Was sagt ihr dazu

Kannz

Neues Mitglied
Hi,
ich bin neu hier und wollte gerne meine Seite vorstellen. Ihr findet diese hier www.liquid-shot.com. Wir w├╝rden uns ├╝ber euer Feedback freuen!

VG
Kannz
 

Stiefelkante

Neues Mitglied
Hey,
ich glaube einige haben sich den Link angesehen, doch keiner hat hier bislang Initiative ergriffen.
Nunja, es ist an und f├╝r sich ein sehr endverbrauchernaher Blog, wobei er dennoch sehr viele spezielle Produkte f├╝r die Drinks fordert.
Direkt auf der Startseite z.B. der "The Blossom Liquid" mit Monin Gurkensirup, Monin Jasminsirup und Veilchenlik├Âr (hat Monin ├╝brigens auch im Sortiment, ich besitze den Creme de Violette von denen sogar )
Hier im Forum herrscht eher eine Linie, die Cocktailneulingen lieber richtig gemachte "Standards", wie etwa Mojito und Caipi n├Ąher bringen wollen als Exoten mit X selten genutzten Zutaten.
Zudem sind die Formulierungen teils doch sehr "jugendsprachlich": "W├Ąre es nicht mega toll, wenn Du mit Deinen Freunden und Deiner Familie eine coole Garten- Cocktailparty abhalten m├Âchtest, und f├╝r diese Party alle Dinge nach Hause geschickt bekommst?"
Gew├╝rzt werden diese sprachlichen Schmankerl mit gezwungenen Anglizismen, wie etwa "Spassfactor" oder etwa "Ich fand Gefallen daran, verschiedenste Liquids zusammen zu sch├╝tten" und auch das Wort "Highlite" hinterfragt die Korrekturlese.
Zudem ist eine ganze Kleidungslinie als Fan Stuff dann doch etwas viel f├╝r einen jungen Blog (besonders die zweideutigen Unterhosen!).
Garniert wird diese Seite durch verbesserungsw├╝rdige Photoshopf├Ąhigkeiten, wie etwa folgendes Bild darstellt:
http://liquid-shot.com/wp-content/uploads/2016/05/box-152428-300x222.jpg
Zudem gibt es auch fachlich fragliche Aspekte, wie etwa "Achte darauf, dass die meisten Bitterstoffe in der Schale der Limette sind" --> Eher im wei├čen Mesokarp, welches das Fruchtfleisch (Endocarp) umgibt zu finden. Die Schale liefert ├Ątherische ├ľle, welche gewollt sind
Zu guter Letzt ist der oben angesprochene Punkt des Product Placements auff├Ąllig, besonders wenn man sich ganz unten, die nicht klickbaren Markenbanner anschaut.


Ehrlichgesagt finde ich den Blog im jetztigen Zustand wenig reizvoll, wenn auch viel Arbeit in Interface und Umfang drin steckt. Vielleicht trifft es bei mir auch nicht auf fruchtbaren Boden. So oder so gibt es einiges an ├╝berarbeitungswerten Punkten.

Freundliche Gr├╝├če,
Cold Buttered Steve
 
Oben