Wodka Zitrone

GoingForGold

Neues Mitglied
Hallo miteinander

schonwieder ich ;) Kann man eigentlich Wodka Zitrone durch Wodka und Zitronensaft/-konzentrat ersetzen? Habe ehrlichgesagt noch nie Wodka Zitrone probiert, und bevor ich es kaufe möchte ich wissen, was da denn der Unterschied zu einer normalen Mischung ist. Kann mir irgendwie nicht vorstellen wie das anders schmecken kann ;) Aber lass mich gerne belehren!
 

Hook4h

Neues Mitglied
Mit Zitronensaft erreichst du nicht das gleiche Ergebnis, was du aber machen kannst ist den Abrieb einiger Zitronen in eine Flasche Wodka geben und nach einigen Tagen (nach dem Probieren) wieder entfernen. Dann hast du den Wodka mit Zitrone aromatisiert!

Fertig gibts das Zeug (das keiner braucht :D ) z.B. von Absolut, Danzka, Skyy und so weiter ... aber eigtl alles MĂŒll!

PS: Das nÀchste Mal vielleicht die Suchfunktion benutzen, zum Thema Infusionen gibt es ebenso wie zu den Flavoured Wodkas einige Threads :)

lg Markus
 

GoingForGold

Neues Mitglied
Vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Werde in dem Fall noch einmal suchen. Habe halt nach Ersatz fĂŒr Wodka Zitrone gesucht und nicht, wie man es selber machen kann..

Danke!
 

Hook4h

Neues Mitglied
Oh, dann habe ich deine Frage missverstanden.

Aber wenn du Wodka und Zitronen zu Hause hast, dann probier das lieber aus, bevor du mit Wodka und Zitronensaft experimentierst ;)
 

Metalking

Neues Mitglied
Ehrlich gesagt brauch man es nicht und es lohnt sich auch keine Substitution (zumal sie einfach mit Zitrone nicht funktionert)

Aber fĂŒr nen 10er sich einen Absolut Citron rauszulassen halte ich fĂŒr keinen Fehler.
Einerseits ist es kaum Geld, andererseits kann man so Leute an klassische Cocktails ranfĂŒhren.
Und zwar mit dem guten alten Cosmopolitan.
Man serviert ihnen dieses in der heute gĂ€ngigen Form einige Male und sie sind glĂŒcklich.
Und dann jubelt man ihnen dreister Weise das Orginal unter und erfreut sich ĂŒber Aussagen ala: WOW. Der schmeckt heute aber besonders gut. Was hast du anders gemacht?!

Wundervolle Antworten auf solch Fragen ĂŒberlasse ich gerne dem geschĂ€tzen Forum ;)
 

mimesot

Neues Mitglied
Der Vorteil, den Wodka selber mit Zitronenschale zu aromatisieren ist, dass man sich den Wodka slber aussuchen kann. Ich hab zum Beispiel einen Wyborowa (das beste, was man im Supermarkt bei uns bekommt, und ganz nett) verwendet.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Man könnte natĂŒrlich auch einfach die Spirituose nehmen, die gerade passt und mit einer Zitronenzeste abrunden, sofern nötig ;)
 

mimesot

Neues Mitglied
Findest du? Gerade beim Cosmo bei dem ur viel Ztronenwodka drinnen ist, könnt ich dich niemals soviel mit der Zitronenzeste herumspritzen, denk ich zumindest.
 

mimesot

Neues Mitglied
Redest du ĂŒberhaupt von der ganzganz alten Version mit Himbeere?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ja, aber davon abgesehen, Wodka Zitrone bietet fĂŒr mich kein Mehrwert. Warum sollte ich einen Wodka mit Zitrone aromatisieren, wenn ich das durch eine Zeste mit jeder Spirituose erreiche?
 

mimesot

Neues Mitglied
Also ich persönlich finde halt, dass in manchen (zugegeneb das sind wenige) FĂ€llen man gar nicht so viel Rubbeln un Spritzen kann, wie nötig um die gewĂŒnschte IntensitĂ€t zu erreichen ... oder ich bin einfach nur zu faul.
 

dadid123

aktives Mitglied
...Rubbeln un Spritzen...
;D

Es kommt auf die QualitĂ€t der SĂŒdfrĂŒchte an, bei guten und frischen Produkten genĂŒgt das Abschneiden einer kleinen Zeste, eine kleine entgegengesetzte Drehbewegung der beiden HĂ€nde und schon entlĂ€dt sich ein wahres Zitronengewitter ĂŒber Deinem Cocktailglas und verleiht mehr Geschmack als alle kĂ€uflich erwerbbaren aromatisierten Wodkas ;)
 

mimesot

Neues Mitglied
Stimmt, ich vergesse ja beinahe, dass es so "gute" Zitronen auch gibt bei dem Glump ausm Supermarkt
 
Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Rolando overproof wodka fĂŒr tinktur Versuchslabor 21

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben