen.
 

crackone

Moderator
Ja, heute das desaströse Klostein-Fentimans kennengelernt. morgen reiße ich mal eins von meinen aus der gleichen Quelle (TDS) auf, mal schauen.
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich kenn es immer noch nicht, Aber es soll wohl definitiv zirkulieren, da einige Leute davon berichteten.
Ich hatte zum Glück bisher keines dieser unangenehmen Vergnügen, sondern nur Porno Gin Tonics.
 

oscomp

Moderator
Nein, leider nicht.
Habe am Sonntag ein Fentimans probiert, dass wieder in braunen Flaschen abgefüllt wurde.
Das waren nicht die alten schwarzen Apothekerflaschen, aber halt nicht mehr dieses unschöne Grünglas.

Dieses Fentimans war leider ähnlich übel..
 

Mixael

aktives Mitglied
Ist Klostein Fentimans noch im Umlauf?
Wo (Online Shops) habt ihr gute Erfahrungen gemacht, wo schlechte?
Welche Merkmale (EAN, Farbe, Größe, Haltbarkeit, Nummer...) wiesen die Guten/Schlechten Flaschen auf?

Kauft überhaupt noch jemand Fentimans oder sind alle umgestiegen?
 
Oben