Klebreis-Schnaps gesucht!

ZahmeLamie

Neues Mitglied
Hallo liebe Cocktail-Freunde,
ich bin mal wieder hier und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt, ein GetrÀnk wiederzufinden.

Vor einigen Jahren habe ich mal einen asiatischen Schnaps getrunken, der sehr intensiv nach Klebreis schmeckte.
Leider weiß ich nicht mehr, ob es beim Japaner oder Vietnamesen oder Chinesen war.
Der Reisschnaps, den ich heutzutage beim Vietnamesen bekomme ist ausschließlich der geschmacksneutrale Klebreis-Wodka.
Die "ĂŒblichen VerdĂ€chtigen" um den Kao Liang sind auch deutlich anders vom Aroma, sie haben alle dieses schrĂ€ge Aroma, was meine Mutter neckisch als "Scheuerlappen mit Maggi" bezeichnet.
Vielleicht war es der japanische Shochu, aber es kann kein besonders teures GetrÀnk gewesen sein, denn sonst hÀtten die es wohl kaum ausgeschÀnkt oder nur zu einem Preis, den ich nicht zahlen kann (so wie bei hochwertigem Whisky, den ich mir nur bei Verkostungen erlauben kann). Billiger Fusel war es aber auch nicht. Dazu schmeckte es zu gut.

Wie gesagt, es ist ein klares farbloses GetrÀnk, was intensiv nach Klebreis (bzw. Duftreis) schmeckt.
 

Angrist

aktives Mitglied
Ich werfe einfach mal Sake in den Raum,
zwar kein Schnapps aber trotzdem
hab es aber schon gefĂŒhlte Ewigkeit nicht mehr getrunken und ich hab keine Ahnung was du mit "Klebreis Geschmack" meinst, aber zumindest kriegst du Sake recht gut und auch zb als Probenset mit verschiedenen Sachen so dass du mal probieren kannst
 

ZahmeLamie

Neues Mitglied
Definitiv KEIN Sake, den kenne ich gut, das ist ja Reis-WEIN, aber das GetrÀnk was ich meine ist ein Schnaps.
 

Stiefelkante

Neues Mitglied
Ich tippe auf Shochu! Ist nicht nur japanisch, sondern wird auch in den umliegenden LÀndern hergestellt. Ich z.B. hab eine Buddel aus Thailand, welche nicht wirklich teuer ist und durchaus etwas von Klebereis hat. Shochu ist halt eine riesige GetrÀnkekategorie, bei welcher ungefÀhr alles abgewandelt werden kann (z.B. ist bei japanischem Shochu oftmals KEIN Reis die Basis, bei meiner Thaiversion sehr wohl). Selbst Arrak zÀhlt grob gesehen zu Shochu, wobei die eher fruchtig sind und an Rum erinnern können.

Cold Buttered.
 

Homes

Neues Mitglied
Solltest du in jedem Asialaden bekommen. Sind soweit ich mich erinnere kleinere (bis 0,5l) nicht sehr wertig aussehende Flaschen.
Ist auch nicht besonders teuer (12€ oder sowas).
 

ZahmeLamie

Neues Mitglied
Hallo Leutz,
erst einmal vielen Dank fĂŒr die Tips. Inzwischen konnte ich ĂŒber den Szenekneipen-Asiaten herausfinden, dass der Schnaps den ich meinte tatsĂ€chlich doch der Nep Moi ist!! :eek: :-[ Wahrscheinlich hab ich immer nur den Lua Moi (gelbes Ettikett) bekommen und der ist ohne dieses markante Aroma. Der Nep Moi (rotes Ettikett) hingegen schmeckt tatsĂ€chlich intensiv nach Reis.
Da ich davon ausgehe, dass die GaststÀtten in meiner Bugetklasse eher vietnamesische Inhaber waren selbst wenn sie viele thailÀndische und japanische SpezialitÀten anbieten ist es damals sicher der Nep Moi gewesen.
Leider konnte ich nicht auf das Japan-Festival in Berlin gehen, aber der Sake-Laden, der dort mit anwesend war ist zum GlĂŒck aus Berlin, vielleicht besuche ich den mal um die japanischen Reisschnaps-Varianten zu verkosten.
 

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben