Mint Julep

crackone

Neues Mitglied
Die Suche hat mir (ich wei├č, das hei├čt noch lange nichts) keinen Extr-Thread zum Julep ausgespuckt und ich denke, es ist ein Drink, der ein eigenes Thema definitiv verdient.


Hier ein interessanter Einstieg von Chris McMillian, der Mann scheint diesen Drink wirklich zu lieben:

http://www.youtube.com/watch?v=gJV-O1e10z8


 

Alchemyst

aktives Mitglied
...und hier ein link zu deutschen Profis:
http://bitters-blog.blogspot.com/2007/04/mint-julep.html
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Waaaaassssss Chris McMillian h├Ârt in der Library Lounge auf und es gibt keine Videos mehr? :'( Echt schade, die sind wirklich eine Bereicherung.

Aber zum Mint Julep: Verdammt lecker, nur irgendwie ist die Jahreszeit die falsche.
 

naqaster

aktives Mitglied
Ich habe gerade dieses sch├Âne Video zur Herstellung des Mint Julep gefunden. :eek:
Schon erstaunlich wie man es sich traut einen so lieblos hingerotzten und dazu rezeptm├Ą├čig so weit entfernten Drink noch Mint Julep zu nennen.

http://www.youtube.com/watch?v=Nk57WmewiRA&eurl=

Don't do this at home! Bitte nicht nachmachen!
 

EL-Nino01

Neues Mitglied
WIe unglaublich schlecht....geshaked...abgemessen...mit Sprite gefilled???? :eek:...und wo sie diesen schlappen Dekozweig her hat wei├č wohl auch nur sie...total wenig Eis...nicht ansatzweise eine obligatorische Eiskruste zu sehen.

Weniger Dekollete und mehr Kompetenz w├Ąren grandios gewesen...wobei NOCH BESSER w├Ąre wohl beides zusammen ;D

Gut gefallen mir aber die letzten 20 Sek, die verd├Ąchtig an "Spiel mir das Lied vom Tod" erinnert ;D ;D
 

ZeeD

Neues Mitglied
Alle bei Youtube anmelden und eine Kritikoffensive starten ^^
Geben wir den Videos die Bewertung, die ihnen zusteht :p
 

Arikael

Neues Mitglied
Wobei das drinkstv video noch nicht mal das Schlechteste ist :eek:
 

Maruu

Neues Mitglied
Jap das Video ist echt traurig, das entspricht dieser "Wie viele Cocktails kannst Du in 5 Minuten machen?" Mentalit├Ąt. Au├čerdem wird der klassische Mint Julep im Silver Cup (ohne Fingerabdr├╝cke) und nicht in einem Highball serviert ...

Wo wir beim Thema sind, wei├č jemand wo ich hier im Lande Silver Cups bekomme?

Gru├č

Maruu
 

Arikael

Neues Mitglied
Naja, nicht jeder hat Silver Cups.
Ich hab beispielsweise keine, finde es aber auch nicht tragisch, den Mint Julep in einem anderen Glas zu servieren solange der Rest stimmt.
 

exator

Neues Mitglied
Sehr interessant.
Kann man den nicht auch mit ner anderen Spirituose machen?
Limette (sowie andere Fr├╝chte) sind ja im Julep offenbar verboten (laut Schumann), ist das korrekt? Weil im weiteren Verlauf bezeichnet er den Mojito als Rum-Julep und da sind bekanntlich Limetten drinne?!

Ich glaube da sind eh nur Limetten drinne, weil man niemandem zumuten kann Bacardi ohne starken Modifier zu trinken ;D
 

crackone

Neues Mitglied
Juleps sind ohne Fr├╝chte, der Mojito ist eher eine Art White Rum Smash, mit Soda aufgefizzt.

Ein Gin Julep geht ebenfalls sehr gut.
 

naqaster

aktives Mitglied
Eine nette und nicht ganz so alkoholstarke Alternative zum Mint Julep habe ich vor einiger Zeit im Internet gefunden. Diese Variante orientiert sich von der Zubereitung eher am Mojito. Der Grundgeschmack des Juleps in Form von Minze und Bourbon bleibt, ist nur s├╝├čer und softer.

6 cl Bourbon
3 Orangenscheiben
1 Minzezweig
1 Teel├Âffel brauner Zucker
Ginger Ale zum toppen

Orangen achteln und zusammen mit deer Minze und Zucker in einem Longdrinkglas st├Â├čeln. Glas mit Crushed Ice f├╝llen und Bourbon hinzugeben. Mit Ginger Ale auff├╝llen.
 

exator

Neues Mitglied
Hmm, Gin Julep klingt doch verlockend...
Aber die Minze im Garten wird nichts mehr taugen, deshalb ist ein halbes Jahr warten angesagt -.-
 

crackone

Neues Mitglied
Oder einfach mal ein bissl minze frisch beim T├╝rken/gut sortierten Edeka/in der Metro kaufen... Auch nicht so teuer.
 

Maruu

Neues Mitglied
@Arikael: Du hast schon recht, nicht jeder hat Silver Cups, ich bisher auch nicht. Aber es w├Ąre eine echte Bereicherung und sieht einfach sehr sch├Ân aus. Ebenso wird der Prince of Wales ja in nem Silver Cup serviert.

Aber bisher hab ich in Deutschland einfach keine gefunden?

Gru├č

Maruu
 

Sorec

Neues Mitglied
Ach die DrinksTV Tussn mixen Cocktails ?
Sry aber so tief bin ich nie gekommen ^^
 

Partyboy

Neues Mitglied
@Arikael: Du hast schon recht, nicht jeder hat Silver Cups, ich bisher auch nicht. Aber es w├Ąre eine echte Bereicherung und sieht einfach sehr sch├Ân aus. Ebenso wird der Prince of Wales ja in nem Silver Cup serviert.

Aber bisher hab ich in Deutschland einfach keine gefunden?

http://www.silber-studio.de/catalog/default.php?osCsid=87c7fa3c678b9c3044ed90f54fdd76ce&osCsid=87c7fa3c678b9c3044ed90f54fdd76ce&cPath=39
 

Maruu

Neues Mitglied
Danke Partyboy f├╝r den Link sehen schon mal gar nicht schlecht aus. Aber ich bin noch auf der Suche nach den klassischen Julkep Bechern die unten noch die verbreiterte Standfl├Ąche haben wie z.B. diese hier:

http://www.silversuperstore.com/holloware/mint_julep_cups.html

Gru├č

Maruu
 

Sorec

Neues Mitglied
Warum bei den Preisen und vor allem so wie zur Zeit der Dollar steht nicht in dem Shop bestellen ?

Vllt wollen ja noch mehr hier einen.

mfg
Sorec
 

Maruu

Neues Mitglied
Hi,

jap das hab ich mir auch schon ├╝berlegt. Werd ich wohl auch machen. Gerade is der Dollarkurs nur etwas schwach im Gegensatz zum Sommer (25 cent Unterschied). Da es nicht wirklich dringend ist (meine Minze is schon zur├╝ckgeschnitten und die wird wohl nicht vor dem Fr├╝hjahr wieder beginnen zu wachsen) w├╝rde ich damit noch abwarten. Dann k├Ânnen wir aber gern eine Sammelbestellung machen. In den USA gibt es unz├Ąhlige Seiten mit Mint Julep Cups.

Gru├č

Maruu
 

comander02

aktives Mitglied
Also
Ich hatte meinen perfekten Mint Julep in Hamburg im L├Âwen ;D seeeeehrrr gut
Einer im Jahr reicht mir ;D

Aber mir jetzt extra einen Becher Kaufen ???
Ich weiss nicht so recht ?

Aber ich kenn ja das Fieber und den Drang zum perfektonismus ;D hier im Forum ;)

Gru├č com.....
 

doctor-mix

Neues Mitglied
A propos Mint Julep: Kennt einer von Euch das Zeug hier?

http://www.billig-sprit-shop.de/pic/259523p.jpg

"Sowohl der Early Times Mint Julep als auch der Makers Mark Mint Julep sind die Getr├Ąnke der Zukunft. Ein toller Whiskey mit 1 Liter und 33 % Vol. der bereits Minze enth├Ąlt um den perfekten Mint Julep ohne Aufwand zu zaubern. Einfach Eis in das Glas, Makers Mark Mint Julep hinzugeben ca. 4-5 cl., mit Eis auff├╝llen und noch etwas Whisky zugeben. Echte Minze zur Deko schadet nicht. Strohhalm knapp ├╝ber dem Glas abschneiden, damit Sie beim Trinken noch den Geruch der Minze und des Whiskies mit der Nase aufnehmen k├Ânnen. Ein sehr geiles Getr├Ąnk." (Quelle: www.spirituosen-superbillig.com - kostet dort 77,95 EUR)

Das ist doch totaler Quatsch f├╝r viel Geld, oder hab ich recht?
 

crackone

Neues Mitglied
Halte ich f├╝r absoluten Schrott (habe es aber nie probiert - muss ich auch nicht). Premix.
 

ZeeD

Neues Mitglied
Ich glaube kaum, dass die Jungs von Maker's Mark es schaffen, die Minze so authentisch in den Whiskey zu bekommen, dass es ein Ersatz f├╝r einen selbstgemachten Mint Julep wird.
Ausserdem wird er wohl im Augenblick nur in den USA angeboten, sonst w├Ąre der Preis hierzulande wohl nicht so hoch.
Rein aus Neugier heraus w├╝rde ich ihn aber doch mal probieren wollen ;D
 

naqaster

aktives Mitglied
Selbst wenn sei es hinbekommen w├╝rden, einen fantastischen Mint Julep Whiskey herzustellen, w├Ąren 78 Euro viel zu teuer! Schlie├člich kann ich mir den Drink genauso gut in 5- 10 min mit ein bischen Minze und einem normalen Maker's Mark f├╝r 22 Euro machen.

H├Âchstens was f├╝r Sammler die eine Flasche mit gr├╝nem Wachs brauchen. :D
 

drum-drum

Neues Mitglied
Ich glaube ich verstehe den Mint Julep einfach nicht. ???

Ich habe mir von ihm eine kleine Portion zubereitet. Dabei bin ich auf 2 Probleme gesto├čen: 1. Die Minze und 2. Der Geschmack.

Ich habe ein vorgefrostetes Glas verwendet. Die Minze habe ich mit meinen H├Ąnden angeklatscht und mit Crushed Ice, dem Whiskey und dem Zuckersirup gut und lange verr├╝hrt.

Nach einem kurzem probieren fragte ich mich: Wo zum Teufel ist die Minze? Im Endeffekt habe ich soviel angeklatschte Minze da reingepackt, dass auf 1cl Whiskey 4 Bl├Ątter kamen; insgesamt 16 St├╝ck.

Aber geschmacklich lie├č sich die Minze nur erahnen. Also habe ich dem Muddler genommen und trotz Crushed Ice einige Male auf den Cocktail eingest├Â├čelt... Naja danach war der Geschmack ├╝berall und man kann den Whiskey nur noch erahnen. ;)


Aber mein zweites Problem war der Geschmack. Ich kann nicht verstehen, was daran so toll sein soll? Das Ganze ist doch nur gek├╝hlter, ges├╝├čter Whiskey mit Minze. Also ich weis ja nicht... :-\



Erging es irgendjemanden von euch auch schon einmal so?

Ich glaube ich werde mich eher mal an dem Whiskey Smash versuchen.
 

crackone

Neues Mitglied
DEr Julep ist ein starler Drink.... Bourbon, Minze, leichte S├╝├če, mehr muss er nicht haben. Du solltest die Minze leicht andr├╝cken, aber nicht richtig st├Â├čeln. Nimm am besten die Unterseite eines Barl├Âffels.

Der Smash ist viel zug├Ąnglicher. Vielleicht ist er eher dein Ding...
 

Alchemyst

aktives Mitglied

Ich glaube ich verstehe den Mint Julep einfach nicht. ???

Ich habe mir von ihm eine kleine Portion zubereitet. Dabei bin ich auf 2 Probleme gesto├čen: 1. Die Minze und 2. Der Geschmack.
...
Das Ganze ist doch nur gek├╝hlter, ges├╝├čter Whiskey mit Minze. Also ich weis ja nicht... :-\
...

Ich m├Âchte das aus meiner Sicht nochmal deuten, denn hier wird der Mehrwert des Mischens deutlich.
Den Drink macht mehr aus, als eine Addition von K├╝hle, S├╝├če und Whiskey.

-Das Menthol der Minze erzeugt einen K├╝hleffekt, indem es die Schmerzrezeptoren reizt.
-Diese Empfindung wird durch den Whiskey, der dieselben Rezeptoren anspricht, ver├Ąndert.
Alkohol l├Âst eher ein brennendes Gef├╝hl aus.
-Erst die Kombination dieser Reize, macht das besondere Mundgef├╝hl aus, das sehr speziell ist.

Das kann man m├Âgen oder eben nicht....
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich komme ja nicht auf den Old Fashioned klar...noch nicht.

Aber ich muss sagen Mint Julep und vor allem der Whiskey Smash sind doch sehr geile Drinks.
Und ich finde den Julep auch gar nicht so unzug├Ąnglich.

Einfach eine gute Hand voll Minze rein, Zucker drauf und "an"muddeln. Crushed Ice und Bourbon abwechselnd hinbzugeben.
Ich find ihn hervorragend, da auch die starke Sch├Ąrfe eines Whiskeys nur noch leicht im Hintergrund agiert.

An einem Gin Julep kommt er jedoch nicht vorbei ;)
 

drum-drum

Neues Mitglied
W├╝sste ich auch gerne. Am besten mit detaillierter Mix-Anleitung.
 

Profan

Neues Mitglied
K├Ânntet ihr mal posten, wie ihr euern Mint Julep macht? Das Rezept auf der Hauptseite arbeitet mit Puderzucker. Wie macht ihrs?
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich nehme ein gefrostetes Glas (wer hat, und das sind viele hier, nimmt nat├╝rlich den Silberbecher) und gebe so 15 Minzbl├Ątter dazu. Darauf ca 0,5cl Zuckersirup und dann dr├╝cke ich die Minzbl├Ątter vorsichtig mit einem L├Âffel oder Muddler an.
Nun gebe ich schichtweise eiskaltes Crushed Ice und 2cl Spirituose meiner Wahl dazu, bis das Glas voll ist.
 

Profan

Neues Mitglied
Sehr sch├Ân, da bekommt man richtig Durst ;)
Vielleicht sollte das Rezept auf der Hauptseite mal ├╝berarbeitet werden?
 

fmhannover

Neues Mitglied

nabend,

ich wollte mich nun, dank noch gro├čem minzbestand, an den MINT JULEP probieren,
mein problem...50% der rezepte ist mit, die andere h├Ąlfte ohne sodawasser zum aufgiessen.

wie lautet es denn richtig ???

gruss

frank
 

Milchplus

Neues Mitglied
Nicht nur was die Behandlung der Minze betrifft, gibt es, denke ich, bei diesem sehr alten Drink keine einzig "richtige" Verfahrensweise.
Daher werde ich hier nicht anhand einzelner Rezepte von Bar-Ber├╝hmtheiten einen Drink mit oder ohne Soda belegen, sondern stattdessen wie folgt argumentieren:

F├╝r mich ist es ein wichtiger Teil des Mint Julep-Erlebnisses, die langsame Verd├╝nnung des Whiskeys zu schmecken. Es ist eine wunderbare Art, sich mit dieser Spirituose zu besch├Ąftigen und im Leeren nur eines Bechers deren unterschiedlichste Nuancen schmecken zu k├Ânnen.
Daher empfehle ich ausdr├╝cklich eine Zubereitung mit viel Crushed Ice statt mit Soda, denn durch Soda erh├Ąlt man einen vor-verd├╝nnten Drink (man wage es das Schimpfwort "Pre-Mix" zu assoziieren ;D).

Sch├Ân beschrieben wird diese Variante (!!) hier von Stephan Berg:
http://bitters-blog.blogspot.com/2007/04/mint-julep.html
 

Alchemyst

aktives Mitglied
F├╝r mich ist es ein wichtiger Teil des Mint Julep-Erlebnisses, die langsame Verd├╝nnung des Whiskeys zu schmecken. Es ist eine wunderbare Art, sich mit dieser Spirituose zu besch├Ąftigen und im Leeren nur eines Bechers deren unterschiedlichste Nuancen schmecken zu k├Ânnen.
Daher empfehle ich ausdr├╝cklich eine Zubereitung mit viel Crushed Ice statt mit Soda, denn durch Soda erh├Ąlt man einen vor-verd├╝nnten Drink (man wage es das Schimpfwort "Pre-Mix" zu assoziieren ;D).

Sch├Ân beschrieben wird diese Variante (!!) hier von Stephan Berg:
http://bitters-blog.blogspot.com/2007/04/mint-julep.html

Absolute Zustimmung.
Der Mint Julep ist die Quintessenz eines K├╝hltrunks.
Nur ganz viel Crushed Ice werden der Drinkidee gerecht.
Begr├╝ndet habe ich das bereits hier:
http://trinklaune.de/2009/05/09/julep-verne-oder-der-kuhlste-drink-der-welt
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Gut zubereitet einer der wundervollsten Drinks ├╝berhaupt!
 

fmhannover

Neues Mitglied
nabend,

also...ich hatte soeben meinen ersten MINT JULEP getrunken... f ├╝ r c h t e r l i c h !!!
BÄÄÄÄH! :p

aber der Reihe nach, vielleicht war es meine Schuld, obwohl mit viiiel Liebe zubereitet:

1. gek├╝hlter Tumbler
2. 10-12 Minzbl├Ąttchen, diese mit einem TL Rohrzucker und einen BL Wasser vorsichtig mit dem
Barl├Âffelr├╝cken gedr├╝ckt. Als das Minzaroma empor kroch habe ich die erste Fuhre Crushed Ice
dazugegeben. Anschl. 3cl Makers M. ....wieder Crushed Ice und nochmal 3cl Makers M.
Dann alles nochmal umger├╝hrt. Dazu n kleinen Trinkhalm.....und fertig war mein verzehrtes Gesicht.

Habe ich etwas falsch gemacht oder ist es einfach nicht mein Geschmack?

War wie bei meinem ersten (und letzten) Martini.... :-[

Gruss

Frank
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Warum st├Â├čelst du mitm Barl├Âffel?
Juleps leben von einem ordentlichen Anteil Schmelzwasser, man muss r├╝hren (und immer mal probieren) bis der richtige Grad erreicht ist.
Und ich w├╝rd Zuckersirup nehmen. L├Âst sich besser.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Mint Julep ....
F├╝rchterlicher Drink.
Ausserdem enth├Ąlt der Alkohol.
Sowas trink' ich nicht...
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
1. gek├╝hlter Tumbler

Da haben wir schon den Fehler: ohne Silberbecher kann der gar nicht schmecken! :p ;)



So, jetzt im Ernst: Wie Hannibal schon sagte, Schmelzwasser ist f├╝r den Mint Julep essentiell. Daher ist ein gek├╝hlter Tumbler tats├Ąchlich nicht die beste Wahl. Auch ist Zucker im festen Zustand keine gute Idee, schon gar nicht wenn er k├Ârnig ist (-> Zuckersirup nehmen). 10-12 Minzebl├Ątter halte ich schon f├╝r knauserig. Der Mint Julep muss eine Minzbombe sein! Und dann die Zubereitung: Mit dem flachen(!) St├Â├čel ausgiebig st├Â├čeln! Das kann zusammen mit dem Zuckersirup erfolgen, ich empfehle aber lieber ca. 2 cl von dem Bourbon daf├╝r zu nehmen, denn der Alkohol l├Âst die Minzearomen viel besser. Dann den Zuckersirup dazu, etwas Crushed Ice dazu und viel, viel R├╝hren(!), dabei immer wieder etwas Eis und Bourbon dazugeben. Und zum Schluss ein weiterer Punkt, der gerne untersch├Ątzt wird: Einen Minzezweig oben in das Eis stecken, keinen Trinkhalm dazu! Dann steckt beim Trinken die Nase automatisch in der Minze, was dem Geschmackserlebnis eine weitere Unterst├╝tzung gibt.
 

mkey

Neues Mitglied
Der Mint Julep muss eine Minzbombe sein!

Mh, ich wei├č nicht so recht. Ich f├╝r meinen Teil halte 10-12 sch├Âne frische Minzbl├Ątter f├╝r mehr als ausreichend. Wenn die Minze den kompletten Drink dominiert ist f├╝r mich der Drink eher ungelungen. Sie sollte nat├╝rlich pr├Ąsent sein, aber dennoch angenehm mit dem Whiskey zusammenspielen, und ihn nicht erdr├╝cken.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
├ťber die Minzmenge durch die Blattanzahl zu spekulieren, bringt uns nicht weiter. Jede Minze ist anders, jedes Blatt hat seine individuelle Gr├Â├če.
Eine Balance zwischen Spirituose und Minze sollte da sein, allerdings anders als vil bei nem Richmond Gimlet darf die Minze hier deutlich dominanter sein.
Ich glaub, ihr zwei meint das gleiche :)
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied

aber dennoch angenehm mit dem Whiskey zusammenspielen
[/quote]

Das ist nat├╝rlich das Ziel! Minzbombe war wohl auch nicht der passende Ausdruck. Was ich sagen wollte: Der Mint Julep wird nur von zwei Aromen gepr├Ągt, n├Ąmlich eben Minze und Bourbon, alles andere sind (notwendige) Statisten. In keinem anderen Drink ist Minze so pr├Ąsent, es ist der Minze-Drink. Deshalb kommt ihr hier eine solche Bedeutung zu. Der Bourbon ist der K├Ârper, die Minze die Seele.

Dass der Bourbon erdr├╝ckt wird, die Gefahr sehe ich bei Verwendung eines guten Bourbons eher nicht. Allerdings darf man auch gerne mal 8 cl nehmen. ;)


Ich glaub, ihr zwei meint das gleiche :)
[/quote]

Ich glaube auch. :D
 

Metalking

Neues Mitglied
Also ich liebe den Gin Julep. Der schmeckt mir noch ein gutes St├╝ck besser als ein orginaler Mint Julep.

Ich bevorzuge eine ganz einfache Zahl: 15 Minzbl├Ątter.
Dazu nehme ich Rich Simple Sirup (zwischen 2:1 und 2,5:1) und das Ganze muddle ich dann normal.
Nicht zu kr├Ąftig, denn ich will ja kein Pesto haben, aber auch nicht zu leicht.
Dann gebe ich ca 2cl Whiskey dazu.
Crushed Ice.
Whiskey.
Crushed Ice.
Whiskey.
Crushed Ice.
...
...
Usw.
Bis das Glas voll ist.

So erhalte ICH auf jeden Fall , die f├╝r mich beste Mischung in diesem Drink.
Und ich muss gestehen, dass er wundervoll ist.
Aromatisch, anregend, beruhigend, motivierend.
Einfach nur super.
Ich habe bestimmt zwischen 10 und 12 cl Whiskey in dem Drink, aber ich trinke ihn ├╝ber ein lange Zeit, er bleibt gut und er ist ein Erlebnis.
Darum finde ich ihn toll.

Meinen Gin Julep w├╝rde ich aber trotzdem nicht so zubereiten ;)
 

drinkformile

Neues Mitglied
f├╝r die podcast h├Ârer/seher:

28.04.2010 Robert hess - mint julep

kann man das ein oder andere mitnehmen ;)
 

drum-drum

Neues Mitglied

Habe ich etwas falsch gemacht oder ist es einfach nicht mein Geschmack?

War wie bei meinem ersten (und letzten) Martini.... :-[

F├╝r meinen Geschmack ist es auch (noch) nichts. Ich denke es gibt einige spezielle Cocktails welche man entweder liebt oder hasst.
 

Alchemyst

aktives Mitglied


Habe ich etwas falsch gemacht oder ist es einfach nicht mein Geschmack?

War wie bei meinem ersten (und letzten) Martini.... :-[
[/quote]

F├╝r meinen Geschmack ist es auch (noch) nichts. ...
[/quote]

Ja, drum-drum, geht mir bei manchen Drinks auch so...
_________________________________________________

Nochmal direkt @ fmhannover:

Frank, du liebst ja u.a. die Pina Colada.
Ich muss auch sagen, dass ein Mint Julep nicht so eing├Ąngig ist wie die Colada.
Auch ich muss in Stimmung sein, um mir den Julep zu bereiten.
_________________________________________________

Ich habe gestern zwei Zitate in meine Datenbank eingepflegt, die hier passen.

Das eine fand ich in der Brosch├╝re des M├Âbelvertriebs raumplus:
"Jeder, der sich die F├Ąhigkeit erh├Ąlt, Sch├Ânes zu erkennen, wird nie altwerden." - Kafka
Du suchst geschmackliche Sch├Ânheit und das ist gut so.
_________________________________________________

Warum das nicht immer gleich passt, erahnt man, wenn man
ein Zitat von Anke Engelke im Journal "Der Feinschmecker" nimmt:
"Ich war 20 Jahre Vegetarierin.
Ich habe immer auf meinen K├Ârper geh├Ârt,
wenn er Appetit oder Bedarf hatte.
Vor f├╝nf Jahren habe ich das auch getan,
als er pl├Âtzlich W├╝rste haben wollte."

Die geschmacklichen Vorlieben entwickeln sich in einem Prozess.
Alles hat seine Zeit...
 

fmhannover

Neues Mitglied
ach alchy ....deine zitate....g├Âttlich.
danke d├╝r eure eingebungen.

also...die minze habe ich mit dme barl├Âffel zerdr├╝ckt, weil ich der meinung war
vorsichtig sein zu m├╝ssen, wollte die bl├Ątter nicht in 1000 st├╝cke fetzen.

aber egal wie ich ihn auch h├Ątte besser zubereiten k├Ânnen....die geschmacksrichtung
passte mir ├╝berhaupt nicht, glaube nicht, das es gro├č anders schmecken w├╝rde, wenn
ich mehr schmelzwasser inside h├Ątte.

aber danke
 

exator

Neues Mitglied
Fragt mich was ich in der Hand habe...
Fragt mich was ich in der Hand habe!!!


http://j.imagehost.org/0786/Snapshot_20100504_1.jpg




Jetzt darf er mir nur nicht aus der Hand rutschen und ├╝ber die Tastat...brrttzzzllll



Ist ├╝brigens kein s├╝ndhaft teurer Silberbecher sondern ein stilloser Speedshaker ;)
Die sexy Eiskruste machts wieder wett...

Und ja, ich mag Juleps UND Martinis!
 

Jigger

Neues Mitglied
Haha zu geil, ich dacht mir grad wtf un dann hat das Bild ungef├Ąhr ne Sekunde sp├Ąter geladen ;D

Lass es dir schmecken, will auch wieder Minze!
 

comander02

aktives Mitglied
Fragt mich was ich in der Hand habe...
Fragt mich was ich in der Hand habe!!!


http://j.imagehost.org/0786/Snapshot_20100504_1.jpg




Jetzt darf er mir nur nicht aus der Hand rutschen und ├╝ber die Tastat...brrttzzzllll



Ist ├╝brigens kein s├╝ndhaft teurer Silberbecher sondern ein stilloser Speedshaker ;)
Die sexy Eiskruste machts wieder wett...

Und ja, ich mag Juleps UND Martinis!


Schrecklich da sind ja Fingerabdr├╝cke auf dem Becher
und ganz gefrostet ist der Becher auch nicht ;D :D ;D ;D

Ich hab mir meinen Mint Julep letzte Woche so germacht :

http://s5.directupload.net/images/user/100430/temp/3eggfaup.jpg

http://s1.directupload.net/images/user/100430/temp/28bjzmcc.jpg


Gru├č com....
 

exator

Neues Mitglied
Da vernkeif ich mir aus H├Âflichkeit die Flasche Krug, mit dem ich meinen w├Âchentlichen Champagner Julep zu machen pflege daneben zu stellen, und schon kommt so ein Poser, der meint seinen teuren Bourbon vorf├╝hren zu m├╝ssen...

W├Ąre ich b├Âswillig, w├╝rde ich mir glatt noch einen mit Booker's machen...im Ma├čkrug.

;)
 

comander02

aktives Mitglied
ding

w├╝rde jetzt einer sagen ;D

"Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung"
Richard Wiggins ;D

Cheers

Gru├č com....
 

ZeeD

Neues Mitglied


Da vernkeif ich mir aus H├Âflichkeit die Flasche Krug, mit dem ich meinen w├Âchentlichen Champagner Julep zu machen pflege
[/quote]

95 oder 96?
[/quote]
90, was anderes kommt mir nicht in den Silberbecher. Au├čer vielleicht ein Clos.
 

crackone

Neues Mitglied
Habe letztens ein paar Champagner Juleps mit dem 95er Clos d'Ambonnay gemacht, schien mir noch etwas unrund....
 

Partyboy

Neues Mitglied
Commander die Eisschicht auf deinem Becher ist erstklassig und der Whisky eine harte Ansage. Muss ich auch mal mit Booker┬┤s testen :D
 

exator

Neues Mitglied
Habe letztens ein paar Champagner Juleps mit dem 95er Clos d'Ambonnay gemacht, schien mir noch etwas unrund....

Jaja, das sollte ich auch mal machen...geht bei mir ja auf Staatskosten^^


Mein Julep war noch mit Maker's Mark, weil ich nicht gleich 10cl Booker's in nem Drink verwenden wollte, den ich noch nie getrunken habe.
Der n├Ąchste Versuch wird dann ein Champagner Julep sein. Und dann ein Champagner Cobbler, der reizt mich auch...mit lecker Erdbeeren ausm Garten und so...
 

crackone

Neues Mitglied
Champagner Julep ist wirklich lecker, entspannter, leichter Sommerdrink.
 

fmhannover

Neues Mitglied
Champagner Julep ist wirklich lecker, entspannter, leichter Sommerdrink.

sollte ich im sommer doch mal an BS vorbeikommen, werde ich mich auf einen einladen ;)

ich selbst probiere vorerst keinen Julep mehr.

wie teuer ist ne flasche Bookers`.....Aldi Nord ? :-X
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Der regul├Ąre Preis im Famila Weinkontor war 69,99 EUR. Weinquelle f├╝hrt ihn f├╝r 53,50.
 

comander02

aktives Mitglied
Der regul├Ąre Preis im Famila Weinkontor war 69,99 EUR. Weinquelle f├╝hrt ihn f├╝r 53,50.


oder bei Banneke
http://www.banneke.com/products/Whisky-Whiskey/USA/Bourbon/Bookers-Bourbon-62-070.html

f├╝r 47,77
Ich hatte ihn noch gekauft f├╝r 42,50 :D
hat aber den Preis wieder hochgesetzt :(
 

Mixael

aktives Mitglied


wie teuer ist ne flasche Bookers`.....Aldi Nord ? :-X
[/quote]Ich f├╝rchte, den wirst Du bei Aldi nicht finden ;D
[/quote]

Doch klar,... aber nur bei Aldi S├╝d .. direkt neben dem Zacapa XO Premio Platino ├╝ber dem Karlskrone Pils
 

crackone

Neues Mitglied


Champagner Julep ist wirklich lecker, entspannter, leichter Sommerdrink.
[/quote]

sollte ich im sommer doch mal an BS vorbeikommen, werde ich mich auf einen einladen ;)

[/quote]

Witzig, da ich doch in Hamburg wohne....
 

naqaster

aktives Mitglied
An die Silberbecherfraktion: Was f├╝r ein Volumen haben eure Becher denn? Eigentlich h├Ątte ich n├Ąmlich auch Lust mir einen zuzulegen... :)

Noch ist bei mir zwar keine Julep Zeit, daf├╝r muss es richtig hei├č sein, aber dann wird's diesen Sommer mit Sicherheit auch wieder regelm├Ą├čig welche bei mir geben.
 

naqaster

aktives Mitglied
Danke f├╝r die schnelle Antwort, hatte nur gerade bei Amazon gesucht und diesen gefunden. Wenn mich meine Mathekenntnisse nicht im Stich gelassen haben fasst der grob ├╝berschlagen aber deutlich weniger.

Ich les mir nochmal euren Bestell-Thread durch. :)
 

drum-drum

Neues Mitglied
Ich glaube nicht, dass der sooo deutlich weniger fasst. Knapp unter 300ml werden wohl auch dort hineinpassen.

Wobei ich darauf hinweisen will, dass ich 325ml f├╝r einen Mint Julep schon sehr viel finde. ├ťberlege mal was da reinkommt... streng genommen sind die Komponenten die Platz in Anspruch nehmen das Crushed Ice und der Whisky...
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Das entspricht schon ungef├Ąhr den Abmessungen der Becher aus den Sammelbestellungen. Schon kleine Ungenauigkeiten in den angegebenen Ma├čen f├╝hren zu deutlich anderen Ergebnissen der Volumenberechnung (da sie sich in drei Dimensionen multiplizieren), ohne dass man in der Praxis etwas davon merkt.

Ich hab mal kurz nachgerechnet. Mit den Angaben 12cm hoch und 8cm Au├čendurchmesser oben komme ich bei der im Bild erkennbaren Form auf 286ml. Anhand der Abbildung habe ich folgende Annahmen getroffen: Form = Kegelstumpf, Innenradius oben = 36mm, Innenh├Âhe = 100mm = 1/3 der H├Âhe des Vollkegels. Schon mit 1mm mehr Radius, 3mm mehr Innenh├Âhe und selbiger = 30% des Vollkegels w├Ąchst das Volumen auf 330ml.
 

naqaster

aktives Mitglied
Hmmm, ihr habt schon recht, hab's mir jetzt auch noch mal etwas genauer angeschaut. Ich habe den Radius der kleinen Kreisfl├Ąche wohl etwas zu klein angenommen und wie du schon sagtest Tiefenrausch, kommt dann eine merkliche Abweichung heraus.
Und drum-drum, du hast nat├╝rlich recht, dass in den Mint Julep kaum was rein muss, aber wenn ich ├╝berlege, dass in ein normales Wasserglas schon 200 ml reingehen, dann will ich f├╝r den Julep schon ann├Ąhernd 300 ml, denn sonst sieht das mE nach nichts aus. Momentan mache ich ihn immer in den "Caipi"-Gl├Ąsern und die finde ich vom Fassungsverm├Âgen eigentlich ganz gut. Die sollten auch in der Gr├Â├čenordnung ~300 ml liegen.

Mal schauen, vielleicht bestelle ich den Becher sogar wirklich, ich finde er sieht ganz gut aus, ist laut Beschreibung versilbert und nun da meine Annahmen ├╝ber das Volumen wohl etwas zu gering waren spricht eigentlich nichts mehr gegen ihn. Der Preis mit 25 Euro ist auch ok, die 7 Euro Porto sind nat├╝rlich nochmal ein Aufschlag, aber auch nicht so schlimm.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
So, ich habe gerade mal nachgemessen. Diese hier, die wir damals bestellt hatten, sind 10,6cm hoch, angegeben sind sie aber mit 4" = 10,16cm. Das nur zur Verdeutlichung, damit keiner die in Shops angegebenen Ma├če auf die Goldwaage legt...
 

fmhannover

Neues Mitglied



Champagner Julep ist wirklich lecker, entspannter, leichter Sommerdrink.
[/quote]

sollte ich im sommer doch mal an BS vorbeikommen, werde ich mich auf einen einladen ;)

[/quote]

Witzig, da ich doch in Hamburg wohne....
[/quote]

meinte ich ja...bin noch total im fussball-wahn...diese saison hat nerven gekostet.

gegen hsv und pauli bin ich wohl in HH...vielleicht lernt man sich da mal anschl. kennen, w├╝rde
mich sehr freuen.
 

lupullus

Neues Mitglied
Vielen Dank f├╝r die schnelle Hilfe!

Allerdings bin ich auf der Suche nach dem "Gin Julep".
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ob Gin, Whiskey, Tequila, da kannste reinkippen, worauf du Lust hast ;)
Das Prinzip bleibt das gleiche.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Hi Leute, habt Ihr irgendwelche Vorlieben, welche Minzeart in den Mint Julep kommen soll?
 

Mixael

aktives Mitglied
Hi Leute, habt Ihr irgendwelche Vorlieben, welche Minzeart in den Mint Julep kommen soll?

Kaufe meine beim T├╝rken nebenan, sehr s├╝├č aber auch sehr gut.
Alles was ich bisher an T├Âpfen und abgepackten Supermarktminzen ausprobiert habe, war vom Aroma schlechter und schw├Ącher. Kann gerne nach der genauen Minzsorte beim n├Ąchsten mal fragen.
 

Semyon

aktives Mitglied
Marokkanische Minze ist empfehlenswert. Pfefferminze gerne f├╝r einen Mojito, ist aber f├╝r einen Julep mE zu scharf. AUch gut: Schweizer Minze, Krause Minze.
 

Homer78

Neues Mitglied
Hemingway-Minze oder Marokkanische Minze. Beide nicht so stark mentholhaltig wie z. B. Pfefferminze.
 

Eljero

Neues Mitglied
Habe irgendwo gelesen, dass eigentlich Spearmint die richtige sein soll?

Zumindest beim Mojito war die Hemingway-/Mojito-Minze deutlich besser als die Kentucky Spearmint-Minze.
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Na dann viel Spa├č mit Deinem K├Âlnisch-Wasser-Julep! ;D

Frappierend echt ist der Eau-de-Cologne-gleiche Duft

Nee, mal im Ernst: ich habe die Beschreibungen von einigen G├Ąrtnereien zu ihren verschiedenen Minzen angeschaut - die sind bestenfalls(!) mit Vorsicht zu genie├čen!
 

Drehstabenverbucher

Neues Mitglied
deswegen nur ein denkansto├č, falls sich jemand noch tiefer mit besch├Ąftigen will :> dies ist ausdr├╝cklich NICHT meine Empfehlung (ich habe die Pflanze noch nie in natura gesehen!)
 

mo-thone

Neues Mitglied
Der erste Mint Julep steht gerade neben mir.

Fazit: Ein Traum! ;D

Danke nochmal an alle, die hier so ausf├╝hrlich die richtige Zubereitung beschrieben haben.
Hat nun jemand mal andere Minze au├čer die normale aus dem Supermarkt versuchen / sich zuschicken lassen / aufgezogen? Wie sind die Erfahrungen?
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben