Bombay Crushed

Campi30

Neues Mitglied
Hallo

Ich möchte jemanden mit dem Drink beglĂŒcken*lol*...nun denke ich aber dass ich den 47% tigen Gin bis Samstag net bekomme.Wie ist der 40% tige derselben Marke....iss net so der bringer oder?
 

exator

Neues Mitglied
Ich hab die mal nebeneinander probiert und muss sagen, dass mir kein ĂŒberwĂ€ltigender Unterschied aufgefallen ist. Lediglich die alkoholische StĂ€rke war anders.
Wie es im Bombay Crushed ist weiß ich nicht.
 

Metalking

Neues Mitglied
Den Unterschied zwischen den Beiden kann ich dir nicht erlÀutern, jedoch habe ich in einem Vergleich von einigen Gins festgestellt, dass mit der Beefeater 47 wahnsinnig gut schmeckt im Bombay Crushed.
Einzigartig!
 

Jigger

Neues Mitglied
Ich finde den Unterschied von 40% und 47% ehrlich gesagt ziemlich krass.
Der Sapphire ist in der 40% Variante einfach langweilig und spielt in der selben Liga wie ein Gordon's oder Finsbury London Dry Gin.
Der 47er trĂ€gt die Aromastoffe der zusĂ€tzlichen KrĂ€uter und ZitrusfrĂŒchte einfach besser. Also lieber einen Finsbury kaufen und auf die zusĂ€tzlichen 4€-6€ verzichten.
 

Campi30

Neues Mitglied
booaa..dann muss ich gucken dass ich bis Samstag den 47er bekomme sonst isses ja kein Bombay:)
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Den Unterschied zwischen den Beiden kann ich dir nicht erlÀutern, jedoch habe ich in einem Vergleich von einigen Gins festgestellt, dass mit der Beefeater 47 wahnsinnig gut schmeckt im Bombay Crushed.
Einzigartig!

Hm man koennte eigentlich festlegen, dass der Bombay Crushed definitiv mit Bombay Sapphire gemacht werden sollte .
Natuerlich spricht nichts dagegen den Drink auch mit anderen Gins zu probieren - dann ist es jedoch bestimmt kein Bombay Crushed mehr !

Ein 24Crushed vielleicht?
 

Campi30

Neues Mitglied
Ich kenne den Cocktail sowieso net...habe heute erst mal diese sauteuren Miniorangen ( Bombenquads oder so*lol* ) gekauft und will halt jemanden damit ĂŒberraschen ..hoffe dass unser GetrĂ€nkehandel den Gin da hat...der soll ja selten sein also habe ich wenig Hoffnung...ich dachte auch die ganze Zeit dass es nicht auf den Gin ankommt ,erst als ich heute das rezept ausgedruckt habe ist es mir klar geworden
 

Sorec

Neues Mitglied
Finde du kannst ruhig zu dem 40% greifen anstatt ne andere marke zu nehmen.

Mal so als Nebenfrage, wird der 47er eig. nicht mehr produziert oder nur weniger da ich mit dem beschaffen bisher keinerlei probleme hatte...
 

Campi30

Neues Mitglied
Hi

Jo unser getrĂ€nkeladen hatte nur den 40er...habe ihn nun aber trotzdem genommen ...also ich habe auch Finsbury hier und gerade mal getestet....der Bombay schmeckt mal komplett anders...viel wĂŒrziger und nicht so scharf....von daher denke ich dass es schon noch nen Unterschied ist ob man nun den Bombay oder nen anderen in den Cocktail kippt:)
 

drum-drum

Neues Mitglied
...also ich habe auch Finsbury hier und gerade mal getestet....der Bombay schmeckt mal komplett anders...viel wĂŒrziger und nicht so scharf...

Von welchem Finsbury sprichst du? Den 40%igen oder den 47%igen (Platinium)?
 

Campi30

Neues Mitglied
ja sorry..habe auch gerade gelesen dass es auch 47er Finsbury gibt...habe aber nur den 40er....
 

Freshman

aktives Mitglied
Der Bombay Saphire mit 47% wird meines Wissens weiter produziert. Es dĂŒrfte sich dabei um die internationale Version handeln, meist oder vielleicht sogar immer in der 1 Liter Flasche. Die 40% Variante fĂŒrchte ich ist eine Österreichisch-Deutsche Krankheit Version.
 

Sauroctonar

Neues Mitglied
naja ist halt mehr verpanscht und runterreduziert und somit billiger was die geiz-ist-geil-gesellschaft als einzigen grund zunennen hat^^

Hab den aber auch (AnfĂ€ngerfehler verkauft konnte mich beim bestellen nicht an die Prozentzahl erinnern grml ...) egal habe den Bombay Crushed mal mit dem 40er gemacht allerdings fand ich den Kumqquatgeschmack nicht gerade ĂŒberwĂ€ltigend obwohl da schon ca. 10pro Drink drin waren ... es war dann eher ein Gin on the crushed Rocks ... und selbst da ĂŒberzeugt der 40er nicht.
Wenn deine Kumquats allerdings um Welten besser sind lohnt es sich vlt den auch mit dem Bombay 40% zuversuchen.
 

Cypher

Neues Mitglied
Als ich meinen Bombay 40 gekauft hab, war der 47er gerade nicht mehr verfĂŒgbar, vor ein paar Jahren. Es wurde damals sogar tatsĂ€chlich gemunkelt, dass es den 47er in Zukunft gar nicht mehr geben wird. Kurz darauf gabs ihn bei Barfish, und ist seitdem immer im Programm.
Der Bombay40 ist sehr mild, fĂŒr viele Sachen wahrscheinlich schon zu mild, zu temperamentlos. Mag aber den Geschmack sehr gerne.
 

Dominik MJ

Neues Mitglied

Finde du kannst ruhig zu dem 40% greifen anstatt ne andere marke zu nehmen.

Mal so als Nebenfrage, wird der 47er eig. nicht mehr produziert oder nur weniger da ich mit dem beschaffen bisher keinerlei probleme hatte...

Tatsaechlich ist nicht nur Mittel Europa von der grassierenden "Alkohol-reduktion" betroffen, sondern es ist eine internationale "Krankheit".

Wie so oft, kann man jedoch die Markenpolitik von Bacardi nicht nachvollziehen... in Dubai gibt es zum Beispiel noch den 47%igen - sogar in der 0.75 Flasche...
 

Campi30

Neues Mitglied
also ich habe den Drink gerade mit

6 cl 40er Bombay
3 cl Limettensaft
2cl Zuckersirup
6 Bombenorangen

gemacht und finde den *Hammergeil*
 

FiR3N

Neues Mitglied
Wie geil, wo hast du den Namen denn her? Gehören die zur gleichen Gruppe wie "Granat"Àpfel? :D
 

Campi30

Neues Mitglied
ich denke schon*lol*...mir iss der richtige Namen halt net eingefallen*lol*

Aber der Cocktail iss echt geil..
 

pacmansh

Neues Mitglied


6 Bombenorangen
[/quote]
Kumquats auch genannt. ;D ;D
[/quote]

Wenn man aber den Namen nimmt hĂ€tte man eine weitere BegrĂŒndung warum der "Bomb"ay Crushed heißt.
 

Trick_McDave

Neues Mitglied
Die "Krankheit", bei derer die AlkoholstÀrke reduziert wird, ist primÀr von den Zollbestimmungen und Importregelungen geprÀgt.
Der 40%ige fÀllt unter Kategorie X, der 47% aber unter Kategorie Y, was einen höheren Abgabentarif zur Anwendung bringt.
Darum kriegt man den FlughĂ€fen meist die höherprozentige Ware, da die HĂ€ndler die von ihnen angebotene Ware dort nicht verzollen mĂŒssen.
 

Campi30

Neues Mitglied
vieleicht so

ay

geb mal nen Bomb ( ay ) crushed....
 

Tooh-B

Neues Mitglied
;D

Die werden im Volksmund ja auch Zwergorangen genannt.

Ersetz den Sirup mal durch braunen Rohrzucker. Ich find den Drink ziemlich lecker und die Kumquats haben einen sehr fruchtig-herben Geschmack.
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
ich halte nicht sehr viel von braunem Zucker... Erst einmal ist brauner Zucker unklassisch in Drinks, zweitens loest er sich nicht auf und drittens passen IMHO die Melasse Aromen nicht wirklich zu Gin.

Brauner Zucker: Zucker der mit Melasse "gefaerbt und aromatisiert" worden ist...

Interessant ist, dass wohl gerade bei Gin die Alkoholstaerke eine massgebende Rolle in der Entwicklung der Aromen spielt. Jay von Oh Gosh hatte eine solche Augenweitende :eek: Erfahrung, als er bei einem Taste-Panel von Martin Miller eingeladen worden war http://ohgo.sh/archive/millers-10th-anniversary/
 

drum-drum

Neues Mitglied
ich halte nicht sehr viel von braunem Zucker... Erst einmal ist brauner Zucker unklassisch in Drinks, zweitens loest er sich nicht auf und drittens passen IMHO die Melasse Aromen nicht wirklich zu Gin.

Ich benutze braunen Zucker derzeit noch hĂ€ufiger als weißen, allerdings verwende ich nur kleingehĂ€chselten braunen Zucker.
Normaler brauner Zucker löst sich quasi so gut wie gar nicht bei mir in Drinks, doch wenn ich den Zucker zuvor im Mixer hatte.... Tadaaaa: Wunderbar; löst sich wesentlich besser!
 

Tooh-B

Neues Mitglied
Zum Thema auflösen habt ich natĂŒrlich recht.

Ich hab den Drink bis jetzt nur mit Rohrzucker gemacht und dieser kam bei meinen Freunden immer gut an.

Ist natĂŒrlich - wie immer - reine Geschmackssache ;)
 

Trick_McDave

Neues Mitglied
wer den Beefeater 24 zur verfĂŒgung hat, soll den drink mal damit ausprobieren. mE ein weitaus besseres ergebnis als mit bombay 47%.
 

Campi30

Neues Mitglied
also ich finde schon dass in einen *Bombay Crshed* auch Bombay Gin gehört

Ich war gerade in schottland und da gibts den Gin in jedem laden...habe ihn mir aber im Duty Free gekauft fĂŒr sagenhafte 14.99 Euro fĂŒr einen Liter 47%!

Eben habe ich dann mal den 40er mit dem 47 verglichen...pur

also der 47er schlÀgt den 40er um LÀngen...hÀtte ich nicht gedacht dass es so krass ist....beim 47er kommen die Aromen viel besser zur Geltung und er ist nur minimal schÀrfer
 

drum-drum

Neues Mitglied
Kleiner Hinweis:

Ich kenne diesen Drink zwar nicht großartig, aber ich vermute einen Fehler in der Datenbank. Dort steht im "Bombay Crushed" Rezept "Lime Juice" womit ich das Produkt von Rose's assoziiere. Aber ich vermute mal, dass frisch gepresser Limettensaft gemeint ist, oder?
 

Metalking

Neues Mitglied
Also ich kenne ihn mit Lime Juice bzw. hab ihn immer so gemacht.
Habe ihn bisher auch immer so gemacht bekommen.

Ein Fachmann soll sprechen was Wahrheit ist!
 

Apollo

Neues Mitglied
Der Bombay Crushed gehört auch zu meinen Favoriten.

Ich mache ihn immer mit 2-3 cl frischem Limettensaft. Je nach qualitĂ€t der limetten und der kumquats. Mit roses limejuice stimmt imo das verhĂ€ltnis von sĂŒĂŸe und sĂ€ure nicht.
Als gin verwende ich nur bombay 47%.
 

dadid123

aktives Mitglied
Ich habe heute meinen ersten Bombay Crushed gemacht und getrunken. Mit Rose's Lime Juice wie im Rezept von Franz Brandl (vorausgesetzt, man darf diesen Namen hier im Forum noch erwĂ€hnen ???) vorgegeben. Ich habe allerdings weißen Rohrzucker aus Brasilien verwendet, keinen braunen.

Ich bin begeistert von diesem Cocktail!

p.s. ich habe Bombay Sapphire 47% verwendet
 

Shola

Neues Mitglied
Ich hab letztens eine nette Variation davon getrunken: Bloody Bombay Crushed
Eine Kumquat war ausgehöhlt, mit CassisĂ©e gefĂŒllt und vorsichtig auf dem Drink platziert. Beim unvermeidlichen Strohhalmstochern mischt sich das Ganze dann.
Sehr lecker.
 

dadid123

aktives Mitglied
Interessant, wie hast du die Kumquat ausgehöhlt? Hast du sie halbiert und die ausgehöhlte HÀlfte wie ein Boot schwimmen lassen oder hast du da eine andere Technik?
 

Shola

Neues Mitglied
Ich hab den Drink in einer anderen Bar getrunken. Der Barkeeper hat die Kumquat mit einer Art "Minikerhausstecher" augehöhlt und dann vorsichtig auf dem Crushed Ice plaziert. Hab's versucht mit einem Messer nachzumachen, aber die 4 Kammern der Kumquat bekommt man so nicht wirklich raus, und ich hab keine Ahnung wo man diese spezielle Werkzeug herbekommt.
 

dadid123

aktives Mitglied
OK, ich habe zwischenzeitlich eine KumquathĂ€lfte mit Creme de Cassis gefĂŒllt und auf das gestoßene Eis gelegt, war nett anzuschauen und der Geschmack vom Creme de Cassis passt auch gut zui dem Drink. Ich verwende zwischenzeitlich lieber 2-3 cl frischen Limettensaft anstelle des Lime Juice.

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines KumquatbĂ€umchens, ca 30 FrĂŒchte hĂ€ngen da bereits dran, hat jemand persönliche Erfahrungen mit der Haltung eines Kumquatbaumes?
 

Shola

Neues Mitglied
Hab den Dreh' jetzt raus. Die Kappe der Frucht abschneiden und mit einer kleinen Zuckerzange vorsichtig das Innenleben herausdrehen.
 

dadid123

aktives Mitglied
Jetzt muß ich mir auch noch eine Zuckerzange kaufen? Meine Frau bringt mich um! :'(

Danke trotzdem fĂŒr den Tipp!!! :)
 

piwinGer

Neues Mitglied
Sowas kriegt man immer gut bei den Eltern oder Großeltern.
Meine Oma hat mir mal eine schöne davon vermacht ;)
 

dadid123

aktives Mitglied
Sowas kriegt man immer gut bei den Eltern oder Großeltern.
Meine Oma hat mir mal eine schöne davon vermacht ;)
Danke fĂŒr den Tipp, da muss ich was falsch gemacht haben im Leben, bin selbst schon Opa und habe keine Zuckerzange ???
 
Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben