Icecrusher LEOPOLD ICEWOLF

Screwdriver

Neues Mitglied
Hallo Ihr,

ich hatte mich vor ein paar Wochen mal ├╝ber Home-Icecrusher beschwert, da ich mit 3 verschiedenen Modellen nur schlechte Erfahrung gemacht hatte (Matsche, Rost und Metallsplitter). Auf meine Frage, ob es auch hochwertigere Ger├Ąte als die ├╝blichen Billigteile gibt, hatte mir damals jemand von hier den ICEWOLF von LEOPOLD empfohlen.

Ich habe mir dieses Maschinchen nun zugelegt und bin ziemlich begeistert. Das Mahlwerk hat Messer aus Edelstahl und sieht insgesamt sehr robust aus. Der Beh├Ąlter fast locker 10-12 Eisw├╝rfel, die man in k├╝rzester Zeit (15-20 Sekunden) durchdrehen kann. Dazu kommt, dass der Crusher wirklich klasse aussieht und sich sehr vom Plastikschrott in diesem Sektor abhebt.

Ich kann das Ger├Ąt somit nur empfehlen, auch wenn der Preis mit 80-100 Euro recht hoch angesetzt ist.

 

hobbymixer

Neues Mitglied
Danke f├╝r Deinen Testbericht, das ist sehr n├╝tzlich.

H├Ârt sich auf jeden Fall sehr gut an und ist mal ne Alternative zu dem ├╝blichen Modell. Wenn meiner den Geist aufgeben sollte werde ich mir wohl dann den anschaffen.
 

Apollo

Neues Mitglied
Ja, thx, vielmals.

Das ist es was ich nicht leiden kann:
nicht oder schlecht funktionierende crusher!

Im sommer hab ich bei einem Bekannten Caipis gemacht. Leider hab ich meinen Crusher zu Hause gelassen und seinen benutzt. Ich wei├č nicht genau ob es der Crusher war oder doch die merkw├╝rdig l├Ąngliche Eisw├╝rfelform (ca5 cm kang und nur 2 cm dick). Jedenfalls war es fast nicht zu machen diese dinger zu crushen.

Wenn mein Plastikwunder den geist aufgibt werde ich mir diesen hier jedenfalls genau anschauen.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Inzwischen habe ich mir den Icewolf auch mal zugelegt. Anschaffungspreis waren 80 ÔéČ. Also relativ "preiswert".

Bin gerade in den Genu├č gekommen das Teil mal zu testen. Allein optisch ist der Icecrusher schon ein Augenschmaus. Auch der Zusammenbau ist so einfach, dass ein kleines Kind es hinbekommt. Er wurde mir in ein paar Einzelteilen geliefert, die man nur zusammen stecken braucht. Trotzdem ist das Ger├Ąt sehr stabil und auch f├╝r mehrere Glasgr├Â├čen sehr gut geeignet.

Der Vorteil hierbei ist, das man das Glas direkt unter den Crusher stellt und nicht erst aus einem Auffangbeh├Ąlter umf├╝llen muss. Dazu gibt es verschiedene "Aufs├Ątze". Das ist hier nicht ganz korrekt, da diese Aufs├Ątze eher unten angeklippt werden, damit das Eis auch im Glas landet und nicht auf dem Tisch. So eine Art Trichter.

Problemlos k├Ânnen hier, im Vergleich zu anderen Crushern, eine ordentliche Menge Eisw├╝rfel eingef├╝llt werden. Das Kurbeln geht wirklich leicht von der Hand. Wer schon mal einen von den PVC-Crushern benutzt hat, wei├č das Kurbeln harte Arbeit sein kann. Hierf├╝r braucht man mit dem Icewolf keinen starken Menschen mehr im Haushalt. Okay, ab und zu hackt es mal. Aber im direkten Vegleich zu den einfachen PVC-Crushern ist das echter Luxus.

Nun zum Eis. Kein Schneematsch und keine Eisw├╝rfel, die durchrutschen. So stelle ich mir Crushed Ice vor. Perfekt.

Wer viele Caipis macht, bzw viel Crushed Ice braucht und kein Geld f├╝r eine elektrische Crushed Ice Maschine hat, sollte 80 ÔéČ investieren. Das Geld ist der Icewolf wirklich wert. Werde mal den Langzeittest durchf├╝hren (Rost, etc.). Wenn nix mehr von mir zu h├Âren ist, gab es keine Probleme.
Mit der elektrische Maschine meine ich nicht die Schneematsch produzierende Ger├Ąte f├╝r 40 ÔéČ von z.B. Gastroback. Den habe ich auch und werde in aussortieren. Taugt nix. Ich kurbele ab jetzt mit dem Icewolf.
 

Noodle

Neues Mitglied
Bis jetzt funktioniert's gut, sauberes, gecrushtes Eis, keine Matsche und keine Probleme. Allerdings wirkt das Ding nicht wirklich stabil, ob's l├Ąngerfristig h├Ąlt, wird sich zeigen...
 

hobbymixer

Neues Mitglied
@Noodle
Den hab ich auch und bin sehr zufrieden, der gibt gr├Â├čeres gesto├čenes Eis als mein elektrischer Eis Crusher. Was Langzeitstabilit├Ąt anbelangt kann ich auch noch nichts sagen, aber den Sylvester Gro├čeinsatz hat er sehr gut ├╝berstanden.

 

comander02

Moderator
Inzwischen habe ich mir den Icewolf auch mal zugelegt. Anschaffungspreis waren 80 ÔéČ. Also relativ "preiswert".


Der Vorteil hierbei ist, das man das Glas direkt unter den Crusher stellt und nicht erst aus einem Auffangbeh├Ąlter umf├╝llen muss. Dazu gibt es verschiedene "Aufs├Ątze". Das ist hier nicht ganz korrekt, da diese Aufs├Ątze eher unten angeklippt werden, damit das Eis auch im Glas landet und nicht auf dem Tisch. So eine Art Trichter.

Nun zum Eis. Kein Schneematsch und keine Eisw├╝rfel, die durchrutschen. So stelle ich mir Crushed Ice vor. Perfekt.

Ich kurbele ab jetzt mit dem Icewolf.
Ein Bild von ihm gibts hier: gebt "icewolf" in der suche ein.


Hallo crazyfile

Ich Interresiere mich auch f├╝r das Teil.
Hab aber noch eine Frage:
Mein Gro├čes Caipiglas ist 19,5 cm Hoch ;D passt das Glas da drunter
W├Ąre sch├Ân von dir wenn du da mal nachmessen k├Ânntest ;)

Gru├č co....
 

crazyfile

Neues Mitglied
Obwohl ich das Ding gerade erst wieder im Schrank verstaut habe, konnte ich mich dazu aufraffen mal nachzumessen. Ergebnis: Maximale Glash├Âhe betr├Ągt 17,5cm. Wenn man den flachesten Trichter auch noch abnimmt, passen 18cm drunter.

Sorry commander !
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Man kann doch einfach umf├╝llen, sollte doch kein Problem sein. Was sind das eigentlich f├╝r Monstergl├Ąser?
 

comander02

Moderator
Haaii


@ crazyfile
Erst mal vielen dank f├╝r das nachmessen ::) ;)

Ja das is nat├╝rlich schade das ich meine 651 ml Caipigl├Ąser nicht
drunterstellen kann. Aber macht ja nix.
Das teil werde ich mir aber doch noch zulegen.

@Hobbymixer
Ich liebe Gro├če Gl├Ąser ;D :D
Die kleinen Caipi Gl├Ąser sind doch nur ein witz :D
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Hai auch,
ich hab den gebraucht bekommen und bin eigentlich sehr zufrieden. Vor allem der feste Stand ist von unsch├Ątzbarem Vorteil. Allerdings ist nach l├Ąngerem Gebrauch ein St├╝ck aus dem Plastikteil herausgebrochen, das die Eisw├╝rfel zwischen den Metallschneiden zur├╝ckh├Ąlt. Bin sogleich zum H├Ąndler, um mir das Ersatzteil zu besorgen, was auch problemlos geklappt hat. 11 Euro mu├čte ich zwar hinlegen, aber daf├╝r kriegt man keinen neuen Icecrusher.
 

Haukino

Neues Mitglied
@ Tiefenrausch

fuer 7,..ÔéČ gibs bei Karstadt usw. diese Bunten Ice crusher. Ich weiss zwar nicht wie gut sie im vergleich mit deinem dastehen, aber schlecht sind sie nicht.
Das war einer meiner ersten Ice crusher, und der ist immernoch heil.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
@Haukino
Lustig, den hatte ich auch mal auch in gelb. Leider ist mir das Plastikteil unter den Metallschneiden abgebrochen als ich mal mit zu viel Kraft weitergedreht habe.

Also Tip, wenn der Mal blockiert lieber wieder zur├╝ck als mit aller Gewalt. :)
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
@Haukino:
Diese Dinger hatte ich auch schon in der Hand und hab sie ganz schnell wieder zur├╝ckgestellt. Waren mir einfach zu klapperig. Und ich hatte den Eindruck, da├č man gut aufpassen mu├č, da├č sie einem nicht wegrutschen und das ganze Eis auf dem Boden verteilen.

@Hobby:
Deinem Tip kann ich nur zustimmen; da haben wir wohl die gleiche Erfahrung gemacht.

BTW: ich habe gerade nur sporadisch Internetzugang, deswegen kann ich im Moment nicht alles verfolgen.
 

crazyfile

Neues Mitglied
Mir auch. Dazu kommt noch der Rost an den Messern, der sich inzwischen dort festgesetzt hat.
 

comander02

Moderator
Hallo Leute ;)

Von diesen Gelben (meine waren in Gr├╝n und Blau) Icecrushern hab ich schon 6 St├╝ck gefetzt. Das Selbe Problem wie bei Hobbymixer :(

3 innerhalb von einer Woche. Die im Gesch├Ąft hatten mich schon ganz
komisch angeguckt als ich die immer wieder zur├╝ckgebracht habe.
Da ich nich der einzigste Kunde mit dem Problem war ging die
ganze Producktionsreihe wieder zur├╝ck ins Werk.

Selbst bei diesem Modell hatte ich Probleme:
http://asp.leopold-vienna.de/produkte/produktdetails.asp?user=consumer&pass=anonym&id=483
Hier hat die Kurbel versagt. Das Gewinde hatte sich abgenutzt und war nicht mehr zu befestigen am Geh├Ąuse.

Hier hatte ich Gl├╝ck: da keiner mehr auf Lager war hatte ich mein Geld zur├╝ckbekommen.
Aber das Teil hat wenigstens ein halbes Jahr funktioniert.
├ťber die Elektrischen brauch ich ja nix mehr sagen: "Eismatsch" :-X

Letztes Jahr waren die billigen Icecrusher bei uns im Angebot
f├╝r 5 ÔéČ. da hatte ich mir Gleich 2 St├╝ck gekauft.
Jetzt hab ich nur noch einen , der andere is vor 4 Wochen verreckt.

So langsam reicht es mir mit dem schrott :mad:
Es wird doch wohl noch vern├╝nftige Eiscrusher in Deutschland
zu bekommen sein ?

Gru├č co....
 

crazyfile

Neues Mitglied
Investiere mal 80 Euro f├╝r den Icewolf. Der ist jedenfalls nicht aus Plastik!
 

Apollo

Neues Mitglied
Ich hab auch schon 3 manuelle Crusher. Der erste hielt eigentlich lange, nur irendwann rostete dann der Metallstab innen. Bie den beiden anderen ist mir auch immer irgendwas abgebrochen. Den einzigen elektrischen den ich hatte hab ich sofort zur├╝ckgegeben weil ich mit der Eisqualit├Ąt nicht zufrieden war. Deswegen hab ich mir auch vor 3 Monaten den IceWolf bestellt und bin auch ganz zufrieden damit. Er ist au├čen ganz aus Metall, steht fest und fast viel Eis. Der Innere Teil ist aber auch aus Plastik. Deshalb kann da auch was abbrechen. Durch den schmaler zulaufenden Innenraum liegen nie viele Eisw├╝rfel unter dem Messer und es wird nicht so viel Kraft ben├Âtigt wie bei meinen anderen Modellen.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Das gesto├čene Eis ist Spitzenm├Ą├čig, nicht zu klein und absolut kleich gro├če Br├Âckchen, bin ├Ąu├čerst zufrieden, nur zur Langzeitstabilit├Ąt kann ich nichts sagen. Das gelbe Neonplastikteil hab ich nur einmal gekauft.

Mit meinem elektrischen war ich bisher zufrieden, aber seit dem obigen bin ich bei dem jetzt, vor allem schmiltzt das Eis nicht so schnell weg weils alle realtiv gro├če St├╝cke sind, ungef├Ąhr 6-7 mm im Durchmesser mindestens, also selber sto├čern kann man das nie so gut. ├ťbrigens bei diesem richtug rum kurbeln, der hat n├Ąmlich eine Vorzugsrichtung und eine sehr geschickte "Falle" wo der das Eis auch sehr schnell crushed, weil es nicht wieder auskommt. Denke, da├č genau deswegen, die crushed Eis Qualit├Ąt so gut ist.

Als Roheis verwende ich daf├╝r die W├╝rfel aus den Fackelmann Formen, siehe FAQ, bzw. entsprechenden Thread.
 

littledrunkenman

Neues Mitglied
Hm, der Leopold icewolf und ach dein Crusher scheinen ja recht gut zu sein. Aber gibt es auch einen billigen ice crusher (wie ist der vom Aldi, und wann hat der den mal wieder ) Ich m├Âchte n├Ąmlich nicht gleich 50+ Euro investiren, nur die Hammermethode wird mir langsam zu anstrengend und unsch├Ân.
 

voenix

Neues Mitglied
@ littledrunkenman:

Ich habe genau den Aldi Icecrusher, seit er das letzte mal bei uns (Aldi S├╝d) angeboten wurde, also schon ein paar Monate, und bin damit au├čerordentlich zufrieden!
Davor hatte ich irgendein Plastikteil (nicht ganz so billig wirkend, wie die oben abgebildeten "halbdurchsichtigen"), aber da war mir das Eis anschlie├čend viel zu klein, lauter Kr├╝mel. ::)

Bei dem neuen isses viel besser, sch├Ân gleichm├Ą├čig gro├če St├╝cke, genau so wie's sein soll.

Interessant ├╝brigens: Der Crusher vom Aldi sieht eigentlich genau so aus, wie der eine Eckige von Leopold! Wer wei├č... ;)
 
F

fmx192

Gast
Dieses Crusher hab ich auch, aber nicht aus Aldi sondern aus einem Gro├čmarkt, auf dem Karton m├╝├čte ein Ski- oder Snowboardfahrer abgebildet sein wenn ich mich nicht irre. Baugleich mit der "Musicbox" von Leopold sind sie ja, aber wom├Âglich hat Leopold bessere Materialien. Das Oberfl├Ąchenfinish gibts bei Leo entweder matt-geb├╝rstet oder gl├Ąnzend-Chromlook.
 

Jungles-Bar

Neues Mitglied
hiho

mein Dad und ich haben auch den Leopold nachbau von Aldi, bisher keine Probleme, top zufriedn, hatte glaub ich 16ÔéČ gekostet oder so.

vorher hatte ich den Elektischen von Leupold, damit is man aber langsamer wie mit dem manuellen, zudem kommt nur matsch raus, und inzwischen ist der Auffangbeh├Ąlter zersplittert... war nicht wirklih ├╝berzeugt.

Gr├╝├če AlexX!!
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Ich will auch den Leopold Icewolf! 8) Wo bekommt man den? K├Ânnt Ihr mal H├Ąndler posten.
 

Kater

Neues Mitglied
Der Icewolf hat auch bei mir die Bew├Ąhrungszeit ├╝berstanden. *g* Geiles Teil! ;D
 

happy

Neues Mitglied
Bei Strauss (gibts glaub ich nur in NRW) ham se nu f├╝r 30ÔéČ den gleichen den ich hab im angebot. Bis auf die Tatsache das er n bissl laut ist bin ich damit egtl. ganz zufrieden, nutz ihn aber auch nicht t├Ąglich ;)
 

icewolf

Neues Mitglied
hallo cocktailfraktion,


wie viele hier kenne ich die problematigen der handels├╝blichen crusher und habe vor einigen jahren mit der realisierung eines produktes begonnen, welches den anspr├╝chen eines funktionst├╝chtigen arbeitsger├Ątes entspricht: der icewolf (reddot design award winner 2004)

ich bin begeistert, welche resonanz der icewolf hier erf├Ąhrt. zugleich ist dies ein sehr gro├čes lob f├╝r langj├Ąhrige arbeit an diesem produkt.

danke!


ich w├╝nsche euch viel spa├č und viele gute partys mit dem ger├Ąt,


gr├╝├če,


moritz wenz
 

horny2k

Neues Mitglied
Habe auch den Crusher vom Aldi.. den es im Fr├╝hjahr 2003 gab... klasse Teil, und baugleich mit dem von Leo.Kostenpunkt : 20ÔéČ. Der ICEWOLF sieht klasse aus, aber 80 Euro sind mir pers├Ânlich zu viel, auch wenn der Preis mit sicherheit gerechtfertigt ist!!! Geniales Design, und super Idee!

Abraten muss ich von dem elektrischen Icecrusher aus m Lidl! Den hat sich meine Freundinn gekauft... das einzige was da raus kommt ist MATSCH! Also : FINGER WEG!

So long,

Horny
 

mangomix

aktives Mitglied
Wei├č jemand, wo man aktuell noch den Leopold Icewolf bekommen kann? Bis vor einigen Monaten gab es ihn in zahlreichen Online-Shops f├╝r um die 75 EUR (UVP ca. 100 EUR) - aber jetzt finde ich ihn nirgends mehr ... :-[

Als Bezeichnungen habe ich auch WestEnd Icewolf oder Leopold Vienna Icewolf gefunden - scheint aber immer dieselbe Eism├╝hle gemeint zu sein. Letztes Jahr wurde hier ├╝ber Qualit├Ątsprobleme berichtet. Wurde das Ding vom Markt genommen? Oder hei├čt es jetzt anders? ???
 

oscomp

Moderator
W├╝rde mich nicht wundern...
Ich habe hier mittlerweile zwei defekte stehen und trau' mich kaum, das dritte Ger├Ąt zu benutzen, weil ich f├╝rchten muss, dass auch an diesem die Kurbel bricht.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Mir ist das auch alles zu suspekt und unsicher mit dem Icewolf. Hatte mich damals dazu entschieden einen zu kaufen und habe direkt einen defekten geliefert bekommen.

Naja ich bin dann wieder dazu ├╝bergegangen mir die ganz stink normalen zu kaufen:

http://www.barstuff.de/ice-crusher/ice-crusher-metall-hartverchromt.html

Die gibt es immer mal wieder bei Ebay zu ersteigern. Und bei jedem den ich dort erstanden habe waren bisher die Versandkosten h├Âher als der Kaufpreis! Also so rund 10 Euro inkl. Versand. Hinweisen muss ich bei den Dingern allerdings darauf, dass irgendwann immer mal die Kurbel im inneren unter der Abdeckung anf├Ąngt zu rosten. Dann gibts so kleine braune Stippen aufem Eis und ein neuer IceCrusher muss her.
 

mangomix

aktives Mitglied
Ich habe hier mittlerweile zwei defekte stehen und trau' mich kaum, das dritte Ger├Ąt zu benutzen, weil ich f├╝rchten muss, dass auch an diesem die Kurbel bricht.

Kein Wunder, dass es das Ding nirgends mehr zu kaufen gibt. Ich hab's nun auch von meiner Wunschliste gestrichen ...

@drumdrum: danke, so einen Kurbel-Crusher habe ich nat├╝rlich l├Ąngst (auch von Leopold, aber die sind ja quasi alle baugleich). Ich fand den IceWolf nur als Erg├Ąnzung ganz h├╝bsch, zumal man damit direkt in's Glas crushen kann.

@hannibal: Auch ne M├Âglichkeit - aber du kennst ja meine Hausbar nicht, die Methode w├╝rd ich da nicht gerne anwenden. Und Eisw├╝rfel, die am Stoff festfrieren bzw. Fasern im Drink, nee Danke ...
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich mach das drau├čen und leg mir nen Gefrierbeutel voll in die Gefriertruhe, wenn ich mehr brauche.
Oder ich kaufe es.
 

KingPink

Neues Mitglied
Kaufe immer die Billigen, davon brauch mal aber so 2-3 pro Jahr, weil das Innenleben, wie oben beschrieben, irgendwann anf├Ąngt zu rosten.
Ansonsten kaufe ich auch crushed ice.
 

dadid123

aktives Mitglied
Bei meinem letzten Eis- Crusher brach die Kurbel am Gewinde ab, danach habe ich einen Crusher bei Saturn gekauft (ca. 20,- EUR), bisher sehr zufrieden, mal sehen, wie lange dieser h├Ąlt (Plan B = Hammer + Baumwollgeschirrtuch)
 

Sorec

Neues Mitglied
Wenn ich viel Crushed Eis brauche wie bei nem Caipiabend dann kauf ich es, 2.50ÔéČ find ich da eig. nicht teuer.
Falls es nur mal um ein Glas oder so geht mach ich crushed Ice auch mit nem Gefrierbeutel und dem Fleischklopfer.
Geht schnell und ist auch ne saubere Angelegenheit ! :)
 
Ich habe zwei Ice Crusher:

Einmal den ├╝blichen verchromten Crusher, wie er unter diversen Markennamen verkauft wird. Er tut seinen Dienst, aber die Bedienung ist nicht so angenehm. Mitunter habe ich das Gef├╝hl, der k├Ânnte bei der n├Ąchsten Benutzung in seine Einzelteile zerbrechen. Der kleine Eisbeh├Ąlter zum Herausnehmen ist etwas fummelig, und das Reinigen des Crushers, z.B. von Kalkr├╝ckst├Ąnden, bedingt ein Auseinandernehmen des Ger├Ąts. Auch trocknen l├Ąsst er sich nach Benutzung nicht optimal.

Einige Zeit sp├Ąter habe ich mir dann via Ebay Kleinanzeigen einen gebrauchten Icewolf zugelegt. Der Icewolf kam mit allem Zubeh├Âr (d.h. Metalldeckel, zwei Gummieins├Ątze und der Kunststoff-Untersetzer). Und damit l├Ąsst es sich weltmeisterhaft crunchen, auch massive Eisw├╝rfel werden problemlos und schnell verarbeitet. Zum Auffangen des Eises benutze ich selten ein Glas, sondern lieber 2L-Gefrierbeutel, die ich zwischen Cruncher und den Gummieins├Ątzen klemme. So kann ich im Voraus Crushed Ice zubereiten und in der Tiefk├╝hltruhe aufbewahren. Das Trocknen und Reinigen geht leicht.

Fazit: Meinen Icewolf gebe ich nicht mehr her. :cool:
 

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben