Moloko selber machen. ingwer- Zitronen- holunderbluten limo

ChrisReb

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

benötige mal wieder eure hochgeschÀtzte Hilfe. In meinem bekanntenkreis wird neuerdings das - noch relativ unbekannte- szenegetrÀnk Moloko mit Grey Goose Vodka getrunken.

Habe jetzt mal versucht (meine Frau trinkt es auch gerne) dieses GetrÀnk selbst zu machen.komme aber nicht wirklich weiter...

Hier sind die original Zutaten nach Herstellerangaben:

http://www.drink-moloko.de

Wasser, Zucker, Zitronensaft aus Zitronensaft Konzentrat (4%), Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat, KohlensĂ€ure, SĂ€urungsmittel CitronensĂ€ure, natĂŒrliches Aroma, Malz Extrakte, (enthĂ€lt Gerste), Antioxidationsmittel, AscorbinsĂ€ure, Stabilisatoren Pektin und Johannisbrotkernmehl.


Mein vorgehen war frischen Ingwer (gerieben) mit monin holunderbluten Sirup, frisch gepresster Zitronensaft und ein wenig zusĂ€tzlicher Zucker in stand mixer. Durch feines Sieb in Karaffe und mit feinperligen Mineralwasser aufgefĂŒllt. Ergebnis war OK, aber nicht wirklich am original.

Mein nĂ€chster Versuchs wĂ€re Ingwer , Zitronensaft , holunderblutenSirup und etwas Zucker aufzukochen und mit Soda auffĂŒllen.

Habt ihr Tipps um diese ingwer- Zitronen- holunderbluten limo selber zu machen???? Wie könnte ich das optimieren??

Vielen Dank fĂŒr eure Hilfe

Gruß
Christian
 

mangomix

aktives Mitglied
Lebensmittelchemie in Dosen, warum sollte man das nachbilden wollen? Nein ernsthaft, ich fĂŒrchte, das ist tatsĂ€chlich nicht so einfach, weil die VerhĂ€ltnisse der Geschmacksgeber nicht bekannt sind und unter "Aromen" kann sich bekanntlich alles mögliche verbergen ...

Aber vielleicht gefÀllt dir ein gutes Original ja besser als eine schlechte Kopie - diese Limo funktioniert und kommt immer wunderbar an: http://nutriculinary.com/2011/07/01/hausgemachte-limettenlimonade-mit-ingwer-und-minze/

Das Konzentrat (ohne Mineralwasser) eignet sich auch als Grundlage fĂŒr Gimlets und natĂŒrlich kann man die fertige Limo auch mit Wodka oder Gin verlĂ€ngern.
 

ChrisReb

Neues Mitglied
Hi,
danke erstmal fĂŒr die Antwort.

Gerade weil ich keine Chemie in Dosen will, versuche ich die Limo ja selber zu machen. Ich will sie nur so nah wie möglich an den Geschmack von Moloko bekommen...

Habe mir den link mal angeschaut und werde es mal ausprobieren

Wenn ich Wasser, Zitronensaft, Ingwer aufkoche: wieviel Zucker soll ich hinzugeben??? Der holunderbluten Sirup ist ja auch schon Zucker. Nicht, dass es nachher zu sĂŒss wird.

Hoffe auf Hilfe...

Gruß
Christian
 

ChrisReb

Neues Mitglied
Aber vielleicht gefÀllt dir ein gutes Original ja besser als eine schlechte Kopie - diese Limo funktioniert und kommt immer wunderbar an: http://nutriculinary.com/2011/07/01/hausgemachte-limettenlimonade-mit-ingwer-und-minze/

Habe es vor einigen Wochen ausprobiert. Hat super geschmeckt. Habe etwas Zucker weggelassen und dafĂŒr HolunderblĂŒtensirup zugefĂŒgt. Kam dem Industrieprodukt auch sehr nahe... aber halt hausgemacht

Vielen Dank nochmal, Mangomix ;)
 

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben