GRAND MARNIER - Navan

mafisa

Neues Mitglied
Ich wollte wissen ob ihr ihn schon probiert habt?
Ich finde ihn grundsätzlich sehr intresant klingend und wäre auch über ein Bezugsquelle in deutschland dankbar.

Grüße
Chris
 

Cypher

Neues Mitglied
Hm, Cognac-Vanille-Infusion, klingt durchaus interessant, stimmt.
Gibts z.B. beim Whiskeyexchange für 34 GPB/l, nicht gerade ein Schnäppchen.
Ne deutsche Bezugsquelle kenn ich nicht.
 

mafisa

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Tipp, aber ich war eher auf der Suche nach einer deutschen Quelle. ( Versand etc) Wobei ich schon noch 1-2 Fläschen hätte die es nur in UK gibt.
 

Freshman

aktives Mitglied
Was spricht dagegen selbst ein Vanilleschötchen in gutem Cognac zu versenken? Dass werd ich gleich mal machen ;D
 

mafisa

Neues Mitglied
Grundsätzlich nichts, aber Grand Manier ist durchaus einer Firma der ich ein Spitzenprodukt zutraue, welches zudem weniger Schwankunegn unterliegt.
 

Freshman

aktives Mitglied
Ja es gibt schlimmeres als Grand Marnier ;)
Ich persönlich bin kein Cognac-Pur-Trinker und zum mixen, ich hab auch kein Rezept für eine Cognac-Vanille Infusion, wäre es mir zu teuer.
Will dir aber definitiv das Produkt nicht ausreden und würde mich wie einige hier über ein kurzes Review freuen, wenn du eine Flasche kaufen solltest.
 

oscomp

Moderator
Vielen Dank für den Tipp, aber ich war eher auf der Suche nach einer deutschen Quelle.

Scheint es derzeit wirklich nur im UK zu geben. Hab ihn auch in Frankreich nicht gefunden (hätte ich vermutet)

Versandkosten:
UK = 1,66£ pro Flasche, etwa 1,90€
D = 4,00€ (Hermes)
 

mafisa

Neues Mitglied
Dann warte ich erst nochmal ein Weilchen,für die Katze im Sack ist es mir doch zu teuer (Flasche generell) und zu aufwändig es aus Uk zu bestellen.

 

Alchemyst

aktives Mitglied


Ich wollte wissen ob ihr ihn schon probiert habt?
...
[/quote]

Ich hab' den NAVAN ...
[/quote]

Zuerst habe ich diesen Satz gelesen,
dann geguckt wer das geschrieben hat
und dann gedacht:
"War klar, wer sonst?"

Sehe ich das richtig, daß du deine Spirituosensammlung
nur zum Teil in deine neue große Bar reinstellen kannst?
 

Backju

aktives Mitglied


Ich hab' den NAVAN ...
[/quote]



Zuerst habe ich diesen Satz gelesen,
dann geguckt wer das geschrieben hat
und dann gedacht:
"War klar, wer sonst?"
...
[/quote]

Beim Schreiben meines o.a. Posts war ich mir sicher, daß eine entsprechende Reaktion vor Dir kommen würde. ;D ;)


...
Sehe ich das richtig, daß du deine Spirituosensammlung
nur zum Teil in deine neue große Bar reinstellen kannst?

Ja, das ist leider so !

Es ist zwar ein Luxus-Problem, wenn man feststellen muß, daß die Standfläche der gerade neu erbauten Bar von Beginn an nicht ausreicht, aber blöd ist das schon.

Allerdings steht der Navan im neuen Regal !
 

Alchemyst

aktives Mitglied



Ich hab' den NAVAN ...
[/quote]



Zuerst habe ich diesen Satz gelesen,
dann geguckt wer das geschrieben hat
und dann gedacht:
"War klar, wer sonst?"
...
[/quote]

Beim Schreiben meines o.a. Posts war ich mir sicher, daß eine entsprechende Reaktion vor Dir kommen würde. ;D ;)[/quote]
Ich lese immer ungläubig von den Schätzen, die du dir periodisch zulegst und bin natürlich ein klein wenig neidisch...



...
Sehe ich das richtig, daß du deine Spirituosensammlung
nur zum Teil in deine neue große Bar reinstellen kannst?
Ja, das ist leider so !
Es ist zwar ein Luxus-Problem, wenn man feststellen muß, daß die Standfläche der gerade neu erbauten Bar von Beginn an nicht ausreicht, aber blöd ist das schon.

Allerdings steht der Navan im neuen Regal !
[/quote]
Klar, nur das Beste ins Backboard. Und so eine große Bar gibt es garnicht, daß deine Flaschen da alle reinpassen... ;)
 

Backju

aktives Mitglied
Hier meine Geschmacksnotizen zum Navan:
Nase: Cognac-Töne überwiegen etwas über die Vanille-Töne, süß
Geschmack: kräftig (40 Vol.-%), ölige Konsistenz, hier überwiegen eher die Vanille-Töne, süß, sehr schmackhaft
Nachklang: seeeehr lang und nachhaltig

Fazit: hochpreisig, aber klare Kauf-Empfehlung (spätestens wenn in D verfügbar)
 

ZeeD

Neues Mitglied
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass das gut passt, aber wie wäre es mit einem Vanilla-Sazerac? ;D
 

Backju

aktives Mitglied
Fallen dir, direkt ein paar Cocktail Assoziationen zu dem Geschmack ein?

... hmmm, vielleicht Rezepte, die ursprünglich Licor 43 enthalten ?



Auf der Navan-Webseite (http://www.navanworld.com/cocktails.php) findet sich u.a. das Rezept "Pear Royal",
welches sich interessant anhört:


Pear Royal
- 1 Part Navan
- 2 parts Moet Champagne
- 1 Part Pear Puree
- Splash of Crème de Cassis (optional)

How to make it:
In a Mixing glass, add all ingredients except the champagne, add ice, shake, strain into a champagne flute, and top with champagne.

Glass: Champagne Flute
 

Cypher

Neues Mitglied


Fallen dir, direkt ein paar Cocktail Assoziationen zu dem Geschmack ein?
[/quote]

... hmmm, vielleicht Rezepte, die ursprünglich Licor 43 enthalten ?
[/quote]
Ist also der Vanille-Likör-Charakter dominanter als der Cognac? Also eher nen Harvey Wallbanger als nen Sidecar damit machen? Nur mal so als Beispiel.

Insgesamt würde ich aber vermuten, dass dem Navan tatsächlich besser gewürdigt wird, wenn man nicht nur als Substitute für einen anderen Likör einsetzt.
 

Valdr

Neues Mitglied
*thread ausgrab* da ich schon öfter auf rezepte mit navan gestoßen bin, wollte ich mal fragen ob jmd ne bezugsquelle hat?
bei twe und in D scheint er momentan ausverkauft zu sein.
 

Thorwise

Neues Mitglied
http://www.finest-in-bottles.de/Likoere-Besondere-Spirituosen/Grand-Marnier/Grand-Marnier-Navan-10l-40::11679.html
 

Valdr

Neues Mitglied
toll,da bestellt und bezahlt man, damit dem shop dann erst auffällt, dass sie die pulle doch nich haben >.< versteh nich,wie man seinen eigenen bestand nich kontrollieren kann!
 

Freshman

aktives Mitglied
toll,da bestellt und bezahlt man, damit dem shop dann erst auffällt, dass sie die pulle doch nich haben >.< versteh nich,wie man seinen eigenen bestand nich kontrollieren kann!
Die werden keinen 'Bestand' oder ein 'Lager' haben. Sobald die eine Bestellung reinkriegen, bestellen die selbst bei ihrem Zulieferer. Da keiner den Navan bestellt hat, wussten die nicht, dass er aus war beim Zulieferer.
 

Metalking

Neues Mitglied
Das muss nicht sein. Kann auch einfach dran liegen, dass die Lagerführung recht progressiv geführt wird oder ein schlampiges oder garkein Warenwirtschaftssystem geführt wird.
Ein Klassiker wäre auch, dass die Bestandsmenge nicht live korrigiert wird und es zu Überbestellung kommt...oder überhaupt keine Synchronisation zwischen Warenwirtschaftssystem und Versand/Shopmodul besteht
 

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben