Schon gelesen? Wacholder-Unsinn

drinkformile

Neues Mitglied
Schon etwas Àlter, aber lesenswert...

Schnaps ist Schnaps? Leider nicht mehr. Wieso unsere Freunde plötzlich zu Gin-Auskennern werden

Ganzer Artikel:
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/591313/Wacholder-Unsinn

EDIT:
gehört vielleicht eher ins Offtopic...ka
 

NiFu93

aktives Mitglied
Ganz Unrecht hat er sicherlich nicht. Ist jedenfalls sehr sympathisch geschrieben, auch wenn ich mich an der ein oder anderen Stelle (wie wohl fast jeder hier) wiedererkennen muss. Aber sowas muss man wohl einfach mit einem Augenzwinkern hinnehmen. ;)
 

drinkformile

Neues Mitglied
Welcher Barkeeper wurde denn da aus Hamburg zitiert? Jörg Meyer?

In frage mich inwiefern der Autor ĂŒberhaupt Einblick in "diese Welt" hat. Es soll ja auch Menschen geben fĂŒr die ist Fussball gleich Fussball und Film ist gleich Film usw. Ich finde die Kunst ist Menschen unterscheiden zu können die sich wirklich mit dem Thema (z.b. wie hier Gin) auseinandersetzen und diejenigen die einfach nur mitreden möchten (Stichwort: jeder nimmt Gurke, dann nehme ich gegrillte Gurke*)

* kleiner Wink Richtung Bildungstrinken Podcast
 

Angrist

aktives Mitglied
also entweder der Schreiberling ist drin in der Materie oder er hat jemanden der gut sich auskennt als ehrlichen Berater.

In manchen Teilen kann man ja echt nur schmunzeln weil man gewisse Sachen erkennt die man in seiner Umwelt wahrnimmt, oder teils bei sich selber.

Wo sie die Sache mit Hendricks Gin beschreibt fiel mir auch gleich der Gin Basil Smash ein, der inzwischen fast schon soweit verbreitet ist, und bei dem es auch quasi die gleichen Schritte gab
 

oscomp

Moderator
Welcher Barkeeper wurde denn da aus Hamburg zitiert? Jörg Meyer?
Das Zitat stammt von Jörg Meyer. Allerdings bietet der in seiner Bar keine 80 Gins an. Wir werden also nie wissen, ob tatsÀchlich Herr Meyer gemeint ist, wir können es nur vermuten ;) 8) ;D



 

ERDi

Neues Mitglied
"...Und vielleicht ist dieser Punkt genau dort, wo man anfĂ€ngt, sich ĂŒber KohlensĂ€ure in Tonic Water zu unterhalten. Über Luft in Wasser."

KohlensÀure gleich Luft, alles klar ::)
 

wizzard

Neues Mitglied
FĂŒr die einen ist es Luft in Wasser, fĂŒr die anderen die wahrscheinlich prickelndste Lösung der Welt.

Ich finde ja die in dem Artikel beschrieben Entwicklung eindeutig positiv: Menschen, insbesondere Verbraucher, interessieren sich fĂŒr die von ihnen konsumierten Produkte und informieren sich darĂŒber - und nicht nur ein paar Freaks. Daran kann ich nichts Verwerfliches entdecken. Der problematische Teil, nĂ€mlich die ĂŒbertriebene Preisentwicklung und Marketingblase im Gin-Markt, wird vom Autor leider nicht beachtet. Und nur weil andere Menschen gerne guten Gin Tonic trinken, verbietet ihm ja niemand, Mist zu trinken.

Im Übrigen ist die Beschreibung des Gin Tonic als "Porsche" im Zusammenhang recht sinnlos, dann hĂ€tten ihn ja nur wenige aber viele wollten ihn. Der Gin Tonic ist der Golf unter den MixgetrĂ€nken: Macht man eigentlich nie was falsch mit, aber mit ein wenig Aufwand findet man besseres fĂŒr weniger Geld.
 

Barfly_MB

aktives Mitglied
Herrlicher Artikel der Text von Jan-Stremmel !

Ich habe mich köstlich amĂŒsiert...

4 Tage spÀter (5. Feb 2015) brachte Paul Garbulski eine ebenso schöne Posse zum Thema auf VICE:

Ist Gin Tonic der neue Wodka-Energy?

http://www.vice.com/de/read/gin-tonic-ist-die-hure-von-uns-allen-289

Viel Spaß!

PS: Es geisterte noch ein dritter Text durch die Sozialen Netze - gleiches Thema, gleicher Tonus,
stÀrkerer Fokus auf Trends vs. Stil- und Geschmacksbesserwisser, mit Parallelen zum Musikgeschmack,
Beatles oder Stones, Toko- statt Technotronik, Radioheadspießer oder so in der Art, schön böse jedenfalls,
wer kennt den --> hier verlinken!
 

MJM

Neues Mitglied
Sehr guter Artikel! :D Ich glaub das mit den Musik-Nazis nehme ich in mein Repertoire auf! :D

Edit: "...aber den Penis unter den GemĂŒsesorten in einen mediterranen KrĂ€uter-Gin wie den Gin Mare zu stecken, ist eher suboptimal und ruft sehr schnell Gin-Nazis auf den Plan." :D :D :D Made my day!
 

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben