Old Pascas Fine Old Jamaica 40 % - Meinungen?

Mr. Nice

Neues Mitglied
Hallo ihr alle,
das ist glaub ich mein erster Beitrag hier (btw. gibts sowas wie ne Vorstellungsecke?) und ich wollte mal hören, ob jemand von euch mir was zum Old Pascas Fine Old Jamaica 40 % http://www.barfish.de/old-pascas-fine-old-jamaica-rum.html (wie mach ich, dass man nur auf ein Wort klicken muss und da steckt der Link drinne?) erzählen kann.
Den gibts bei uns zum fast gleichen Preis wie den Barbados aus gleichem Haus und ich wollte mal wissen, ob er ein ähnlich lohnendes P/L Verhältniss hat...
Wer hat ihn schonmal getrunken, wie schlägt er sich im Mix etc. und wo würdet ihr ihn im Vergleich qualitativ einordnen(ist subjektiv ich weis) bsp. zu Appletn VX; Smith&Cross
Vielen Dank schonmal und liebe Grüße
Mr. Nice

Ps: wenn der schonmal diskutiert wurde sorry, aber ich hab mein bestes Via SuFu getan...
 

comander02

Moderator
Hallo Mr. Nice

Willkommen im Forum ;D

Also Ich Nehme den gerne für Mai Tai er hat in dem Drink ein Tolles Aroma

Die anderen werden mich jetzt verurteilen aber ich hatte den Old Pascas auch gerne für den
Dark & Stormy genommen. Das war mal ein Zeitgeist.
Momentan gefällt mir der Wood´s 100 im D&S am besten.

Aber der Old Pascas Jamaica 40 % ist auf jedem fall eine Kaufempfehlung.
Für Mixanfänger ein sehr gutes Produkt auch zum vergleichen gegen andere Jamaica Rums
Dann zählt aber nur die eigene Meinung was einem am besten schmeckt. ;)
 

MJM

Neues Mitglied
(wie mach ich, dass man nur auf ein Wort klicken muss und da steckt der Link drinne?)

[ url=http... ]Titel[ /url ] - ohne die Leerzeichen zwischen den Klammern

Der Old Pascas Jamaica wurde irgendwo schon mal für den Mai Tai empfohlen. Aber es gab für mich noch keinen Anlass ihn auszuprobieren. Mir gefallen die anderen Jamaica Rums, Appleton 8 & 12 Years und Plantation Jamaica einfach zu gut.
 

Mr. Nice

Neues Mitglied
Hallo,
@Comander: Danke, tolles Forum hier, lese scon ewigkeiten mit...

Okay, danke dann werd ich den vllt. mal bei der nächsten Feier oder so probieren, ist immer gut nen guten "billig" Mixer zu kennen. Ob ihr's glaubt oder nicht, ich bin bei Partys immer der einzige der Havanna Club, Afri Cola und Limette am Start hat, die andren kommen da eher mit dem 5 Euro Rewe Rum an...
Demnächst wollt ich aber auch mal ne kleine Cocktailrunde schmeißen, dann kann der OP zeigen, was er kann.
Ach und für den Dark 'n Stormy hab ich zum Glück Goslings Black Seal ;)

@MJM: Wie gesagt, machmal soll es im Vergleich eben "billig" sein(viele Gäste die auch Bacardi trinken würden und Fragen ob sie in nen Daiquiri nach IBA Limo haben können, weil zu stark, Party machen etc...) für das erlesene Trinkvergnügen halten dann die besseren Rum's (?) hin...

Oh und Edith bedankt sich ganz lieb fürs Link-einfügen-erklären :D
 
Oben