Havana Club?

Bond2k

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich hab ne Frage bzgl. des Rums von Havana Club.
Also, soweit ich das sehe, ist der "A├▒ejo 7 A├▒jos" ein brauner Rum, aber was ist mit "A├▒ejo 3 A├▒jos"? Ist das nun ein brauner oder ein weisser? Aussehen tut er ja wie ein weisser, jedoch ist ja der einzige Unterschied im Namen, die 4 Jahre.

Sorry, falls diese Frage v├Âllig verbl├Âdet ist. ::)
Hab jedoch erst vor ein paar Tagen das Buch "1000 Cocktails aus aller Welt" zum Geburtstag bekommen und m├Âchte nun mal eine Basis aufbauen.
Hab auch in die FAQs geschaut, jedoch steht da nicht drin welcher Havana Club.

Und wie siehts mit dem Blanco aus?

Blick da gerade voll nicht durch.
Ich hoffe ihr k├Ânnt einem Neuling helfen.

Danke im Vorraus.

mfg
 

happy

Neues Mitglied
Willkommen :)
Der HC3 ist nen weisser, der 7er wie du schon sagtest nen brauner, der Blanco ist auch nen weisser, allerdings nicht so alt wie der 3er wie genau es nu war weiss ich allerdings nicht, der geschmacks- und preisunterschied ist allerdings recht gering, der "quasi-standard" ist aber der 3er.

Viel Spass beim mixen!

Bitte verschieben zu den Spirituosen.
 

Bond2k

Neues Mitglied
Vielen Dank. Aber warum ist der einzige Unterschied "4 Jahre"? Wird er nach 4 Jahren braun oder was? ::)
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ja, der HC3 ist ein "wei├čer".

Eigentlich ist wei├č und braun ja kein gutes Unterscheidungsmerkmal. Eigentlich sollte es ja junger und alter Rum oder spritziger und reifer Rum hei├čen. Jedenfalls haben sich die Begriffe wei├č und braun eingeb├╝rgert.

Der gleiche Rum der nach kurzer Zeit noch klar ist wird im laufe der Zeit immer goldfarbener, bei sehr langer Lagerung wird er auch mal braun. Die F├Ąrbung kommt durch die Aufnahme von Bestandteilen aus dem Fa├čholz und der Reifung. Da├č die meisten anderen "wei├čen" Rums klar statt goldfarben sind liegt daran, da├č sie nach der Fa├člagerung gefiltert werden. Beim HC3 ist die Filterung so, da├č er dabei seine Farbe nicht verliert.

Bei den braunen Rums zum mixen kommt die braune Farbe in der Regel auch von Zuckerculeur, es gibt praktisch keinen Rum der dies nicht verwendet, allerdings nur zum nachf├Ąrben, da├č sie auch einheitlich aussehen.

 
F

fmx192

Gast
Den ganz wei├čen Anejo Blanco hatt ich auch zu Cuba Libre-Zwecken getestet, der pa├čt da sehr gut rein, wenn man leichteres Cuba-Rum-Aroma reinhaben will. Er schmeckt wie der 3j├Ąhrige, nur schw├Ącher vom Aroma. Auf jeden Fall aber hundertmal besser wie der bei Unwissenden beliebte wei├če Bacardi ;)
 

Proll79

Neues Mitglied
Den ganz wei├čen Anejo Blanco hatt ich auch zu Cuba Libre-Zwecken getestet, der pa├čt da sehr gut rein, wenn man leichteres Cuba-Rum-Aroma reinhaben will. Er schmeckt wie der 3j├Ąhrige, nur schw├Ącher vom Aroma. Auf jeden Fall aber hundertmal besser wie der bei Unwissenden beliebte wei├če Bacardi ;)

ich kann den blanco auch nur empfehlen. vor allem, wenn man das schon kr├Ąftigere rum-aroma des dreij├Ąhrigen zu stark empfindet.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
In dem Fall kann man auch einen ganz anderen Rum nehmen.
 

Toni

Neues Mitglied
Ich mag den Blanco auch, und auch lieber, als andere Rums.
 
F

fmx192

Gast
In dem Fall kann man auch einen ganz anderen Rum nehmen.
Mann kann nat├╝rlich, man mu├č aber nicht.... das hat er auch gleich eingesehen.... das ist ├╝berhaupt kein Problem bei uns ;)
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ich habe ja Rum geschrieben, von daher f├Ąllt Bacardi schon von vornherein aus.

Ich hatte eher sowas wie z.B. Mount Gay Premium White gedacht.
 

Proll79

Neues Mitglied
Ich habe ja Rum geschrieben, von daher f├Ąllt Bacardi schon von vornherein aus.

Ich hatte eher sowas wie z.B. Mount Gay Premium White gedacht.

das habe ich mir fast gedacht... konnte aber die allseits gezeigte liebe zum bacardi nicht unterdr├╝cken... solche gef├╝hle m├╝ssen einfach raus ;D
 

Bond2k

Neues Mitglied
Ich habe ja Rum geschrieben, von daher f├Ąllt Bacardi schon von vornherein aus.

Ich hatte eher sowas wie z.B. Mount Gay Premium White gedacht.

Den h├Ątte ich auch genommen, w├Ąre er leichter zu bekommen.

Ach ja, wie sieht es mit dem "HC Reserva" aus? Is der Vergleichbar mit dem 7J.?
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Der HC Anjeo Reserva ist ein relativ junger Rum hat aber auch erhebliche Bestandteile von reifem Rum. Ich w├╝rde den Anjeo Reserva der Einfachheit halber mal zwischen HC3 und HC7 einordnen.

Ich verwende nur HC3 und HC7 weil die Unterschiede bei Hinzunahme von Anjeo Blanco und Anjeo Reserva doch sehr klein sind.
 

qbert

Neues Mitglied
oder du verwendest prinzipiell f├╝r wei├čen den a├▒ejo blanco und f├╝r braunen den a├▒ejo reserva. da sind die unterschiede ebenso gro├č und au├čerdem ists besser f├╝r den geldbeutel
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben