TV Sendungen für Cocktailinteressierte

Flotschi

Neues Mitglied
Ich dachte mir ich mach mal ein Thema auf und darin kann man dann eben Fernsehsendungen, Filme, Beiträge, etc., die mit Cocktails oder sonstigen Spirituosen zutun haben, die es im Fernsehen spielt oder bald spielen wird reinposten.


Heute spielts um 20.15 den Film Cocktail auf Kabel 1(und ich muss arbeiten :( )


ja und gestern war abends auf Kabel 1 ein 15 min Beitrag über Single Malts und Scotch Whisky. Vielleicht hat den ja auch wer gesehen!!
 

Mixael

aktives Mitglied
ja und gestern war abends auf Kabel 1 ein 15 min Beitrag über Single Malts und Scotch Whisky. Vielleicht hat den ja auch wer gesehen!!

Leider nicht aber ist ne gute idee dieser thread wie ich finde
 

jp

Neues Mitglied
der Film an sich ist eigentlich Schrott, aber die Tricks sind ganz nett.
Ich muss mir den eh ständig anschauen,weil meine Freundin so auf Tom Cruise steht ::)
 

firefly

Neues Mitglied
der Film an sich ist eigentlich Schrott, aber die Tricks sind ganz nett.
Ich muss mir den eh ständig anschauen,weil meine Freundin so auf Tom Cruise steht ::)

Ich kenne "Cocktail" nicht - aber stell' dir mal vor, deine Freundin würde sich ständig "Eyes Wide Shut" anschauen wollen... ;D
 

Werwolf

Neues Mitglied
Ich find den film recht gut, ist jemanden was aufgefallen??

Seine Bar in der er zum schluss zu sehen ist Heiß Cocktail& Dreams

Netter zufall ;)
 

jp

Neues Mitglied
bist ja auch ne Frau ;D
ich find den film auch gut, weil ich halt ein cocktail fan bin, aber der plot is eigentlich für'n eimer ;)
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
Ach Mist!! Ich wusste doch ich hab was vergessen ... wollte mir den Film auch angucken und habs glatt vergessen, vor lauter Mixen. ;D
 

crackone

Moderator
Ich habe auch angefangen ihn zu gucken.... Fan dihn aber grottenschlecht und habe irgendwann ausgemacht.... Aber nettes Flairtending!
 

Hutti

Neues Mitglied
Storie war fürn ar.... Die Tricks allerdings ganz amüsant. Trotzdem ein typischer Film für Träumer. ;D

Gruß Hutti
 

isch

Neues Mitglied
Hab auch den Film geguckt. Fand eigentlich auch nur das mixen gut..sonst war er schlecht.. kennt jemand zufällig noch ne sendung die bald kommt und über cocktails geht??

gruß erIK
 

ACID

Neues Mitglied
der Film an sich ist eigentlich Schrott, aber die Tricks sind ganz nett.

Also ich hab ihn mir (zum ersten mal) angeschaut, eigendlich nur aus zufall beim zappen gefunden, also kann nur sagen der film von der story her ist echt sch***
aber die Tricks, na guten Tag, sind da ein paar coole dabei...
 

Flotschi

Neues Mitglied
Eine Sendung über Liköre und Schnäpse


Sendetermine

SWR 14:00 bis 15:00 Uhr
WDR 15:00 bis 16:00 Uhr
BR-alpha 16:15 bis 17:15 Uhr


Wiederholungstermine

WDR 7:30 bis 8:30 Uhr
BR-alpha 6:15 bis 7:15 Uhr
RBB 14:00 bis 15:00 Uhr



Hab das mal hier rein kopiert (steht im Offtopic auch schon)
 

Deliriumjack

Moderator
Na das hab ich ja gerade noch rechtzeitig gesehn, werde es mir gleich mal anschaun.
Erwarte da aber auch nichts super interessantes.
 

axim

Neues Mitglied
Habs gesehen, war ganz ok, aber nichts spektakuläres. Wie immer halt ::)
Die sollten mal ein paar hier aus dem Forum einladen!
 

Berti501

Neues Mitglied
Ich kann es erst um 16:15 Uhr im BR alpha sehen da im WDR sinnigerweisr Altweiberfassenacht gezeigt wird.
Da wäre mir sogar ein Bericht über Quellwasser lieber :p
 

adaxl

Neues Mitglied
War ganz interessant, aber nicht spektakulär.
Interessant war der polnische Schwarzgebrannte aus Zucker, Wasser und Hefe.
Schon beim Zuschauen wurde einem schlecht :-[
Schade, dass ich jetzt meine Cognakschwenker zum Altglas geben muss (nach Aussage der "Expertin" :'(
 

adaxl

Neues Mitglied


Schade, dass ich jetzt meine Cognakschwenker zum Altglas geben muss (nach Aussage der "Expertin" :'(
[/quote]
?!?
;D
Kannst du das für die, die den Bericht nicht gesehen haben, erläutern?
[/quote]

Die "Expertin" hat gemeint, dass Cognacschwenker für hochwertige Spirituosen nicht geeignet seien, weil
1.) der Alkoholdunst in die Nase steigt,
2.) das Aroma entfleucht und
3.) das Glas durch die Handwärme zu warm wird.
(frei aus dem Gedächtnis zitiert).

Ich vertraue da doch eher den Franzosen, die schon seit Jahrzenten bzw. Jahrhunderten ihre hochwertigen Cognacs aus solchen Schwenkern genießen.
Ich werde also die Meinen nicht zum Altglas geben.
 

crackone

Moderator
oha....

Ja, Cognacschwenker sind auch echt totaler Schrott.
Ich trinke meine Premiumspirituosen immer aus Caipi-Gläsern.

;)
 

Rande

Neues Mitglied
Hallo

Ja, Cognacschwenker sind auch echt totaler Schrott.
Ich trinke meine Premiumspirituosen immer aus Caipi-Gläsern.

Ne ;D , warscheinlich sind in der Sendung Nosing-Gläser als bessere Alternative genannt worden.
Das habe ich aber schon öfters gelesen und/oder gehört.
Meist ist aber einfach nur das Problem, dass die Cognacschwenker viel zu groß gewählt werden, sodass sich der Cognac (Oder was auch immer) schon fast darin verliert.

Bis denn dann
Garimaroburusuki Rande
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
oha....

Ja, Cognacschwenker sind auch echt totaler Schrott.
Ich trinke meine Premiumspirituosen immer aus Caipi-Gläsern.

;)

Hi Crack, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
Ein guter Cognac gehört einfach in einen Schwenker, alles andere ist m. E. Stilbruch.
Es müssen ja nicht gleich die irrsinnsgroßen Dinger sein, es gibt auch kleinere.
 

xeo

Neues Mitglied
Für den Fischer brauchen wir wohl einen neuen Smiley:
http://www.vfl4u.de/wbb2/images/avatars/avatar-3765.gif
 

crackone

Moderator


oha....

Ja, Cognacschwenker sind auch echt totaler Schrott.
Ich trinke meine Premiumspirituosen immer aus Caipi-Gläsern.

;)
[/quote]

Hi Crack, kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
Ein guter Cognac gehört einfach in einen Schwenker, alles andere ist m. E. Stilbruch.
Es müssen ja nicht gleich die irrsinnsgroßen Dinger sein, es gibt auch kleinere.
[/quote]






;D;D;D;D;D;D
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Ich breche mal wieder den Thread - aber Ihr habt angefangen: :p




Schade, dass ich jetzt meine Cognakschwenker zum Altglas geben muss (nach Aussage der "Expertin" :'(
[/quote]
?!?
;D
Kannst du das für die, die den Bericht nicht gesehen haben, erläutern?
[/quote]

Die "Expertin" hat gemeint, dass Cognacschwenker für hochwertige Spirituosen nicht geeignet seien, weil
1.) der Alkoholdunst in die Nase steigt,
2.) das Aroma entfleucht und
3.) das Glas durch die Handwärme zu warm wird.
(frei aus dem Gedächtnis zitiert).

Ich vertraue da doch eher den Franzosen, die schon seit Jahrzenten bzw. Jahrhunderten ihre hochwertigen Cognacs aus solchen Schwenkern genießen.
Ich werde also die Meinen nicht zum Altglas geben.
[/quote]

Tatsächlich hat die Expertin recht und auch die Franzosen trinken immer mehr aus Nosing Gläser (besonders die Experten in den Cognac Chateaus - man wird keinen Blendmaster mit einem Schwenker sehen!!!).

Es gibt ja auch schöne Nosing Gläser und das Gute daran ist dass man sie nicht nur für Cognac verwenden kann sondern für jegliche hochwertige gereifte Spirituose (Malts!!! oder auch zum Beispiel für hochwertigen Rum), für Sherry und für Port.

Der Cognac Schwenker hat 2 entscheidende Nachteile:
  • er hat einen kurzen Stiel, welches dazu verleitet den Cognac mit der Hand anzuwärmen. das tut man schon seit Langem nicht mehr, weil einerseits der Alkohol dadurch leichter verfliegt und man die Nase vor allem von Ethanol voll hat und nicht den Cognac Aromen
    Durch die Wärme zerfallen die Verbindungen des Rancio (die besonders in sehr wertvollen Cognacs vorkommen) zu Verbindungen die eher einen seifigen Charakter haben.
    weil der Schwenker zu kugelförmig ist. Die Aromen breiten sich im Glas aus - steigen hoch werden aber durch die sich verjüngende Glaswand wieder extrem nach innen gedrückt und fallen in der Mitte des Glases wieder zum Boden
    schlechterer Kamineffekt (siehe oben) als beim Nosing Glas - dadurch kann man schlechter die verschieden Nuancen der Spirituose wahrnehmen als im Schwenker!

Die Informationen kommen vor allem von Hendrick Thoma (Master Sommelier im Louis C. Jacob, wenn meine Informationen noch aktuell sind). Er ist einer der besten Sommeliers Deutschland und vor allem durch seine brilliante Fähigkeiten in der Sensorik bekannt!

Manchmal muss auch ein Barkeeper von einem Weinfachmann lernen :)
 

jp

Neues Mitglied
Servus Dominik,

kannst du mal schnell erklären, was ein Nosing-Glas ist?

Danke!
Jean-Paul
 

Rande

Neues Mitglied
Hallo

Das hier ist ein Nosing glas.

http://www.eworld24.de/fileserver/GetFile?name=G33L0jNj4WnAoGfGWBzBEd-30&mime=image/jpeg

Bis denn dann
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Riedel hat zum Beispiel verschiedene Nosinggläser für die verschiedenen Spiriuosen (und Weinaperitive/Desertweine wie Sherry, Port). Also jeweils eins für Malt, Tequila (!), Cognac...

Das ist aber eher für Leute, die nicht wissen, wie sie ihr Geld ausgeben wollen ;-)) Normalerweise reicht wirklich eins!

http://www.riedel.com/website/deutsch/frameset/homedeutsch/glasserien/riedel_glasserien/sommeliers/sommeliers4/popupsommeliersvsop/popup_sommeliers_cognac_4400_71_links.jpg
 

Berti501

Neues Mitglied
Was heißt "unerschwinglich"? Meinst Du das so ein Glas ein kleines vermögen kostet?
Ich denke bei der Form wird man Gläser deutlich unter 5 Euro finden können.
 

Fischers Fritz

Neues Mitglied
Hallo

Das hier ist ein Nosing glas.

http://www.eworld24.de/fileserver/GetFile?name=G33L0jNj4WnAoGfGWBzBEd-30&mime=image/jpeg

Bis denn dann

Also, das sieht genau wie ein Weinglas (D.O.C.) mit einem Fassungsvermögen von 10 cl aus. Solche Gläser hab ich zuhause, für ca. 2,00 EUR das Stück.
 

crackone

Moderator
Ich habe nochmla das Internet gefragt, knapp 40€ sind für ein GLas zu berappen... Teuer, aber noch möglich finde ich. Nur wenn sie runterfallen ist schlecht ;)


Sehr interessant, nur kann man die Farbe der Spirituose nicht bewerten: Das Blind Tasting Glas.

http://www.tischwelt.de/out/f5a426df32aa1fef9.25327964/html/0/dyn_images/1/87018057.jpg
 

Partyboy

Neues Mitglied
Die Informationen kommen vor allem von Hendrick Thoma (Master Sommelier im Louis C. Jacob, wenn meine Informationen noch aktuell sind).

hey MJ ich lass das mal prüfen ja ; mein bester freund arbeitet im jacob an der rezeption ;) ; kann ja mal nachfragen lassen wegen den gläsern...

 

xaverin

Neues Mitglied
Als Whiskeygläser kann man beides im Internet und auch im Laden zu vernünftigen Preisen unter 10€ bekommen.
Ich habe zum Beispiel diese und diese hier - kosten jeweils 3,90€, habe Sie aber im Laden hier um die Ecke gekauft.

Sind vielleciht nicht so gut wie die Riedel Gläser aber das Sie viel schlechter sind will ich jetzt auch wieder bezweifeln.

Sicher ein vernünftiger Kompromiss.

Gruß Xavi
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Als Whiskeygläser kann man beides im Internet und auch im Laden zu vernünftigen Preisen unter 10€ bekommen.
Ich habe zum Beispiel diese und diese hier - kosten jeweils 3,90€, habe Sie aber im Laden hier um die Ecke gekauft.

Sind vielleciht nicht so gut wie die Riedel Gläser aber das Sie viel schlechter sind will ich jetzt auch wieder bezweifeln.

Sicher ein vernünftiger Kompromiss.

Gruß Xavi

Hallo Xavi,

wenigstens bei Whisky ist nicht das teuerste Glas das Beste - der Whisky Botschafter (Whisky Magazin) hat einen Test gemacht (Blindtest - ich wuerde nur mir gerne vorstellen, wieviele Glaeser dabei zerbrochen sind :eek: )

Jedenfalls ist dabei rausgekommen, dass die eigentlich guenstigsten Glaeser, die es teils als Package mit Flasche gibt, am besten abgeschnitten haben.

Das Testfeld war jedoch extrem eng zusammen - bis auf Cognacschwenker und Tumbler - die waren beide weit abgeschlagen.

Als Pragmatiker kann man ja auch sein Louis XIII aus einem Glenmorangie Glas trinken (so ein Experte koennte ich sein) - viele Leute sind moegen aber auch ein teures Glas. Wenigstens faesst es sich auch besser und teurer an ...

Man sollte nur darauf achten (wie es schon haeufiger genannt wurde) dass sie Tulpenfoermig mit laengeren Stiel sind und im Idealfall ist der Rand auch nach aussen gebogen...
 

Prjimbkapf

Neues Mitglied
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß diese Degustiergläser besser sind als Cognac-Schwenker. Früher trank ich meine Edelspirituosen immer aus Schwenkern, bis ich mir zwei Whisky-Gläser von Talisker kaufte, die die Schwenker nun restlos ersetzt haben.
 

Dominik MJ

Neues Mitglied
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß diese Degustiergläser besser sind als Cognac-Schwenker. Früher trank ich meine Edelspirituosen immer aus Schwenkern, bis ich mir zwei Whisky-Gläser von Talisker kaufte, die die Schwenker nun restlos ersetzt haben.

Stimmt - die Erfahrung habe ich auch gemacht... einige Leute würden sich nur daran stören dass Talisker draufsteht...
 

Mixael

aktives Mitglied
So sehen meine Nosing Gläser aus!

http://www.directupload.net/show/d/645/pMYIf8Ek.jpg
http://www.directupload.net/images/060323/temp/pMYIf8Ek.jpg

edit: Bevor's einer erwähnt! ja meine Bilder sind mit dem Handy gemacht :(
 

Rande

Neues Mitglied
Hallo

Weiß jemand, wie die beiden nosing-Gläser bei Barfish aussehen?
Wenn ich dann dort sowieso bestelle, könnte ich die dort gut mitbestellen (Vor allem, da ich die bei mir in KEINEM Laden finde), aber eigentlich bestelle ich ungern ein Glas, dessen Aussehen und Form ich nicht kenne.

Bis denn dann
Garimaroburusuki Rande
 
F

fmx192

Gast
Die Reportage kam schon öfters. Hatte ich schon gesehen, ist recht interessant.
 

Mixael

aktives Mitglied
Jepp!! habe auch schon nem bekannten Mit DVD Recorder bescheid gesagt ;) Mein Video ist nämlich eingemottet!
 

Mixael

aktives Mitglied


Do, 11.05. | 10:35 Uhr

Wiederholung!
[/quote]

da ist mich auf arbeit. habe nix zum auafnehmen :-[

schicke dir auch ne briefmarke per post ;D
[/quote]

Geht Klar ;)
Kann dir die Kopie ja auch vorbei bringen Ende September ;)
 

Mixael

aktives Mitglied
Aber ned enttäuscht sein: Geht eher weniger um Rum, mehr um die politischen Verstrickungen. Dennoch (oder gerade deswegen) empfehlenswert...

Ok... hätte mir auch einiges über Rum erhofft, aber interessant wird's wohl allemal ;)
 

axim

Neues Mitglied
Argh statt "Im Zeichen der Fledermaus" schreiben die vom MDR "Das Geheimniss der Fledermaus", und Geheimniss mit 2s! :mad:
Ansonsten ist der Beitrag gut, das Buch ist aber besser, ausführlicher.
 

axim

Neues Mitglied
So geil ein Einwohner aus der DomRep der grad Brugal trinkt (spricht gerade über Bacardi in Deutschland):

"Wenn die entdecken würden was es hier gibt würden die auch Rum trinken"!
 

Hogan

Neues Mitglied
stimmt, der kerl hat mir auch am besten gefallen.
und wenn wir Havana Club der Revolution zu verdanken haben, dann "VIVE LA REVOLUTION"
 

Mixael

aktives Mitglied
"Standen die Palmen auf der Barcardi Insel nicht schräg?? Nein ... das ist hier nicht die Bacardi Insel " ;D ;D

Fand den Bericht auf jeden fall sehr interessant ... auch wo die Fledermaus als Erkennungszeichen herkam ;) Da kann man ja froh sein das die keine Tauben hatten oder Ratten ... hehe

Obwohl würde ja heute auch irgendwie zum Geschmack passen,... da weiß man dann was man kauft!

"Liesbeth,...Tu mir mal noch einen von dem Rattenschnaps"
;D ;D

edit: Da fällt mir doch tatsächlich um 20:20 auf das bei uns im Kabelfernsehen bis 21 Uhr auf dem Programm vom MDR Kinderkanal (Kika) läuft!! Na toll.. bin ich soch schnell zum Vaddi gefahren ... der hatt DVBT ;)
 

Mixael

aktives Mitglied
http://www.cocktaildreams.de/forum/index.php?board=4;action=display;threadid=3000

Mal noch hierzu packe!
Wenn's irgendwann nochmal kommt krame ich den Thread auch wieder hoch ;)
 
M

MKoprek

Gast
Die WDR Servicezeit Essen & Trinken beschäftigt sich am Freitag in einer Woche mit Eiswürfeln. Getestet wurden die glasklaren Maschinenerzeugnisse an Bars. Zu sehen ab 18:20 Uhr.
 

Deliriumjack

Moderator
Werde ich mal aufnehmen. Hoffe da geht es nicht um die Hygiene und Bakterienanzahl auf den Eiswürfeln.

So ne teure Eiswürfelmaschine á la Hoshizaki werde ich mir zwar in naher Zukunft nicht leisten können aber vielleicht ist es ja doch ganz interessant - Danke für den Tip
 

EL-Nino01

Neues Mitglied
Wollte das Thema mal wieder nach oben holen ::)...also schreibt wenn euch nette Beiträge aus der Fernsehlandschaft auffallen und interessant sein könnten... :eek:
 

Backju

aktives Mitglied
Heute (22. Juni 2008) um 21.15 Uhr auf "ZDF dokukanal":
Aus der Reihe EXPEDITION WISSEN die Folge "Schottland - Wasser des Lebens"

Inhaltsangabe:
"Uisge Beatha", "Wasser des Lebens", nennen die Schotten auf Gälisch ihren Whisky.
In den vom rauen Seeklima geprägten Highlands findet man alle Zutaten, um einen herausragenden Whisky zu brennen. Die wichtigsten: frisches, reines Quellwasser, gefiltert von Granit und Torf, Gerstenmalz und Hefe. In den Lagerhäusern Schottlands reifen derzeit mehr als 125 Millionen Liter Whisky in über 800.000 Fässern. Der Geschmack eines Whiskys hängt jedoch nicht nur von den Bestandteilen ab, sondern von zwei weiteren Faktoren: dem Herstellungsprozess und der Reifung im Fass. Gute Whiskys sind wie reichhaltige Schätze. Entsprechend argwöhnisch hüten die zahlreichen schottischen Brennereien die Geheimnisse ihrer Herstellungsverfahren.
 

Valdr

Neues Mitglied
wäre toll,wenn jeder der irgendwas über bars,spirituosen,cocktails entdeckt, das im tv kommt hier melden würde,damit sich jeder interessierte das angucken kann ^^
 

Alchemyst

aktives Mitglied
Eine schöne Vorbereitung auf das Single Malt Tasting.
Der Bericht wird die Vor-Freude noch erhöhen...
 

JimBeam

Neues Mitglied
hat jemand die Möglichkeit das aufzunehmen?

Wäre am Rechner interessiert. Aber Fußball muss sein heute Abend ;)

Edit:
Hab sie mir beim online Rekorder reingenommen, dann kann ich sie morgen oder sie Tage dann mal schauen :)
 

kaptain

Neues Mitglied
Ich habe das bei onlinetvrecorder.com auch versucht, allerdings ist die Sendung nicht im Pooling enthalten und wird deswegen wahrscheinlich nicht aufgenommen. Hast du es beim gleichen Dienst probiert?
 

JimBeam

Neues Mitglied
Ich habe das bei onlinetvrecorder.com auch versucht, allerdings ist die Sendung nicht im Pooling enthalten und wird deswegen wahrscheinlich nicht aufgenommen. Hast du es beim gleichen Dienst probiert?

Hab ich. Werden nicht alle aufgenommen?
Versteh nicht ganz was du mit Pooling meinst.
 

kaptain

Neues Mitglied
Wusste bis vorhin ebenfalls nicht, was das genau ist. Habe nachgelesen: Pooling-Sender sind Sparten-Sender, von denen immer nur 10 Aufnahmen parallel aufgenommen werden können. Daher wird in der Nacht vor der Ausstrahlung geschaut, welche Sendungen die meisten Benutzer zum Aufnahmen programmiert haben. Die Whisky-Sendung im ZDF-Dokukanal ist leider nicht in der folgenden Liste enthalten:
http://www.onlinetvrecorder.com/index.php?aktion=show_poolings
 

projectkaos

Neues Mitglied
Vielleicht ist das ganze auch ab morgen in der ZDF Mediathek vorhanden. Die bieten mittlerweile viele Dokumentationen zum online schauen an. Ich werd morgen mal reinschauen und euch dann sagen ob ich was gefunden habe. Ansonsten hilft wohl nur, auf eine Wiederholung warten.
 

JimBeam

Neues Mitglied
hab da eventl was gefunden. Aufnehmen kann ichs auf dem Sat-Receiver ... problem wird nur, wie bekomm ichs aufn pc
 

kaptain

Neues Mitglied
Ich glaube ich bin an einen PC-Mitschnitt heran gekommen (noch ohne Gewähr!). Wer die Datei haben möchte, soll mir bitte eine PN senden. Ich schaue dann was sich machen lässt...

Edit: Scheint leider nicht geklappt zu haben. Habe den Mitschnitt von 06:15 Uhr, kann ihn aber nicht dekodieren. :(
 

JimBeam

Neues Mitglied
hm. gepoolt war er auf jeden Fall nicht. Mist

ist es nicht das?

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/391956?inPopup=true
 

Backju

aktives Mitglied
Eine weitere Sendung, in der das Thema "Whisky" angeschnitten wird :

Aus der Reihe 'Weltreisen' die Folge "Country, Whisky, Barbecue - Im Pickup-Truck durch Tennessee"

Ein Teil der Sendung beschäftigt sich mir der Jack Daniels Whiskydistille :
"Doch Tennessee ist nicht nur für seine Musik berühmt. Menschen in aller Welt kennen den einzigartigen Whisky aus Tennessee. In Lynchburg öffnete die älteste amtlich registrierte Whiskydistille ihre Tore: Jack Daniels begann 1866 mit dem Brennen des Tennessee Whisky, der mit einem speziellen Verfahren durch Holzkohle gefiltert wird und in Eichenfässern reift."

Sendetermin:
26.06.2008, 0.00 Uhr, EINS EXTRA -> (Nacht von Mittwoch auf Donnerstag; nach dem Fußball-Halbfinale)

 

kaptain

Neues Mitglied
Ich bin nach einigen Anstrengungen jetzt doch an einen Mitschnitt der Sendung "Expedition Wissen" über den schottischen Whisky heran gekommen. Die Dateigröße liegt bei 260 MB, wer den Film haben möchte soll mir bitte eine PN senden.
 

Valdr

Neues Mitglied
hat gerade jmd bei galileo den bericht über cocktails gesehen? ich hab den leider nich von anfang an mitbekommen,deswegen weiß ich den namen des bartenders nich. der bericht an sich hat mir sehr gut gefallen,der bartender hatte auf jeden ahnung von dem was er macht und auch an den vorgestellten drinks gabs nix zu mäkeln (mai tai,martini,old fashioned,cosmopolitan,bloody mary,eigenkreation).
 

drinkformile

Neues Mitglied
habs auch gesehen...endlich mal wieder ein niveauvoller tv beitrag im bezug auf cocktails...und das auch noch auf pro7 >:D

mal abwarten...vielleicht erscheint das video in ein paar tagen auf

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/
 
Oben