2008 - das Jahr der Blogs...

Triobar

Neues Mitglied
Hallo liebe Freunde der Barkultur,
ein kurzer Rückblick sei gestattet.
Diesen Rückblick möchte ich gerne ganz im Zeichen
der Blogs setzen.

Viele von euch lesen das Forum sehr regelmässig,
aber geniessen vor allem auch die News der einzelnen Blogs
und deren ganz eigene Sichtweise...

Am Anfang des Jahres gab es gerade mal eine handvoll Blogs
und nun entdeckt man ständig neue lesenswerte Seiten.
Doch gab es auch ständig Entwicklungen und grosse Veränderungen in der Blogszene,
leider aber auch Blogs die sich verabschiedet haben.

Der wohl wichtigste Blog für viele von uns,
ist der Newsblog schlechthin:
www.mixology.eu
stets aktuell und informativ

Mein Lieblingsblog war der Bittersblog
www.bitters-blog.blogspot.com ,
doch der ist leider von uns gegangen; vielfach auch hier im Forum beweint, aber immer noch als Archiv wertvoll.
Doch die kritische Zunge des geschätzten Herrn Meyers
ist inzwischen wieder aktiv:
www.jrgmyr.com
meine strengste Leseempfehlung,
aber nur um den Begriff Befehl nicht nutzen zu müssen.

Auf keinen Fall sollte man die Cocktailwelten von unserem
Forumsmitschreiber Partyboy verpassen. Ein Blog der sich stetig weiterentwickelt hat und inzwischen stark gelesen ist.
www.cocktailwelt.blogspot.com

ebenfalls aus unserem Forum und ganz frisch von Herrn Meyer
vorgestellt ist der Blog von Kaptain,
der sich ganz dem Cachaca verschrieben hat:
www.cachaca-blog.de

Erfreut hat mich auch der neue Blog,
der von engagierten jungen Bartender aus ganz Deutschland betrieben wird:
http://bartenders-lab.blogspot.com

Ein besonders bemerkenswerter Blog,
ist der von Thorsten Pannek und Jens Gröning:
http://www.foerderung-der-gsa-barkultur.com
ein schwieriges Thema, aber voller Hingabe umgesetzt.
R E S P E C T !!!

auch die etwas anderen Bartender haben sich zu Wort gemeldet und ihren eigenen Blog ins Leben gerufen: http://dieetwasanderenbartender.blogspot.com

Das Cafe Sol präsentiert sich auch kompetent im Netz
und vermittelt einen kleinen Einblick ins Barleben:
http://cafe-sol.net/wordpress

Einen schönen Impuls gibt auch regelmässig
das Bloglicht aus dem Ruhrpott:
http://drinkmix.de

ein Traum für alle Tequilafans betreut Tom Jakschas sehr
intensiv mit vielfältiger personeller Unterstützung:
http://www.puro-de-agave.net

gespannt von mir beobachtet werden noch einige junge Blogs
von denen dann aber demnächst mehr...

Ciao euer Mike





 

Triobar

Neues Mitglied
...diejenigen die die Blogszene von Anfang an massiv unterstützt
haben, das war das Team von MIXOLOGY.
Legendär ihr Blogseminar im Le Bon Lion
und stolz sein darf wer dabei war.
Mit Sicherheit hat sich nicht so alles entwickelt
wie vielleicht damals angedacht,
aber so setzten sie doch den ersten Stein auf dem Weg in die neue deutsche Barblogszene
und ermutigten wild entschlossen zum darauflos marschieren.
Sie haben wahrhaft eine Lawine in Gang gesetzt,
die zwar anfänglich äusserst verhalten Tempo aufnahm,
aber nun zum Ende des Jahres einem wahren Höhlenritt gleich kam.
Bis heute stöbert Herr A aus B kraftvoll und unermüdlich imNetz
und präsentiert stets neue Gewächse der jungen Bar-Bloger-Szene aus Deutschland.
Geadelt fühlen darf sich wer in der Mixology-Blogroll genannt wird und einen kleinen Artikel über sich im Blog finden kann.

Mich macht es sehr stolz zu sehen,
das auch dieses Forum inzwischen einige Bloger hervorgebracht hat.
Der wohl erfolgreichste sind die Cocktailwelten
und mit Sicherheit für viele so etwas wie ein Vorbild.

Als Christian mit seinem Blog anfing war ich äusserst skeptisch,
doch mit jedem Artikel schrieb er sich tiefer in meine Sympathie. Gratulation!
Heute ist Cocktailwelten für mich eine feste und wichtige Grösse innerhalb der deutschen Barblogs.

Mutig wenn andere ihm nacheifern:

Kaptain schon lange uns als leidenschaftlicher Cachaca-Trinker
bekannt und auch länger bereits als Bloger unterwegs.
hat nun seinen eigenen Cachaca-Blog gestartet:
http://www.cachaca-blog.de/

Jigger hat ebenfalls ein Blogprojekt laufen,
bei dem ich gespannt wie es weitergeht.
http://jiggers-blog.blogspot.com/

Cristo berichtet über Privates aber durchaus auch berufliches
in seinem Blog zur Hotelmeisterausbildung:
http://www.einherbstinheidelberg.blogspot.com/

Dominik MJ Blog scheint sich gerade aufgelöst zu haben,
oder vielleicht kennt ja einer den aktuellen Blog des
http://web.mac.com/opinionatedalchemist

Pansen dachte ich ebenfalls entwickelt sich vielleicht Richtung Cocktailblog,
aber das ist es schon lange still...
http://www.der-pansen.de/index.php

Stony wiederum versuchte sich gleich an einem Forum,
ein Unterfangen was vielleicht dann doch eine Nummer zu gross war.
http://www.perfect-cocktails.info/

Einen überaus lesenswerten Blog betrieb DryMartini,
der jedoch aus beruflichen Gründen seinen Blog ruhen lässt
http://www.drymartini.de/

momentan ebenfalls ruhend ist der Blog von El Cansado Diablo,
denn blogen macht mehr Arbeit als man anfangs denkt...
http://diekoestlicheweltderspirituosen.blogspot.com/

Kriegskeks schreibt in seinem Blog über Poker und Cocktails,
gut bebildert und mit Sicherheit kein schlechtes Blatt
http://www.kriegskeks.de/

mit Sicherheit sind das auch nicht alle
und sollte ich jemanden vergessen haben,
so schicke er mir doch einfach mal eine PM.



 

Triobar

Neues Mitglied
würde mich freuen, wenn ihr den einen oder anderen Blog regelmässig lesen würdet
und auch mal etwas kommentiert.
Kommentare sind so etwas wie das Brot der Blogszene,
man merkt direkter das man gelesen wird
und anscheinend sein Publikum auch erreicht.

sehr schön auch von Herrn M aus H beschrieben,
in der Kommentarfunktion seines eigenen Blogs:


www.jrgmyr.com/2008/12/premium-spirituosen-lektion-14-wie.html#comments
 

Triobar

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,
habe gerade diesen Hilferuf von Jay bekommen.
Er betreibt diesen wunderbaren Blog
Oh Gosh!
und er ist wie die meisten von euch Freizeit-Bartender,
aber sein Blog laesst Profis erblassen.
Er hat mir eine Email geschrieben und mich um ein wenig Hilfe gebeten:

I'm pleased to announce that Oh Gosh! has been nominated for a 2008 Weblog Award. I am in the "Hidden Gem" category up against a mixture of blogs themed around, among others, politics, design and computers. Given that you read my site
and I hope you agree that cocktails are far more interesting than all that nonsense and Oh Gosh! is clearly the deserved winner, so please get voting!

I'm currently sitting in 3rd place, but voting runs until Tuesday January 13 so it is still early days. You are allowed to vote once every 24 hours, and every vote really does count, so if you have a spare moment please do click here ( http://2008.weblogawards.org/polls/best-hidden-gem/ ) and vote. Then do it again tomorrow... and the day after that ;-)

Thanks,
Jay Hepburn

also lasst ihn bitte nicht haengen,
er hat es ehrlich verdient!
Wer das nicht glaubt - der schaue einfach mal auf seinen Blog!

http://ohgo.sh/

vielleicht schreibt ja auch noch der eine oder andere Blog darueber...
 

ZeeD

Neues Mitglied
Meine Stimme bekommt er morgen sogar mehrmals!
(Router resetten, neue IP :p)

Ich finde seinen Blog graphisch wahnsinnig gut, sein Triple-Sec Test ist auch top!
Anderer Inhalt natürlich auch, aber das sind so die beiden Dinge, die mir bei diesem Blog sofort einfallen.
 

EL-Nino01

Neues Mitglied
äußerst angenehmes Design, schöne Bilder, Struktur schlüssig...der Inhalt wurde bereits intensiv gelobt...
Lob von mir.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Wenn man Jay Hepburn heisst, braucht man sich über Spirituosen Nachschub, glaube ich, nicht groß zu sorgen.

Im übrigen ist der Typ genial.
 

Partyboy

Neues Mitglied
@Mike: vilen dnak für die Blumen :) Ich denke wir sehens und ja bald in München ;)

Jay´s Blog ist wirklich genial! Tolles Design, tolle >Bilder und top Topics :D Außerdem ist er ein super sympatischer Mensch mit dem ich mich auf dem BCB dann doch eine Weile unterhalten habe :)
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich checke auch täglich 9 solcher Blogs, die hier auch alle genannt sind und es ist mir immer wieder eine Freude, die Artikel zu lesen.

Von daher: Meinen Respekt an alle Blogger. Ihr seid super!
 

drum-drum

Neues Mitglied
Wenn man Jay Hepburn heisst, braucht man sich über Spirituosen Nachschub, glaube ich, nicht groß zu sorgen.

Deine Aussage verstehe ich irgendwie nicht. Meinst du, dass er soviel Geld hat, dass es ihm egal ist, wieviel die Flaschen kosten?
Oder bist du sogar der Ansicht, dass die Firmen ihn kennen und schätzen, ihm neue Produkte zukommen lassen; in der Hoffnung, dass er einen positiven Blog darüber verfasst?
 

naqaster

Neues Mitglied
Wow, ich habe gerade gesehen, dass Jay dabei ist "Oh Gosh TV" zu entwickeln. Der Trailer sieht auf jeden Fall schon mal sehr schön, gewohnt proffessionell und überaus ansprechend aus. Ich denke wir düfen uns auf viele interessante Videobeiträge zum Thema Cocktail und Bar freuen.
 

Jigger

Neues Mitglied
Schade, dass er bei der Umfrage schon so extrem weit abgeschlagen ist...

Da geht doch etwas nicht mit rechten Dingen zu? ;)
 

Arikael

Neues Mitglied
Einige haben es vielleicht schon gesehen oder bemerkt:
Seit etwa 3 Wochen habe ich mich (erneut) in die Bloggerei gestürzt.
Zu finden ist das ganze unter http://www.mija.ch (da kommt evtl. mal noch eine passendere URL).
Neben den üblichen Themen wie Cocktails/Spirituosen etc. möchte ich mich etwas näher mit der Schweiz (einheimische Produkte/Bars/Events etc.) befassen.

Die Idee dazu geisterte eigentlich schon lange im Kopf herum, aber jetzt fand ich endlich Muse dies auch umzusetzen.
 

JimBeam

Neues Mitglied

Einige haben es vielleicht schon gesehen oder bemerkt:
Seit etwa 3 Wochen habe ich mich (erneut) in die Bloggerei gestürzt.
Zu finden ist das ganze unter http://www.mija.ch (da kommt evtl. mal noch eine passendere URL).
Neben den üblichen Themen wie Cocktails/Spirituosen etc. möchte ich mich etwas näher mit der Schweiz (einheimische Produkte/Bars/Events etc.) befassen.

Die Idee dazu geisterte eigentlich schon lange im Kopf herum, aber jetzt fand ich endlich Muse dies auch umzusetzen.

Sehr schön geschrieben dein letzter Artikel. Wirklich nett zu lesen, wirst mal in die Favoriten übernommen und bekommst ein Lesezeichen ;o)
 

Bond2k

Neues Mitglied

Einige haben es vielleicht schon gesehen oder bemerkt:
Seit etwa 3 Wochen habe ich mich (erneut) in die Bloggerei gestürzt.
Zu finden ist das ganze unter http://www.mija.ch (da kommt evtl. mal noch eine passendere URL).
Neben den üblichen Themen wie Cocktails/Spirituosen etc. möchte ich mich etwas näher mit der Schweiz (einheimische Produkte/Bars/Events etc.) befassen.

Die Idee dazu geisterte eigentlich schon lange im Kopf herum, aber jetzt fand ich endlich Muse dies auch umzusetzen.

Wow, endlich mal ein guter Blog in der Schweiz. Hab gerade den letzten Beitrag gesehen. Schade, dass ich das verpasst habe. Vorallem auch der Beitrag "Einkaufen in der Schweiz" einfach klasse. Habe bisher meine Spirituosen immer von Ullrich oder Jelmoli / Globus gekauft.

Auf den Fall weiter so. Endlich auch mal was für uns Schweizer. :D
 

Arikael

Neues Mitglied
Danke schön.
Ich versuche natürlich weiterhin immer wieder mal was interessantes zur Schweiz zu schreiben und Produkte aus der Schweiz vorzustellen (von denen es einige Interessante gibt)
 

Triobar

Neues Mitglied
so also nun mal ein kleines update...

heute meldete sich ein Kollege und lobte den Blog von JUNSAS
also nochmal nachgesehen und verdammt er hatte recht.

Junsas dein Blog ist toll

ehrlich sehr schoene Beitraege und tolle Fotos
bitte weiter so....

und ihr werte Lesenden:

Bitte sofort mal draufklicken:

http://cof.junsas.de/
 

cristo

Neues Mitglied
Echt super Liste.
Alle sehr Lohnenswert zu lesen.
;)
In diesem Falle werde ich wohl wieder
mehr über das Thema Cocktails und Gastro
berichten http://einherbstinheidelberg.blogspot.com
Wenn ihr Wünsche und Anregungen habt, was ich posten soll, dann bin ich ganz Ohr.
raus mit der Sprache

So long,
cristo
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Du machst wirklich einen verdammt guten Job, Junsas.
Kompetente, sehr interessante Texte, frische Ansätze, ein guter Stil und fantastische Fotos. Chapeau!
 

Arikael

Neues Mitglied
Da kann ich nur zustimmen, sowohl vom Design her als auch vom Inhalt: Top :) (die Fotos sind wirklich toll)
 

Metalking

Neues Mitglied
Ich reihe mich auch bei den Glückwünschenden ein!

Muss an der Umgebung liegen, dass dein Blog so super ist!
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich finde den Blog sehr sehr lesenswert, trifft stark mein Interessengebiet, einige andere Blogs haben neben dem Mixen noch das Bartenderhandwerk und Spielerei um die Themen herum dabei, sodass sich das für mich interessante schnell zusammenkürzt.

Ich würde mich drüber freuen, Junsas, wenn du Rezeptbeispiele gleich mit einem Rezept vervollständigst.
Das würde an der einen oder anderen Stelle sicher gut hineinpassen für relativ wenig Arbeitsaufwand (nur so ein Gedanke von mir...).
 

Junsas

Neues Mitglied
Wow! Erstmal Danke für das viele Lob. Anscheinend liest ja das halbe Forum mit :)

@ hannibal: Meinst du zum Beispiel im Kräuterpost? Falls ja, die Rezepte kommen im Laufe dieser oder nächste Woche als extra Artikel. Ich versuche immer ein wenig Hintergrundinformationen zu einem Rezept zu sammeln und auch ein Bild mitzuliefern - ist übersichtlicher und ansprechender als eine Einschiebung in nem andren Artikel.

Aber danke für den Input! Werde auf jeden Fall drauf achten, dass die Zeitspanne zwischen Erwähnung eines Rezeptes und Veröffentlichung nicht all zu groß wird. :)
 

hannibal-007

Neues Mitglied
@ hannibal: Meinst du zum Beispiel im Kräuterpost? Falls ja, die Rezepte kommen im Laufe dieser oder nächste Woche als extra Artikel. Ich versuche immer ein wenig Hintergrundinformationen zu einem Rezept zu sammeln und auch ein Bild mitzuliefern - ist übersichtlicher und ansprechender als eine Einschiebung in nem andren Artikel.

Jo, genau.
Wenn es dazu noch nen extra Artikel gibt: Um so besser :). Kurze Frequenzen auch schön :)
 

Sauroctonar

Neues Mitglied
Jopp genau :)
Und das Forum ist auch Schuld, dass du immer mehr Leser bekommst *auf-mich-zeig*

Liest sich aber wirklich gut und nur wenige Blogs haben es bis jetzt in meine ständige Favoritenliste geschafft,
also viel Glück und weiter so *thumbs up*


Bin noch am Überlegen wo ich die ganzen Pflanzen kaufe, muss mir wohl mal Zeit nehmen und mich in verschiedenen Baumärkten und Gartencentern umschauen.

 

Avarax

Neues Mitglied
http://ohgosh.tv/episode/gin-basil-smash-le-lion-hamburg-joerg-meyer/

Da bekommt der Gin-Basil Smash (und Jörg Meyer) endlich mal die verdiente internationale Aufmerksamkeit!

Oh! Ich sehe Torben Bornhöft?! :D
 

grgraf

Neues Mitglied
Wow! Erstmal Danke für das viele Lob. Anscheinend liest ja das halbe Forum mit :)

@Junsas: Als Stuttgarter kennst du bestimmt das schwäbische Sprichwort "Nix g'sagt isch g'lobt g'nug". In diesem Sinne halte ich mich jetzt mit noch mehr Lob zurück :D. Das "höchste schwäbische Lob" musst du dir mit weiteren tollen Beiträgen erst noch verdienen ;).
 

Junsas

Neues Mitglied
@ guennik: Jep das kenn ich - auch wenn ich von Baden zugezogen bin. :p


---


Aber genug von Cocktails Old Fashioned. Es gibt ja auch noch andre schöne Blogs die man loben kann. Sonst pfeif ich bald die Pinky & Brain Melodie 8)
 

kaptain

Neues Mitglied
Trotzdem ganz große Klasse! ;)

Schon wieder stehen zwei Produkte mehr auf meiner Einkaufsliste. :(
 

Metalking

Neues Mitglied
Großartig!

Torben dein Auftritt kommt wahnsinnig authentisch rüber!
Sehr sympathisch und sehenswert.
Hat was.

Ich hab es genossen (wie die beiden anderen Le Lion Episoden)
 

ZeeD

Neues Mitglied
Ich finde, gerade dadurch, dass du so nervös warst, kam das unheimlich symphatisch rüber!
 

Partyboy

Neues Mitglied


Oh man, selbst beim Zubereiten der Drinks ist folgendes zu hören: "Ding" ;D 1:05 und 1:08 ...
[/quote]

;D
[/quote]

Ich habs mir gestern auch gedacht aber wollst nicht schreiben ;D hahahaha
Ich glaube ich werde das nächste mal nicht mehr in dne Löwen gehen. Ich fühle mich durch die Bornhöftsche Geräuschkulisse zu sehr belästigt lol ;D
 

naqaster

Neues Mitglied
Hab's gerade auch zufällig gesehen ohne vorher hier reingeguckt zu haben. Ich war ziemlich überrascht!

Ein tolles Video und deine Nervosität kann ich gut nachvollziehen. :)

Jetzt habe ich Lust auf einen Ranglum, ich glaub ich muss mal Falernum bei euch bestellen... :D
 

Jigger

Neues Mitglied
Durch Verlinkung gefunden, ist da jemand von diesem Forum noch an einem Blog Projekt beschäftigt und will keine Werbung machen, oder ist es doch von außerhalb?

Wankiki

Schön zu lesen und schöner Blogroll.
 

Junsas

Neues Mitglied
Ich tippe mit einer Wascheinlichkeit, dass ich mir fast sicher bin, dass ich es weiß und mich dabei nicht irre ;)
 

bochi

Neues Mitglied
Durch Verlinkung gefunden, ist da jemand von diesem Forum noch an einem Blog Projekt beschäftigt und will keine Werbung machen, oder ist es doch von außerhalb?

Wankiki

Schön zu lesen und schöner Blogroll.

Ich oute mich.

Wankiki sind meine ersten "heimlichen" Blogging-Gehversuche :D

Nun heisst es wohl "Ranklotzen" wo ich nicht mehr ganz alleine unentdeckt für mich schreibe. Hehe.

 

Avarax

Neues Mitglied
http://ohgo.sh/archive/win-an-ice-ball-maker/
Bitte nicht mitmachen, würde ganz gern gewinnen.
 

drum-drum

Neues Mitglied
Das Ende für das Bartender Labor ?

http://www.bartender-lab.com/2010/02/das-bartender-labor-geht-leise-schlafen.html

Mir wird der Blog fehlen. :(
 

Partyboy

Neues Mitglied
kann man nichts machen. find ich schade da es doch einer der großen blogs ist. fand ich toll das sich bartender aus der ganzen republik dort zum schreiben zusammengefunden haben
 

Triobar

Neues Mitglied
ich fand die Blogroll auch immer sehr nett im Bartenders Labor,
als ich schon ahnte das er draufgehen würde,
habe ich einen eigenen Blog als Lesehilfe aufgesetzt,
damit mir kein Blog verloren geht.
Da klicke ich morgens kurz ruaf und weiss gleich ob irgendwas neues
auf einem der Barblogs geschrieben ist:
Hier mal der Link für die, die es vielleicht interessiert:
http://barkultourist.blogspot.com/
 

Junsas

Neues Mitglied
Was ist eigentlich aus Bargeflüster geworden? Irgendwie ist das sang und klanglos verschwunden, nachdem ewig über das Logo und die Website diskutiert wurde. :(

Wäre von den vielen C&D Bloggern jemand bereit, das Thema zusammen neu aufzugreifen und sich erstmal auf das wesentliche zu konzentrieren: den Artikeln und dem Linkaustausch? Wenn das läuft, kann man das nebensächliche wie Logo und passende Website nach und nach aufbauen...


PS: Dies soll in keiner Weise die Arbeit von den damals involvierten runterputzen! Doch finde ich, das nach über einem Jahr etwas anders an die Idee herangegangen werden sollte. Denn diese hat sehr, sehr viel Potential. :)
 

Jigger

Neues Mitglied
Das ist mir auch gestern eingefallen als ich alte Mails aussortiert habe.
Sehr schade, dass das in der Versenkung verschwunden ist? Vielleicht auch etwas nach hinten gerückt in der Priorität von Mixology durch BCB, Blog trifft Gastro und all den anderen Veranstaltungen.
Die Domain ist ja schon gekauft und wenn ich mich recht erinnere war Partyboy stark beteiligt an der Gestaltung?
Fragen über Fragen
 

Arikael

Neues Mitglied
Was ist eigentlich aus Bargeflüster geworden? Irgendwie ist das sang und klanglos verschwunden, nachdem ewig über das Logo und die Website diskutiert wurde. :(

Wäre von den vielen C&D Bloggern jemand bereit, das Thema zusammen neu aufzugreifen und sich erstmal auf das wesentliche zu konzentrieren: den Artikeln und dem Linkaustausch? Wenn das läuft, kann man das nebensächliche wie Logo und passende Website nach und nach aufbauen...


PS: Dies soll in keiner Weise die Arbeit von den damals involvierten runterputzen! Doch finde ich, das nach über einem Jahr etwas anders an die Idee herangegangen werden sollte. Denn diese hat sehr, sehr viel Potential. :)

Da ich Muse und Zeit habe im Moment würde ich da mithelfen, sofern partyboy und Co. nicht schon alles fertig haben.
Müsste man halt abklären.
 

drinkformile

Neues Mitglied
schon länger aboniert...aber gerade wieder für mich entdeckt.

http://caskstrength.wordpress.com

der blog ist wirklich einmalig...viel text...viele bilder...zum schreien komisch...und gerade im bezug auf bücher, super tipps. was man auf jedenfall gesehen und gelesen haben muss:

eine zehn teilige blog serie "was einen echten mann ausmacht"...speziell "rule 1" dürften alle kennen.

Rule 1: No Vodka
Rule 2: No “Tinis”
Rule 3: No Light Beer, unless…
Rule 4: Jack Daniel’s Is For Pussies
Rule 5: Order The Right Drink In The Right Bar At The Right Time
Rule 6: Cash, the Etiquette of Dollars
Rule 7: Own Your Drink and the Glass It Is In
Rule 8: Order Champagne, Often
Rule 9: Own a Flask And Good Home Barware
Rule 10: Know Your Limits

"there are ten rules of drinking like a man - intro"

...genauso gut: berühmte bartender in lego nachgebaut :D

lego-bartenders

...viel spass beim lesen



 

Valdr

Neues Mitglied
is der o gosh! -blog eigtl. tot oder warum passiert da seit nem halben jahr nix mehr? find ich sehr schade, fand die videos zu verschiedenen bars und die artikel immer sehr interessant
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Jay Hapburn hat so viel geschrieben, mich wundert es nicht, dass es bei ihm ruhig geworden ist. Der letzte Beitrag ist 6 Monate alt ;)
 

crackone

Moderator
http://cocktailvirgin.blogspot.com/2011/07/best-of-tales-2011.html

Ein schöner Beitrag über Tales of the Cocktail. Lillet bringt einen Rosé, Pierre FErrand einen Cognac im alten Stil.... Man darf gespannt sein...
 

Thorwise

Neues Mitglied
Das Ende von OhGo.Sh??
Ruft man die Seite auf, erscheint:
You are seeing this message due to the site you are trying to view having its DNS hosted by EveryDNS.

EveryDNS services will be fully discontinued as of September 4th, 2011.

As part of this process, we have set several scheduled outages leading up to this date to give site owners a chance to migrate their services to DynDNS.com:
 
Oben