Verdorbene Liköre

axim

Neues Mitglied
So, habe mal wieder eine Frage an das Plenum hier...

In meinem Barstock befinden sich mittlerweile einige schon seit längerem geöffnete Liköre etc.

Nun ist meine Frage wie es sich bemerkbar macht, wenn welche verdorben sind, bzw. was eure Erfahrungen mit verdorbenen Spirituosen sind.

Mein schöner Pecher Mignon z.B. scheint mir leicht sauer zu schmecken, und beim Martini bin ich mir auch nicht sicher, ob er schon gekippt ist. Deshalb nun meine Frage: Wie lange hebt ihr Liköre (besonders die unter 20% auf), bzw. wann merkt ihr, ob sie schlecht sind?

Hoffe ihr könnt mir mit eurer langjährigen Erfahrung helfen :D
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Bei Zitronenlikör bildet sich z.B. Schimmel.

Wermuth (wie Martini etc.) schmeckt säuerlicher und ist dann schon längst schlecht.

Also entweder Schimmel oder saurer Geschmack (Alkohol -> Essigsäure) sind deuliche Anzeichen. Leichtere Geschmacksverschiebungen sind weniger deutlich. Besonders gefährdet ist Wermuth.

SingleMalt hatte einen Noilly Prat der schon durch war und ein Martini Dry mit diesem Noilly Prat hat grausig geschmeckt.

Pfirsichlik√∂r ist bei mir √ľberhaupt kein Problem, da bei mir keine Flasche mehr als 1-3 Monate √ľberlebt!
 

xaverin

Neues Mitglied
Also mein Peach Tree hat sicher hscon fast ein Jahr auf dem Buckel und hat keinerlei merklichen Schaden davongetragen. Die miesetn Lik√∂re, auch die mit etwas weniger Alkohol halten doch auch ungek√ľhlt recht lange solange man Sie nicht gerade in der SOnne aufbewahrt :)
 

UFO

Neues Mitglied
Und wie ist das mit Sirups z.B. Cokusnusssirup von Riemerschmid oder ähnliche?
Ich habe diesen na√§mlich ge√∂ffnet und weis net genau wie lange der sich offen h√§lt. Zurzeit steht er im K√ľhlschrank, und ich weis net wie lang ich den noch aufheben kann.
 

axim

Neues Mitglied
Der Barsirup h√§lt offen auch ungek√ľhlt lang. Aber nicht mit dem Fruchtsirup verwechseln.
Hm mein sch√∂ner Martini :/ Das Problem ist, dass ich diesen recht selten verwende. Gibt es ungef√§hr einen Richtwert wieviel Wochen er "durchh√§lt" ohne K√ľhlung?
 

Partyboy

Neues Mitglied
ich hab letzte woche eine resteflasche batida vernichtet ; schmeckte richtig bitter :-X
 

serge

Neues Mitglied
Wie lange hat die denn gehalten?
 

Haukino

Neues Mitglied
Hab letztens auch ne flasche Tia Maria vernichten m√ľssen. Ist auch schrecklich bitter geworden. Weiss aber nicht wie alt sie schon war und auch nicht wie lange sie schon so bitter schmeckte.
 
F

fmx192

Gast
Hatte meinen ersten Martini Vermouth dry auch wegkippen m√ľssen - der roch schon so merkw√ľrdig, war glaub ich ca 1,5 J alt. Mein jetziger Noilly Prat liegt (als einziger) im Barschrank. Den noch schw√§cheren APerol hab ich komischerweise auch so lange verwenden k√∂nnen, ohne da√ü er umgekippt war.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ja der Aperol h√§lt lange, √ľberhaupt die bitteren Lik√∂re halten l√§nger durch. Die Inhaltsstoffe tragen dazu sicher bei.
 

√Ąhnliche Beitr√§ge im Cocktail-Forum

Oben