Absinth 66

meoled

aktives Mitglied
Hallo!

Kennt hier jemand den Absinth 66? Habe in meiner Hausbar noch keinen Absinth und w├╝rde mir den einmal zulegen. Gut? Schlecht?

Und nochwas zu Absinth: Hier sagt Jamie Boudreau, dass Absinth nicht angez├╝ndet wird. Er gie├čt das Wasser einfach ├╝ber den Zucker.

Macht ihr das auch so? Ich kenn das nur, mit in Absinth getr├Ąnkten Zucker, der angez├╝ndet wird.


MfG
 

Homer78

Neues Mitglied
Laut http://www.absinth-bibel.de/de/abtshof.html mies
 

drum-drum

Neues Mitglied
Den Absinth 66 sieht man seit einiger Zeit in etlichen Superm├Ąrkten. Supermarktprodukte m├╝ssen nicht immer schlecht sein, aber an dieser Stelle w├Ąre ich vorsichtig und w├╝rde mir Erfahrungen einholen, genauso wie du es hier tust.

Zum Anz├╝nden: Das Abfackeln eines Absinths kann eine Tods├╝nde sein und es ist eine Tods├╝nde, wenn man auf den Geschmack des Produktes Wert legt.
Was soll das Abfackeln Positives bewirken? Sicherlich ist es ein sch├Âner Showeffekt und ist vermutlich deswegen heute soweit verbreitet. Aber geschmacklich nimmst du die Spirituose damit doch in jeder Brennsekunde etwas seiner gebundenen Aromen. Sicherlich haben sich schon Fachleute damit genauer auseinandergesetzt und k├Ânnen sagen, was bei dem Brennvorgang noch alles passiert, au├čer, dass der Alkoholgehalt sinkt und die Temperatur steigt.

Ich f├╝r meinen Part gehe sogar noch einen Schritt weiter als Jamie Boudreau und sage, dass das Hinzugeben von Zucker bei den meisten Absinth-Produkten unn├Âtig ist.

Also kurz gefasst und ziemlich ├╝berspitzt: Verfeuerst du deinen guten Single Malt? L├Ąsst du das Spiegelei noch 10min l├Ąnger in der Pfanne, weil es verbrannt besser schmeckt? Nein? Dann lass es auch beim Absinth!

Fazit: Hast du eine lustige Truppe daheim, und es geht mehr um Spa├č, Geselligkeit und Show, dann darf mal gez├╝ndelt werden. Will ernsthaft getrunken werden und wollen Geschmackserlebnisse zelebriert werden, dann lass das Feuerzeug im Schrank.
 

Thorwise

Neues Mitglied
http://www.absinth-bibel.de/scores.php

Das ja mal eine coole Seite. Und dann hatte ich mit dem Duplais Verte Kauf ja einen guten Griff get├Ątigt. Wollte erst den Mansinthe nehmen.
 

meoled

aktives Mitglied
Herrlich!
Die Seite ist wirklich sehr hilfreich.
Und danke auch, f├╝r die Erkl├Ąrung mit dem Anz├╝nden!


MfG
 

MixMeMax

Neues Mitglied
Ich hab den 66er vom Abtshof mal geschenkt bekommen und seitdem verstaubt die Flasche hier ;)

Er wirkt recht k├╝ntlich und au├čer Anis kann ich da nichts rausschmecken.
 

meoled

aktives Mitglied
Ja der wirds wohl nicht werden. Ich werde es einfach mit dem Brevans Spare oder Duplais probieren.

MfG
 

MJM

Neues Mitglied
Hi, ich hab sowohl den Brevans Spare als auch den Duplais Verte. Beide sind sehr gut, aber es kommt drauf an was man m├Âchte, f├╝r Cocktails w├╝rde ich eher den Duplais Verte empfehlen, er ist etwas kr├Ąftiger mit einer deutlichen Anisnote.
Beim Brevans Spare kommt das Wermutkraut sehr deutlich hervor, das merkt man aber meiner Meinung nach nur beim pur Trinken. Deswegen geht man bei ihm Gefahr, dass er zB in einem Sazerac untergeht.
Wobei ich im Moment eine Mischung von beiden aus einer Spr├╝hflasche verwende. ;)
 

meoled

aktives Mitglied
Sazerac w├Ąr mein Hauptanwendungsgebiet :)
Daher werde ich wohl zum Duplais greifen. Vielen Dank f├╝r den Tipp!

MfG
 

Thorwise

Neues Mitglied
Wenn du nur geringe Mengen m├Âchtest. Den Duplais Verte gibt es auch in 0,04l und 0,2l Flaschen zu kaufen. ISt zwar auf den Liter hochgerechnet teurer, aber wenn du eh nur geringe Mengen brauchst eine ├ťberlegung wert.
 

meoled

aktives Mitglied
Kann man den Absinth nicht so lange ge├Âffnet lagern? Weil wenn nicht, dann w├Ąre das echt eine ├ťberlegung wert.

MfG
 

Thorwise

Neues Mitglied
Doch, aber zum parf├╝mieren eines Sazerac brauchst du quasi nichts. Dann w├╝rde die Flasche (quasi) ein Leben lang halten.
 

MJM

Neues Mitglied
Naja aber den Duplais kann man auch mal sch├Ân mit Zuckerw├╝rfel und Eiswasser trinken! ;)
 

meoled

aktives Mitglied
Doch, aber zum parf├╝mieren eines Sazerac brauchst du quasi nichts. Dann w├╝rde die Flasche (quasi) ein Leben lang halten.

Na bitte. Ist doch gut :) Und vor allem wird es ja nicht beim Sazerac bleiben ;) Also ich glaub 0,7 oder 1,0 ist schon eine gute Gr├Â├če :)

Zum Sazerac: wird da nicht das Glas gecoatet? Du hast n├Ąmlich von "parf├╝mieren" gesprochen.

MfG
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ich benutze einen Zerst├Ąuber. Gleiche Wirkung, weniger "├ťberschuss".
 

meoled

aktives Mitglied
Alles klar. Wo hast du denn deinen Zerst├Ąuber her? Ich h├Ątte gerne so einen, wie ihn Jamie Boudreau hier benutzt. Wei├čt du, wo es sowas gibt?

MfG
 

Homer78

Neues Mitglied
Einfache Zerst├Ąuber(Braunglas) bekommt man g├╝nstig in der Apotheke.
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben