Cocktails in Mainz

Mirma

Neues Mitglied
Hi Leute.

Irgendwie habt ihr alle das schöne Mainz mit seinen Cocktailbars vergessen.
Deshalb ändere ich das nun mal. Vielleicht kennt ja doch der ein oder Andere ne nette Bar in Mainz.

Da w√§re zuerst einmal das Andaman in der Neutorstrasse 16 in der N√§he vom Cinestar (im Vergn√ľgungsviertel ;) )
Es ist im S√ľdseestil gehalten, mit Palmen,Bambus und Fischen. Eigentlich ganz gem√ľtlich aber meist recht laut und ziemlich voll. Reservieren ist mit mehreren Leuten sinnvoll, wenn man nach 21 Uhr rein m√∂chte. Cocktails sind in Ordnung und oft sehr gut gemischt, was den Alkoholanteil angeht. Preislich zwischen 4 und 8 Euro. Von Sonntag bis Donnerstag Studententage mit Cocktails f√ľr 4,50 Euro. Es gibt auch seltsam aussehende Kleinigkeiten zu Essen, die wir jedoch noch nie probiert haben.

Als nächstes gibt es noch den Red Cat Club in der Emmerich-Josef-Strasse 13 am Schillerplatz.
Dies ist eher eine Lounge mit Tanzfl√§che und leider wenig Sitzpl√§tzen. Reservierungen nicht m√∂glich. Alles sehr im Moulin Rouge Ambiente gehalten und echt ganz chillig mit Polsterb√§nken und dunklem Holz. Wechselnde Musikrichtungen an den verschiedenen Abenden. Happy Hour von 19-21 Uhr. Jeder Cocktail f√ľr 4,50. Ansonsten √§hnliche Preise wie im Andaman, jedoch gr√∂√üere Auswahl an anderen alkoholischen Getr√§nken.Sehr zum empfehlen finden die Jungs den "Volcano". Das Ganze ist nicht geeignet f√ľr Leute die eine reine Cocktailbar suchen aber ansonsten echt cool. Achtung ab ca 23 Uhr wird Eintritt verlangt.

Hoffe es hilft weiter.

Liebe Gr√ľ√üe
 

RedHotDot

Neues Mitglied
Adaman ist echt klasse!!! Da geh ich auch gern hin!
Und nebenan der Thai (best thai food in mainz!!) gehört auch dazu.

Dann gibts da auch ein Sausalitos (Kameliterplatz):
ES IST DORT SEHR LAUT UND MAN KANN SICH SCHLECHT VERSTEHEN DESHALB SCHREIE ICH EIN BISSCHEN, mit der Bedienung muss man Gl√ľck haben (sch√∂n laaaaaaangsaaaaaaaam) und mit den Cocktails auch, HappyHour bis 20Uhr, ab 23Uhr nochmal nur f√ľr margerithas, ansonsten echt teuer.

Und es gibt auch ein Havana (wie in Wiesbaden) in der Rheinstr am Rathaus:
eigentlich ganz gem√ľtlich, mit netten specials √ľber die Woche verteilt, nettes Personal, Cocktails immer super und leckeres Essen. Ein Salsa-Keller ist grad um die Ecke.

Und so ein kleines L√§dchen hinterm Schillerplatz. Wei√ü nicht wie das hei√üt. Ist auch ganz nett, aber teuer (Reagenzgl√§schen LongIsland f√ľr 7 Euro oder so :p


 

Karambolage

Neues Mitglied
Hi!

Sehr gute Cocktails gibt es auch im Bocado (neben Havana), in der Panama-Bar (gg√ľ. Cinestar) und im Red Chili (in der N√§he vom SWR, neben dem Restaurant Mediteraneo).

Ansonsten gibt es ja (leider) √ľberall Standard-Cocktails, mehr schlecht als recht. Die richtig geile Cocktailbar habe ich allerdings noch nicht gefunden.

Bye

 

ranch

Neues Mitglied
Hi!

Also, Bocado kann ich auch best√§tigen. Ist bedingungslos zu empfehlen! Besonders momentan an di und do! Dann ist n√§mlich den ganzen Abend Cocktail Happy Hour (ALLE Cocktails f√ľr 3,90‚ā¨)
Die Ansichten zum Andaman kann ich leider nicht teilen. War genau zweimal da: Das erste und das letzte mal. Longdrinks waren verw√§ssert und beim zweiten mal hab ich sogar mitbekommen wie der Barkeeper mir die Deko von einem Glas was gerade zur√ľckkam an meins gesteckt hat.
Im Schiller sind zwar sehr f√§hige Leute hinter der Bar (die einen auch mal mit etwas √ľberraschen k√∂nnen was nicht auf der Karte steht!), aber ist wegen seinen Preisen nix f√ľr √∂fters!
Das Havana in der Rheinstraße kann ich auch empfehlen, kommt allerdings immer ein bisschen drauf an wer als Barkeeper hinter der Theke steht.
Sausalitos hat eigentlich sehr nette Barkeeper. Aber wie schon mal erwähnt: Auch sehr laut und teilweise anstrengend. Coctails gehen in der Happy Hour zwar, aber die "Produktion" ist dann mehr auf Masse als auf Qualität ausgelegt.
Im Extrablatt ist das ganze ähnlich wie im Sausalitos. (Vorsicht: Sodbrennen nach dem Long Island! Der Barkeeper spart nie an Zitronensaft!!)
Panama ist auch recht nett und halt die Adresse wo man auch um 3.30 noch hinkommen kann und was trinken kann.
Ansonsten gibt es noch ewig viele Locations um Cocktails zu trinken: Lomo, Red Cat, Octan, Vulcano.....etc.)
Richtig schlecht war noch nirgendwo ein Cocktail. Aber ich w√§hle meine Location halt auch so, dass es eine nette Bar ist, man sich unterhalten kann, der Barkeeper auch mal Zeit f√ľr einen Plausch hat und die Preise stimmen.
Aber jedem seinen Favorit! Denn √ľber Geschmack sollte man bekanntlich (nicht) streiten....

cya
 

Caipi-Mike

Neues Mitglied
Mainz ist die Stadt des ersten Caipitests !

Nun gibt's den Caipitest "on the road".

Und auch noch 2 Wochen Brasilien-Urlaub zu gewinnen !

Infos unter www.caipitest.de


Mike

p.s. werde im Herbst in Mainz mit ziemlich sicherer Wahrscheinlichkeit eine Caipi-Bar eröffnen !

http://www.caipitest.de/upload/Flyer/Gewinnspiel06.jpg
 

Backju

aktives Mitglied
@ Caipi-Mike :

Du √ľbertreibst es ein wenig mit Deinen Flyern hier im Forum !!!

 

Caipi-Mike

Neues Mitglied
Versuche eben einfach, die Leute etwas zu motivieren, auch mal außerhalb "der 4 Wände" was zu Cocktail-Tests beizutragen.


Denke einfach, daß Mainzer eher unter "Cocktails in Mainz" lesen als unter "Cocktails in Hannover".


Falls es den Leuten zu viel wird, nehme ich eben die Beiträge wieder raus.


Mike
 

xaverin

Neues Mitglied
Ich glaube vielen die alles Lesen ist es einfach extrem aufgefallen da es in drei zeitlich diretk aufeinanderfolgenden Threads kam und somit direkt hintereinander gelesen wurde :)

Solange das mit der obrigkeit geklärt ist finde ich es i.O - is ja schliesslich deren Forum :)

Gruß Xavi
 

Caipi-Mike

Neues Mitglied
Andere, viel wichtigere Frage:

Findet ihr die Idee eines Deutschland-weiten Caipirinha-Geschmackstests gut oder blöd ?

Nebenbei habe ich auch kr√§ftig Werbung f√ľr "Cocktais und Dreams" sowie "barfisch" platziert.


Kennst du das Foto schon (von meiner Frontseite):


http://www.caipitest.de/upload/bilder/Abschlusbild-M04-533x400.jpg
 

Berti501

Neues Mitglied
So ein gro√üer Caipitest macht nur Sinn wenn alle die gleiche Art der Zubereitung nehmen w√ľrden.
Ich trinke nirgends einen Caipi wenn ich ihn nicht selber gemacht habe, da man nie weiß was man bekommt.
 

Caipi-Mike

Neues Mitglied
Um es nochmal klarzustellen:

Es geht beim Caipitest "Outside" (im Gegensatz zur Veranstaltung "Caipitest") nicht darum, die Cachaças im Caipi zu vergleichen, sondern einen persönlichen Geschmacks-Eindruck des getrunkenen Caipis zu posten.



Also genau um das, was du gerade geschrieben hast.


Habe f√ľr Leute, die's genauer vergleichen wollen ein Formular entwickelt, wo alle Komponenten im Caipi bewertet werden sollen.


Kannst dir's ja gerne mal anschauen:
http://www.caipitest.de/front_content.php?idcat=241
 

Berti501

Neues Mitglied
Ist der Punkt nach acht Uhr Bedingung? Oder wie ist das gemeint?

 

Caipi-Mike

Neues Mitglied
grins - neee so ernst nehmen wir die Sache wohl doch nicht - mache hinterher ne kleine statistische Auswertung und wollte mal wissen, ob die Cocktails, die vor 20 Uhr zubereitet werden besser schmecken, als die danach (mehr Zeit, mehr Möglichkeiten auf den Gast einzugehen, etc.

Aber du hast recht, wenn ich so genau nachdenke, sollte ich das auf "vor 22 Uhr" ändern, denn zwischen 20 und 22 Uhr ist meist auch noch nicht so viel los wie danach.


Danke, Mike

 

evelien

Neues Mitglied
hallo!
ich komme aus idar-oberstein und suche im umkreis von ca. 100 km eine cocktailbar mit showbarkeepern. gibt es sowas vielleicht in mainz? oder habt ihr eine ahnung, wo es das gibt?
 

Noel

Neues Mitglied
Ich war in Mainz mal in einer echt schönen Cocktail Bar. Sie hieß Sesame und war marokanisch eingerichtet. Einfach mal was anderes. Cocktails waren gut. An Preise etc kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber vielleicht kann ein Mainzer/in das ja vervollständigen.

Gruß

Noel
 

√Ąhnliche Beitr√§ge im Cocktail-Forum

Oben