Vana Talinn - Rumlikör

Avarax

Neues Mitglied
http://www.alcomag.ru/img/pic/b_4740050003083.jpg




Auf meinem kürzlichen Besuch des 11cl "Cocktailkurses für Fortgeschrittene" gab es neben all der Enttäuschung über das so gerade gar nicht fortgeschrittene, was man dort erfahren hat, auch zwei Lichtblicke:


Einerseits ein Cocktailstößel von 40cm Länge, der sich sicher nicht nur beim mixen von Caipis und Co., sondern auch beim Bearbeiten von Cocktailbanausen als nützlich erweisen wird ;D


Andererseits, ein Mai Tai bei dem alternativ zur üblichen Rum & Triple Sec Kombination ein estländischer Rumlikör angeboten wurde. Vana Talinn schimpft sich der gute Stoff und wir durften uns an die 45%ige Ausführung heranwagen. Abgesehen von der Verhunzung des Drinks mit Orangensaft muss ich sagen, ein sehr toller Likör, der dem Mai Tai eine ungekannte würzige Note verleiht.
Aufgrund der mitgebrachten Süße und der zusätzlichen 5 Volumenprozent kummert man dem Triple Sec nicht nach, zumal Vanna Talinn ganz neue geschmackliche Töne mitbringt.

Hier mein Vorschlag für ein angemessenes Rezept:




==Mai Talinn==
6 cl Vanna Talinn 45%
3 cl Limettensaft
1 cl Mandelsirup
0,5 cl Rock Candy Syrup





http://bp3.blogger.com/_F6I-9cQKAGE/ReU3yPV8zBI/AAAAAAAAAAM/flX0bmsxQXA/s320/VanaTallinn_uhine_suur.jpg




Den Likör gibt es in 3 Ausführungen in der 0,5 Liter Flasche, mit einem Literpreis von jeweils etwa 20€:
40%
45%
50%



Geschmacklich klang für mich beim kleinen Purkostpröbchen eine weihnachtliche Würze, deutliches Rum und Melassenaroma und ein wenig Zitruszeste an. Die Süße ist dezent und versaut daher auch bei 6cl keinen Mai Talinn.
Ein Blick auf das auf der Homepage angegebene Geschmacksprofil bestätigt meinen Eindruck.


Wärmstens zu empfehlen, ich bestelle mir nun meine eigene Flasche.




Bezugsquelle hier:

www.livg.de
 

Ellie_

Neues Mitglied
Ich wollte erst einen neuen Thread starten, aber hier passt meine Frage vielleicht besser rein.
Hat jemand Vana Tallinn irgendwo offline in Hamburg gesehen? Ich war mir ziemlich sicher, ihn mal bei Marktkauf gesehen zu haben, aber da hatten sie keinen mehr.
Als Notlösung bestelle ich ihn evtl. bei baltic-spirits.com, würde ich aber sehr ungern machen.
 
Oben