Cocktailparty

chespezial

Neues Mitglied
Hallo Leute,
Erst mal Danke f├╝r die super hp.Ihr werdet mich so schnell nett mehr los ;)
Ich bin Anf├Ąnger was das Cocktailen angeht...
Habe aber schon fleisig ge├╝bt f├╝r die morgige Cocktailparty die ich aufgrund meines dreisigsten Geburtstages zu geben gedenke. (Es kommen etwa 30 Leute)
Ich hoffe ich hab soweit alles beisammen und die Sachen sind auch morgen noch frisch :D
Folgende Fragen h├Ątte ich diesbez├╝glich noch an die Community:
1.) Habe 10kg Crushed Ice aus der Metro besorgt, reicht das f├╝r alle und den ganzen Abend??
(Ja, ja ich wei├č aber die trinken alle und gerne Alk; besonders gute Cocktails)

2.) Kann ich mit meiner Maus (Barhilfe *eg*) den "Ansturm" alleine bew├Ąltigen oder sollte ich noch weitere "Mixer" einstellen??

3.) Wo zur H├Âlle bekomme ich Granatapfelkerne her, au├čer die Dinger selbst aus den ├äpfeln zu puhlen??
Ich br├Ąuchte die f├╝r einen Chespezial (= Julep aus dem Havanna, schmeckt superlecker und hat mich au├čerdem aufgrund seines Preise *8,30 Euro* :mad:) inspiriert selbst zu mixen)

Hoffe ich bin hier nicht der absolute super DAU, aber jeder f├Ąngt halt mal an.

Gr├╝├če aus der N├Ąhe von Mainz
Keep on Crushing
"chespezial"






 

hobbymixer

Neues Mitglied
Hallo erstmal :)

Freut uns immer wenn neue Leute dazukommen. Ist ja gleich ein gro├čer Einstige mit einer 30 G├Ąste Party. Also da wirst Du schon einige H├Ąnde voll zu tun haben.

Interessant finde ich, da├č Du anscheinend nur Crushed Eis gekauft hast oder hast Du auch normale Eisw├╝rfel besorgt?
La├č mich mal kurz nachdenken, 10 kg denke ich wird reichen weil wohl auch einige Leute Auto fahren, bei Crushed Eis Cocktails braucht man allerdings i.d.R. etwas mehr. Schwer zu sagen h├Ąngt davon ab wieviel die Leute denn dann tats├Ąchlich trinken. Jedenfalls klingt die Menge schon mal sehr gut, damit d├╝rften wirklich viele Cocktails zu machen sein. Ich w├╝rde mal sagen das reicht f├╝r 50-100 Cocktails.

Bei den 30 Leuten werdet ihr sicher im Dauerstre├č sein. Mich w├╝rde interessieren, was ihr alles f├╝r Cocktails geplant habt. Davon h├Ąngt auch ab ob ihr zurecht kommt. Hm also ich w├╝rd ev. einen Gast verpflichten aber nur dann wenn ihr es nicht mehr schafft, ich denke zu zweit sollte das auf jeden Fall machbar sein.

Granatapfelkerne sehr interessant, habe ich noch nie verwendet darum kann ich da leider nicht helfen. Keine Ahnung ob es die auch so zu kaufen gibt.

Der folgende Thread d├╝rfte Dir sicher auch noch etwas weiterhelfen:
http://forum.cocktaildreams.de/cgi-bin/YaBB.cgi?board=general;action=display;num=1041517295
 

chespezial

Neues Mitglied
Hallo Hobbymixer !!
Danke f├╝r die rasche Antwort..
Natr├╝rlich habe ich auch normale Eisw├╝rfel, die habe ich mir allerdings selbst gemacht mit einem Kohlens├Ąurefreiem Mineralwasser. War ganz sch├Ân Arbeit und viel ├ťberzeugungsarbeit n├Âtig um den Eisschrank leerger├Ąumt zu kriegen..... ;) ;D
Tja Cocktails, ich habe 109 verschiedene hier in meinem virtuellen Barschrank und habe mir die komplette Liste sowie jedes einzelne Rezept ausgedruckt (moment mu├č grade mal den Drucker von der Feuerwehr l├Âschen lassen *g*)

Die Leute sollen sich dann einen aussuchen.
Die Zutaten habe ich komplett hier, wobei ich bei einigen Bedenken habe ob die Menge ausreicht :-/
Aber o.K. falls was ausgeht wird das entsprechende Teil halt aus der Liste genommen.
Die wichtigsten Sachen habe ich ausreichend da denke ich.
Au├čerdem gibts ja auch ganz banale Sachen wie Bier und Wein..

Ja einen Gast dazunehmen geht nur im Notfall, wobei das ganze hier ja auch nicht zu steif zugehen soll. So wie ich die Leute kenne wollen die eh experimentieren...

Jaj ja meine Granatapfelkerne... habe schon so ziemlich jeden Gem├╝severk├Ąufer auf dem Markt und auch in den L├Ąden genervt, aber wahrscheinlich bleibt mir au├čer puhlen nix ├╝brig.
Wenns denn sein mu├č, f├╝r meinen chespezial mach ich das...
Ein absolut super-Julep mit Havanna Club Anejo Reserva, Grenadine, braunem Rohrzucker, nat├╝rlich Minze und Limettenviertel sowie besagte Granatapfelkerne
Leider ist mein Rezept noch nicht volst├Ąndig (besonders in Hinsicht auf die Menge), werde aber heut abend im Havanna dem Cocktail-Mann nochmal ├╝ber die theke schielen, wenn ichs komplett habe wird es hier auch ganz bestimmt eingeschickt, nat├╝rlich mit Hinweis auf den Urheber *Zwinker*

Leider funzt der Link zu dem Thread nicht, gibt es noch einen anderensweg dahin??

Also melde mich mal und werde ├╝ber die Party berichten
(Bin mal auf die F├╝llst├Ąnde der Flaschen am Sonntag morgen gespannt :D






Leider funzt der link zu dem Thread nicht




 

wildsau

Neues Mitglied
Hi

der link tut bei mir einwandfrei. wenn du den link kopierst muss du aufpassen, dass wirklich alles mitopiert wird. oder halt rechtsklick und dann link ├Âffnen.

bei 109 rezepten wirsch allein deshalb probleme bekommen, weil du die nich alle auswendig kansch und immer nachschaun musch was denn jetzt in den drink kommt. das wird am anfang das hauptproblem sein weil alle n cocktail wollen und du dauernd nachschaun musch. aber ansonsten sollte das schon gehn. da du ja wohgl das "geburtstagskind" ;) bisch solltest du aber nich den ganzen abend beim mixen versauern sondern bei deinen g├Ąsten sein, deshalb w├Ąrs nich schlecht wenn ein gast noch mixt oder sich jeder selber bedient (nich bei allen typen von g├Ąsten m├Âglich) oder zu zeigsch allen am anfang kurz wies geht und wo was steht (lik├Âre, spirituosen, sirups, eis etc) und dann kann der interssierte selbermachen.

eisw├╝rfel aus stillem mineralwasser is ja schon luxuri├Âs, leitungswasser tuts auch

wenn du zutaten f├╝r 109 drinks hasch wirsch ausser bei sachen wie rum, wodka, gin, whiskey, zuckersirup kaum merken dass da was ennohmen wurde.

mfg JO
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Also bei mir klappt der Link.

Falls nicht kannst Du im Forum Cocktailparty etwas nach hinten bl├Ąttern, der Thread hat den Titel "Die Cocktailparty" und ist im Moment auf Seite 4.

Oha 110 Rezepte, hm das wird Dich viel Zeit kosten denke ich bei so vielen verschiedenen. Stell Dich also schon mal auf Mixstress ein. In dem Thread findest Du viele n├╝tzliche Tips zum beschleunigen der Arbeit. Sollst ja auch noch a bisserl was davon haben.

Von den Getr├Ąnkemengen, also sofern Du gen├╝gend:
-Orangensaft, Ananassaft, Maracujanektar
-Zitronensaft, Limettensaft, Sahne
-Rum, Cachaca und Wodka hast
d├╝rftest Du keine Probleme haben, da├č etwas ausgeht, denke ich, unwahrscheinlich, da├č alle das gleiche wollen (au├čer erfahrungsgem├Ą├č bei Caipi :)).

Sollten alle sich sehr auf einen Cocktail fixieren (z.B. Caipi), dann hilft es auch mal einfach einen leckeren Cocktail zu mixen und zu sagen probier mal den, wenn er schmeckt st├╝rzt sich dann die andere H├Ąlfte der G├Ąste auf den. :) Alles Erfahrung und alles schon erlebt :) :D ;D. Bei 110 Rezepten sind die G├Ąste immer ├╝berfordert und neigen dazu das zu bestellen was sie halbwegs kennen. Jedenfalls mu├čt Du aufpassen, wenn Du Zeit auf Gastberatung verwendest bekommst Du sicher Probleme mit dem hinterherkommen.

Wieso eigentlich die Kerne, sind die irgendwie besonders ? Den Geschmack bekommt man ja auch schon durch Grenadine.

Aber auf das Rezept bin ich schon gespannt. Das mit dem zugucken kann etwas schwieriger werden, weil die direkt reinkippen werden in der Bar, hilft aber sich die Zeit ungef├Ąhr zu merken wie lange sie Zutaten mit Ausgie├čer einf├╝llen, das entspricht dann dem Verh├Ąltnis. Aber Du k├Ânntest ja auch mal nach dem Rezept fragen.

Wenn Du das Rezept eingeben m├Âchtest, mit dem Rezepteeditor auf der Hauptpage kannst Du eigene Rezepte eingeben.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
@wildsau

wegen
"eisw├╝rfel aus stillem mineralwasser is ja schon luxuri├Âs, leitungswasser tuts auch "

Kann aber sein, da├č bei ihm in der Gegend die Wasserqualit├Ąt nicht so gut ist. Allerdings destilliertes Wasser eigent sich besser als Mineralwasser. Vor allem viel Natrium im Mineralwasser k├Ânnte den Geschmack der Cocktails beeinflussen. Also besser destilliertes Wasser verwenden, wenn die Wasserqualit├Ąt ungen├╝gend ist, ansonsten Leitungswasser.
 

wildsau

Neues Mitglied
@hobbymixer da hatten wir zum teil die lgeichen gedanken zur gelichen zeit ;)


bei der coktailasuwahl wprd ich es so machen, den leuten einfach was vorzusetzen und die sollens dann probieren und bei nichgefallken weitergeben bis der einem schmeckt. klappt wunderbar bei mir, wenn dann mal einige im umlauf sind kommt schnell der wunsch den einen oder anderen nochmal zu machen, was man dann gerne tut. da das ja ne cocktailparty is kann man das gut machen, denn die meisten kennen nur paar drinks und wollen sicher weitere kennenlernen. das einzige problem is wenn man leute hat wie *ich-trink-nich-ausm-glas-das-n-anderer-schon-an-den-lippen-hatte* aber das sind wenige denk ich und die k├Ânnen sich ja dann berichten lassen. wenn du am anfang durch so ne vorgabe das interesse geweckt hasch bleibt es normal auch den abend lang.

mfg JO
 

wildsau

Neues Mitglied
@hobbymixer man das is ja richtig stressig *g*

gut, aber er hat geschrieben dass er in der n├Ąhe von mainz wohnt, d.h. eher randgebiet bis dorf. da sollte die wasserqulit├Ąt schon gut sein. und mainz liegt ja auch eher in nem wasserreicheren gebiet.

(gut dass ich das vor dem post auch beachtet hab ;) bin einfach davon ausgegangen dass wasser in D meistens gut is)
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ja dann ist es nicht notwendig destilliertes Wasser zu nehmen, jedenfalls Mineralwasser ist nicht so gut. Eisw├╝rfel sollten maximal neutral sein.

Das mit dem Herumreichen ist auch dann wohl ein kleineres Problem weil die meisten Cocktails, jedenfalls Longdrinks mit Strohh├Ąlmen versehen werden, da mu├č man dann halt entsprechend Strohh├Ąlme ausgeben.

Das f├╝hrt mich gleich zum n├Ąchsten Punkt:
@chespezial
Ich hoffe Du hast so 200+ dicke Strohh├Ąlme f├╝r Deine Party besorgt. Also wenn man Deko vergessen hat ist das nicht tragisch, bei dem Ansturm w├╝rde ich eh auf Deko verzichten, aber Strohh├Ąlme sind lebenswichtig.

Noch ein Tip:
Das crushed Eis wirst Du wohl in einen Eisk├╝bel tun, Du solltest ├Âfters dann das Tauwasser aus dem Beh├Ąlter ausgie├čen, das h├Ąlt den Rest wesentlich k├╝hler. Bei Crushed Eis w├╝rd ich fast sagen so alle 15 min bis max. 30 min.

 

wildsau

Neues Mitglied
meine g├╝te, dass mit den strohhalmen seh ich net so eng. is ja meistens alk drin und der desinfiziert... ;D

gut wenn einer weiss er hat was von wegen krankheiten wie husten schnupfen oder sonstwas sollte er nen eigenen nehmen, aber sonst.....

wegen dem crushed ice: wenn du unten in den eimer was rein machsch, das das eis vom schmelzwasser (sammelt sich unten) trennt, schmillzt es langsamer. also brauchsch was, sieb- oder schwamm├Ąhnliches. gro├če sch├Ąme sind nicht schlecht, die immer mal wieder ausr├╝cken, da reicht dann aber jede 1-2h. die schw├Ąmme passen sich auch einfach dem eimer an. sollten halt sauber sein *g*
 

chespezial

Neues Mitglied
@alle in der Communitiy !!!
Ich finde es echt super wieviele Antworten hier auf mich einprasseln, bin echt beeindruckt.
Macht blo├č weiter so Leute, da w├Ąchst eine echt tolle Sache....

Also komme eben vom definitiv letzten Einkauf vor der Sause zur├╝ck, hab noch die letzten frischen Sachen geholt. (Minze, Limetten,Orangen, Ananas etc.)
Ich denke jetzt hab ich alles ausreichend da.
z.B. 2 Liter Sahne, 4 Liter Vollmilch, ein Liter Joghurt, S├Ąfte in allen Variationen (allein 4 Liter ananas-Saft

Mit dem Eis haben nat├╝rlich diejenigen Recht, die meinen, da├č die Wasserqualit├Ąt hier nicht so toll ist. Ich lebe hier im gr├Â├čten Weinanbaugebiet Deutschlands (Rheinhessen).
Das Wasser wird nat├╝rlich drei- oder viermal im Jahr mitged├╝ngt und gespritzt, und das nicht zu knapp....
Ich hab┬┤auch ehrlich gesagt kein Bock gehabt das Wasser abzukochen bevor ich es zu Eisw├╝rfeln mache, was der einzige Weg w├Ąre es relativ Schadstofffrei (war das jetzt richtig mit drei f ?) hinzukriegen.
Danke f├╝r den Tip mit dem destillierten Wasser, werd ich mit auf jeden Fall merken.

Strohhalme Spicker, Cocktailserviertten (mein ganzer Stolz *g*), und ├╝brige Deko hab ich ausreichend da denke ich.
Ebenso einen "Hilfsmixer" (Endlich bin ich mal der Chef)
Ebenfalls ein Super-Tip das Scvhmelzwasser des Crushed-Ice mit einem Sieb oder Schwamm vom Ice zu trennen. Vielen Dank hierf├╝r.

O.K. Leute mu├č so langsam in die G├Ąnge kommen und meine Bar aufbauen ;D
@Hobbymixer:
Der Thread funzt jetzt auch bei mir, vielen Dank f├╝r die zahlreichen Tips, werde mich hoffentlich bald mal revanchieren d├╝rfen.
Noch was f├╝r alle.
Hoffentlich kommt nie jemand auf die Idee einen Communitiy-Treff zu veranstalten, wie soll das bei uns ausgehen ;D ;)

Also Leute bis bald...
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Hehe

Kannst Dich ja dann revanchieren und berichten wie es gelaufen ist. Also ob alles geklappt hat, irgendwas ausgegeangen ist. Nach dieser Party bist Du sicherlich fit was Cocktails angeht ;) :D

Was den Community Treff angeht da ist schon was in Planung *g*

Dann w├╝nsch ich Dir und Deinen G├Ąsten noch viel Spa├č beim feiern. Und Dir nat├╝rlich Happy Birthday !

Tsch├╝s

hobbymixer
 

wildsau

Neues Mitglied
Ebenfalls Happy Birthday und ph├Ą├Ą├Ąde paady ;D

Erz├Ąhl auf jeden Fall was f├╝r Probleme auftauchten und wie du sie gel├Âst hast.

Hoffentlich kommt nie jemand auf die Idee einen Communitiy-Treff zu veranstalten, wie soll das bei uns ausgehen ;D ;)

Wieso nich? Das w├Ąr doch klasse!
 

chespezial

Neues Mitglied
Hallo Leute
Yo der Che hat seine Geburtstagsparty ├╝berlebt *g*
Nach einem Tag Erholung (bittern├Âtig *g*) bin ich wieder online.

Aber erstmal Danke f├╝r die hier geposteten Geburtstagsgr├╝├če....

Hier mein Bericht:
Mir und auch den G├Ąsten hat es Riesenspa├č gemacht. Die G├Ąste fanden die Originellit├Ąt und die Atmosph├Ąre (Cocktails liefern halt immer Gespr├Ąchsstoff, *Zwinker*) der Party super.

Da nicht alle G├Ąste auf einmal kamen, konnte ich mich erstmal warmmixen. ├ëines der ersten Geschenke war zudem ein g┬┤scheiter Boston-Shaker (Marke hab ich vergessen, wird nachgereicht). Nachdem ich das Handling mit dem Teil draufhatte (leichte Schl├Ąge mit der flachen Hand l├Âsen das Glas viel besser als daran rumzuziehen) konnte es richtig losgehen.

Und das tat es denn auch 8)

Zum Bestand:
Nachkaufen mu├č ich:
Wodka, Tequilla (Silber), Aperol, Grenadine (Bols 1 Flasche weg, wow), Amaretto (Yo waren viele Girls da), Blue Curacao, Roses Lime Juice und nat├╝rlich diverse S├Ąfte.

Verbrauch:
1/2 Flasche HC 3, 1/2 Flasche HC Anejo Reserva, etwas Captain Morgan┬┤s (73% *eg*), 1/2 Flasche Bacardi, 1/2 Flasche Jack D.,1/4 Flasche Wild Turkey Bourbon, 3/4 Magnum-Flasche Napoleon Demi Sec Champagne (hicks), 3/4 Flasche Triple Sec., 1/4 Flasche Cointreau, 1/4 Flasche Peach Brandy 1/4 Flasche Campari, 1/2 Flasche Malibu, je 1/4 Flasche Martini wei├č und rot.
Hab bestimmt was vergessen........

Die TOP┬┤s waren:
Mint Julep, Aperojito, Baracuda Bite, Margarita, Tequilla Sunrise, Martini Cocktail, Manhatten (wurde sehr gerne mit Wild Turkey getrunken).
Einer hat sich tats├Ąchlich den Pangalaktischen Donnergurgler reingetan, der kam optisch und geschmacklich angeblich gut an, war dann aber wohl doch etwas stark (ich sach nur Klosch├╝ssel...)

Ich selbst bin relativ trocken geblieben (es gibt nix schlimmeres als einen allzu optimistisch mixenden Barkeeper, oder?)
Habe dann aber gegen Ende (4:30 Uhr) nochmal zugeschlagen Lecker, lecker, Schmatz).

Eis und Zutaten waren ausreichend da, richtig ausgegangen ist eigentlich nix, da die o.a. Flaschen gl├╝cklicherweise erst zum Schlu├č leer wurden....
Zeitstre├č gab es auch nicht, da ich konsequent nur die Cocktails gemixt habe, die auch vorher pers├Ânlich bei mir an der bar bestellt wurden. Da die Leute sich erst einen von zum Schlu├č 125 verschiedenen aussuchen mussten, klappte das Zeitm├Ą├čig ganz gut.
Ich hatte zwar alle H├Ąnde voll zu tun, lange Wartezeiten gab es aber nicht.
Zudem hatte ich ja auch meine Maus (Riesenkompliment) die einfach immer am richtigen Punkt mit angepackt hat.
Den G├Ąsten gefiel auch, das die einzelnen Rezepte und die Mengenangaben auf der Karte waren, da so der pers├Ânliche Geschmack besser ber├╝cksichtigt wurde und trotzdem experimentieren m├Âglich war.

Kleinere Problem gab es mit den Gl├Ąsern, da einfach zu wenige da waren. Im Verlauf der Party wurden allerdings einige Gl├Ąser dazugeschenkt, so da├č dies auch nicht zu sehr ins Gewicht fiel.

Ach ja ein Barl├Âffel von WMF hat den Versuch die Kokoscreme weichzur├╝hren nicht ├╝berlebt....... :mad:
Zudem wurden mir 3 oder 4 Stirrer geklaut (Naja wenn die Party ein Andenken wert war, solls mir recht sein).

Also Leute soweit so gut. Ich denke die Party war den Aufwand wert und ein Erfolg. Das Fieber hat mich gepackt, ich w├╝rde am liebsten am n├Ąchsten Samstag wieder ne Party schmei├čen........ ;D

Ich bin sehr an Euren Erfahrungswerten interessiert, postet sie doch einfach mal (@system-Admin:Hab noch nicht so den ├ťberblick gibts da schon einen Thread f├╝r?)
Also haut in die Tasten. Ich bin sp├Ąter (so um 6) nochmal online...
Bis denn
Greetz
Che"der Speziale"
 

wildsau

Neues Mitglied
Hi Klasse, dass das so geklappt hat.

Was mich wundert, dass soviel Aperol weggangen ist. Warn da einige scharf drauf ? Wohl haupts├Ąchlich wegen Aperojito?!

Wie ist das Rezept vom Pangalaktischen Donnergurgler ?

Wieviel Gl├Ąaser hattest du denn? (Insgesamt / Pro Mann) Hattsch du viele spezielle (Cognac Schwenker/Shotgl├Ąser/usw) oder eher Universell einsetzbare wie Thumbler/Caipi Gl├Ąser/Longdrinkgl├Ąser etc?

Wegen dem WMF L├Âffel w├╝rd ich mal nach Garantie fragen.

Also Leute soweit so gut. Ich denke die Party war den Aufwand wert und ein Erfolg. Das Fieber hat mich gepackt, ich w├╝rde am liebsten am n├Ąchsten Samstag wieder ne Party schmei├čen........ ;D
Also trifft sich dann das ganze Forum am Samstag bei dir. Und Mainz is auch net so weit weg. Nur die M├╝nchener hams n bissel weiter ;D ;D


mfg jO
 

DraVo

Neues Mitglied
Hey, der Aperojito ist von mir 8) .
Hast du ihn auch probiert? FEEDBACK FEEDBACK
Deine g├Ąste w├Ąren ja dann die ersten gewesen, ausser mir nat├╝rlich ::)
 

chespezial

Neues Mitglied
Hi Leutz !
Da isser wieder
Diesmal wirds auch kein Roman, versprochen :-X
@wildsau und Dravo
Ja der Aperojito lief und lief (auch mir die Kehle runter)
Ist meiner Meinung nach (nicht nur wegen Aperol) auch ein Super-Drink, sehr erfrischend aber auch mit "Bedacht" zu trinken, der kommt sp├Ąt aber heftig.......
(Zitat aus einem Absinth Etikett: Als Zugabe mit vielen Getr├Ąnken zu geniessen oder mit "Bedacht" pur. *eg*)

Ich habe lediglich die Menge des Rohrzuckers leicht angehoben (3 BL), da der so sch├Ân zwischen den Z├Ąhnen knackt (Zitat Partygirl *LoL*)
Bei guten Freunden habe ich statt HC 3, den HC Anejo Reserva (mein absoluter Lieblingsrum, von Methusalem mal abgesehen *Seufz, Sehsnsucht*) in gleicher Menge genommen

Manche wollten den Aperojito lieber als Anlehnung an den Mint-Julep mit Zuckersirup statt O-Saft. Schmeckt auch gut, ist dann aber nicht mehr so erfrischend (Bapp).
Also der Aperojito ist wirklich ein Renner gewesen und d├╝rfte im Hochsommer hier noch die Top-Ten erklimmen. (ichhoffichlehnmichnettzuweitausmfenster)

Tja der Pangalaktische Donnergurgler (unbewu├čt wandert mein Blick zur Toilettent├╝r *eg*)
Ist von der Optik schon super, man sollte aber schon leicht angestochen sein um den zu Trinken.

Rezept: (hoffentlich ohne Copyrights. man m├Âge mir nachsehen)
02 cl Blue Curacao
02 cl Gin
20 cl Sekt (hier: Napoleon Demi sec Champagne)
02 cl Tequila Silver
02 cl Wodka
Lime Juice
Nacheinander in eine mit Ice Cubes gef├╝llte Cocktailschale (wenns den passen w├╝rde, hab nen kleinen Tumbler genommen) f├╝llen und bisschen umr├╝hren.

Das Rezept liegt hier in meinem virt. Barschrank und stammt von einem Jens N├Ąhler aus der Community
Ich hab ihn probiert, f├╝r mich w├Ąrs nix, au├čer ich h├Ątte meine Frau grad mit nem anderen im Bett erwischt (know what I mean?)


Wegen den Gl├Ąsern:
Ich hatte 6 gro├če, 6 mittelgro├če (Pitu-Gl├Ąser) sowie 8 kleine Tumbler,(Tequilla Sunrise, Aperojito, Mint-Julep, Mojito sowie doppelte Firts Love etc. (im Verlauf der Party kamen nochmal 3 gro├če und 5 mittelgro├če Tumbler dazu)
6 zu Fancy-Gl├Ąsern umgewandelte Cognac-Schwenker (z.B. Barracuda-Bite) und
6 echte Cocktailschalen (Nat├╝rlich Martini-Cocktail oder Manhatten)
Als Longdrink-Gl├Ąser mussten 6 gew├Âhnliche, hohe Trinkgl├Ąser herhalten, daf├╝r hab ich bei denen dann etwas mehr Aufwand f├╝rs Deko betrieben.
Shots hatte ich als alter Tequila-pur Fan nat├╝rlich entsprechend auf Vorrat.
Und f├╝r die Whisky-Cola Fans und die Cuba-Libre-Trinker gabs noch einige Whisky-Gl├Ąser
Die gro├čen Tumbler sind wegen den Limmetten-st├╝cken und der Behandlung mit dem St├Â├čel ideal f├╝r s├Ąmtliche Juleps..
Die Probleme tauchten halt auf, als die "Trinkgeschwindigkeit" langsam nachlies und die Gl├Ąser entsprechend l├Ąnger unterwegs waren.
Aber mit ein zwei Rundl├Ąufen durch das Get├╝mmel hatte ich wieder genug beisammen.........
O.K. (Schei├čedochwiederRoman)

Ach so bevor ichs vergesse!!
Wehe ihr vergesst mir nen Termin f├╝r das Treffen zu posten.
Das w├Ąre echt ne coole Sache, wahrscheinlich nur nicht f├╝r den Barkeeper, oder? ;D

N├Ąchsten Samstag bei mir klappt leider net, bin eben per Handy von einem Partygast vom Samstag (alter Kumpel von mir, hat heute Geburtstag) f├╝r den n├Ąchsten Samstag, samt Hausbar eingeladen worden. *eg*
Sacht ma, habt ihr eigentlich g┬┤scheite Barschr├Ąnke?
Wo kriegt man sowas (Deckel und Front sollten sich ├Âffnen lassen, das ganze sollte um die 50 Flaschen, von der H├Âhe her auch Galliano, aufnehmen k├Ânnen)
Bin f├╝r Tips dankbar, der Wohnzimmerschrank macht das nicht mehr lange mit (Kleinlaut: die maus auch nicht).....
See you
che"Guevara"Spezial
 

wildsau

Neues Mitglied
Hi

Das Aperojito Rezept h├Ârt sich schon gut an. Muss denn daoch direkt mal am n├Ąchsten we testen.

Der Donnergurgler is zwar bestimmt heftig, aber durch den Sekt und den LimeJuice auch net schlecht. Kommt bestimmt gut im fortgeschrittenen Zustand *g*

40 Gl├Ąaser f├╝r 30 Mann sollte man also als Minimum ansehen. Is auch von der Theorie (1 Glas pro Mann + Reserve da es ja verwschd typen gibt) stimmig. ich versuch aber eher doppekt so viele gl├Ąser wie leute zu haben, da dann der stress nich so gro├č is. Von der Verteilung der Gl├Ąser her hab ichs ├Ąhnlich.

Dann kommen wir eben alle zu deinem Kumpel ;D

mfg jO
 

Jac1984

Neues Mitglied
Bin auch der absolute Neueinsteiger in Sachen Cocktails. Habe mir so weit alles gekauft, was ich brauche(hoff ich doch....) und m├Âchte ebenso eine Cocktailparty veranstalten. Du hast ├╝ber hundert Rezepte. Klingt gut!!! Wenn ich im Internet nach Cocktails suche findet man tausende. Welche kann ich denn in die engere Auswahl bringen. Welche sind ├╝berfl├╝ssig? Gibt es eine Bestenliste?? Oder Meistgefragte Cocktails??? Hat jemand so eine Liste?
 

Siiy

Neues Mitglied

Auf der Cocktaildreams-page gibts zB die liste der Top 10!
 

wildsau

Neues Mitglied
Da sind halt Teile der Klassiker drin, aber alle Klassiker auch net und die vielen neuen unbekannten auch net. Deshalb w├Ąr so ne Bestof Liste schon geschickt. Die k├Ânnte dann auch 100-200 rezepte umfassen, die aber alle sehr gut sind. Wenn ich z.b. aus der Bibel mix, find ich jeden 3 oder 4ten coktail nich geliungen oder richtig bescheiden...

mfg JO
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Das ist allerdings auch wieder schwierig wegen den unterschiedlichen Geschm├Ąckern.

Gab ja mal den Vorschlag, da├č die Rezepte hier bewertet werden von den Community Mitgliedern und dann dadurch ein Ranking gebildet wird. Sozusagen ├Ąhnlich wie beim Award, mit den Community Leuten als Jury.

Hoffe da├č dieses Feature auch irgendwann mal kommt.

 

Jac1984

Neues Mitglied
So eine Feature in die Homepage einzubringen ist ja kein gro├čer Aufwand. Die Bewertungen und Bestenlisten laufen ja automatisch. W├Ąren sicher noch mehr daran interressiert. Au├čerdem wird es dazu aufmuntern weitere Cocktails auszuprobieren. Man will ja seinen G├Ąsten und sich selber nur das Beste vom Besten bieten :) ....
Denkt mal dr├╝ber nach!
 

tom

Neues Mitglied
???Wie werden denn die Rezepte momentan bewertet, wie entsteht die TOP 10 Liste??? ???
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Das geht nur nachdem wie oft die angeklickt wurden.

Ist also eher ein Urteil wie interessant die Drinks sind und nicht zwingend wie gut sie schmecken, bzw. wie gut sie beurteilt werden.
 

Jac1984

Neues Mitglied
Ich m├Âchte mit n paar Kumpels, so 10-20 einen Cocktailabend/nacht machen. Ich besorge die Getr├Ąnke und mixe. Die anderen werden zur Kasse gebeten. Also es wird gerecht aufgeteilt. Wir m├╝ssen uns ja nicht die gesamten Zutaten teilen, weil ja noch bei manchen Sachen was ├╝brigbleibt und meine Kumpels abzocken m├Âchte ich ja schlie├člich auch nicht. Habe bereits Zutaten im Wert von ca. 180 ÔéČ.

Meine Zutaten:
Jeweils eine Flasche:
Bols Blue
Pisang Ambon
Bols Triple Sec
Gin
Tequila silver
Tequila gold
Vodka(absolut)
Cointreau
Amaretto
Apricot brandy
Kirschlik├Âr
Martini Vermouth Rosso
Pitu
Bacardi Black
2x HC 3 anejos anos
Rest Jim Beam
Rest Jack Daniels

Sirup:
Von Monin:
0,25 l:
Kokos
Grenadine
Limette
Zuckersirup
Bitter
Cranberry
Erbeersirup
Riemerschmid kokos 0,5

S├Ąfte werden gesponsert.

Wieviel soll ich verlangen?
Habe ich bei irgendwelchen Getr├Ąnken Schwachpunkte?
Was vergessen?
Kann es passieren, dass bestimmte Sachen gleich ausgehen?
Jedenfalls.... meine Kumpels hauen einiges weg(noch sanft ausgedr├╝ckt :mad:)!
Wieviel und was f├╝r Fr├╝chte soll ich nehmen?
 

crazyfile

Neues Mitglied
Nehmen wir mal an, es kommen 10 Leute. Davon trinkt jeder 5 Cocktails. Dann w├Ąren das 50 Cocktails !

Nimmst du eine Pauschale von 5 ÔéČ pro Person h├Ąttest Du 50 ÔéČ eingenommen. Also ein Minus von 120 ÔéČ !!!

Also rate ich die zu einer Pauschale von 10 ÔéČ. Wenn dann wirklich alle 20 kommen, hast Du sogar etwas Gewinn gemacht.
Wenn nicht, ist es auch nicht weiter schlimm, denn die werden Dir deine Hausbar bestimmt nicht komplett wegsaufen. Das habe ich noch nie erlebt.

(Aber vielleicht redbaron mit seinen FBG ;D)

Oder Du berechnest kleinichst wieviel 1cl dr jeweilgen Spiritouse kostet und rechnest das dann hoch. Kommst auf ca 1 ÔéČ Spritkosten pro Cocktail.
 

Jac1984

Neues Mitglied
Und was ist mit den Schwachpunkten meiner Bar??? Kann es passiren, das pl├Âtzlich kein Sirup mehr da ist? Welche Spirituose k├Ânnte noch hinzugef├╝gt werden?

Ich werd wohl 10 ÔéČ nehmen. Denn ├╝ber 5 Cocktails pro person lachen die sich kaputt! M├╝sste schon mit 7 oder sogar 10 rechen(wie bescheuert es klingt ;D , es ist wahr!!!). Jedenfalls ist der Schnitt so, wenn der ganz harte kern kommt. Also so 10 Leute!

Wieviel Eis sol ich machen bzw. kaufen? Wiesviel kostet denn so fertiges Eis??
 

crazyfile

Neues Mitglied
Bei den Spiritousen kommt es darauf an, welche Cocktails du anbietest.

Wenn 20 Leute kommen, und jeder 7-10 Cocktails trinkst, liegst du bei 140-200 Cocktails am Abend. Respekt.
Bei den Mengen, habe ich die Erfahrung gemacht mit jeweils einer Flasche (0,7 Liter von Riemerschmid) Grenadine und Kokossirup nicht auszukommen. Da brauchst du schon 2. Beim braunen Rum w├Ąre ich auch vorsichtig. Ne Zweite w├Ąre vielleicht ratsam.
Wenn zum Beispiel Zombies und Mai Tais viel getrunken werden.

Ach ich seh gerade du hast auch Cranberry. Also machst du den SotB mit Cranberry ? Dann reicht 0,7 Flasche Grenadine.

Wodka und HC3 k├Ânnten noch knapp werden. Jedenfalls, wenn Du HC3 als wei├čen Rum in Pina etc.. verwendest.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Apropo Sex on the Beach. Fehlt da nicht noch Peach Brandy auf der Liste ?
 

Jac1984

Neues Mitglied
Die Rezepte durch die Zutaten hast du gut analysiert! Da liegst du richtig!

Peach Brandy??? Habe Apricot brandy von Bols. Ich dachte Apricot und Peach w├Ąr das gleiche :-[ .
Welche Marke soll ich von peach brandy verwenden?
 

crazyfile

Neues Mitglied
Als Peach Brandy empfehle ich Pepino Peach. Oder auch Pecher Mignon.

Peach Brandy = Pfirsich Lik├Âr
Apricot Brandy = Aprikosen Lik├Âr

Den Apricot Brandy kannst Du noch in den Mai Tai oder Zombie hauen. Jeweils einen Dash oder 1-2cl. Also nur ein wenig. ;)
 

Jac1984

Neues Mitglied
Der hier: Lik├Âr: Marie Brizard Peach ?
Bekomme ich den auch irgendwo im Markt? real,- oder Walmarkt?
 

crazyfile

Neues Mitglied
Der ist auch gut.

Ob Du den auch im real bekommst, wei├č ich so aus dem Kopf nicht. Aber ziemlich sicher bekommst du da den Pepino!
 

DraVo

Neues Mitglied
Bei den Spiritousen kommt es darauf an, welche Cocktails du anbietest.

Wenn 20 Leute kommen, und jeder 7-10 Cocktails trinkst, liegst du bei 140-200 Cocktails am Abend. Respekt.
Bei den Mengen, habe ich die Erfahrung gemacht mit jeweils einer Flasche (0,7 Liter von Riemerschmid) Grenadine und Kokossirup nicht auszukommen. Da brauchst du schon 2. Beim braunen Rum w├Ąre ich auch vorsichtig. Ne Zweite w├Ąre vielleicht ratsam.
Wenn zum Beispiel Zombies und Mai Tais viel getrunken werden.

Ach ich seh gerade du hast auch Cranberry. Also machst du den SotB mit Cranberry ? Dann reicht 0,7 Flasche Grenadine.

Wodka und HC3 k├Ânnten noch knapp werden. Jedenfalls, wenn Du HC3 als wei├čen Rum in Pina etc.. verwendest.

Also durchschnittlich 7-10 Cocktails ist wohl ma├člos ├╝bertrieben. Soviel trinken nur nie wenigsten. 3 Cocktails sind eher schon Durchschnitt. Und es gibt ja auch Bier, Wein etc.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Äh, Dravo ?
7-10 Cocktails pro Person war nicht meine Idee, sondern das hat der Gastgeber selbst veranschlagt. Wohl aus eigener Erfahrung.
 

DraVo

Neues Mitglied
ups ::) tschuldigung
is aber trotzdem ├╝bertrieben;
zumindest bei Leuten mit halbwegs "normalem" Alkoholkonsum.
 

Jac1984

Neues Mitglied
Ist schon klar. Klingt hoch. Aber ich sagte ja der "harte kern" und as sind so 7-10 Leute. Ich k├Ânnte f├╝r jeden eine Flasche Whiskey kaufen und die w├╝rden nach 45 min nach neuen schreien anstatt nach dem Klo! Ich werde denen wohl extraharte Drinks servieren. Kennt da jemand noch Rezepte ala "mach mich alle", au├čer Long Island Icetea oder Zombie?
Die w├╝rde die sogar trinken und seien stolz auf sich wie sie reinsch├╝tten k├Ânnen. Die Leute sind gerade mit dem Abi fertig.
Motto:All you can sch├╝tt ;D!
 

Jac1984

Neues Mitglied
Au├čerdem...unsere Abende sind lang! Zu lang! Die kriegste alle nicht nach Hause!
 

DraVo

Neues Mitglied
Tiefseetaucher
2 cl Rum weiss
6 cl Rum braun
6 cl Rum 80%
2 cl Cointreau
4 cl Zitronensaft
1 cl Limettensirup

na dann mal viel Spass!
 

Jac1984

Neues Mitglied
Wird getestet..... und schwups die wups wird der durchschnitt an getrunkenen Cocktails gr├Â├čer ;D
 

wildsau

Neues Mitglied
7-10 halt ich bei nem langen abend und guten trinker absolut im rahmen des m├Âglichen. bei uns isses halt so dass es nur 3-4 richtige trinker gibt und die anderen eher nur 2-5 nehmen. dazu kommt noch n zwangsabstinenzler und bierfanatiker, deshalb werdens nicht so viele cocktailtrinker.

bei unseren abiturienten sind auch n paar dabei die ziehen wies loch....

mfg jO
 

crazyfile

Neues Mitglied
Aber mal zu einem anderen Aspekt.

Wie willst du das alles schaffen. Du brauchst Unmengen von Eis und wahrscheinlich auch nen Helfer. Denn bei 150 Cocktails wirst Du vom Abend nicht viel haben.

Spreche aus Erfahrung.

Vielleicht lohnt es sich hier, die Cocktails einzeln abzurechnen. Wenn man die Leute namentlich kennt, macht man f├╝r die Person einfach nen Strich und sagt pro Cocktail 3 ÔéČ. Mit der Hoffnung, da├č sie dich nicht ganz so umrennen. Und die Menge der Cocktails verringern. Quasi als Selbstschutz ! ;D
 

Jac1984

Neues Mitglied
Was meinst du denn wieviel Tonnen( 8)) Eis ich brauche? Einen Helfer habe ich. Einen zweiten Helfer w├╝rde ich auch noch bekommen.

Nochmal eine Sch├Ątzung wieviel Coktails ich so machen muss:

- Ungef├Ąhr 8 Leute(die ganz schlimmen) trinken ca. 8 Cocktails
8x8= 64

- 5 trinken ca. 4 Coktails
5x4=20

- andere 5 trinken vielleicht 3
5x3=15

Das macht zusammen 99 Cocktails. Da k├Ânnte ich noch 10-20 draufrechnen, falls noch mehr Leute kommen(max. 5)


Wer f├Ąhrt w├Ąre sch├Ân bl├Âd!!!!! Maximal 2...

Sagen wir mal ne grobe Sch├Ątzung von 115 Cocktails(verdammt ist das viel :'( ).

Materialkosten betragen 240 ÔéČ(Viel oder?)!!!!!

Also so 200 ÔéČ w├╝rde ich schon gerne wiederkriegen. 40 ÔéČ werde ich denk ich mal an Restn haben.


Seh ich das alles richtig??
 

crazyfile

Neues Mitglied
Da war meine Sch├Ątzung von 10 ÔéČ Pauschale pro Person doch schon okay. Dann hast Du 200 ÔéČ wieder reinbekommen.
Kannst dann nur hoffen, das die Wenigtrinker nicht meckern. Weil sie weniger f├╝r ihr Geld bekommen.

Wegen dem Eis. Wenn du diese Gefrierbeutel nimmst, kannst du folgendes Rechnen:

3 Cocktails = 2 Beutel.
115 Cocktails = 77 Beutel
;D ;D ;D

Da man Eis f├╝r den Shaker und f├╝rs Glas braucht. Allerdings w├╝rde ich bei den Mengen wahrscheinlich pfuschen. Auch um Geld und Zeit zu sparen.
Also den Inhalt des Shakers komplett ins Glas geben. Mit geshaktem Eis. Kein Abseihen und nur die H├Ąlfte Eis.

Soll mich die Community daf├╝r schlagen, aber nix anderes machen so gut wie s├Ąmtliche Profibarkeeper im Vollbetrieb.
 

Kater

Neues Mitglied
Dich schl├Ągt schon niemand. *g* Bei meiner letzten Party habe ich┬┤s auch aufgegeben... *g*
 

Kater

Neues Mitglied
Hellfire

2cl Cachaca
4cl Wodka
2cl Tequila
2cl Triple Sec
2cl brauner Rum
3cl L├Ąuterzucker
2cl Rose┬┤s Lime Juice
1cl Grenadine
6cl Blutorangensaft
16cl Maracujasaft

 

hobbymixer

Neues Mitglied
Also bei mit trinken die schon immer 5-6 Cocktails am Abend im Schnitt pro Person, auch wenn noch Bier oder Wein getrunken wird.

Ein Cocktail kostet an Zutaten zwischen 0,70 Euro und 1,50 Euro nur ganz wenige wie ev. Zombie kommen fast an 2 Euro f├╝r die Zutaten.

@cracyfile
Ich mach das sehr h├Ąufig, da├č ich mit dem G├Ąsteglas mixe. Hab sogar letztens redbaron einen El Manito so gemixt und er hat nicht die erwartete Schimpfkanonade losgelassen. Also isses okay. Der einzige Grund das nicht so zu machen ist ja, da├č die abgenagten Eisw├╝rfel dann nicht so bl├Âd aussehen. Ich mach das aus zwei Gr├╝nden: Eis sparen und Zeit sparen.
Wobei wenn ich so schnell mixen w├╝rde wie redbaron dann k├Ânnte ich mir das auch mit dem abseihen erlauben. Also ich beim Award gemixt habe, hab ich das nat├╝rlich gescheit gemacht, aber so f├╝r zu Haus oder ne kleine Party bin ich etwas faul ;D

@Kater Das Rezept wolltest Du doch sicher im Cachaca Thread posten oder ;) :D ;D hehehe
 

Cocktailmix

Neues Mitglied
feier auch bald!!aber ich will ein paar au├čergew├Âhliche cocktails machen,aber sie m├╝ssen trotzdem schmecken ;D!!!

Daniel
 

Cocktailmix

Neues Mitglied
feier auch bald!!aber ich will ein paar au├čergew├Âhliche cocktails machen,aber sie m├╝ssen trotzdem schmecken ;D!!!

Daniel
 

Balletttaenzer

Neues Mitglied
@ kater.. wie sol ich den hellfire mixen.. hab kein 5litershaker.. eis muss auch noch rein.. hum
k, wenn ich auch mehr saft verwende und 7 eisw├╝rfel -.-
 

Phant0m

Neues Mitglied
das sind 40 cl... das sollte eigentlich in den shaker reinpassen, oder? also in meinen w├╝rde es zumindest reinpassen glaub ich.
 

Balletttaenzer

Neues Mitglied
also ich hab nen normalen boston shaker.. mag sein, dass ich bei den zutaten mit den ausgie├čern etwas mehr reingemacht hab, aber durch das eis muss man da schon extrem genau arbeiten damit da alles reinpasst.. bei mir is halt so, dass das glas recht tief ins metall reingeht
 

Phant0m

Neues Mitglied
ins glas selbst m├╝ssten doch die 40 cl auch reinpassen. deshalb die zutaten nicht ins Metallteil, sondern ins glasteil geben. dann hast du damit keine probleme. Dann ist es n├Ąmlich egal, wie weit dein glas drinsteckt.
 

Haukino

Neues Mitglied
ich hab nen carl mertens mit 474 ml libbey glas... dat passt. auch mit eis.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Nur um sicherzugehen: Die Zutaten kommen immer in das Glasteil beim Boston Shaker.

Das Libbey Ersatzglas kostet 3 Euro und jeder Bosten Shaker sollte mit dem arbeiten, also falls ihr ein kleineres Glas haben solltet. Hab auch drei St├╝ck davon. Die Menge ist zwar wirklich hart an der Grenze des Shakers aber es reicht ja wenn man es bis zur Kante noch einf├╝llen kann.

Mit meinem 375 ml Dreiteiligen w├╝rds auch nicht gehen aber ich hab noch einen 0,5 l Dreiteiler f├╝r solche F├Ąlle.
 

Haukino

Neues Mitglied
ich glaube in den ikea shaker wuerde das auch nicht reinpassen.
 

Apollo

Neues Mitglied
Naja, der Shaker sollte ja auch mindestens zu 2/3 mit Eis gef├╝llt sein. Aber das sollte schon Passen. Nur kann ich mir nicht vorstellen dass er in ein normales Glas reingeht. Normale Huricanes haben 44cl. Da ist man dann mit 40 cl Cocktail + Schmelzwasser schnell dr├╝ber. Deshalb w├╝rde ich die Saftmenge mindestens um 4 cl reduzieren. Vieleicht auch etwas von den Spirituosen weglassen. Auch der hohe Anteil an Sirup wundert mich etwas. 4 cl + Lime Juce, der auch noch s├╝├čt finde ich etwas viel. Da w├╝rde ich eher zu 2cl Grenadine oder zu 1cl Grenadine + 1cl Zuckersirup tendieren.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Wieso den Shaker zu 2/3 mit Eis f├╝llen ?

Ich w├╝rde sagen 5-6 Eisw├╝rfel reichen bei diesem Cocktail aus. Mit dem Glas wirds allerdings problematisch, aber ich habe 56 cl Longdrinkgl├Ąser da pa├čt das schon rein.
 

Apollo

Neues Mitglied
Also ich mache bei jedem Cocktail, egal wie gro├č, den Shaker immer mindestens zu 2/3 mit Eis voll. Je weniger Verw├Ąssert der Cocktail und je schneller wird er kalt.
Ich hatte auch die wahl zwischen 59 und 44 cl. Hab aber die kleinen genommen. Das hat den Vorteil dass man nicht so lange an einem Cocktail trinkt und evtl 1-2 am abend mehr trinken kann.
 

Phant0m

Neues Mitglied
dass er dadurch weniger verw├Ąssert halte ich allerdings f├╝r ein ger├╝cht.
 

Haukino

Neues Mitglied
ich halte das nicht nur fuer ein Geruecht sonder fuer eine dreiste luege ;)

Das er dadurch kaelter wird stimmt allerdings schon.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Also das er k├Ąlter wird hat Apollo gar nicht gemeint sondern schneller k├Ąlter. Womit er wohl recht hat.

Interessanterweise k├Ânnte er auch mit dem Schmelzwasser recht haben. Denn durch das schnellere Abk├╝hlen ist die Abschmelzmenge auch geringer (Energieerhaltung). Welcher Effekt nun ├╝berwiegt m├╝├čte man schon messen. W├Ąre jedenfalls ein interessantes Experiment. Das h├Ąngt auch davon ab wie kalt die verwendeten Eisw├╝rfel sind. Zumindest wenn die frisch aus der Gefriertruhe kommen nehme ich an da├č er Recht hat. Also entweder weniger Schmelzwasser oder k├Ąlter bei gleicher Schmelzwassermenge. Aber schneller kalt UND weniger Schmelzwasser k├Ânnte man damit erreichen (bei gleicher Abk├╝hlung). Der Trick dabei ist, da├č die mehr Eisw├╝rfel mehr W├Ąrme aufnehmen k├Ânnen bevor sie abschmelzen.

Allerdings bin ich da mehr Eissparsam und finde auch meine Cocktails nicht besonders verw├Ą├čert. Also ich verwende je nach Sch├╝ttelmenge 3-6 Eisw├╝rfel was eher 1/3 des Shakers, maximal die H├Ąlfte ist.

Allerdings darf man bei Apollos Methode nicht so lange Shaken, sonst hat man einen zwar k├Ąlteren Cocktail aber dann auch mehr Schmelzwasser.

├ťbrigens funktionieren die Frozen Cocktails mit dem gleichen Trick.
 

Haukino

Neues Mitglied
das haengt aber auch von der umgebungstemperatur und der temperatur der fluessigkeiten im shaker ab. je waermer desto schneller schmilzt das eis desto mehr fluessigkeit geben die eiswuerfel an den drink ab
 

Apollo

Neues Mitglied
Hobby hat es ganz gut erkl├Ąrt.
Die Eisw├╝rfel m├╝ssen nat├╝rlich immer kalt sein (-10 bis -20 ┬░C) und auch ausreichend gro├č. Wenn man die geiche Menge Fl├╝ssigkeit einmal mit 6 Eisw├╝rfeln und einmal mit 12 Eisw├╝rfeln shaked (jeweils 12 sec) shaked und sofort abgie├čt, dann hat man im ersten Fall eine gr├Ą├čere Menge am ende als beim zweiten. Das liegt daran, wie hobby gesagt hat, dass sich die Fl├╝ssigkeit im 2. Falle scheller abk├╝hlt, bis zu einem Punkt an dem das Eis nurnoch sehr langsam schmilzt.
Versucht es doch einfach mal.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Wenn ich die Eisw├╝rfel aus meinem heimischen Gefrierfach (-18┬░ Celsius) mit denen aus dem Betrieb (ca -2┬░) vergleiche, kommt schon alleine optisch der Unterschied zu Geltung.

Maschinell erstellte W├╝rfel sind keine echten W├╝rfel, wie sie die meisten wohl aus der K├╝hltruhe kennen. Sie haben eher eine Becherform.

Daher gehen sie beim sch├╝tteln schnell(er) kaputt und verursachen auch mehr Schmelzwasser als die vom Hausgebrauch.

Das sind reine Erfahrungswerte, keine wissentschaftliche Untersuchung. Wenn ich mit den "Industriew├╝rfeln" shake, bleibt wenig eis ├╝ber. Die "Privaten" sind kaum verendert. Die Ecken sind dann rund, aber ansonsten sind sie heile.
 

Haukino

Neues Mitglied
hmm sind die privaten denn nicht besser? oder will man in den bars das die wuerfel schnell kaputtgehen um mehr schmelzwasser abzugeben, damit man nicht so viel sprit reinhaun muss...

dann wird aber am falschen ende gespart, und das auf kosten der gaeste

ich sach nur: "noch immer sind die menschen vom falschgeiz besessen"
 

Phant0m

Neues Mitglied
das problem ist, dass es vermutlich zu lange dauern w├╝rde, -18┬░-Eisw├╝rfel in der Maschine herzustellen. die -2┬░-Teile sind nat├╝rlich schneller gemacht, weil sie nicht so weit heruntergek├╝hlt werden m├╝ssen. Ich denke, es gibt auch ├╝berhaupt keine eisw├╝rfelmaschinen, die k├Ąltere eisw├╝rfel machen.

Ausserdem sind die aus der Maschine innen hohl. deswegen sind die schneller kaputt. wenn sie nicht hohl w├Ąren, w├╝rde es wieder ewig dauern, bis sie durchgefroren sind.
 

Apollo

Neues Mitglied
Also Eskimokondome (diese hohlen Eisw├╝rfel) sind f├╝r Bars ungeeignet. Eben weil sie viel zu schnell zersplittern.
Eismaschinen, die in Bars eingesetzt werden sollten ca. -15┬░ kalte W├╝rfel machen.
 

DraVo

Neues Mitglied
Leider sind diese "Eiskondome" sehr h├Ąufig anzutreffen, genauergesagt fast immer.
Ist jedenfalls bei mir so.
 

Haukino

Neues Mitglied
dito

ich kenn auch nur bars in denen diese hohlen kegelfoermigen eis"wuerfel" verarbeitet werden.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Interessant, also in den Bars meiner Kumpels sind nur Eisw├╝rfel im Einsatz die fast so aussehen wie meine daheim nur da├č sie komplett rechtwinklig sind. Die werden auch mit ner Maschine hergestellt, also Maschinen, die W├╝rfel produzieren sind demnach kein Problem.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Ja, nat├╝rlich gibt es Eismaschinen, die perfekte Eisw├╝rfel produzieren. Doch meistens sind die noch viel teurer als die einfach W├╝rfel die innen hohl sind. Der Aufwand ist wohl etwas h├Âher.

Au├čerdem dauert das denke ich mal schon etwas l├Ąnger, wenn man perfekte Eisw├╝rfel herstellt. Wenn viel Eis gebraucht wird, greifen viele auf die schnelleren Maschinen zur├╝ck.

Gibt doch nix peinlicheres, als wenn man den G├Ąsten sagen muss: "Sorry, dauert ein paar Minuten. Unser Eis ist alle."
 
F

fmx192

Gast
Paar Minuten? Wenn privat (=ohne prof. Eismaschine) das Eis ausgeht ist erstmal Schicht im Schacht w├╝rd ich sagen. Bis das Wasser mal vern├╝nftig im Tiefk├╝hlschrank gefroren ist ist ne Std doch das absolute Minimum, eher noch l├Ąnger.
 

Apollo

Neues Mitglied
Jede Eismaschine hat eine gewisse Menge, die sie in einer Stunde anfertigen kann. Was man braucht l├Ąsst sich einfach ausrechnen.
In einer Bar erwarte ich gute, unverw├Ąsserte Cocktails mit kaltem Eis. Ein Cocktail kostst ja auch nicht grade wenig.
Mir ist es dann lieber ich bekomme gesagt das es keien Cocktails gibt, als das ich was teures, minderwertiges bekomme. Es gibt ja genug andere Sachen die man trinken kann, oder Orte wo man hingehen kann. (z.b. nach Hause, da wei├č man was man hat)
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben