Marie Brizard Watermelon

Noodle

Neues Mitglied
So, nun zu einer erfreulicheren "Beute" meines Deutschlandaufenthalts ;) Als ich den Marie Brizard bei Karstadt (Konstanz) gesehen habe, war ich gleich interessiert
http://noodle.s01.user-portal.com/bilder/mariebrizard_melon.jpg

1. wollte ich schon lange mal einen Marie Brizard Likör testen und 2. wollte ich schon lange einmal einen melonen-Likör probieren ;D Also zwei Fliegen auf einen Streich. Und zu dem Preis (war glaube ich rund EUR 11.-) hätte man den Likör bei uns nicht gekriegt.
Nun denn, das alteingesessene Testduo (meine Wenigkeit & Polar-Bear) machte sich an's versuchen:

Und wir waren ganz aus den Socken. Ich w√ľrde behaupten, dass dies der am besten gemachte Fruchtlik√∂r ist, den ich bisher getrunken habe. Der Geruch & der Geschmack sind einfach fruchtig & frisch wie eine frische Wassermelone. Der Lik√∂r hat praktisch kein Alkoholbrennen, der Fruchtgeschmack hingegen ist voll da und verweilt auch noch eine Weile im Gaumen!


Hier kann ich wirklich nur sagen: 1A! Bisher haben wir Ihn nur pur getestet, aber er wird bestimmt auch mal noch gemixt --> update folgt. (√úbrigens gibt's den auch noch in einer anderen Flasche, ich weiss jetzt nur nicht mehr, ob meine die neue oder die alte Version ist)
 
F

fmx192

Gast
Das abgebildete Teil ist die neue Flasche. Die bisherigen Marie Brizards hatten unten einen relativ breiten Falschenteil mit kreisförmiger Grundfläche, Größe....so aus dem Gedächtnis heraus, vielleicht....äh... Durchm ca 10-11 cm, ab ca 15 cm Höhe Übergang zum schmalen Flaschenhals.

Hobbymixer hatte von dem MB Watermelon abgeraten, interessant ist da√ü er Dir schmeckt. Viele Rezepte speziell daf√ľr gibts allerdings wohl kaum.
 

Noodle

Neues Mitglied
Dann mag Hobby vielleicht auch keine Wassermelonen...? ;D
Nee, wir fanden ihn beide echt gut! Auch pur! Aber er muss k√ľhl sein, sonst schmeckt er wohl etwas...√∂hm...abgestanden ;) (und ich meinte genau diese runden Flaschen! Sie hatten noch ein "altes" Exemplar im Regal)

Rezepte dazu habe ich noch gar keine gesucht, aber es gibt bestimmt auf der Marie-Brizard-Seite welche ;)
 
F

fmx192

Gast
Hm, mußt ihn mal fragen, ob er Wassermelönsche mag ;)

In der Bibel stehen vielleicht 2-3 Rezepte im Likörspezialitätenteil. Eins war glaub ich einfach MB WM mit einem Filler, glaube Sekt, das andere weiß ich nicht mehr. Bei uns ist der Midori einer der Topliköre (und auch die Cocktails damit), aber der ist ja gemischt, kein reiner Wassermelonenlikör.
 

Proll79

Neues Mitglied
habt ihr bei diesem test auch eine vergleichmöglichkeit? sonst ist der test doch sinnlos... ::) und hobbymixer hat recht, sofern er eine andere variante ermpfiehlt
 

Noodle

Neues Mitglied
*löl* Hobby hat immer recht... ;D
Nein, Vergleich haben wir keinen, aber ich mag den Likör und basta :p Es kann gut sein, dass es einen noch besseren Melonen-Likör gibt, bisher hatte ich aber noch keinen (und auch keinen anderen besseren Fruchtlikör, und deren hatte ich schon einige...)
 
F

fmx192

Gast
Tja, gibts nichts Vergleichbares - dann entweder-oder, also entweder ich mags oder nicht.

Man mu√ü hier etwas aufpassen. Dies ist ja ein Wassermelonenlik√∂r, Midori zB ist ja ein Gemisch, da d√ľrften zB auch Honig-, evtl auch Netzmelonen drin sein, genau wei√ü ich es nicht. Von der Farbe zumindest d√ľrfte auch der neue DeKuyper Melon sein. Den k√∂nnte man mit Midori vergleichen.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Yepp ich mag den Marie Brizard Wassermelonenlik√∂r √ľberhaupt nicht. Pur nicht und auch nicht vermixt. Aber es gibt wohl ein paar denen der schmeckt (unter meinen G√§sten sind leider keine darunter :'(). Ich glaub Big Mike mag den auch gern, aber f√ľr mich ist er nichts.

Er ist auch kein reiner Wassermelonenlikör sondern ein paar andere Melonen sind auch noch drinnen.

Ich bin allgemein kein Melonenlikör Fan zumindest pur schmeckt mir keiner, aber Melonen mag ich sehr gern, sowohl Wassermelonen als auch Honigmelonen.

Das keine alkoholische Schärfe im Likör ist glaub ich Dir gern Noodle, er wird ja mit Neutralsprit gemacht und hat nicht so viel Prozent. Alle nichtgebrannten Liköre, also fast alle Fruchtliköre sind daher sehr weich (egal ob von Marie Brizard, DeKuyper, Bols oder etc.).

Bei den Rezepten sieht es leider nicht so gut aus, aber Du kannst Big Mike's Sex on the "Watermelon" Beach ausprobieren, wenn Dir der Likör schmeckt wird Dir der Cocktail sicher auch schmecken.

Hab sogar eine pers√∂nliche Abneigung gegen den Watermelon weil ich beim C&D Cocktailaward mal total abgeloost habe, weil Talex den Suntory Midori f√ľr den Evita nicht da hatte und da Evita mit MB Watermelon gemacht habe und das hat den Cocktail aus dem Gleichgewicht gebracht, ist leider sehr empfindlich der Evita, auch bei den Mengenverh√§ltnissen.

Naja wie dem auch sei, am MB Watermelon scheiden sich die Geister, wobei die Qualität nicht das Problem ist, sondern ob man den Geschmack mag oder nicht.

Bei mir fristet der Likör jedenfalls ein Schattendasein im Gegensatz zum Midori, aber ich will niemandem den Spaß verderben ;D


 

Backju

aktives Mitglied
Das abgebildete Teil ist die neue Flasche. Die bisherigen Marie Brizards hatten unten einen relativ breiten Falschenteil mit kreisförmiger Grundfläche, Größe....so aus dem Gedächtnis heraus, vielleicht....äh... Durchm ca 10-11 cm, ab ca 15 cm Höhe Übergang zum schmalen Flaschenhals.
...

Dann ist dies wohl die alte Aufmachung der Flasche, oder ?
http://backju.de/watermelon.jpg
 
F

fmx192

Gast
Ja, das waren die Flaschen wie es sie die letzten Jahre gab, von daher geh ich davon aus, daß das die alten Formen sind.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Hab genau diese "alte" Flasche. Marie Brizard bietet jetzt zwei Flaschenformen an. Eine f√ľr die Standardlik√∂re, das ist die zweite Flasche.

Die Nichtstandardliköre oder neue zwei Fruchtliköre haben alle diese neue Flasche. Ich glaub außer Limonen und Wassermelonen haben nur Mehrfruchtliköre die neue Flasche.
 

Noodle

Neues Mitglied

Er ist auch kein reiner Wassermelonenlikör sondern ein paar andere Melonen sind auch noch drinnen.
[/quote]

Stimmt, hab's auch gerade gesehen ;)


Ich bin allgemein kein Melonenlikör Fan zumindest pur schmeckt mir keiner, aber Melonen mag ich sehr gern, sowohl Wassermelonen als auch Honigmelonen.
[/quote]

Tja, wenn Du allgemein den Melonen-Lik√∂r nicht so sehr magst, dann verwundert mich Dein Urteil √ľber den MB Watermelon nicht... ;)


Das keine alkoholische Schärfe im Likör ist glaub ich Dir gern Noodle, er wird ja mit Neutralsprit gemacht und hat nicht so viel Prozent. Alle nichtgebrannten Liköre, also fast alle Fruchtliköre sind daher sehr weich (egal ob von Marie Brizard, DeKuyper, Bols oder etc.).
[/quote]

Er hat aber auch im Vergleich zu anderen (teilweise Schwachstrom-Bols-)Fruchtlikören eine sehr geringe Schärfe!


Bei den Rezepten sieht es leider nicht so gut aus, aber Du kannst Big Mike's Sex on the "Watermelon" Beach ausprobieren, wenn Dir der Likör schmeckt wird Dir der Cocktail sicher auch schmecken.
[/quote]

Bei Marie Brizard auf der homepage gibt's auch noch ungefähr 5 Rezepte, aber das eine, welches ich ausprobiert habe schmeckte tatsächlich nicht sehr...


Hab sogar eine pers√∂nliche Abneigung gegen den Watermelon weil ich beim C&D Cocktailaward mal total abgeloost habe, weil Talex den Suntory Midori f√ľr den Evita nicht da hatte und da Evita mit MB Watermelon gemacht habe und das hat den Cocktail aus dem Gleichgewicht gebracht, ist leider sehr empfindlich der Evita, auch bei den Mengenverh√§ltnissen.
[/quote]

Na das Argument zählt aber nicht :p ;D


Naja wie dem auch sei, am MB Watermelon scheiden sich die Geister, wobei die Qualität nicht das Problem ist, sondern ob man den Geschmack mag oder nicht.
[/quote]

Und ich mag ihn eindeutig! Am besten pur :D


...aber ich will niemandem den Spaß verderben ;D
[/quote]
Keine Angst, die Geschmäcker sind verschieden! ;) Und ich mag ihn, auch wenn Du das nicht tust ;D
 

√Ąhnliche Beitr√§ge im Cocktail-Forum

Oben