Suche einen guten Absinth !

Zotzmaster

Neues Mitglied
Mit der Suchfunktion habe ich nur wenig ├Ąltere Themen gefunden und richtig weiterhelfen konnten sie mir nur bedingt.

Festgestellt habe ich, dass als guter, nicht zu teurer Absinth der Duplais (0,5l ca.29 ÔéČ online gefunden) z├Ąhlt.

Ich wollte aber gerne mal wissen, welchen Absinth ihr habt (Preis) und ob ihr zufrieden seid.

Vor allem auch wo ihr euren Absinth gekauft habt.

Danke ;D
 
ich persoenlich bevorzuge den Classic Strong von TABU
Preis-Leistung ein absoluter Knueller
und bei mir stets erste wahl in Bezug auf einen Saczerac
 
Schau mal bei dieser Adresse nach: www.absinth-berlin.de

Jede Menge Auswahl und Top-Beratung auch am Telefon.

Gr├╝├če aus Berlin
the-N.O.S.E.
 
Sch├Âne Diskussionen ├╝ber die rechte Absinth Wahl und auch
Rezepte findet ihr wiederum hier:
www.absinth-guide.de/forum/index.php?sid=4e82b0f5ca097c8cf6194f3c3556593d
GUTE Rezepte aber vor allem auf der von the-N.O.S.E. geposteten Berliner Absinth Adresse...
www.absinth-berlin.de/cocktails.html
 
Ich habe meinen Absinth von BF, das ist zur Zeit der 'Deva'. Mit dem bin ich auch recht zufrieden, er kostet soweit ich mich erinnere, ca 30ÔéČ pro Flasche.
Fr├╝her hatte ich einen franz├Âsischen Absinth, den ein Freund direkt in Frankreich bestellt hat; nachdem ich inzwischen aber auch keinen Kontakt mehr mit ihm habe, muss ich mit anderem auskommen.
Ich bin mit dem Deva allerdings auch recht zufrieden.
 
super, vielen Dank f├╝r die schnellen und super Antworten !
 
Habe mich jetzt einige Zeit ├╝ber Absinth informiert und der Duplais Verte scheint bei den meisten als der beste Absinth angesehen zu werden. Allerding ist immer von 72% die Rede, zu kaufen gibt es aber zumindest bei der Weinquelle lediglich einen mit 68%, der aber ansonsten identisch aussieht. Wurde lediglich der Alkoholgehalt heruntergesetzt. Preis/Leistungstechnisch scheint der Mansinthe der Absinth der Wahl zu sein, hat auch einige Preise abgesahnt. Er soll nicht ganz so komplex wie der Duplais sein, daf├╝r kostet er aber auch 22 Euro pro Liter weniger. Und das Flaschendesign ist mal etwas anderes ;D

Kann da jemand was genaueres sagen? Tendiere momentan zum Mansinthe, der ist ja auch schon teuer genug.
 
Kann ich so leider nicht zustimmen

http://trinklaune.de/2009/04/23/grun-und-grandios-absinthe-brevans-ao-spare/

Und glaub' mir... der Alchemyst kennt sich aus mit Absinth ;)
 
Alle 3 Absinthe kommen aus der gleichen "Schmiede"....
Alle drei sind preis-wert. - Mansinthe ist v├Âllig in Ordnung.
 
Vielen Dank f├╝r die schnellen Antworten. Werde denke ich erstmal den Mansinthe bestellen und dann sp├Ąter den Duplais zum vergleichen dazuholen. Sozusagen preislich erstmal langsam nach vorne arbeiten, wobei ich von Dr. Rauch zu Mansinthe schon einen ordentlichen Sprung qualit├Ątstechnisch erwarte :)
 
Brevans und Duplais Blachen gibt es ├╝brigens auch als Miniaturen (u.a. bei Weinquelle), da braucht man sich nicht gleich eine Gro├čflasche zuzulegen.

Ich selbst bin mit K├╝bler sehr zufrieden. Ein eher sanfter Vertreter mit deutlichen Anisnoten, Wermuth ist hier weniger stark ausgepr├Ągt. F├╝rs Pouring klasse, f├╝rs Parf├╝mieren bevorzuge ich Duplais (und daf├╝r reicht auch die Miniatur vollkommen...).
 
Eigentlich hilft nur das Probieren :) Wir haben einmal in einem Afrika Shop ein paar Proben bestellt und dort hatten alle verschieden Geschm├Ącker. "Gut" kann man gar nicht so definieren ^-^
 
Willkommen im Forum, dutch !

Nat├╝rlich hast Du recht, dass man ├╝ber Geschack nicht streiten kann.
"Gut" kann man aber durchaus definieren - n├Ąmlich an den Mindestanforderungen an die Qualit├Ąt.
Beim Absinth sind das:

┬Ě Charakteristisches Aroma und Bittergeschmack durch nat├╝rliche Extrakte von Wermut (Artemisia absinthium L.)
┬Ě Farbe: farblos oder gr├╝nlich
┬Ě Typische Tr├╝bung beim Verd├╝nnen mit Wasser (Louche-Effekt)
┬Ě ?-Thujon > ?-Thujon

Da├╝ber hinaus sind Anforderungen an ÔÇ×hochwertigeÔÇŁ Produkte
┬Ě keine k├╝nstlichen Farbstoffe (F├Ąrbung nur durch Chlorophyll des Wermuts und anderer Kr├Ąuter)
┬Ě destillative Herstellung
┬Ě Mindestalkoholgehalt 45%vol

http://trinklaune.de/2010/04/09/authentischer-absinth-oder-worauf-es-wirklich-ankommt/

Das Beachten dieser Qualit├Ątanforderungen erleichtert m.E. das Auffinden eines guten Produktes, dass eine auch noch schmeckt, ungemein.
 
Ich will mir auch endlich einen guten Absinth zulegen und im Moment tendiere ich zum Duplais Verte.
Geh ich richtig in der Annahme, dass ich da nichts falsch machen kann?

Gr├╝├če
Matthias
 

Ich will mir auch endlich einen guten Absinth zulegen und im Moment tendiere ich zum Duplais Verte.
Geh ich richtig in der Annahme, dass ich da nichts falsch machen kann?

Gr├╝├če
Matthias

Flaschenteilung? :D
 
Bekomme ich den auch irgendwo in ├ľsterreich?
 


Ich will mir auch endlich einen guten Absinth zulegen und im Moment tendiere ich zum Duplais Verte.
Geh ich richtig in der Annahme, dass ich da nichts falsch machen kann?

Gr├╝├če
Matthias
[/quote]

Flaschenteilung? :D
[/quote]

Es gibt 50ml-, 200ml und 700ml Flaschen. Da sollte f├╝r jeden was dabei sein.
 
ZeeD, gerne ich wollte mir sowieso die Literflasche kaufen und dann k├Ânnen wir halbe-halbe machen oder so.
Ich denke ich bestelle am Freitag oder Anfang n├Ąchster Woche.
 
Hallo mein erster Post in diesem Forum und er gleich ├╝ber Absinth :)

Es gibt eine sch├Âne private Seite im Web ├╝ber Absinth mit etlichen Tests.
http://www.absinth-bibel.de/

Als mein Chef das letzte mal in Z├╝rich war habe ich mir vom Flughafen einen ABSINTH K├ťBLER 53 mitbringen lassen.
Im duty free wesentlich preiswerter als im Laden.
Die Schweizer scheinen zur Zeit den besten Absinth herzustellen.

Wer einfach in das Thema mal reinschnuppern m├Âchte kann sich bei der Kette "vom Fass" mal 100 ml f├╝r schmales Geld den Absinth Emanuelle besorgen. Ich finde den auch ganz lecker.
Scheint auch ein Schweizer zu sein.
 


Bekomme ich den auch irgendwo in ├ľsterreich?
[/quote]
Ja bei mir wenn du eine halbe Flasche haben willst.
[/quote]

Wo hast du die schon wieder her? Ich denke, ich werde dir, ebeso wie vom Veilchenlik├Âr 0,2l abnehmen. ;)
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Zur├╝ck
Oben