Muskatnuss-Sirup

Touri

aktives Mitglied
Servus!

Danke so vielen Tiki Posts in meinen Feedreader hab ich mich entschieden ein paar Rezepte auszuprobieren. Dabei bin ich ĂŒber Muskatnuss-Sirup gestolpert. Hat damit jemand Erfahrungen gesammelt? Der wird aus der Frucht und nicht aus der Nuss gemacht. Woher bekomme ich die Frucht her? Bei EBay hab ich fertigen Sirup gefunden. Aber ich mache meine Sirups gerne alle selber...
 

comander02

aktives Mitglied
Gute Idee

Siehe Hier:

http://www.cocktaildreams.de/smf/index.php?topic=6528.msg118330#msg118330


;)

Gruß com.....
 

Thorwise

Neues Mitglied
Mal eine ganz blöde Frage an die Lebensmittelchemiker:

Ich dachte Muskat sei in höheren Dosen giftig. Ist eine Konzentration im Sirup in Cocktails ungefÀhrlich?

Hier noch ein alternatives Rezept:
http://www.amountainofcrushedice.com/?p=14936
 

Touri

aktives Mitglied


Hier noch ein alternatives Rezept:
http://www.amountainofcrushedice.com/?p=14936

Genau daher hab ich "mein" Rezept. Aber Woher bekommt man nur die Frucht? "nutmeg pods" sind nach meinem VerstĂ€ndnis die FrĂŒchte und nicht die Nuss. Auch bei Wikipedia findet sich das hier:"Aus dem gelb-orangen Fruchtfleisch wird Muskatnuss-Gelee und Muskatnuss-Sirup gekocht, der zu Pfannkuchen gegessen oder fĂŒr Cocktails verwendet wird."
 

Thorwise

Neues Mitglied
Ah verstehe. Also eine Quelle fĂŒr den Sirup habe ich gefunden.
http://www.ebay.de/itm/364ml-karibischer-Nutmeg-Muskatnuss-Sirup-Grenada-/260808499120

Nach dem Post von Tiare wird beim Sirup kochen auch das Gift entfernt.
 
Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben