Both´s Old Tom Gin

chrischan

Neues Mitglied
Moin moin,

bei Barfish ist nun neben dem "Secret Treasures Old Tom Style Gin" von Vallendar auch ein Old Tom Gin von Both´s im Angebot. Link siehe unten. Ist das nun der lang erwartete, qualitativ hochwertige Old Tom Gin? Der von Vallendar soll ja so toll nicht sein.

Mike, wo bist du? ;D

Both´s Old Tom Gin

edit: Zufall, dass sich die Flaschen von Vallendar und Both´s sehr ähnlich sind?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Der Vollständig halber: Der Secret Treasures Old Tom Style Gin
gibt es auch seit kurzem:
http://www.barfish.de/catalog/product_info.php/products_id/2208
(mittlerweile auche Noilly Prat Rouge so nebenbei)
 

crackone

Moderator
Auch der Both's OTG wird im Rahmen der Secret Treasures-Reihe herausgegeben, daher die Flaschenform.

Mich persönlich überzeugt der Both's auch nur wenig mehr als der Vallendar, die Süße ist ganu angenehm, jedoch sind Aprikosen- und Kirschkerntöne zu dominant, ein unangenehmer, hohler Beigeschmack bleibt.
Man kann sich die Flasche sicher mal kaufen, schaden tut's nicht, aber mE ist es kein Produkt, dass einen vom Hocker reißt...
 

Partyboy

Neues Mitglied
Ist ja interesant! Davon hab ich ja noch gar nichts mitbekomme. Meine nächste BF-Einkaufsliste wird wieder einmal unendlich lange :p
 

chrischan

Neues Mitglied
Hmmm... Ist der Both´s denn der Old Tom, von dem vor einiger Zeit im Mixology-Blog die Rede war? Wenn ja, dann braucht man ja nicht mehr länger auf einen weiteren OTG warten, da der Hayman´s ja auch nicht so der Bringer sein soll.
 

Triobar

Neues Mitglied
sorry war beim Bols Barcoaching...
das war sehr empfehlenswert...
zum pur trinken ist der Old Tom Gin nicht die wahre Pracht,
aber als Ramos Gin Fizz ein wahrer Traum!
Generell finde ich seine Mixibility extrem gelungen,
habe ihn schon mit mehreren Bartendern vermixt
und alle fanden ihn sehr gut.
Zuweilen haben Spirituosen pur ein eingeschraenktes Potenzial,
aber im Drink entfalten sie ihr volles Volumen.
Von meiner Seite gibt es ein volle Kaufempfehlung...
 

Thorwise

Neues Mitglied
Lohnt sich denn der Both's Old Tom wenn man die Möglichkeit hat, den von Wray &Nephew zu erhalten?
 

Thorwise

Neues Mitglied
Hm... dann formuliere ich die Frage etwas anders: Welcher von beiden ist ein besserer Old Tom Gin?
 

drum-drum

Neues Mitglied
Hi,

wer kann mir sagen wo der Both's Old Tom Gin hergestellt wird. Überall heißt es nur Deutschland, aber von wem wo genau das sagt keiner.
 

Barfly_MB

aktives Mitglied
wer kann mir sagen wo der Both's Old Tom Gin hergestellt wird.

Frag doch mal bei Triobar, der könnte es genau wissen...

Ansonsten bei Haromex direkt nachhaken, ob die selber destillieren oder nur den Vertrieb machen:
Haromex Development GmbH; Weihersfeld 45; 41379 Brüggen; E-mail: info (at) haromex.com

Einen Auftragsproduzenten wie z.B. Felix Rauter GmbH in Essen (TBT-Bitters, Tabu, „untitled“,...)
könnte ich mir z.B. sehr gut als Hersteller vorstellen, auch wegen derer Kontakte...

edit: Streiche den Konjunktiv 'könnte' und schaue auf den Namen:
Gebr. Both GmbH, Feldstraße 203, 47574 Goch ==> gehört zur Felix Rauter Gruppe und hat gleichen GF.

Ergo halte ich die Produktion in Essen für sehr warhscheinlich...
 

oscomp

Moderator
Sorry für OT, aber kennt ihr noch mehr Contract Distillers?
Gern auch per PN, dann wird dieser Thread nicht so zugespammt;)
 

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben