Mojitos und Minze für aficionados

elmojito

Neues Mitglied
Habe im Forum einiges über Mojitos gelesen, möchte hierzu doch noch einen eigenen thread eröffnen:

Auf Kuba, der Heimat des Mojitos, wächst sie überall: in den Hinterhöfen der Restaurants, beim Bauern in der Kräuterecke, im Blumenkasten auf der schattigen Dachterrasse:
Yerbabuena, "gutes Kraut", mentha nemorosa oder einfach: Hemingway-Minze!

http://s74406188.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15408391c8c7ea4/shopdata/0100_Minzen+von+A+bis+Z/images/mentha_spec_nemorosa3_200x277.jpg

Wer einmal das unvergleichliche Aroma genossen hat, wird nie wieder den Havana Club Rum mit krauser Minze (mentha crispa) mixen oder sich den Geschmack mit Pfefferminzsirup - Entschuldigung - versauen!

Die Kubaner mixen mit ebendieser Minze (von der sie nur den Stengel im Glas leicht pressen, um die Minzeöle zu lösen - nicht die Blätter beschädigen!), mit dem Saft einer halben Limette und mit landesüblichem recht hellem und unraffiniertem Rohrzucker.

Und jetzt die erste gute Nachricht: Die Pflanze ist winterhart und bildet Wurzelausläufer zuhauf. Der erste Mojito mit Minze aus eigenem Garten ist bereits gemixt, man kann bis zum Oktober ernten.

...und hier die wohl beste Nachricht:
neben Wurzelausläufern direkt aus meinem Garten kann man per Mausklick die Pflanze mittlerweile zum Schnäppchenpreis erwerben bei:
plantasia.de für
2,50 € pro Pflanze zzgl. 7,50 € Versandkosten
(links oben unter Pflanzensuche "hemingway" eingeben)
pflanzen-treml.de für
3,00 € pro Pflanze zzgl. 6,00 € Versandkosten
gaissmayer.de
3,40 € pro Pflanze zzgl. 5,50 € Versand. Mindestbestellwert: 25 €

so, und nun:
http://www.radiohc.cu/espanol/turismo/sabor/imagensabor/bodeguitalogo.jpg
lasst es euch schmecken!

elmojito
 

DraVo

Neues Mitglied
Danke für den Bericht!

Ich bin mir fast sicher, dass das meine Minzsorte ist.
Ich hab zwar mehrere, aber wenn Yerbabuena auch rötliche/violette Stengel hat (ist auf dem Bild nicht zu erkennen) dann ist es die.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Danke für die Infos, allerdings im falschen Unterforum, da Cocktailbar dafür da ist, da es sich um kein Cocktailrezept handelt.

Was ist jetzt der Unterschied zwischen krause Minze und Hemmingway Minze?

Wollte bisher eigentlich Krause Minze anpflanzen.



 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Ich war auch schon mal auf Cuba und da hat mir der Mojito vorzüglich geschmeckt. Fünf Mojitos in ner halben Stunde. ;D
Kaum zu Hause hab ich mich daran gemacht Minze im Garten zu züchten. Hab verschiedene Sorten ausprobiert, wobei mir die krause Minze der cubanischen am nähesten kam. Aber ich laß mich gerne eines besseren belehren. Ich werd mir mal die Hemingway-Minze bestellen. Danke für die Einkauftips. Muß dann beide mal im direkten Vergleich testen. :)
 

elmojito

Neues Mitglied
den Unterschied zwischen krauser und Hemingway-Minze kann man - glaube ich - nur im direkten Vergleich erschmecken. Die von Dravo benannten rötlichen Stengel bzw. Blattränder sind exakt die der mentha nemorosa!
Ich werde bei nächster Gelegenheit ein Detailfoto machen und ins Netz stellen. Woher kann ich webspace bekommen?

Grüße

elmojito, der gerade am Varadero 7 anos nuckelt (wo ist eigentlich das spanische n mit der Tilde drüber??)und von leckeren Mojitos träumt!

buenas noches!
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Buenas tardes!

Klasse Spruch: "Se me hace agua la boca"
"Mir läuft das Wasser im Mund zusammen"
Wahrscheinlich wenn Du an Deinen nächsten Mojito denkst. ;)
Warst Du längere Zeit auf Cuba?

Adiós
 

elmojito

Neues Mitglied
Sí, señor! Era algunas veces en la isla bonita. Nun, einige Male war ich schon dort...die Kubaner sind ein sehr spezielles Völkchen. ;D
Richtig! Das Wasser kommt vom Mojito. Wobei vor Ort in manchen teuren Lokalen sehr lax gemischt wird und in Cubano-Kneipen manchmal vorzüglich, allerdings gilt das Gleiche auch umgekehrt. Eso es Cuba. Das Rezept habe ich von einem Maître de cuisine, der im Tourismussektor arbeitet (wo sonst bei diesem Beruf auf dieser Insel?!) und sich auf das Genießen von Weinen, Zigarren, Rum und Cocktails spezialisiert hat.

saludos
 

qbert

Neues Mitglied
na dann mal her mit dem rezept :p
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Yo fui a cuba en 2002. Por tres semanas. Da hab ich mir das Mojitotrinken und Zigarrenrauchen angewöhnt. :D
Deshalb schlürfe ich auch gerade einen Mojito (leider nicht mit Hemingway-Minze) und rauche eine La Flor de Cano. Meinen besten Mojito hab ich in Santiago de Cuba im Hotel Casa Grande auf der Dachterasse getrunken. Aber auch in Camagüe war er vorzüglich. Da war noch unser cubanische Reiseleiter mit, der kannte sich bestens aus und da wir ihn eingeladen hatten war´s um so besser.
Gute Zigarren gibt´s übrigens bei:
www.cigarrenversand.de

Adiós amigo!

P.S. Woher hast Du das n~?
 

elmojito

Neues Mitglied
;D Das ñ habe ich mir aus dem Wörterbuch gemopst. Hier noch einige für dich: ñññññññññññ ;D

Rum und Zigarren gehören eben zusammen!

Gute Zigarren gibts auch bei http://www.cigarsclub.com/ oder bei mir! Ich hab immer was frisches im Humidor http://img.homepagemodules.de/smile2.gif
La Flor de Cano ist übrigens sehr lecker! Mir persönlich munden die La Gloria Cubana mindestens genauso gut.
 
F

fmx192

Gast
Denkt doch auch mal an die armen Nichtraucher, die ständig dem blauen Dunst passiverweise ausgesetzt sind...
 

elmojito

Neues Mitglied
gut, überredet. Ich habe gerade die Tür zugemacht. ;D

http://www.drinks.ch/kadermagazin/Tasting/Bilder%20Tasting/einstieg.gifhttp://www.drinks.ch/kadermagazin/Tasting/Bilder%20Tasting/havana7.gif

saludos

Gentlemen, light up your cigars!
 

redbaron

Neues Mitglied
Hi Leutz,

ich nehm immer Krause Minze... die Hemmingway wird wohl die gleiche Art sein.. jedenfalls so vom ersten Eindruck, der Beschreibung und dem Aussehen.

http://heilpflanzen.m-ww.de/krauseminze/krauseminze_bilder.html


die sieht ähnlich aus und ist geschmacksintensiver als diese "billich im Tütchen Minze" vom Supermarkt...

Außerdem es ist Minzpflanzzeit...

also raus in den Garten und anpflanzen....


redbaron
 
F

fmx192

Gast
Empfehlenswert ist auch die Hausmeister-Krause-Minze. Die ist allerdings nur in Köln-Kalk erhältlich ;D
 

redbaron

Neues Mitglied
richtig, und beinhaltet meist eine Mitgliedschaft im DACKELZÖCHTERCLOBBBB


red
 

elmojito

Neues Mitglied
Hä?? Lasst mich teilhaben an euren kölnkalken Dackelzüchtern!? http://img.homepagemodules.de/smokin.gif
 
F

fmx192

Gast
Wenn Du nen Dackel hast, dann nimm den Humpen, laß Dich nicht lumpen, dem Tier zu Ehren sollst Du ihn leeren!
 

redbaron

Neues Mitglied
Quatsch ....


Im Zu Ehren sollste ihn Teeren,......

so iss desss


red
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Apropos Zigarren

und auch für @redbaron: aufgehorcht

Hab meine Zigarrensammlung auch stark erweitert (3. Humidor ist bald fällig).

Hab mir grad ne Bolivar Royal Coronas + Botran Anjeo gegönnt :p :)

Mit erfrischenden Cocktails (Mojito, Caipirinha, etc.) schmecken die Zigarren übrigens auch sehr gut.
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Mit einem guten Cocktail, oder guten Rum, Cognac etc. schmecken gute Zigarren excellent. Ich mag Zigarren aus Honduras und Nicaragua zur Zeit am liebsten. Hab aber natürlich auch welche aus Cuba :) und der Dom. Republik und, und , und... ;) Der Humidor ist voll. ;D
Welche Formate bevorzugt Ihr?
 
F

fmx192

Gast
Also bei uns ist ganz klar das ARF bevorzugt, das absolut rauchfreie Format - nämlich kein blauer Dunst :D. Absolut unschlagbar - äußerst preisgünstig, vorteilhaft für Raumluft und Gesundheit und das gesparte Geld kann man in die Hausbar stecken.
 

elmojito

Neues Mitglied
Liebe aficionados guter Zigarren UND Drinks und liebe Liebhaber ausschliesslich letzterer Leckereien: Ich schlage (ernsthaft) die Einrichtung zweier neuer threads vor:

1. Zigarren für Liebhaber
2. Erfahrungen ohne Zigarren ;D o.ä.

In Gruppengesprächen können sich die Liebhaber des einen oder andern Genusses die Seele aus dem Leib quatschen.

Hobbymixer, hilf! Wo sollte ich ersteren thread eröffnen?
Campari_Soda: hast du das ñ schon gefunden?? oder brauchst 'nen Tip??

elmojito
 
F

fmx192

Gast
dritter Thread:

wo finde ich auf welchen Tastaturen exotische Buchstaben wie ñ, Rolle des Betriebssystems dabei...
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
Liebe aficionados guter Zigarren UND Drinks und liebe Liebhaber ausschliesslich letzterer Leckereien: Ich schlage (ernsthaft) die Einrichtung zweier neuer threads vor:

1. Zigarren für Liebhaber
2. Erfahrungen ohne Zigarren ;D o.ä.

In Gruppengesprächen können sich die Liebhaber des einen oder andern Genusses die Seele aus dem Leib quatschen.

Hobbymixer, hilf! Wo sollte ich ersteren thread eröffnen?
Campari_Soda: hast du das ñ schon gefunden?? oder brauchst 'nen Tip??

elmojito

Kannst gerne solche Threads aufmachen. Werd mich da bestimmt beteiligen. ;D
Meinst Du dieses hier: ñ ;)
 

elmojito

Neues Mitglied
OK. Also den ñ - Thread können wir uns sparen, Campari_soda ist fündig geworden! Betriebssystem diskutieren wir auch nicht, oder arbeitet hier einer mit Open-VMS oder OS/9? Gut, Linux arbeitet ähnlich. Also, entweder

1. das ñ aus Word klauen (wo es als Sonderzeichen eingefügt wurde oder

2. ALT-164

Puros-thread wird demnächst eröffnet!

elmojito
 

Campari_Soda

Neues Mitglied
¡Yo fumo puros con mucho gusto!

Ein Puros-Thread wär also ne große Sache.

Das ñ hab ich mir aus Word geklaut. ;) Da hast Du schon Recht. Aber jetzt weiß ich ja wie ich´s hinkriege. Alt 164. ñ ñ ñ ñ ñ ñ ñ ñ ñ ñ Hab´s kapiert. ;D
 

DraVo

Neues Mitglied
Thread-Update:

Hab jetzt die echte Hemingway-Minze. :)
Mit dem ersten Mojito warte ich aber noch eine Weile, denn die Pflanze soll erst noch ein bisschen wachsen und Wurzelableger bilden.

Bin mal gespannt und werde dann berichten...

---------

Hobbymixer:
Was ist jetzt der Unterschied zwischen krause Minze und Hemmingway Minze?

Also der Unterschied ist sehr deutlich (habe zwei Jungpflanzen von Hemingway-Minze und Krauseminze): Die Hemingway-Minze hat glatte, (hellgrüne (noch?) Blätter)
Die Krauseminze ist wie der Name sagt stark gekraust und die Blätter sehen der Hemingway-Minze keineswegs ähnlich. Die Farbe der Blätter ist dunkler (allerdings ist meine Pflanze äußerst jung, die Hemingway-Minze ist schon etwas älter)


Werde noch Fotos machen...
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Na da bin ich ja mal gespannt, habe mir zum Geburtstag auch Minze gewünscht, wenn die eine oder andere besser für Mojito wäre könnte ich meinen Wunsch genauer formulieren :)
 

DraVo

Neues Mitglied
Na da bin ich ja mal gespannt, habe mir zum Geburtstag auch Minze gewünscht, wenn die eine oder andere besser für Mojito wäre könnte ich meinen Wunsch genauer formulieren :)

Einen Vergleichstest kann ich noch schlecht machen, da die Krauseminze noch wirklich sehr klein ist...
Mit der Hemingway-Minze könnt ich eigentlich schon bald einen Test machen.
Bei uns im Garten wachsen auch noch andere Sorten Minze (Kentucky-Spearmint, Ananasminze, Ingwerminze, Pfefferminze und vielleicht die eine oder andere Sorte die mir nicht bekannt ist^^). Da wären auch einige eventuell interessant. Bisher hab ich den Mojito mit der Kentucky-Spearmint gemacht und mit einer fälschlicherweise als Krauseminze angesehenen (wegen der blau/violetten Stengel).

Also geruchlich ist die Krauseminze etwas "dumpfer" und die Hemingway-Minze eher "frisch".

Wünsch Dir doch einfach beide ^^ ... kosten ja nicht die Welt
 
D

dudeheit

Gast
also ich mache den mit pfefferminze, schmeckt auch gut. gibt es im walmart für ca. 1,50? als pflänzchen.

wie mixt ihr den mojito? nach dem cocktaildreams-rezept? und wieviel soda tut ihr da ca. rein?
 

DraVo

Neues Mitglied

also ich mache den mit pfefferminze, schmeckt auch gut. gibt es im walmart für ca. 1,50? als pflänzchen.

wie mixt ihr den mojito? nach dem cocktaildreams-rezept? und wieviel soda tut ihr da ca. rein?

Ja, ich mach ihn auch mit Pfefferminze, weil ich irgendwie glaube dass Pfefferminze und Spearmint dasselbe ist (?)
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei der Hemingway-Minze einen Riesenunterschied gibt... ist halt dann das Original :eek:)

Rezept von mir:
Viele Minzblätter und 2-3 Löffel Rohrzucker einwenig zerstösseln, 2 viertel Limetten leicht auspressen und dazu geben, mit Crushed Ice auffüllen, 6cl Rum dazu, umrühren, und evtl. einen Schuss Mineralwasser (kA, so ca. 4-8cl, je nachdem...)
fertig :D
 
D

dudeheit

Gast
also macht ihr den quasi mit ganz wenig mineralwasser? also nicht so wie z.b. beim cuba libre mit viel auffüllen?
 

DraVo

Neues Mitglied
Ja, ich nehm möglichst wenig Wasser, also ca. genauso viel Wasser wie Rum.

Man sollte aber darauf achten, dass das Wasser sehr viel Kohlensäure hat.
 
D

dudeheit

Gast
ja, mir sit auch schon aufgefallen, dass die mysteriöserweise beim mojito besonders schnell verfliegt, ich nehme deswegen auch richtiges mineralwasser und kein soda
 

DraVo

Neues Mitglied
So, hab jetzt mal ein paar Fotos gemacht.

Hemingway-Minze:
http://mitglied.lycos.de/dravo/Hemmingway-Minze_800_600.jpg


Hemingway-Minze Detail:
http://mitglied.lycos.de/dravo/Hemingway-Minze_detail_800_600.jpg


Krauseminze: (leider noch sehr klein, aber man sieht den Unterschied zur Hemingway-Minze jetzt schon deutlich)
http://mitglied.lycos.de/dravo/Krauseminze_800_600.jpg


Kentucky Spearmint: (bisher mein Favourit)
http://mitglied.lycos.de/dravo/Kentucky_Spearmint_800_600.jpg


Andere Minzsorte: (wahrscheinlich echte Pfefferminze); werde ich auch mal versuchen
http://mitglied.lycos.de/dravo/Pfefferminze_800_600.jpg
 
D

dudeheit

Gast
also meine minze hat grüne stengel, ich meine aber das wäre pfefferminze
 

DraVo

Neues Mitglied
Vielleicht gibt es verscheidene Sorten von Pfefferminze...

Du könntest mal Bildersuche bei Google machen unter "Pfefferminze", bzw. "Mentha Piperita".

Hab grad gelesen, Pfefferminze ist eine Mischling auf mehreren verschiedenen Minzesorten. Daher vielleicht die Unterschiede...
 

drum-drum

Neues Mitglied
Hi

Um die Links vom ersten Posting mal wieder auf Vordermann zu bringen:

Derzeit gibt es die legendäre Hemingway-Minze bei den unter aufgelisteten Händlern und für Bestellungen gilt folgendes:

http://www.pflanzenreich.com/ - je Pflanze 2,90 Euro - Versandkosten: 4,95 Euro - Mindestbestellwert 20 Euro

http://s74406188.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15463c9cb4410d4/shopdata/index.shopscript - je Pflanze 3,40 Euro - Versandkosten: 5,50 Euro - Mindestbestellwert 25 Euro

http://www.pflanzentreml.de - je Pflanze 3,20 Euro - Versandkosten: 6 Euro (solange das Gewicht nicht 5 kg übersteigt) – KEIN Mindestbestellwert

 

JimBeam

Neues Mitglied
was macht ihr eigentlich im Winter mit eurer Minze?

Ich habe meine ja draußen stehen. Sollte man die reinholen oder können ruhig draußen bleiben?

 

Berti501

Neues Mitglied
Im Topf denke ich geht die MInze kaputt im Winter.
Meine sind alle eingepflanzt und vermehren sich wie Unkraut. Kommen jedes Jahr wieder.
 

JimBeam

Neues Mitglied
mhhm ... hört sich gut an. Muss ich meine nur ausm Topf nehmen und einpflanzen.

Wie mache ichs den Winter über mit Minze?
Kaufen?
 

Berti501

Neues Mitglied
Drinks ohne Minze machen ;).
Oder darauf hoffen daß es einen Winter gibt wie letztes Jahr, da hatte ich im November noch Minze
 

JimBeam

Neues Mitglied
Drinks ohne Minze machen ;).
Oder darauf hoffen daß es einen Winter gibt wie letztes Jahr, da hatte ich im November noch Minze

Na gut,

dann bedanke ich mich mal und versuche dran zu denken meine Minzpflanzen einzupflanzen ^^
 

brankochef

Neues Mitglied
mit viel pflege kann man ein paar im topf eingepflanzte minzpflänzchen bis in den dezember in der wohnung am leben halten.
dann sind sie mir aber jedesmal noch eingegangen. ich denke sie bekommen zu wenig sonne. mit einer speziellen pflanzenlampe würden sie vielleicht den gesamten winter überleben.

mfg brankochef
 

JimBeam

Neues Mitglied

mit viel pflege kann man ein paar im topf eingepflanzte minzpflänzchen bis in den dezember in der wohnung am leben halten.
dann sind sie mir aber jedesmal noch eingegangen. ich denke sie bekommen zu wenig sonne. mit einer speziellen pflanzenlampe würden sie vielleicht den gesamten winter überleben.


hm ... wäre auch ne Überlegung wert. Aber ich denke, es ist weniger Aufwand wenn man sie rauspflanzt. Vor allem hat man bessere Chancen ^^
 

voenix

Neues Mitglied

mit viel pflege kann man ein paar im topf eingepflanzte minzpflänzchen bis in den dezember in der wohnung am leben halten.
dann sind sie mir aber jedesmal noch eingegangen. ich denke sie bekommen zu wenig sonne. mit einer speziellen pflanzenlampe würden sie vielleicht den gesamten winter überleben.


Muß ich jetzt mal fast als "Unsinn" bezeichnen.
Wir haben zwei Töpfe marokkanische Minze, die habe ich letzten Herbst einfach ratzekahl geschnitten und reingeholt. Über den Winter hat sich dann auch nicht viel getan.
Aber im Frühjahr einfach wieder rausgestellt, und: Wuchs wieder sofort wie Unkraut!!
Ich werde natürlich versuchen, das diesen Winter zu wiederholen, und eigentlich mache ich mir da keine Sorgen...
 

JimBeam

Neues Mitglied
danke für deine Antwort!

Ich denke, dass ich meine Minze erstmal aus den kleinen Töpfen in große mache.

Danach überlege ich mir, ob ich sie draußen lasse den Winter über (aber geschützt unterm Carport) oder ob ich sie in den Keller stelle.

Mal schaun :)

Eine Minze habe ich mal als Test in meiner Bar stehen gelassen. Das geht super! Die spriest da vor sich hin, wundervoll :)
Muss aber auch dazu sagen, dass die extra ausgezeichnet war als Kräuterpflanze für drinne. (Glaub ich jedenfalls)
 

brankochef

Neues Mitglied
ich glaube, hier liegt ein mißverständnis vor!
natürlich bringt man in unseren breiten die minze über den winter, sowohl draußen im beet also auch drinnen im topf.
meine beiden minzsorten (mentha piperita & nemorosa) werden zusammengeschnitten, im beet belassen und treiben ab april wieder kräftig aus.
ich gehe davon aus, daß man die minze auch zusammengeschnitten, kühl und eher trocken im topf in der wohnung überwintern kann.
nur war das nicht mein ziel!
ich wollte den ganzen winter über frische minze aus dem topf ernten bis ich im frühsommer wieder auf die pflanzen im freien zurückgreifen kann. doch das hat leider so nicht funktioniert, wobei ich fehlendes (sonnen)licht dafür verantwortlich mache. dieses wäre zwar mit pflanzenlampen zu ersetzen, aber meiner ansicht nach viel zu kostspielig (eine 200-400 watt natriumdampflampe müßte ca. 6 monate 6 stunden pro tag leuchten).

mfg brankochef
 

JimBeam

Neues Mitglied
naja, wenn ich son Gewürz-Minz-Teil hab dann wird das vielleicht sogar den Winter über funktionieren mit frischer Minze. bin ja mal gespannt :D
 

voenix

Neues Mitglied
@brankochef
Ach so, dann verstehe ich das. Ich muß über den Winter auf "meine Art" natürlich auf frische Minze verzichten.
Ist aber okay - im Winter ist mir eh nicht nach Mojito und Co.
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
..eine andere Frage: wie kann man denn Minze DRINNEN zum wachsen bringen? Pflanzlampen, warum nicht; aber hier in Dubai hat man immer Probleme GUTE Minze zu bekommen! Und wenn man die Lieferdistanzen betrachtet,, ist der Stromverbrauch von den Lampen vernachlaessigbar?!
Ich muss auch nicht fuer den Strom selber zahlen...
 

Sorec

Neues Mitglied
Wieso nicht einfach an einen hellen Ort stellen, also zB ans fenster oder so ?
 

Zotzmaster

Neues Mitglied
So, ich habe mir nun mal den Thread etc. durchgelesen und paar Fragen ;D

Mir fehlt noch die Minze in meiner Bar und ich habe auch nur 2 mögliche Standorte:

Direkt in der Wohnung irgendwo, oder besser(?) auf dem Balkon halt. Würde die dort in ein, zwei große Töpfe pflanzen.

So, welche Minze nimmt man denn nun am besten? Hörte heraus die Hemingway-Minze wäre gut, also würde ich die auch nun nehmen (?). Davon dann wohl zwei Pflanzen und die würden auf den Balkon kommen, dort haben sie ab dem frühen Nachmittag bis späten Abend auch Sonne.

Wie verhält sich das mit der Pflege? Da ich absolut keinen grünen Daumen habe und mir die Pflanzen entweder wegen zuwenig oder zuviel Wasser / Pflege eingehen, habe ich da doch bammel.
Was meint ihr wie ich gerade Bammel habe, dass mir meine schöne Bambuspflanze auf dem Balkon eingehen wird... naja mal schaun.

Also was muss man groß beachten? Vor allem wo jetzt das Wetter so laaangsam Richtung plöde tendiert und bald dann der Winter anklopft.
Ich will nicht unbedingt jetzt was kaufen, was dann in zwei, drei Wochen wieder zum Wegwerfen bestimmt ist.

MfG :(
 

JimBeam

Neues Mitglied
ganz genau das selbe Problem hab ich auch :D
also das mit dem nicht vorhandenen grünen Daumen.

Wenn du die aufn Balkon stellst ist supi.
Hemingway Minze kann ich nur empfehlen, schmeckt mir sehr gut. Des weiteren habe ich mir ne Mojito-Minze und ne Kentucky-Spearmint-Minze geholt, welche ich allerdings noch nicht getestet hab. Darüberhinaus noch ne Gewürz-Minze für drinne.

Zum gießen: Du musst dir die Erde einfach anschauen und und mal fühlen, ob sie noch feucht ist. Falls ja: Nicht gießen. Fall nein: Gießen!
Habe schon mal geguckt obs sone Anzeige gibt für Blumenerde, die anzeigt, wenn gegossen werden muss. Gibts leider nicht :(

Und ansonsten im Winter das haste ja bestimmt schon hier im Thread gelesen. Entweder reinholen oder draußen lassen. Wobei letzteres bei dir wohl besser passt, lass sie einfach aufm Balkon stehn.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Zum Glueck ist es nicht so hell in unserer Wohnung (bei den Temperaturen hier, ist hell=warm! Aber fuer Pflanzen ist es wohl einfach zu dunkel...

...der Balkon ist einfach zu heiss (schaetze ich) und ebenfalls zu dunkel - Temperaturen um die 40 Grad im Schatten sind selbst im Winter keine Seltenheit!

Kann jemand mir sagen, wie ich am besten INDOOR Minze aufzuechten kann?
 

JimBeam

Neues Mitglied
das sind ja heftig harte Bedingungen ...

also wie oben geschrieben habe ich in nem Supermarkt Minze bekommen die für Innen geeignet ist. Müsstest mal die Augen offen haben und schauen, vielleicht findest du auch sowas in der Art.
Ob die dann nun auch für 40 ° C ausgelegt sind ... ka ^^
 

voenix

Neues Mitglied
So, ich habe mir nun mal den Thread etc. durchgelesen und paar Fragen ;D
Ich versuche mal, hilfeich zu sein:
Der Zeitpunkt jetzt (Herbstanfang) ist m.E. sehr ungünstig für den Einstieg in's Minzgeschäft. Würde ich glatt lassen und stattdessen auf das Frühjahr verschieben. Minze braucht Sonne!
Wie oben schon gesagt steht unsere Minze während der Sommermonate in Töpfen auf dem Balkon, und da gedeiht sie wirklich sehr gut. Wegen der Pflege brauchst Du dir nach meiner Erfahrung kaum Sorgen machen. Ich kenne zwar persönlich nur die marokkanische Minze, aber zumindest für die gilt: Viel Licht (direkte Sonne kein Problem, trotz gegenteiliger Behauptung der Verkäuferin bei der Gärtnerei), viel Wasser. Dann wächst die wie Hund. ;)
Zuviel Wasser geht nach meiner Erfahrung nicht. Sorge einfach dafür, daß der Topf unten ein Loch hat, damit keine übermäßige Staunässe entsteht. Kannst den Topf ja in einen passenden Untersetzer stellen, ist für die spätere Überwinterung drinnen (!) eh besser, sonst läuft nach dem Gießen das Wasser durch die Wohnung...
Wenn die Minze Wasser will, also zu trocken ist, erkennst Du das sehr schnell daran, daß die Blätter kraftlos aussehen und etwas "runterhängen". Dann eben einfach kräftig gießen und schon nach wenigen Minuten bessert sich das Bild wieder. Eingehen tut die Minze wegen etwas Wassermangel nicht gleich, keine Angst.
Bei mir bekommt die Minze auch regelmäßig etwas Dünger, ich nehme dafür Flüssigdünger für Zitruspflanzen. Wie "optimal" das ist, kann ich nicht sagen.
 

AGraedler

Neues Mitglied
Da ich ja seid gestern meinen Setzling Krauseminze in den Garten gepflanzt hab, wollt ich ma euch so fragen, wie lange ihr so gewartet habt bis ihr dann die ersten Blätter geerntet habt? Also wie lange sollte man die Minze ruhen lassen, ohne das sie mir gleich danach hops geht?
 

Sonder 1

Neues Mitglied
Mein Vater sagt diesebzüglich immer dass man Kräuter nach dem Einpflanzen ca. 14 Tage in Ruhe lassen sollte. Dann kann beginnen zu ernten.
Würde dann aber nicht gleich radikal abräumen ;D halt immer nur ein paar Blätter. Im Hochsommer macht die Minze Blütentriebe, diese ganzen Zweige kann man dann abernten, sonst eben nur einzelne Blätter abzupfen.
 

AGraedler

Neues Mitglied
Danke dir. Natürlich werd ich ned sofort alles ratzekahl abschneiden. Für 'nen Mojito oder Minz-Julep brauch ma ja ned soo viele Blätter ;) .
 

brankochef

Neues Mitglied
meine mentha nemorosa ist in einer woche fällig. die vorfreude auf den ersten mojito der saison steigt täglich bei der kontrolle des pflanzenwuchsfortschritts (zur zeit ca. 7-8 cm länge der zweige).

die mentha piperita läßt sich mit ca. 3-4 cm noch etwas zeit.

mfg brankochef

p.s. ich schneide schon ganze zweige ab, und zwar vom boden weg, die treiben dann innerhalb von ca. 3 wochen komplett neu aus.

edit:

seit nunmehr 2 wochen ist mojito saison und hier wird geerntet:
http://members.inode.at/0000245158/Mentha Nemorosa & Piperita 01.05.08.jpg

 

AGraedler

Neues Mitglied
Hm :-\ , irgendiwe tut sich bei meiner Krauseminze seitdem ich sie ausgepflanzt hab so gut wie gar nix. Versteh' ich ned ::) . Hat des bei eurer Krauseminze auch so ewig gedauert?
Zur Not schreib ich noch beim Shop an und frag nach.
Muss wohl noch ein Jahr warten und auf andere Minze ausweichen.
 

JimBeam

Neues Mitglied
So ähnlich siehts bei mir auch aus.

Habe meine Minze in 3 verschiedene großen Töpfen und die Wuchern wie wild.

JUHU

Schönen Feiertag euch allen
 

AGraedler

Neues Mitglied
Hab' dem Shop gestern Abend 'ne Mail geschickt und gleich heut morgen um 8 Uhr war 'ne Antwort da :eek: . Leider meinte er, dass es an vielem liegen kann. Nichtsdestotrotz, hat er mir angeboten Wurzelsprösslinge von der Minze zu zuschicken :D . Das nenn ich Top-Service ;D . Hab die Minze übrigens vom Pflanzentreml ;) (falls's wen interessiert *g*).
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Dieser Versandhandel ist recht interessant, vorallem sehr viele verschiedenen Arten gibt es dort.

Warum hast du die Krausminze genommen?

Die Hemmingway-Minze oder die Asiatische Minze hätte ich genommen.
 

AGraedler

Neues Mitglied
Weil ich hier im Forum u.a. gelesen hab, dass die Krauseminze mit das beste natürlichste Minzaroma haben soll. Außerdem kann ich von den anderen beiden Sorten mir auch bald was nachkaufen. Geht aber erst, wenn ich wieder genug Geld zur Verfügung habe.
 

Sorec

Neues Mitglied
Ähm ja oder eben die "Mojito-Minze", wird schon nen grund haben warum die so heißt hehe

Wie siehts denn mit den Versandkosten aus, sind das Samen oder schon Pflanzen ?!?

Würd mir auch mal gern Minze selber anpflanzen...
 

JimBeam

Neues Mitglied
Ähm ja oder eben die "Mojito-Minze", wird schon nen grund haben warum die so heißt hehe

Wie siehts denn mit den Versandkosten aus, sind das Samen oder schon Pflanzen ?!?

Würd mir auch mal gern Minze selber anpflanzen...

Ich habe sowohl "Mojito-Minze", also auch Hemmingway-Minze hier im Tops und finde die Hemmingway besser.

D.h., wenn jemand bestellt, nehmt gleich beide und testet. Bei den, doch sehr kleinen Beträgen, wird das nicht so sehr viel ausmachen.
 

crackone

Neues Mitglied
Ich habe auch zwei Sorten Minze, die Hemingway-Minze und eine andere... Dei andere schmeckt mir bedeutend besser, beim Geruch der Hemingway muss ich immer an Zahnpasta denken...
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Dein Auftrag also: Einen Fachkundigen heran schaffen und deine "andere" Minze bestimmen lassen. :D
 

JimBeam

Neues Mitglied
Ich habe auch zwei Sorten Minze, die Hemingway-Minze und eine andere... Dei andere schmeckt mir bedeutend besser, beim Geruch der Hemingway muss ich immer an Zahnpasta denken...

hm, also ich merke nix von Zahnpasta :p
 

crackone

Neues Mitglied
Was für eine Sammlung...
Wahrscheinlich ähnlich spannend wie für einen minzsammler, sich meine Flaschen anzusehen ;)
Ich habe meine Minze dort nicht entdeckt... Die sehen sich auch allen ziemlich ähnlich...
 

Sorec

Neues Mitglied
Welche Minze soll ich also nehmen für Mojito und Co ?!?
 

JimBeam

Neues Mitglied
Welche Minze soll ich also nehmen für Mojito und Co ?!?

Ich find die Hemmingway gut.

Des weiteren habe ich noch "original" Mojito-Minze ... jedenfalls hieß die bei dem Versandhandel so.

Schmeckt mir auch ganz gut.

Als 3. habe ich mir noch nen Topf Kentucky Spearmint (falls man das so schreibt) bestellt, bei der schmecke ich nich so den Unterschied zur Mojito.

Alle sind okay und ich verwende sie auch je nach dem welche Blätter größer sind.
 

Deliriumjack

Neues Mitglied
Ich habe meine Minze dort nicht entdeckt... Die sehen sich auch allen ziemlich ähnlich...

Nur deine ist nicht dabei ? ;D Na klar... Du wolltest sie bestimmt nur nicht finden... ;)
 

Alchemyst

aktives Mitglied

Ich find die Hemmingway gut
Des weiteren habe ich noch "original" Mojito-Minze ... jedenfalls hieß die bei dem Versandhandel so.
[/quote]

Die beiden sind u.U. identisch. Nur die lateinische Bezeichnung würde helfen.
Kaum jemand versteht den Variantenreichtum und die daraus resultierende Nomenklatur. Auch im Deutschen läuft da viel durcheinander und so sieht man bei den Händlern oft ein grosses Kuddelmuddel bei der Bezeichnung.

"Wenn aber einer die Kräfte und Arten und Namen der Minze samt und sonders zu nennen vermöchte, so müsste er gleich auch wissen, wie viele Fische im Roten Meere wohl schwimmen, oder wie viele Funken Vulkanus, der Schmelzgott aus Lemnos, schickt in die Lüfte empor aus den riesigen Essen des Aetna."
Wahlafrid Strabo ums Jahr 850


Welche Minze soll ich also nehmen für Mojito und Co ?!?
[/quote]

Es gibt bei Minzen, die immer ein grosses Gemisch an aetherischen Ölen enthalten, zwei dominierende Inhaltsstoffe: Menthol und Carvon.
Die Pfefferminze (M. x piperita) und Ackerminze (M. arvensis) enthalten überwiegend
Menthol, die Krauseminze (M. spicata var.crispa) überwiegend Carvon. (Kaugummi-Geruch)
Diese Arten, da sie eher eindimensional schmecken, würde ich persönlich meiden.
Die Spearmint Pflanze (eine spezielle M. spicata Variante) weist geschmacklich in die richtige Richtung, da sie eine gute Balance der Öle enthält, mit Schwerpunkt Carvon, und trotzdem mit leichtem Minzgeruch (Double-Mint).
Sehr gut als Double Mint ist auch Mentha x gracilis!

Die sog. Hemingway Minze kenne ich leider nicht... :-\
 

Sorec

Neues Mitglied
Bei der Mojito Minze steht dabei das sie wenig Menthol enhält und deshalb nur für Cocktails zu verwenden ist... naja mal sehen :)

An die die da schon mal bestellt haben, die Minze wird schon als Samen verschickt oder ?
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Es ist nicht klar gekennzeichnet auf den Detailseiten, aber auf der Übersichtsseite zu "Minze" steht "Pflanzen" im Gegensatz zu den Kategorien "Gemüse" oder so, wo "Samen" steht.
 

AGraedler

Neues Mitglied

Bei der Mojito Minze steht dabei das sie wenig Menthol enhält und deshalb nur für Cocktails zu verwenden ist... naja mal sehen :)

An die die da schon mal bestellt haben, die Minze wird schon als Samen verschickt oder ?

Also ich hab die Minze schon als Pflanze erhalten. So wie ich das mitbekommen hab, bekommst du von 'ner Minze keine Samen, sondern NUR Setzlinge, bzw. Wurzelsprösslinge.
 

JimBeam

Neues Mitglied
also da kann ich nix zu sagen ... ich bin froh, wenn meine Minze blüht und mir mein Mojito schmeckt (und das tut er).

Obwohl ich mit meinen 5 Jahren Latein ja mal wenigstens ein bisschen Ahnung haben sollte :p
 

Sorec

Neues Mitglied
Naja mir gehts bei dem "Samen oder nicht" eig. vor allem um die Versandkosten, weil da steht bei Samen 3 € und bei Pflanzen ab 7€ und ich seh nicht ein bei ca 6€ Produktwert 7€ Versandkosten zu zahlen ;-)

 

JimBeam

Neues Mitglied

Naja mir gehts bei dem "Samen oder nicht" eig. vor allem um die Versandkosten, weil da steht bei Samen 3 € und bei Pflanzen ab 7€ und ich seh nicht ein bei ca 6€ Produktwert 7€ Versandkosten zu zahlen ;-)


Verstehe ich.

Wenn dun paar Samen über hast, schick mir mal welche rüber. Bzw. kannste mirn Link geben? Könntest mir dann ne Tütchen mitbestellen?
 

Sorec

Neues Mitglied
Überleg mir grad ob nicht jemand hier von seiner Minze n paar Setzlinge abzweigen kann ;-)

Also wenn dann werd ichs wohl erst Ende Julia machen da ich jetzt gerade in der Lernphase vom Studium stecke ;-)

Ach ja, der Link is der von AndyG:
http://www.pflanzentreml.de/

mfg
Sorec
 

JimBeam

Neues Mitglied
Überleg mir grad ob nicht jemand hier von seiner Minze n paar Setzlinge abzweigen kann ;-)

Also wenn dann werd ichs wohl erst Ende Julia machen da ich jetzt gerade in der Lernphase vom Studium stecke ;-)

Ach ja, der Link is der von AndyG:
http://www.pflanzentreml.de/

mfg
Sorec

Mir ist das egal wann.

Ich hab meine Minze auch dort gekauft, aber halt Pflanzen.
 

AGraedler

Neues Mitglied
@Sorec
Beim Pflanzentreml gibt's ja noch mehr Pflanzen außer Minze ;) ;D .
Aber um's genauer zu sagen, du bekommst eine junge MinzPFLANZE zugeschickt, für die du dann 7€ Versandkosten zahlst. Auf die Pflanze muss ja au mehr aufgepasst werden als auf Samen, beim Versand oder ;) .
Es steht auch auf dem Paket "Achtung lebende Pflanzen" drauf.
 

sokeking

Neues Mitglied
Super Beitrag! Bin schon eine Weile am überlegen welche Minzsorte wohl die beste ist.
Nun habe ich mir letzte Woche 3 Pflanzen bestellt (ich hoffe das reicht für meinen ausgiebigen Mojitokonsum :D). Wie sieht es eigentlich mit den Lieferzeiten aus? Scheint etwas länger zu dauern als nur wenige Tage, wie man das von Amazon und Co. gewöhnt ist :).

Grüße,
sokeking
 

drum-drum

Neues Mitglied
Hi, so der ich bin jetzt auch wieder beim Cocktail-Testen. Im Garten habe ich vor 1 oder 2 Jahren mal 2 verschiedene Sorten Minze gepflanzt. Allerdings habe ich nicht den geringsten Schimmer, was das für Minze ist. Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Hier mal die beiden Varianten die im Garten stehen:

Variante 1:
http://img256.imageshack.us/img256/9398/cimg16052rb4.jpg


und


Variante 2:
http://img256.imageshack.us/img256/7503/cimg16062sj0.jpg


Was ich über die Pflanzen sagen kann ist folgendes: Ich habe beide Pflanzen in einem ganz normalen gut sortierten Supermarkt gekauft. Kann also nix außergewöhnliches sein.


Was meint ihr, was für Pflanzen habe ich hier?

Und falls das Rätsel zu lösen ist, um was für Minze es sich hier handelt. Mit welcher der beiden Sorten bekommt man wohl den besseren Mojito hin?


Besten Dank für eure Mühen und ein RIESEN DANKESCHÖN an alle folgenden Poster. :)

Gruß, Tim
 

JimBeam

Neues Mitglied
helfen kann ich dir zwar nicht, aber ich muss euch was anderes von meiner Minze berichten.


Meine Minze ist dermaßen groß geworden ... total unglaublich die Blätter. Jedoch sind sie nun ZU groß.
Sie wurden ein bisschen "weißlich" und nun ja, man kann sie nicht mehr verwenden.

Also meine Erfahrung: Bevor die Blätter ZU groß werden, lieber ernten und fleißig Mojitos trinken. Sowas passiert mir nicht nochmal. Habe nun die meisten Pflanzen ratzekahl runtergeschnitten damit sie neu austreiben kommen.
 

Alchemyst

aktives Mitglied
...ich muss euch was ... von meiner Minze berichten.
Meine Minze ist dermaßen groß geworden ... total unglaublich die Blätter.

Also eine weitere Gattung: Jim Beams Mojito-Monster-Minze
 

JimBeam

Neues Mitglied


...ich muss euch was ... von meiner Minze berichten.
Meine Minze ist dermaßen groß geworden ... total unglaublich die Blätter.
[/quote]

Also eine weitere Gattung: Jim Beams Mojito-Monster-Minze
[/quote]

Nun ist sie aber sehr zahm und klein :(

ICh hoffe, es dauert nicht lang bis sie wieder austreibt. Kann man eigentlich irgendwie aus der Minze die man hat eine neue bekommen? Also irgendwie weitere züchten? Bin da nicht so sehr gewandert :p Und nen Minzblatt einpflanzen und gießen bringt wohl eher nix ;D ;D ;D ;D
 

Partyboy

Neues Mitglied
grab einfach ein teil der minze aus ; das rizom der pflanze (ist normal die große wurzel der pflanze) kannst in stücke scheniden von mehreren cm ; diese eingepflanzt sollten bald zu wchsen und zum austreiben beginnen
 

Berti501

Neues Mitglied
Ich habe meine vor 3 Jahren eingepflanzt und die ersten beiden jahre so gut wie nichts geerntet.
Jetzt im 3, Jahr ist aus der einen Pflanze eine Fläche von ca. 2 m² geworden, und die nächsten beiden Soprten wachsen auch schon....
Geht auch ohne Arbeit, einfach alleine machen lassen, die wächst wie Unkraut...
 

sokeking

Neues Mitglied
Huhu...
heute ist endlich meine "Lieferung" von pflanzentremel gekommen: 3 hemingway pflanzen. Bin jetzt ganz gespannt wie die Dinger wohl wachsen und ob diese 3 Stängel sich hoffentlich noch diese Saison vermehren?

da ich keine ahnung von der pflege hatte, hab ich mal folgendes rausgesucht: guckstuhier
aber so wie viele von euch berichten, wuchert der kram so oder so und benötigt nicht sonderlich viel zuwendung, (wie ich hoffe ... grüner daumen und so)

erfolgsberichte folgen,
liebe grüße,
sokeking
 

elmojito

Neues Mitglied
arrrrrgh! jetzt habe ich doch tatsächlich meinen 4 Jahre alten thread rausgekramt und habe bemerkt, dass der noch ziemlich lebendig ist!

Beim Lesen der vielen Kommentare sind mir einige Dinge aufgefallen, die ich noch unbedingt anmerken muss (obwohl das evtl. bereits meine Vorredner getan haben):

1. Hemingway-Minze = Mojito-Minze = mentha nemorosa
2. Bitte Bitte KEINEN Rohrzucker für den Mojito nehmen!
3. KEINE Limettenstücke ins Glas geben, nur den Saft
4. Havana Club lässt sich nicht durch Bacardi ersetzen ;D

Hier noch einmal mein Rezept (ist wirklich original und lecker!)

  • den Saft einer halben Limette in ein Glas geben
    zwei Teelöffel weißen Zucker hinzugeben
    6-8 Minzeblätter hinzugeben
    mit einem kleinen Holzstab (auch das dicke Ende eines Chinastäbchens eignet sich dafür) die Minze zerdrücken (nicht zerkleinern!)
    das Glas mit Eiswürfeln komplett auffüllen
    6cl Havana Club 3 años über das Eis geben
    mit dem Holzstab kräftig umrühren
    kaltes Leitungswasser oder stilles Wasser auffüllen
    einen weiteren Teelöffel Zucker über das Eis geben, mit einem Zweig Minze garnieren
mit Strohhalm geniessen...salud y suerte!

meine vor 4 Jahren beschriebene Minze hat sich über mehrere Quadratmeter ausgebreitet - so viel Mojito kann man gar nicht trinken! - und wird im Winter radikal gekürzt...Auch nehme ich für den frischen Drink immer die obersten Mittelblätter und Stiele, dann bekommt die Pflanze viele, viele Seitentriebe!
...by the way...gegen Unkostenerstattung könnte ich auch gerne einige Pflänzchen verschicken...
 

Sircocktail

Neues Mitglied
4. Havana Club lässt sich nicht durch Bacardi ersetzen ;D

Stimmt - Weder Havana Club, noch Bacardi sollten in einem guten Mojito sein. Dafür gibt es genug andere weiße Rumsorten, die deutlich besser sind und politisch korrekter.

Man will doch kein kommunistisches, menschverachtendes Regime unterstützen ...

8)
 

chrischan

Neues Mitglied
Wieso heisst es eigentlich immer keinen Rohrzucker zu verwenden? Also hier und auch bei der Caipirinha. Der Rohrzucker ist sehr grob und löst sich schlecht auf, ok, das ist klar. Aber dem kann man entgegenwirken (Mixer etc.).

Habe auch seit längerem den weissen Rohrzucker im Haus, aber der schmeckt ja nach nix. Da kann ich auch gleich Rübenzucker nehmen.

Was spricht also gegen (das Aroma von) braunen Rohrzucker?
 
Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
M Die Minze wuchert, der Gin läuft über.. Was tun? Cocktail-Rezepte 11
KingPink Rezept Rezepte mit Minze Cocktail-Rezepte 6
O Mojito-Fan sucht Minze Cocktail-Rezepte 12
Mix it Baby Rezept Rezept für Himbeer-Thymian-Limonade Cocktail-Rezepte 4
C Twists für Pina Colada Cocktail-Rezepte 22
T Rezepte für Rhum HSE blanc agricole 55% Cocktail-Rezepte 1
M Cocktailrezepte für den Winter Cocktail-Rezepte 8
C Rezepte für Blender Cocktail-Rezepte 16
J Punches für Tiki Party Cocktail-Rezepte 23
drinkformile Rechtlicher Schutz für Cocktailrezepte? Cocktail-Rezepte 18
M Rezept Brauche ein Rezept für Caipirinha-Slush Cocktail-Rezepte 4
T Himbeergeist für ein walick's revisited Cocktail-Rezepte 3
knicke Welche Rumsorten für die Zombiebowle ? Cocktail-Rezepte 10
R Suche ultraleckeren fruchtigen Cocktail für Weihnachtsfeier Cocktail-Rezepte 59
Mojitomaxe Der richtige Rum für den "Ernest Hemingway Special" Cocktail-Rezepte 23
M Welche Rums für Between the sheets, Ron Collins, Banana Daiquiri und Andere Cocktail-Rezepte 5
bochi Cocktails für einen spanischen Themenabend Cocktail-Rezepte 10
milchkuh Oberräder Martini - Was für Frankfurter Barkeeper Cocktail-Rezepte 9
Blackp88 Alkohol mit geringen Eigenschmack -und Geruch für Cocktails! Cocktail-Rezepte 8
shari Was sind das für Cocktails? Cocktail-Rezepte 9
akoerpi Rezepte für Strawberry Colada Cocktail-Rezepte 1
MeDieVil Rezepte für Frozen Margarita Maschinen Cocktail-Rezepte 8
cristo Ausgefallene Rezepte für meine Meisterprüfung Cocktail-Rezepte 33
GMV_02 Rezept Suche Cocktail-Rezept für Guggerball Cocktail-Rezepte 1
Slaesh Suche unkomplizierten Cocktail für ca. 80 Leute Cocktail-Rezepte 16
Dudj?n Suche Bowle für Silvester Cocktail-Rezepte 14
S "Perfekte" Spirituosen für Zombie Cocktail-Rezepte 66
chris1984 Rezept Rezept für weißen Sangria gesucht! Cocktail-Rezepte 5
KulinariaFra Cocktails für den Monat Mai Cocktail-Rezepte 6
C Cocktail Rezepte für Feuerwehrfest und die passenden Namen dafür?? Cocktail-Rezepte 4
Novan Rezepte für Creme de Grand Marnier Cocktail-Rezepte 10
F Für die Fans von brennenden Drinks :D Cocktail-Rezepte 9
Mr. Pink Einfacher Drink für Party. Hilfe!!! Cocktail-Rezepte 9
P Welcher Whiskey für Whiskey Sour Cocktail-Rezepte 145
WOBlady Cocktails für Zwei (Flirtcocktails) Cocktail-Rezepte 6
chrischpescador Cocktails für Cocktailbar Cocktail-Rezepte 14
H VERSCHOBEN: Cocktails für einen Ball Cocktail-Rezepte 0
B Rezept Rezept für Smazzaza gesucht Cocktail-Rezepte 29
Vulle Rezepte für Halloween Cocktail-Rezepte 43
Feinschmecker Rezept Suche Rezept für Nirvana 22 Cocktail-Rezepte 4
I Rezept Hat jemand ein Rezept für "Tigre"? Cocktail-Rezepte 0
H Rezepte für Hawaii - Party Cocktail-Rezepte 4
H Rezept Rezepte mit und für Espresso Cocktail-Rezepte 12
F ein adeliger Cocktail für Prinzessinnen Cocktail-Rezepte 19
A Empfehlungen für Sirup / Likör Cocktail-Rezepte 17
F new stuff für Scotch Whisky-Freunde Cocktail-Rezepte 14
L Rezepte für Lumumba, Jagertee, Ihrish Coffee etc. Cocktail-Rezepte 3
F Pina Colada für Pina Colada-Hasser Cocktail-Rezepte 22
R brennendes Zeug...Suche rezepte für... Cocktail-Rezepte 12
ganjaman Martialische Namen für Cocktails Cocktail-Rezepte 10
B Zutaten für MAITAI Cocktail-Rezepte 9
Steinfresser Rezept rezept für "Sex with a shark" Cocktail-Rezepte 9
B Alkfreie Cocktails für Schule Cocktail-Rezepte 11
A Rezept Rezept Für Dr. Funk son Cocktail-Rezepte 5
qbert Rezept Rezept für Ginger Ale Cocktail-Rezepte 10
P Serviervorlschag für Zombie Cocktail-Rezepte 20
M Cocktails für Kids? Cocktail-Rezepte 2
Jac1984 Rezept Rezept für "Haiti night"? Cocktail-Rezepte 10
T Cocktails für Irisch Party?? Cocktail-Rezepte 5
C Rezepte für Bowlen Cocktail-Rezepte 57
F LIES MICH ZUERST: Regeln für das Rezepte-Forum Cocktail-Rezepte 1
S Rezepte für Vanille Sirup? Cocktail-Rezepte 12

Ähnliche Beiträge im Cocktail-Forum

Oben