Kleines Tasting: weiße Mix-Spirituosen

mangomix

aktives Mitglied
Im Rahmen eines Cocktail-Workshops haben meine Teilnehmer einige weiße Mix-Spirituosen blind verkostet und miteinander verglichen. Spannend war schon das Raten, was man im Glas hatte - gar nicht so leicht! Beispielsweise tippte jemand auf Pfirsich- oder Marillenschnapps (war gar nicht dabei), und beim weißen Rum wurde "Kirschwasser" geraten ...

Die Bewertungen werden euch nicht überraschen, wenn ihr seht, was verglichen wurde, für manchen Teilnehmer war es ein Aha-Erlebnis. An erster Stelle das jeweils bevorzugte Produkt, in Klammern der ungefähre Literpreis im Handel:


  • [li]Green Mark Weizenwodka 40% (16 €, Borco) eindeutig vor Zaranoff Wodka 37,5 % (7 €, ALDI Nord)[/li]
    [li]Beefeater London Dry Gin 47% (20 €, Pernod-Ricard) eindeutig vor Lion Heart Gin 37,5 % (SIG Import, u.a. in Supermärkten der Metro-Gruppe)[/li]
    [li]El Dorado White Rum 37,5 % (12 €, Haromex) eindeutig vor Bacardi Superior 37,5 % (15 €, Bacardi)[/li]
    [li]Canario Cachaca 40% (14 €, Borco) knapp vor Pitú Cachaca (15 €, Diversa/TeamSpirit)[/li]
    [li]Sierra Milenario Tequila Blanco 100% Agave 41,5% (45 €, Borco) nur knapp vor Sierra Teuqila Silver (Mixto) 38% (18 €, Borco)[/li]
    [li]last but not least zwei Triple Secs, hier kristallisierte sich im Pur-Vergleich kein klarer Favorit zwischen Cointreau 40% (25 €, Diversa/TeamSpiriti) und Le Favori Triple Sec (11 €, GCF, u.a. in Supermärkten der Metro-Gruppe) heraus[/li]
 
Oben