Chinarinde

Martinii

Neues Mitglied
Hallo Freunde des selbst gemachten Tonic!

Weiß jemand, woher man noch Chinarinde beziehen kann?
Vor zwei drei Jahren konnte ich das problemlos in der Apotheke bekommen.
Heute habe ich drei Apotheken erfolglos abgeklappert.
Die ersten beiden haben mir gesagt, daß ihr GroßhĂ€ndler Chinarinde zur Zeit nicht fĂŒhrt, die dritte hat mir offenbart, daß Chinarinde in der Zwischenzeit rezeptpflichtig geworden ist.
Ist das so? Kann das jemand bestÀtigen?
Kennt jemand einen Weg, wie man Chinarinde ohne ein Rezept beziehen kann?

Ich werde das GefĂŒhl nicht los, als ob da einmal wieder ein Gesetz entstanden ist, das das Papier nicht wert ist, auf dem es geschrieben wurde.
 

tomdoe2701

Neues Mitglied
Chinarinde scheint ja nun nicht einmal apothekenpflichtig zu sein. Siehe z.B. hier. An das Chinin wie es in der GetrĂ€nkeindustrie fĂŒr Tonic Water Verwendung findet wirst Du privat kaum rankommen.

Hast Du das hier vor? Steht bei mir auf der to-do Liste.



 

Martinii

Neues Mitglied
.... ja genau, so in der Art.
Ich mache mein Tonic schon seit einiger Zeit selbst. So langsam geht mir allerdings meine Chinarinde aus, weshalb ich Nachschub benötige.

Das mit dem "rezeptpflichtig" oder "nicht" ist merkwĂŒrdig. Wie gesagt, eine der Apothekerinnen hat das heute behauptet. Ich habe aber auch schon in der Zwischenzeit Anbieter im Internet, z.B. ĂŒber Amazon, gefunden. Keine Ahnung, warum die Apotheken sich aktuell so schwer tun, die Chinarinde anzubieten.

Ein Chinin in anderer Form benötige ich gar nicht. Ich bin mit dem Sirup aus Wasser, Zucker, Zitronengras, Chinarinde, Limettenschalen und ZitronensĂ€ure sehr zufrieden. FĂŒr die Zubereitung des Gin Tonics ist es wichtig, ein gut gekĂŒhltes Mineralwasser mit viel KohlensĂ€ure zu verwenden. Meine Freunde und mich ĂŒberzeugt das Ergebnis! Daß das GetrĂ€nk aufgrund der Rinde eine brĂ€unliche FĂ€rbung hat stört mich nicht. Im Gegenteil, das zeichnet eben diese Variante des Gin Tonics aus.


 

piwinGer

Neues Mitglied
Auf meiner ToDo Liste steht auch noch ein DIY-Tonic.
Da ich das demnÀchst in Angriff nehmen wollte und die Apothekerin meines Vertrauens das auch nicht beschaffen kann, hab ich einfach mal online geschaut.

Es gibt einige Onlineshops die Chinarinde fĂŒhren (z.b. erster google Treffer).
http://www.dragonspice.de/chinarinde.html

Ob das preislich gut ist oder nicht, weiss ich allerdings nicht.

@Martinii
Welches Rezept verwendest du ?
 
Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
F DIY Tonic, Chinarinde unterschiede, Rezept abwandlungen Versuchslabor 6

Ähnliche BeitrĂ€ge im Cocktail-Forum

Oben