Rum mit Minze aromatisieren

Hook4h

Neues Mitglied
Soso,

der Anlass steht ja schon im Topic. Meine Fragen dazu lauten:

- Kann das funktionieren?
- Wieviel Minze auf z.b. einen halben Liter Rum?
- Wielange drin lassen?
- und nat├╝rlich: Welcher Rum? (Habe mir das auf jeden Fall mit einem wei├čen Rum vorgestellt, dachte das w├╝rde z.B. einen Mojito noch intensiver werden lassen)

Falls die Antwort auf die erste Frage nein lautet, er├╝brigen sich nat├╝rlich selbstredend die restlichen Fragen ;)

Gr├╝├čle
Markus
 

Partyboy

Neues Mitglied
Also dann sag ich es: Nein^^

Es w├╝rde wohl gehen aber ich denke das Ergebnis wird nicht sehr berauschend sein, da das Aroma auch wieder abbaut mit der Zeit. Nimm f├╝r deinen Mojito einfach frische Minze - Besser gehts nicht :)
 

crackone

Neues Mitglied
Ausprobieren.
Denke schon, dass es kalppen k├Ânnte.
Ich w├╝rde sehr viel minze ziemlich kurz drin lassen, um eine Braunf├Ąrbung zu vermeiden....
 

Hook4h

Neues Mitglied
Danke f├╝r eure Antworten

@Partyboy
Ich habe ja nicht vor, auf die Minze im Mojito zu verzichten, sondern den Geschmack eher zu intensivieren, falls das hinhaut

@Crackone
Die Minze müsste ich wohl vor dem Einlegen leicht andrücken o.Ä. oder was ist dein Vorschlag?


Gr├╝├če
Markus
 

crackone

Neues Mitglied
Ich w├╝rde sie auf eine Handfl├Ąche legen und mit der anderen kr├Ąftig draufschlagen - so zerrei├čt du die bL├Ątter nicht, setzt aber die Aromen frei.
 

Hook4h

Neues Mitglied
Genau, so hab ich es neulich auch gesehen ;)

Danke f├╝r deine sehr rasche Antwort und entschuldigt mein ewiges Gefrage, bin noch ausgesprochen neu auf dem Gebiet hier ^^
 

Hook4h

Neues Mitglied
Wird noch etwas dauern, da n├Ąchste Woche in der Metro der HC3 im Angebot ist, der soll ja z.B. f├╝r Cuba Libre und Mojito ganz in Ordnung sein habe ich gelesen ... derzeit habe ich nur Old Pascas daheim *Anf├Ąngerfehler gesteh* ;)
 

crackone

Neues Mitglied
umso besser, nimm den doch f├╝r einen Probelauf.... Im negativen Fall ruinierst du dir den g├╝nstigen Rum ;)
 

Hook4h

Neues Mitglied
Ausprobieren.
Denke schon, dass es kalppen k├Ânnte.
Ich w├╝rde sehr viel minze ziemlich kurz drin lassen, um eine Braunf├Ąrbung zu vermeiden....

So, habe das total vergessen, aber werds jetzt die Woche hfftl. noch ausprobieren. Wieviel Minze denkst du brauche ich denn f├╝r so 200ml? Und wie kurz ist ziemlich kurz? Nen Tag? 2 Stunden?


Gr├╝├če
 

AGraedler

Neues Mitglied
Kannst ja mal bei Bacardi anfragen, wie die das mit ihrem neuen Mixto-Mojitomix machen :D .
 

Partyboy

Neues Mitglied
ich w├╝rde einfach einmal einen topf minze kaufen, die bl├Ątter in ein glas geben und kurz andr├╝cken. den rum darauf geben und nur ein paar stunden ziehen lassen. die minze sollte den rum m├Âglichst wenig einf├Ąrben da dieser sonst mit sicherheit braun wird.

kannst ja jede stunde einmal wenige tropfen pur verkosten zum abschmecken...
 

Hook4h

Neues Mitglied
okay, dann werde ich das mal so probieren und euch sobald der versuch abgeschlossen ist sagen, wie das ergebnis ist, sofern es jmd. interessert :D

gr├╝├če
 

Mixael

aktives Mitglied
Mich interessierts definitiv ... und auch mal nen Mojito nur damit ohne frische Minze als Alternative ;)
Mir reicht ein leichter Minzgeschmack.
 

Mixael

aktives Mitglied


Mich interessierts definitiv ... und auch mal nen Mojito nur damit ohne frische Minze als Alternative ;)
Mir reicht ein leichter Minzgeschmack.
[/quote]

Das klingt wie hamstern f├╝r den Winter ;)
[/quote]

Ja stehe irgendwie nicht so auf den Minzsirup.. das w├Ąre ne alternative ;)
 

Berti501

Neues Mitglied
Ich habe schon genever und Tequila mit Minze aromatiriert, das funktioniert wunderbar und gerade beim Genever hat sich auch nicht verf├Ąrbt, was eigentlich aber auch egal w├Ąre.
Hatte die Minze 3 Tage drin gelassen, war ein sch├Ânes kr├Ąftiges Minzaroma, ist nun leider leer geworden.
Aber die neue Ernte kommt ja demn├Ąchst...
 

mimesot

Neues Mitglied
Apropos f├╝r den Winter hamstern. Was ist als Notfallprogramm von sowas zu halten?

http://mbg.sitegeist.de/2959.html

Und dass mir keiner erz├Ąhlt, das k├Ânne mit echter Minze nicht mithalten. Das erwartet glaub ich niemand hier.
 

Hook4h

Neues Mitglied
Ähm ... ich glaube ich spreche im Interesse des ganzen Forums, wenn ich dir die kurze und knappe Antwort gebe, die da lautet: Nichts!
 

oscomp

aktives Mitglied
Das ist wie Ersatzkaffee als Notfallprogramm, falls die Kaffeebohnen mal ausgehen.
Niemand erwartet, dass der wie Bohnenkaffee schmeckt. Macht es aber nicht besser.
 

mimesot

Neues Mitglied
Ersatzkaffee ist noch Luxus. Im Krieg haben die Leute Eicheln verwedet um einen Ersatz zu brauen, da sie nicht auf den Kaffee verzichten wollten. D.h. ich finde es durchaus Sinnvoll die Rentabilit├Ąt eines Notfallsprogrammes zu diskutieren.

Dass wir alle (mich eingeschlossen) den wenigen Generationen verw├Âhnter Fratzen angeh├Âren, die auch im Winter einfach in den besser sortierten Supermarkt gehen, wo eine "recht frische" Minze herumligt, ist eine andere Sache.

Mich w├╝rde interessieren, wie man ein Mojito-├Ąhnliches Getr├Ąnk herstellen kann, auch wenn diese verderbliche Zutat nicht verf├╝gbar ist. Gibt es irgendwelche Minz-Essenzen, taugt es Mojitos vorzubereiten, was k├Ânnte ein Rose's Minz-Sirup im vergleich zum Bacardi Mojito Premix, k├Ânnte man Minzbl├Ątter in Eisw├╝rfeln einfrieren, k├Ânnte man vielleicht Minzbl├Ątter in Minzlik├Âr einlagern?
 

AGraedler

Neues Mitglied
Nimm frische Minze, trockne sie, br├╝he die Bl├Ątter auf, lass den Tee erkalten und mache dann aus dem kalten Tee deine Minzeisw├╝rfel. Oder versuch es eben mal mit dem kalten Tee, kA ob das was wird.
So vermeidest du, dass die frischen Bl├Ątter unsch├Ân schwarz werden, wenn du sie einfrierst.
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben