Swimming Pool

el_duderino

Neues Mitglied
So, der wurde hier anscheinend ja schon ├Âfter diskutiert, hab jetz mal 'nen Sammeltopic dazu er├Âffnet.

Gibt ja viele verschiedene Rezepte zu dem Cocktail.

Franz Brandl:
4 cl Wodka
2 cl CoC/Kokossirup
2 cl Sahne
12cl Ananassaft
2 cl Blue Curacao

Swimming Pool 1 von der C&D-Seite
3 cl Rum wei├č
3 cl Wodka
3 cl Sahne
3 cl CoC
9 cl Ananassaft
2 cl Blue Curacao

Swimming Pool 2 von der C&D-Seite
5 cl Wodka
2 cl Sahne
3 cl CoC
12cl Ananassaft
1 cl Curacao Blue

Ich habe gestern das Brandl-Rezept ausprobiert. Das fande ich auch ganz lecker, auch wenn Kokos (ich habe Riemerschmidt Barsirup verwendet) erst im Nachgeschmack rauskam. Bei dem Rezept mit Vodka&Rum k├Ânnte ich mir vorstellen, dass diese gro├če Menge an Sprit und der wenige Saft doch sehr stark nach Alkohol schmecken k├Ânnten, auch wenn die zus├Ątzlichne cl Sahne und Kokos das etwas ├╝berdecken. Das zweite C&D Rezept dagegen ├Ąhnelt ja sehr stark dem von Brandl.

Was sagt ihr dazu und welches Rezept bevorzugt ihr?
 

voenix

Neues Mitglied
Das hier:
http://www.perfectdrinks.de/swimmingpool.html

Wobei ich statt CoC ebenfalls den Kokos Barsiup benutze.
 

Balletttaenzer

Neues Mitglied
jop der von perfectdrinks, bzw. der von cd
das selbe rezept abgesehen von der menge
 

el_duderino

Neues Mitglied
hm der klingt ganz gut und der text dazu ist ja relativ ├╝berzeugend.

aber warum shaked man mit curshed ice? kann man nicht mit normalem eis schkaen , wo man doch eh auf crushed ice abseiht? ???
 

voenix

Neues Mitglied
Meines Wissens ist das schon wichtig, da├č der lange und mit crushed ice geshaket wird. Darum auch der Hinweis, den Shaker am besten in ein Tuch einzuwickeln.

Ich mache das wie beschrieben, und das Tuch friert immer so sch├Ân am Shaker fest... ;D
 

Balletttaenzer

Neues Mitglied
dachte einfrieren w├Ąr nur beim gin fizz n├Âtig.
ich denke es is egal ob mit cubes oder mit crushed ice.. abgesehen vom schmelzwasser..
wegen blue curacao.. also wenn ich was floate gugg ich normal selten nach der menge, eher danach, dass des auch nach was aussieht.. bisher hat sich noch keiner beschwert.
aber einfrieren is bei meinen vinylcoated auch schwer ^^
 

crazyfile

Neues Mitglied
Der einzig richtige Swimmingpool ist der vom Schumann. Er hat ihn auch erfunden:

4cl wei├čer Rum
2cl Wodka
1cl Blue Curacao
2cl Coconut Cream
1cl Sahne
4cl Ananassaft

Mit W├╝rfel sch├╝tteln und in ein randvoll mit gesto├čenem Eis gef├╝lltes Glas abf├╝llen.
Den Blue Curacao floaten nicht mitshaken! Also zum Schlu├č ├╝ber den Drink geben.
 

voenix

Neues Mitglied
@crazyfile:

Schau mal, was da bei perfectdrinks steht:

Der Swimmingpool wurde 1979 von Charles Schumann kreiert. Die damalige Version (siehe Schumann's Barbuch) war noch etwas st├Ąrker. Mehr Rum, weniger Ananassaft und weniger Sahne. Im Laufe der Zeit hat Schumann das Rezept perfektioniert und schon in American Bar findet sich diese Variante. Sie ist perfekt ausgewogen, sahnig und doch erfrischend, aromatisch und nicht zu s├╝├č.
 

Dragon@90

Neues Mitglied
ich kenne ihn nur so und finde ihn auch so richtig gut ..

Swimming Pool
Zutaten
3cl Wodka
2cl Blue Cura├žao
8cl Ananassaft
2cl Sahne
2cl Cream of Coconut
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Der einzig richtige Swimmingpool ist der vom Schumann. Er hat ihn auch erfunden:

4cl wei├čer Rum
2cl Wodka
1cl Blue Curacao
2cl Coconut Cream
1cl Sahne
4cl Ananassaft

Mit W├╝rfel sch├╝tteln und in ein randvoll mit gesto├čenem Eis gef├╝lltes Glas abf├╝llen.
Den Blue Curacao floaten nicht mitshaken! Also zum Schlu├č ├╝ber den Drink geben.

Hallo cracyfile, ich gebe Dir ja recht, da├č es nur der Swimming Pool von Charles Schumann sein mu├č, Du hast aber noch das alte Schumann Rezept von 1979 das man nat├╝rlich auch als Orginal verwenden kann.

Das neue von Schumann selbst ├╝berarbeitete Rezept geht so:

Swimming Pool
=============

2 cl Rum wei├č
2 cl Wodka
2 cl Sahne
2 cl Cream of Coconut
6 cl Ananassaft
1 cl Blue Cura├žao
Zubereitung wie Du beschrieben hast, insbesondere auf das gesto├čene Eis achten.

Alle anderen (au├čer den beiden hier) Rezepte sind irgendwas aber kein Swimming Pool!

@el_duderino
Daher alle drei Rezepte die Du beschrieben hast m├Âgen vielleicht ganz nett sein, aber es handelt sich bei diesen nicht um einen Swimming Pool.

@commander02, @talex
Bitte die falschen Swimming Pool Rezepte auf der C&D Seite korrigieren (bzw. das zweite w├Ąre ja fast richtig, bis auf die Mengen, v.a. bei Blue Curacao). Bzw. das ├Ąltere Schumanns Rezept (siehe cracyfile) kann man als Alternative aufnehmen.

 

el_duderino

Neues Mitglied
eine klare antwort auf das shaken mit crushed ice oder ohne hab ich jetz leider noch nicht. ich dneke auch dass das schnuppe ist einziger sinn des srushed shakens d├╝rfte ja das schmelzwasser sein, das den starken drink vielleicht etwas verd├╝nnt.
wei├č jemand da eine klare antwort drauf? gab ja schon zwei gute posts dazu aber immer nett ist doch einer in dem beide positionen abgewogen werden :)
 

comander02

aktives Mitglied
eine klare antwort auf das shaken mit crushed ice oder ohne hab ich jetz leider noch nicht. ich dneke auch dass das schnuppe ist einziger sinn des srushed shakens d├╝rfte ja das schmelzwasser sein, das den starken drink vielleicht etwas verd├╝nnt.
wei├č jemand da eine klare antwort drauf? gab ja schon zwei gute posts dazu aber immer nett ist doch einer in dem beide positionen abgewogen werden :)


Hallo el_duderino

Grunds├Ątzlich gilt Shaken auf Eisw├╝rfel.
(In seltenen f├Ąllen wie beim Mai Tai wird Chrushed-Eis beim Shaken verwendet)

Der Sinn des Shakens mit Eisw├╝rfel: Der Drink soll (wird) vorgek├╝hlt und ins
Glas abgeseiht.
Wenn der Drink jetzt schon gut vorgek├╝hlt ist
kann man das Chrushed-Eis in das Glas geben.
Der Vorteil hierbei das Schmelzwasser vom Chrushed-Eis ist geringer. Der Schmelzvorgang ist nicht ganz so schnell das der Drink verw├Ąssert.

Gru├č co....
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Da gibts eigentlich keine so gro├čen Abweichungen in dem was wir sagen:

Shaken mit Eisw├╝rfeln.
Dann abseihen in ein Fancy Glas mit gesto├čenem Eis.
(siehe Mitteilung von cracyfile)

voenix sagt richtig, da├č man den gut und lange sch├╝tteln soll, beim sch├╝tteln ist es aber f├╝r den K├╝hleffekt egal ob man gesto├čenes Eis oder Eisw├╝rfel nimmt, daher sollte man das mit normalen Eisw├╝rfeln machen und nicht mit gesto├čenem Eis.

Ein bi├čchen mehr Schmelzwasser als ├╝blich ist beabsichtigt, aus diesem Grund und wegen der besseren K├╝hlung wird dann im Glas auch gesto├čenes Eis beim Swimming Pool verwendet.

Dies macht man nur entweder bei sahnigen Drinks (z.B.: Swimming Pool/Pina Colada) oder bei Cocktails bei denen das Schmelzwasser der Verd├╝nnung dient (z.B.: Caipirinha/Barracuda Bite).
 

Dark-I-

Neues Mitglied
Swimming Pool (1980)

Glas: Squall
Ice: Cubed

2cl Vodka
2cl Rum white
3cl Coconoutsirup
2cl Sahne (fl├╝ssig >30%Fett)
15cl Ananassaft
2cl Curacao blue floaten

Gemixed wird mit normalen W├╝rfeln und im Glas sind auch W├╝rfel.
Das ist das Rezept was man zum Beispiel beim IHK Barmeister Lehrgang als Swimming Pool mixen darf/soll/muss

Im ├╝brigen dient W├╝rfel Eis im Shaker, neben dem K├╝hleffekt, dem Vermischen der Zutaten.
Deshalb wird auch jeder Drink im Shaker mit Eis geshaked.
Crushed Ice mischt da wesentlich schlechter, deshalb in dem Fall auch meistens die Empfehlung des lange sch├╝ttelns

P.S.:
wird eigentlich im Blender gemacht, aber was im Blender gemacht werden kann kann ja auch im Shaker geshaked werden.
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Swimming Pool (1980)

Glas: Squall
Ice: Cubed

2cl Vodka
2cl Rum white
3cl Coconoutsirup
2cl Sahne (fl├╝ssig >30%Fett)
15cl Ananassaft
2cl Curacao blue floaten

Gemixed wird mit normalen W├╝rfeln und im Glas sind auch W├╝rfel.
Das ist das Rezept was man zum Beispiel beim IHK Barmeister Lehrgang als Swimming Pool mixen darf/soll/muss
Interessant, da├č die IHK da ein anderes Rezept anbietet. 15 cl Ananassaft ist schon abartig viel m.E.

Das man da von dem Rezept eines renommierten Barkeepers abweicht wundert mich ehrlich gesagt.
 

el_duderino

Neues Mitglied
@hobby und commander
danke f├╝r eure ausf├╝hlrichen und guten erkl├Ąrungen.

dann werd ich den wohl auch wie gewohnt mit cubes shaken und auf curshed ice abseihen. bin mal gespannt wie das ├╝berarbeitete (leichtere) schumann-rezept ankommt.
 

Dark-I-

Neues Mitglied
@hobby
unbedingt mal probieren wenn du Zeit hast :)
 

crazyfile

Neues Mitglied
Das von Schumann perfektionerte Rezept lag mir auch vor und mixe ihn meistens auch so. Mir war nur nicht bekannt, das Schumann das Rezept ver├Ąnderte.
 

comander02

aktives Mitglied


Der einzig richtige Swimmingpool ist der vom Schumann. Er hat ihn auch erfunden:

4cl wei├čer Rum
2cl Wodka
1cl Blue Curacao
2cl Coconut Cream
1cl Sahne
4cl Ananassaft

Mit W├╝rfel sch├╝tteln und in ein randvoll mit gesto├čenem Eis gef├╝lltes Glas abf├╝llen.
Den Blue Curacao floaten nicht mitshaken! Also zum Schlu├č ├╝ber den Drink geben.
[/quote]

Hallo cracyfile, ich gebe Dir ja recht, da├č es nur der Swimming Pool von Charles Schumann sein mu├č, Du hast aber noch das alte Schumann Rezept von 1979 das man nat├╝rlich auch als Orginal verwenden kann.

Das neue von Schumann selbst ├╝berarbeitete Rezept geht so:

Swimming Pool
=============

2 cl Rum wei├č
2 cl Wodka
2 cl Sahne
2 cl Cream of Coconut
6 cl Ananassaft
1 cl Blue Cura├žao
Zubereitung wie Du beschrieben hast, insbesondere auf das gesto├čene Eis achten.

Alle anderen (au├čer den beiden hier) Rezepte sind irgendwas aber kein Swimming Pool!

@el_duderino
Daher alle drei Rezepte die Du beschrieben hast m├Âgen vielleicht ganz nett sein, aber es handelt sich bei diesen nicht um einen Swimming Pool.

@commander02, @talex
Bitte die falschen Swimming Pool Rezepte auf der C&D Seite korrigieren (bzw. das zweite w├Ąre ja fast richtig, bis auf die Mengen, v.a. bei Blue Curacao). Bzw. das ├Ąltere Schumanns Rezept (siehe cracyfile) kann man als Alternative aufnehmen.


[/quote]

Hallo Hobbymixer

Ich hab die Rezepte in der Datenbank ge├Ąndert.
Jetzt ist auch die 3 Version (die alte Schumann-Variante) online

Gru├č co....
 

crackone

Neues Mitglied
Ich hab mir gestern einen doppelten Schumann-SP gemahct. Zu geil....
 

jeni30

Neues Mitglied
Welcher andere wei├če Rum ist denn au├čer dem MGPW noch zu empfehlen?

BTW: Bekommt man den MGPW noch irgendwo zu akzeptablen Preisen?
 

horny2k

Neues Mitglied
Ich werds jetzt am WE mal mit dem Columbus blanco versuchen...

So long,

Horny
 

crackone

Neues Mitglied
Den MGPW bekommt man weder zu akzeptablen noch zu inakzeptablen Preisen hier.... Man bekommt ihn gar nicht.

Ich hatte Brugal Blanco, war gut!
 

crackone

Neues Mitglied
Krass..... Schriebe doch bitte das Ergebnis deiner Anfrage hier rein!
 

jeni30

Neues Mitglied
Die Anfrage war erfolgreich und die Flasche steht jetzt hier auf'm Tisch und sieht (sofern ich das einsch├Ątzen kann) sehr nach einem Direktimport aus - aber sowas in der Art hatte hobby ja k├╝rzlich auch erw├Ąhnt.
 

crackone

Neues Mitglied
Was hast du bezahlt? Preis f├╝r den Rum und Versand?

Und das ist der MG Premium White, oder? Weil da nur "White" steht....

Wenn das stimmt werd' ich ,morgen gleich 2-3 Flaschen bestellen!
 

Toni

Neues Mitglied

2cl wei├čer Rum
2cl Wodka
2cl Blue Curacao
1,5cl Kokossirup
2cl Sahne
8cl Ananassaft


Ich habe den SP ausgiebig getestet, in allen m├Âglichen Variationen, rausgekommen ist dieses Rezept.
Meinem bruder und mir hat es auch besser gemundet, wenn der Blue Curacao mitgeshakt wurde.
 

jeni30

Neues Mitglied
Die Flasche MGPW (0,75) kostet 16,60 EUR (ja, der "white" ist MGPW).
Die Versandkosten sind gestaffelt nach dem Warenwert (siehe http://s115815698.einsundeinsshop.de/agb20031.htm) - ich habe noch was mehr eingekauft und keine bezahlt. ;)

Die Lieferung ging recht z├╝gig (Freitag bestellt - Dienstag geliefert), nur wegen der Auftragsbest├Ątigung hatte ich gestern nochmal nachgefragt. Da war das Paket aber schon bei einem Nachbarn gelandet, der es f├╝r mich entgegen genommen hatte. :D
 

horny2k

Neues Mitglied
Sauerei, wer hat alle MPGW-Flaschen gekauft?? Jetzt muss ich warten... ;-)

So long,

Horny
 

crackone

Neues Mitglied
Hattest du angefragt? Ich hab gestern bestellt und heute 'ne mail bekommen, dass die Ware am Lager sein und heute rausgeht....
 

horny2k

Neues Mitglied
Aha, also warst du das ;-)
Wie viele Flaschen hast du denn schon wieder bestellt?? Gleich den ganzen vorrat *gg*

Ja, ich habe angefragt, und er hat mir gesagt, dass er gestern noch 6 Flaschen hatte, aber die sind heute alle weg...

Naja, ist nicht schlimm, da ich im MOment eh blank bin. Wollte eigentlich nur generell wissen, ob er ihn am Lager hat, oder erst bestellen muss.

So long,

Horny
 

crackone

Neues Mitglied
Ich habe mich mit meinen beiden eigentlich ziemlich zur├╝ckgehalten....=)
 

horny2k

Neues Mitglied
Naja, da waren wohl noch mehrere begeistert. Wie gesagt, halb so wild!

Aber ich bin begeistert, dass es ihn dort gibt, da hier alle von diesem Rum schw├Ąrmen, und ich leider noch nie in den Genuss gekommen bin!

So long,

Horny
 

Mister P

Neues Mitglied
@crackone:

Wenn du ihn hast, bitte berichten! ;D
 

hobbymixer

Neues Mitglied
Ich hab noch 4,5 Flaschen :p

Merke:
Der kluge Mann sorgt vor.

Allerdings setze ich ihn sparsam ein, solange es keinen gesicherten Nachschub gibt.


 

crackone

Neues Mitglied
Joa, den gibt es jetzt ja auch. Habe meine Flaschen gestern bekommen!
 

Haukino

Neues Mitglied
Ich habe gestern die entsch├Ąrfte Version von schumann und die aus Brandls Bibel getestet.

Der Schuhmann-SP erinnert sehr stark an eine Pi├▒a Colada. Wahrscheinlich wegen dem HC Blanco.

Die Version von Franz Brandl schmeckt anders, aber nicht so gut finde ich, da durch den neutralen Vodka der Charakter etwas verloren geht. Er schmeckt dadurch mehr nach Orange (Blue Cura├žao)

Wie ergeht euch das mit den beiden Rezepten? Erinnert der Schumann-SP euch auch so an die PiCo, und welche Version findet ihr pers├Ânlich besser?
 

crackone

Neues Mitglied
Ich mag den Schumann-SP sehr gerne. Eigentlich erinnert er mich auch nicht an die Pina, ich nehme f├╝r den Pool Russky Standard und Brugal Blanco. Habe ihn (ich habe keine Ahnung, was mich da geritten hat) letztens mit Smirnoff (daran wird's nicht gelegen haben) und Appleton White ausprobiert. Superscharf und wirklich ├╝berhaupt nicht lecker.....
 

Tiefenrausch

aktives Mitglied
Swimmingpool und Pina Colada sind auf den ersten Blick sehr ├Ąhnlich, aber letztlich schlagen sie doch verschiedene Richtungen ein. So sollte die Pina Colada ruhig vom deutlichen Rumaroma dominiert werden (weicher aber vollmundiger Rum, am besten auch teilweise oder ausschlie├člich brauner), w├Ąhrend der Swimmingpool betont leicht daherkommt. Deshalb auch nur halb Rum, halb Wodka. Als Rum empfiehlt sich von daher auch ein leichter wei├čer Rum (Brugal blanco, Barcelo columbus blanco). So ergibt alles seinen Sinn.

P.S.: Als Wodka kann man im SP ruhig Bacardi nehmen... ;) ;D
 
F

fmx192

Gast
Das neue von Schumann selbst ├╝berarbeitete Rezept geht so:

Swimming Pool
=============

2 cl Rum wei├č
2 cl Wodka
2 cl Sahne
2 cl Cream of Coconut
6 cl Ananassaft
1 cl Blue Cura├žao

Habe am WE das ├╝berarbeitete Schumann-Rezept gemixt (mit HC3, Absolut Blue und MB Blue Cur.). Wirklich sehr lecker, nicht aufdringlich, dezentes Aroma der alk. Zutaten, m├Ą├čige S├╝├če, sehr cremig/sahnig.
Man kann ganz einfach sagen, es schmeckt nach MEHR!!!!!! :D
 

Michael99

Neues Mitglied
Bacardi? Ist das nicht das, mit dem sich die Penner am HBF die Birne bl├Âd machen? Naja, ich trinke diese Medizin schon nicht wenn ich krank bin, aber in der Kellerbar hab ich ihn eben, damit einige Bekannte was zum saufen haben. Diese sind leider auch nicht zu belehren, und naja was solls. 1 Liter Verbrauch im Jahr ist ja gerade noch zu verkraften.
Aber an alle angehenden Barkeeper und alle anderen:
Nehmt es besser f├╝r die Scheibenwaschanlage in eurem Auto her!!!!
MFG
Michael99
 

tim86

Neues Mitglied
bacardi k├Ânnen sich die "penner" nicht leisten...
 

tim86

Neues Mitglied
find ich auch, deshalb hab ich "penner" in anf├╝hrungstriche gesetzt...

mfg
Tim
 

crackone

Neues Mitglied
Naja, wenn's dir bewusst ist kannstes ja auch ganz weglassen.... Aber jeder wie er's gern hat (um mal nicht "Jedem das Seine" zu sagen)...
 
F

fmx192

Gast
Ich vertrete eher die Meinung, da├č Leute, die vehement nach Bacardi verlangen und unbelehrbar sind, der besseren Sachen (Hausbar) gar nicht w├╝rdig sind!
 

crackone

Neues Mitglied
Ja, wer Bacardi will soll ihn in einer Bar auch bekommen. Ich w├╝rde mich auch freuen, wenn ich meinen Rest loswerden k├Ânnte....
 

serge

Neues Mitglied
Ich hab in meiner Homebar auch Barcardi stehen. Ist halt nicht fuer den Eigenverbrauch. Aber irgendwann wei├č man, wer ausm Bekanntenkreis Cocktails zu schaetzen wei├č und wer nur zum gratissaufen kommt. Da differenziere ich dann auch in den Zutaten. Naja, jedem das... ihr wist schon
 

Haukino

Neues Mitglied
f├╝r solche leute kann man auch zu den wesentlich billigeren sachen wie montajo old pascas white oder old hopkins greifen ::)
 

serge

Neues Mitglied
Problem hierbei: Das kennen die ja nicht. Fuer die ist ja Rum schlicht und ergreifend mit Barcardi manifestiert. Sogar ich muss zugeben in Santiago de Cuba die alte Barcardifabrik und das Barcardianwesen besucht zu haben. Danach aber dann Havanna Club Rum gekauft zu haben :D
 

Haukino

Neues Mitglied
manifestiert?

ich weiss was das wort bedeutet, aber ich verstehe den zusammenhang nicht.
 

crackone

Neues Mitglied
Ich glaube

"F├╝r diese Leute manifestiert sich der Begriff/der Geist des Rums in Bacardi" (ok, immer noch etwas schief...)
trifft die Aussage...
 

serge

Neues Mitglied
Aeh, ja, richtig. Es gibt nichts Schlimmeres als Texte zu verfassen und da nicht beizubleiben. War vorhin noch mit Telefonieren und Koffer packen beschaeftigt. Ich melde mich dann mal 9 Tage nach England ab.
 
F

fmx192

Gast
Wenn alle Stricke rei├čen, hebt man eine Bacardiflasche auf und f├╝llt heimlich Old Pascas white rein, die FGBs merken eh keinen Unterschied (und ich vielleicht auch nicht? ;D ).

Da hat man dann drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:
1) man kauft keinen Bacardi mehr
2) man spart Geld mit Old Pascas white gegen├╝ber Bacardi
3) die bacardih├Ârigen FBG sind auch zufrieden und man erspart sich nervige Diskussionen mit Unmissionierbaren
 

Trick_McDave

Neues Mitglied
2 fragen zum swimming pool:

1)
wird der drink mit einem strohhalm getrunken oder nicht?
auf zahlreichen bildern ist ein strohhalm zu sehen, aber trinkt man da nicht den blue cura├žao-teil "weg" und hat dann nur noch den kokos/ananas/sahne-teil?

2)
mit floaten habe ich grunds├Ątzlich keine probleme, dass es sch├Ân aussieht(├á la B-52), aber wo habt ihr den l├Âffel beim swimming pool?
ganz am glasrand?
dann gibt es an dieser stelle eine "blaue ader" bis zum glasboden. ist dies zu vermeiden?

in der mitte des drinks?
gibt in der mitte einen blauen punkt, nicht wirklich sichtbar von der seite, aber halt auff├Ąllig wenn man den drink von "oben" anschaut.

f├╝r anregungen & antworten bin ich dankbar!


 
P

phux_808

Gast

2 fragen zum swimming pool:
[/quote]

ich nur eine: wieso?


1)
wird der drink mit einem strohhalm getrunken oder nicht?
auf zahlreichen bildern ist ein strohhalm zu sehen, aber trinkt man da nicht den blue cura├žao-teil "weg" und hat dann nur noch den kokos/ananas/sahne-teil?
[/quote]

hier antworte ich mal im namen der triobar: trinkhalme sind meistens aus plastik!
mitshaken verhindert wegtrinken oder einfach einmal umr├╝hren tut's auch.


2)
mit floaten habe ich grunds├Ątzlich keine probleme, dass es sch├Ân aussieht(├á la B-52), aber wo habt ihr den l├Âffel beim swimming pool?
ganz am glasrand?
dann gibt es an dieser stelle eine "blaue ader" bis zum glasboden. ist dies zu vermeiden?

in der mitte des drinks?
gibt in der mitte einen blauen punkt, nicht wirklich sichtbar von der seite, aber halt auff├Ąllig wenn man den drink von "oben" anschaut.
[/quote]

du brauchst noch nicht mal einen l├Âffel, da du floatest und nicht layerst.


f├╝r anregungen & antworten bin ich dankbar!
[/quote]

kein swimmung pool mehr & man hilft doch gerne weiter!
 

Sorec

Neues Mitglied
Mit dem falschen Fu├č aufgestanden :p
Sonst hab ich immer den etwas "gemeinen" Part aber okay ^^
Also

Er meinte damit das du Strohhalme geschrieben hast aber Trinkhalme gemeint

Und floaten bedeutet nur das du es vorsichtig reinsch├╝ttest um ein vollst├Ąndiges vermischen zu verhindern also son art Sunrise effekt ;-)
Du meintest bestimmt schichten (layern).
Wobei du nat├╝rlich den l├Âffel nehmen kannst um der Fl├╝ssigkeit dem Schwung zu nehmen, das man oben was blaues sieht hab ich auch immer und finde es auch nicht wirklich schlimm ;-)
Kannst aber mal versuchen mit dem Ausgie├čer einfach den curacao drauf zu sch├╝tten, sollte eig. auch nach unten sinken ^^

mfg
Simon

P.S.: wenn man sich nicht 110% sicher ist mit den Fachbegriffen lieber ausschreiben was man meint ;-)

 

drum-drum

Neues Mitglied
Alsoooo, ich habe mich gestern Abend mal an einen Test gewagt.

Titel: Pina Colada vs. Swimming Pool


Ergebnis: Ich frage mich ernsthaft wieso auf den Barkarten immer noch oftmals BEIDE Cocktails zu finden sind. Geschmacklich gehen sie zu 100% in die gleiche Richtung.
Nur der Swimming Pool f├Ąllt durch seine Farbe auf und schmeckt nicht ganz so intensiv nach Rum und Kokos wie die Pina Colada.


Fazit: Ein Swimming Pool ist v├Âllig unn├Âtig in einer Bar, wenn man bereits die Pina Colada auf der Karte stehen hat!


Was mir besser gefallen hat? Eindeutig die Pina Colada!
 

Homes

Neues Mitglied
Weil sie richtig zubereitet in ganz unterschiedliche Richtungen gehen.
Abgesehen davon geh├Âren beide nicht auf eine Barkarte. Ist das Gleiche wie mit einer Caipi.
 

kaptain

Neues Mitglied
Diese wirklich urspr├╝nglichen Cocktails k├Ânnen beide nichts daf├╝r, dass ihr Ruf in den 90ern derma├čen gesch├Ądigt wurde. Sowohl Pina Colada als auch Caipirinha haben einen sehr weit zur├╝ckliegenden Ursprung und sind damit als Klassiker zu betrachten. Ordentlich zubereitet k├Ânnen sie sich durchaus sehen lassen. Genau die richtigen Cocktails, um Anf├Ąnger an das hochwertige Mixen heran zu f├╝hren.
 
├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
R "Swimming Pool" und "Pina Colada" Cocktail-Rezepte 10

├ähnliche Beitr├Ąge im Cocktail-Forum

Oben