Lüneburg

Maruu

Neues Mitglied
Hallo,

bin ab morgen 3 Tage in Lüneburg. Gibt es hier Bartechnisch etwas interessantes? Hab schon gesehen das es einen guten Supermarkt: http://www.sandpassage.de/ geben soll. SOnst noch empfehlungen rund um die Barszene?

Gruß

Maruu
 

Maruu

Neues Mitglied
Wow ich muss echt sagen war grad ein sehr schönes Erlebnis. Bin nach einem Forumspost von crackone in der Sandpassage in Lüneburg gewesen und echt begeistert. Das ist ein "normaler" Supermarkt (gehört glaube ich sogar zur Edeka Gruppe), hat aber eine fantastische Auswahl. Er hat 280 Whiskeysorten, jede Menge sehr guten Rum (angefangen von Old Monk, über alle Appleton sorten, ...), Gin von Hendricks bis Tanqueray (viele 47%er) bis hin zu einer netten Likörauswahl. War bisher die beste Spirituoenauswahl die ich in einem Ladengeschäft gesehen habe.

Absolute Empfehlung von mir.

Da ich bisher keine Rückmeldung zu guten Bars bekommen habe, lassen wir das voerst da wir auch nur noch diesen Abend in Lüneburg sind. Gestern waren wir im Commodo (http://www.comodo-bar.de/), das ist eine sehr schönes Lokal, mit leckeren Speißen. Der Bartresen udn die Backbar sehen auch super aus, da könnte man richtig was draus machen. Leider ist die Spirituosenwahl 2.-3. klassig. Danach sind wir nöch ins Mälzer (http://www.maelzerbrauhaus.de/) in Lüneburg, dies ist eine kleine Brauerei mit schöner Uriger Inneinricht. Beide Locations sind sehr zu empfehlen was Essen, Atmosphäre und Anti-Cocktailgetränke ;D angeht.

Gruß

Maruu
 

crackone

Moderator
Im Mälzer gibt es ganz großartige, sehr große Schnitzel ("Elefantenohr"). Alles andere, was ich dort bisher gegessen habe, war auch sehr lecker!
 

KingPink

Neues Mitglied
Glaube eine vernünftige Cocktailbar wird sich in Lüneburg nicht finden lassen.
Die Kneipenstraße ist "Am Stint" so weit ich mich erinnern kann. War nun aber auch schon 2 Jahre nicht mehr in Lüneburg.
Vllt. hat das Bergström Hotel (sehr zu empfehlen) eine nette Hotelbar.
Sollte man vllt. mal antesten.
 

Lil_Mo

Neues Mitglied
Wohne seit einiger Zeit in Lüneburg und es gibt eine Cocktailbar, die sehr annehmbar ist und beim letzten Besuch einen sehr guten Daiquiri für mich produziert hat.
Die Säfte sind teilweise selbst frisch gepresst und man versucht mit höherwertigen Spirituosen zu arbeiten.

Die Rede ist von der:

Bar Barossa
Untere Schrangenstraße 4

Was mich stört ist, dass der Laden gleichzeitig ein Sushi-Restaurant ist und von daher für mich zumindest als Arbeitsplatz wegfällt...

Zur Sandpassage Tschorn kann ich nur Sagen WELTKLASSE.
Egal was ich für meine Cocktails zu Hause oder für die Arbeit brauche. Die Jungs dort besorgen es für mich.
Das ganze kostet dann auch gerne mal etwas mehr, aber Qualität und Service haben ihren Preis.

Zum vorher erwähnten Comodo muss ich sagen: Kein Flair, keine guten Cocktails, kein gutes Essen...
Das einzige was ich schön finde, ist der sauber und stylisch gestaltet Bartresen. Aber der Laden hat wirklich Potential (alleine der Fahrstuhl in den Getränkekeller ist der Hammer, keine Kisten schleppen...^^)

Auch das Bergström kann leider nicht durch Qualität in der hauseigenen Hotelbar überzeugen. Schlecht qualifiziertes Personal versaut diesen Standort regelmäßig. (Mit einem der Barchefs "durfte" ich schon zusammen arbeiten in einem anderen Laden. Als ich ein wenig Stress bezüglich der Cocktails bekam, wollte er mir helfen. Nachdem er mich fragte, was in eine Pina Colada gehören würde, habe ich dann doch auf seine Hilfe verzichtet...)

Das Mälzer braut immer noch ihr eigenes Bier und ist dafür und das tolle Essen eine Top Adresse in Lüneburg.
Wer also mal auf Cocktails verzichten kann, ist hier auf jeden Fall richtig. Ich persönlich hasse nur die Tage, an denen sie brauen... ich mag diesen Geruch einfach nicht.

Ansonsten ist Lüneburg sicherlich voll von System Gastronomie. Capitol, Mäxx, Comodo und leider auf mein Arbeitgeber das Cafe Central und einige mehr) fahren leider alle dieselbe Schiene, auch wenn ich im Central versuche dagegen zu arbeiten. Aber klassische Cocktails in die Karte zu bekommen, ist de facto unmöglich...

Der Stint überzeugt durch seine Lage am Wasser und ist vor allem im Sommer empfehlenswert. Allerdings sind gute Cocktails auch hier Fehlanzeige.

So, wer noch genauere Infos haben möchte, soll eine Stadtrund-/Kneipenführung bei mir buchen^^
 

oscomp

Moderator
Erfreulich ! Ich war kurz nach der Eröffnung da (wann war das bloß ? Oktober '07 ??), da waren die Cocktails noch nicht so prall.

Deine Meinung zum Bergström kann ich leider nur bestätigen.
Aber eigentlich fahre ich auch nicht nach Lüneburg zum Cocktailtrinken ;)
 

lupullus

Neues Mitglied
War nun auch mal in Lüneburg.

Auch wenn ich keine Bars ausprobiert habe, konnte ich meinen Bekannten nach einem Einkauf in der Sandpassage Tschorn doch einige schöne Cocktails zubereiten. Klasse Auswahl haben die! Und auf die Idee mangels Platz in den Regalen die Whisk(e)ys in die Tiefkühlabteilung auszulagern (auf den Kühltruhen stehend), muss man ersteinmal kommen.
 

KingPink

Neues Mitglied
War heute einen Tag in Lüneburg.

Der Edeka-Markt Tschorn in der Sandpassage ist sehr zu empfehlen.
Hier stehen dutzende Spirituosen und Whiskyflaschen zum Teil auf den Kühltruhen. Schlaraffenland! Ich hab mir eine Flasche Tanqueray Malacca für 60,00 EUR gegönnt. Soll ich mir noch die 2. vorhandene zulegen? Desweiteren noch mit Fever Tree und Fentimans eindeckt.

Abends dann die Bar Barossa. Drinks waren allesamt sehr gut. Daiquiri mit Havana, Last Word mit Tanqueray, Tom
Collins mit Beefeater, Monkey 47 Le Fizz mit Yasmine Tee und St Germain -> Endlich mal wieder eine positive Überraschung.
Barkeeper ist für einen netten Plausch zu haben. War wohl mal Havana Ambassador und ist ca. zweimal
im Monat in der Booze Bar in Berlin am Brett. Auf jeden Fall ein anständige Adresse in Lüneburg.

Absacker haben wir in der Hotelbar des Bergströms genommen. Einfache Pianobar. Unspektakuläre Karte. Mäßiges Backboard. Singapore Sling mit Gordon's und ein Pimm's No 1 waren dennoch okay.
 

hannibal-007

Neues Mitglied
Ich kann das Mälzer auch durch und durch empfehlen.
Gutes Bier und gutes Essen.
Tip: Geht in den Gewölbekeller! Ihr werdet direkt in das Mttelalter zurück versetzt. Tolle Atmosphäre.
 
Oben